5 Kostenlose Möglichkeiten, um aufzuräumen einen Windows-PC oder Laptop – Tech-Berater

Wir zeigen Ihnen fünf einfache Möglichkeiten, um jedem PC oder laptop schneller und besser reagieren. So verwenden Sie Windows‘ eingebaute tools, um de-Krempel Ihrem desktop und Ihrer Festplatte und machen es schneller geht, und es kostet Sie nicht eine Sache.
tab,Taste,Charme,tag-Feld,Eigenschaften,box,ssd defragmentieren,deinstallieren,system,bin,Klick,Strg+alt+löschen,Defragmentierung,windows-Taste und q,optimieren,Programme soluto,desktop-pc,laptop,software,windows

Wir zeigen Ihnen fünf einfache Möglichkeiten, um jedem PC oder laptop schneller und besser reagieren. So verwenden Sie Windows‘ eingebaute tools, um de-Krempel Ihrem desktop und Ihrer Festplatte und machen es schneller geht, und es kostet Sie nicht eine Sache.

Machen Sie Ihren PC oder laptop schneller arbeiten kostenlos

Von Matt Egan | 16 Feb 2018

5 Wege, um Frühling reinigen Sie Ihren PC oder laptop

Wenn Ihr PC oder laptop läuft langsamer als Sie möchten, versuchen Sie diese fünf einfache Möglichkeiten, es zu beschleunigen. Es ist wie ein Frühjahrsputz: Aufräumen Anwendungen, die Sie nicht mehr verwenden, entfernen temporäre Dateien, die nur Platz auf Ihrer Festplatte sind Aufgaben die Sie würde wahrscheinlich eher nicht tun, aber Sie können einen großen Unterschied machen, für jeden PC oder laptop. Wir haben erklärt, die Tipps im detail für Windows-Computer, aber die Prinzipien gelten für alle computer, einschließlich Macs und gaming-PCs.

(In der Tat, wenn Sie ein gaming-PC oder laptop haben, sollten Sie auch Lesen: Wie machen Sie Ihre Spiele schneller laufen: Verbesserung der fps)

Bevor wir Tauchen in – one Weg, um automatisch, statt manuell, machen Sie Ihren PC schneller laufen, ist die Verwendung eines anständigen, vertrauenswürdigen disk cleaner. Es ist oft schwer, zu erkennen, welche kostenlosen online-Programme sind legitim und die fiesen virus software laden. Keine Sorge, wir haben genau das richtige ticket. Klicken Sie hier, um download von CCleaner, ein kostenloses, einfach zu bedienen Stück software, die alle Adressen der wichtigsten Ursachen für langsame PCs, um Ihnen den start.

Dann, Folgen Sie diesen 5 Schritten!

1: Bereinigen Sie Ihre Festplatte

Wie jeder PC oder laptop, Alter, Daten, füllt sich die Festplatte. Dies wiederum verlangsamt die Leistung Ihres PCs noch weiter gehen und härter arbeiten, finden Sie die Dateien und Programme zugreifen muss. Dies gilt nicht für SSDs, obwohl, wenn eine Festplatte komplett voll (oder fast voll) Windows nicht den Platz, den es braucht um zu funktionieren. Sollten Sie immer versuchen, haben mehrere Gigabyte leer (idealerweise 10-20GB).

Entfernen Sie so viel junk wie möglich wird helfen, die Wiederherstellung Ihrer PC – oder laptop-Reaktionsfähigkeit. Wir beginnen mit der doppelten Dateien. Typischerweise werden diese Musik-oder Foto-Dateien. Es gibt keinen Nachteil zu entfernen, so junk, und die free Easy Duplicate Finder wird diesen Prozess beschleunigen. Installieren Sie es und Folgen Sie den einfachen Anweisungen.

Jetzt können Sie Windows‘ eingebaute cleanup-Funktionen, um mehr Platz zu schaffen: Sie tun so, indem Sie den Papierkorb leeren und entfernen von temporären und sonstigen Dateien, die Sie nicht mehr benötigen. In Windows 10, geben Sie einfach “ Disk Clean-up in das Suchfeld neben der Schaltfläche Start von Windows.

