7 Gründe, Warum Ein Baby Schluckauf Und Wie Kann Man Sie Stoppen

[pg_quiz id='1']

Erhalten nicht beunruhigt, wenn Ihr baby Schluckauf die ganze Zeit; es ist ein normales Phänomen. Lesen Sie weiter, um zu verstehen, was sind die Ursachen Schluckauf.
baby-Schluckauf bei Neugeborenen Schluckauf, wie man loswerden der baby-Schluckauf, warum Babys bekommen Schluckauf, wie zu stoppen baby Schluckauf

Inhaltsverzeichnis:

Sie starren in Ihre baby’s Gesicht und bewunderte seine Niedlichkeit. Und dann kommt es und kommt wieder und wieder. Schluckauf sind sehr Häufig bei Babys, aber Sie haben die macht, zu nervös, eine neue Mutter. Ihre Intensität und Frequenz lassen Sie ungeklärt, und führen Sie um Hilfe. Aber bevor Sie handeln, erfahren Sie über die verschiedenen Gründe für Schluckauf. MomJunction erklärt die Gründe und sagt, wie man loswerden der Schluckauf bei Babys.

Warum Haben Babys Bekommen Schluckauf?

Schluckauf sind so Häufig bei Babys, die Ihre kleinen vielleicht schluckten für die erste Zeit, als er noch in Ihrem Bauch! Ja, Föten können Schluckauf ab dem zweiten Trimenon ab (1). Damals hätte er schluckten, als er verschluckt wurde amniotic Flüssigkeit, aber nun, die Ursache könnte sein, Milch oder etwas anderes. Let’s sehen, welche Ursachen Schluckauf bei Babys:

1. Gastroösophagealen reflux

Gastroösophagealen reflux ist ein Zustand, in dem der Inhalt des Magens verschieben in die Speiseröhre. Reflux tritt auf, als Babys haben einen unterentwickelten unteren Speiseröhren-Schließmuskels, der sich zwischen Speiseröhre und Magen und verhindert, dass die Aufwärtsbewegung der Nahrung. Die Reizung verursacht durch den Rückfluss von Nahrung und Säure löst die Nervenzellen und verursachen ein flattern in der Membran, was zu Schluckauf (2).

2. Überfütterung

Überfütterung Ihr baby auch über die Muttermilch, kann dazu führen, den Magen zu dehnen und dehnen. Die plötzliche Ausdehnung der Bauchhöhle, erstreckt sich die Membran, wodurch es zu gehen in einem Krampf. Dies wiederum macht Ihr baby Schluckauf.

3. Schluckte zu viel Luft

Wenn Ihr baby mit der Flasche gefüttert, kann er schlucken zu viel Luft, da Milch fließt schneller aus der Flasche als aus der Brust. Die Anströmung verursacht Symptome ähnlich denen der überfütterung, und den anschwellenden Bauch führen Schluckauf. Überfütterung in Kombination mit Luft schlucken kann dazu führen, das baby, um in zu brechen Schluckauf und missmutig.

4. Allergien

Das baby könnte eine Allergie gegen bestimmte Proteine in der Formel Milch oder auch in der Muttermilch, die wiederum bewirkt, dass eine Entzündung der Speiseröhre, genannt Eosinophile Ösophagitis (3). Als Reaktion auf den Zustand, die Membran flattert Häufig verursacht Schluckauf. In einigen Fällen, die Allergie ausgelöst werden könnte, durch eine Veränderung in der Zusammensetzung der Muttermilch durch bestimmte Nahrungsmittel verzehrt, die die Mutter.

5. Asthma