In Windows 7 Gehen Sie auf Start, Alle Programme, Zubehör und wählen Sie dann “ Systemprogramme, Datenträgerbereinigung. In Windows 8 wechseln Sie auf den Charm Suchen und geben Sie Disk Clean-up. Klicken Sie auf das Ergebnis für ‚Clear Speicherplatz durch löschen von unnötigen Dateien‘.

Der Assistent identifiziert die Dateien, die es denkt, dass Sie löschen können, auch Ihnen zu sagen, wie viel Festplatten-Platz frei ist. Klicken Sie auf „Dateien Anzeigen“, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Dateien es verweist. Wenn es bietet, eine Datei zu löschen, die Sie behalten möchten, entfernen Sie einfach das Häkchen in dem Kontrollkästchen neben Sie, bevor Sie auf ‚Systemdateien Bereinigen‘.

Diese zu entfernen kann eine ganze Menge von unnötigen Dateien, einschließlich der alten Windows-Installationen, die potenziell zu befreien, die bis zehn Gigabyte Speicherplatz.

2: Löschen Sie Programme, die Sie nicht verwenden oder brauchen

Als Nächstes entfernen Sie alle Programme die Sie nicht verwenden – wieder Windows hat ein eigenes tool dafür. In Windows 10, suchen Sie einfach ‚Programme Hinzufügen oder entfernen‘.

In Windows 7 Leiter auf Start, Systemsteuerung, Programme, und wählen Sie ‚Programm Deinstallieren‘.

In Windows 8 Kopf, um den Charm „Suchen“ und suchen Sie „Deinstallieren“. Sie werden sehen, einen Eintrag für ‚Programme Deinstallieren, um Speicherplatz freizugeben‘.

In jedem Fall können Sie sehen eine Liste der Programme und den Raum, den Sie einnehmen. Blättern Sie durch die Liste und wählen Sie das Programm, das Sie entfernen möchten, klicken Sie dann auf „Deinstallieren“ am oberen Rand des Fensters. Denken Sie daran, die Sie löschen möchten nur die Programme, die Sie nicht verwenden.

Es ist nicht immer möglich, vollständig zu entfernen alle Spuren von einem Programm über das Windows-Dienstprogramm. Für diese, müssen Sie ein Drittanbieter-tool wie Revo Uninstaller. Im Revo-Schnittstelle, Doppel-klicken Sie auf ein Programm-icon, um es zu entfernen. Anschließend können Sie Scannen und entfernen von übrig gebliebenen Dateien oder Registry-Einträge. Wir habe aufgerundet eine Auswahl der besten Windows-Uninstaller.

3: Defrag Ihrer Festplatte

Sobald Sie entfernt haben uneccessary Programme und Dateien von Ihrem PC, eine gute nächste Schritt ist, um kompakt die restlichen Daten, so dass Ihre PC-Daten zugreifen können, in so effiziente Weise wie möglich.

Defragmentieren oder Defragmentierung Ihrer Festplatte ist ein Weg, beschleunigt Ihren PC oder laptop in Windows – im Prinzip zumindest. Die Idee ist, dass da die Daten gespeichert und neu gespeichert, um die drehende Scheibe in der Festplatte, kleine Pakete von Informationen hinterlegt werden, die in zufälligen Orten auf der ganzen Platte. Dies nimmt dann mehr zu Lesen, wenn Windows fordert Sie Ihre Festplatte, um herauszufinden, Informationen.

Durch defragmentieren oder komprimieren, die Daten, die das Betriebssystem entfernt die Lücken zwischen den Paketen von Daten, verschieben Sie es alle näher in die Mitte der Scheibe. Dies wiederum ermöglicht, jeden Zugriff auf die Festplatte schneller, indem Sie eine winzige Menge. Es sollte zur Verbesserung der Geschwindigkeit Ihres PC oder laptop, auch wenn es so nur eine unmerkliche Menge.

Die einzige Ausnahme ist, wenn auf Ihrem PC eine SSD. Die Defragmentierung einer SSD nicht sinnvoll, da die Technologie völlig anders, also tun Sie es nicht!

Defragmentieren Sie das Laufwerk in Windows 7, klicken Sie auf die Schaltfläche Start. Wählen Sie Alle Programme, dann Zubehör. Wählen Sie „System Tools, und wählen Sie dann „Defragmentierung“.

Dann drücken Sie “ Defragmentieren Jetzt.

In Windows 8 und Windows 10 der PC, laptop oder tablet defrag selbst standardmäßig jede Woche, Dank der geplanten Aufgabe: Optimierung der Antriebe. Also, wenn Sie noch keine Einstellungen mehr verändert, sollte man nicht defragmentieren. Aber wenn Sie nicht sicher sind, und Sie möchten, um zu überprüfen, die status – oder manuell defrag Ihrer Festplatte öffnen Sie Suche und geben Sie in ‚Defragmentieren‘. Eines der Ergebnisse ist, wird „Defragmentieren und optimieren Sie Ihre Laufwerke‘. Wählen Sie diese aus.

Sie werden sehen, ein Dialogfeld mit einer Liste der Festplatten auf Ihrem PC oder laptop, Ihre Medien-Typ, wenn Sie wurden zuletzt defragged, und wie Sie fragmentiert sind. Sie wirklich brauchen, um defrag nur, wenn die Festplatte ist mehr als 10 Prozent fragmentiert sind. Wenn Sie nicht sehen können, ein Bild im Aktuellen Zustand, um herauszufinden, ob ein bestimmtes Laufwerk muss optimiert werden, markieren Sie es und trifft Analysieren. Dann bestätigen Sie Ihre Wahl. Dies wird aktualisieren Sie die Aktuelle status-Spalte.

Wenn alle Ihre Festplatten fragmentiert ist von 10 Prozent oder mehr, markieren Sie es und trifft zu Optimieren. Bestätigen Sie Ihre Wahl.

4: Stop Programme, die automatisch gestartet wird

Sie nicht haben, um loszuwerden, ein Programm von Ihrem PC, um die Dinge zu beschleunigen. Sie konnte nur verhindern, dass Sie automatisch laden, wenn Sie Windows starten. Viele Programme standardmäßig ab Windows so brauchen Sie nicht zu warten, wenn Sie Sie später verwenden möchten. Aber einige sind wirklich nicht notwendig und Sie können nie verwenden.

Sie wissen, wie Sie Ihre älteren Windows-PC nimmt ein Alter zu Booten? Entfernen von Autostart-Programme helfen.

In Windows 7 geben Sie „msconfig“ in das Startmenü Suchleiste. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der System Configuration-Fensters und deaktivieren Sie alle Programme, die Sie nicht wollen, um beim Start geladen werden. Drücken Sie Auf “ Übernehmen, Ok.

Kostenlose boot-Analyse-tool Soluto bietet Ratschläge, welche Programme gefahrlos entfernt werden können aus dem Autostart-Prozess. Dieses handliche Dienstprogramm verbessert die System-Konfigurations-tool die Funktionalität von auch lassen Sie verzögern bestimmte Elemente zu laden, kurz nachdem der desktop wieder reagiert.

Leistungen können auch daran gehindert werden, laufen beim Start, aber Vorsicht: Windows benötigen einige dieser ordnungsgemäß funktioniert. Geben Sie services.msc in das Startmenü Suchleiste, um eine Liste der startup-services, dann den Kopf auf Black Viper zu ermitteln, welche dieser Leistungen verzögert werden können, oder deaktiviert.

Es ist einfacher zu stoppen, Programme starten, wenn Windows 8 oder 10 Stiefel wie Sie es tun können, die im Task-Manager.

Über die Suche: drücken Sie die Windows-Taste und Q, oder rufen Sie die Charms-bar in Windows 8 und klicken Sie auf das Symbol „suchen“, geben Sie dann „Task-Manager“ und drücken Sie die EINGABETASTE. Wählen Sie dann den Task-Manager-Symbol, das erscheint. Alternativ können die im desktop können Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste, oder drücken Sie die Windows-Taste und X, um das Geheimnis Menü Start, und wählen Sie Task-Manager. Schließlich können Sie mit Strg+Alt+Entf und wählen Sie Task-Manager.

Nach dem öffnen der Task-Manager, müssen Sie die Start-up-Registerkarte. Dieser listet alle Programme starten zusammen mit Windows. Es sagt Ihnen auch jeder app-publisher, und die Auswirkungen auf die startup-performance aufgeführt werden entweder als ‚low‘, ‚high‘ oder ‚Mittel‘.

Jetzt klicken Sie einfach auf die Programme, die Sie nicht wollen, um zu starten mit Ihrem PC, mit der rechten Maustaste, und wählen Sie „Deaktivieren“. Oder markieren Sie ein Programm und klicken Sie auf ‚Disable‘ in der unteren rechten Ecke des Fensters. Sie können diesen Prozess umkehren, die jederzeit durch anklicken des Punktes und der rechten Maustaste, wählen Sie dann ‚Aktivieren‘, oder das ‚Aktivieren‘ in der unteren rechten Ecke.

5: Bereinigen und organisieren Sie Ihre desktop –

Schließlich, hier sind einige Tipps, um Ihr Leben leichter machen als mit Windows. Sie werden Ihnen helfen, Dateien und Ordner schneller, unabhängig von dem Zustand Ihres PC – oder laptop-Festplatte.

Wenn Sie brauchen, um eine Datei zu suchen, die in Eile sind, geben Sie deren Namen in das Suchfeld des Startmenüs. Mit Windows 10 Suche ist groß, als sich die box befindet sich auf der Task-Leiste.

In Windows 7 ist die Windows-Such-Assistent ist nützlich. Aber das letztere ist keine übereinstimmung für eine desktop-Suchmaschine wie Copernic. Dieses Kostenlose Programm Indizes Ihre gesamte Festplatte zu machen, um die Datei zu finden, die Sie suchen, viel schneller.

Die Dokumente sollen gespeichert werden in entsprechenden Ordnern, nicht auf dem desktop. Öffnen Sie den Windows Explorer (Datei-Explorer in Windows 10 und 8).

Gehen Sie zu den Ordner „Dokumente“ und erstellen Sie einen neuen Ordner, indem Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich auf der rechten Seite und wählen Sie Neu und dann Ordner. Den Namen „Neuer Ordner“ standardmäßig, können Sie benennen Sie Ihr Archiv einfach durch Eingabe über den markierten text. Drag-and-drop-relevanten Dateien in Ihrem Ordner.

Entfernen Sie nicht verwendete Verknüpfungen vom desktop – dies wird nicht deinstallieren Sie die Programme, die Sie verknüpfen, aber es wird helfen, halten Sie die Dinge ordentlich und organisiert. Als Nächstes mit der rechten Maustaste auf den desktop und wählen Sie „Ansicht“, ‚Symbole Automatisch anordnen‘. Dadurch zwingen Sie Ihre verbleibenden Verknüpfungen in einem gepflegten Netz auf der linken Seite des Bildschirms.

Sie sollten in der Lage sein, eine Datei zu identifizieren ist, Inhalte aus seinem Namen, ohne ihn zu öffnen. Hinzufügen der Ort, um Urlaub Foto-Dateinamen ist ein gutes Beispiel. Es kann auch sinnvoll sein, fügen Sie das Datum. Wenn Sie haben viele ähnliche Dateien umbenennen, kopieren und einfügen werden die Allgemeinen Informationen in jede Datei umbenannt werden.

Holen Sie sich einen besseren Blick auf, was in Ihren Ordnern: klicken Sie auf den „Change your view“ – Symbol in der oberen rechten Ecke einen Ordner, und wählen Sie Details. Dateigröße, ERSTELLUNGSDATUM und weitere Informationen erscheinen jetzt neben einer Liste Ihrer Dokumente. Sortieren Sie die Liste nach Datum, Dateigröße und so weiter, indem Sie auf die verschiedenen Registerkarten am oberen Rand des Fensters.

Keywords, die sichtbar sind, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken und wählen Sie „Eigenschaften“, stellen Sie eine Datei leichter zu finden. In Word, gehen Sie auf Datei, Eigenschaften, füllen Sie das Feld „Stichwörter“, und drücken Sie Ok. Für Fotos, tags sind vergleichbar mit den keywords; klicken Sie auf die Tags-Feld am unteren Rand des Windows Explorer-Fenster, um Sie hinzuzufügen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: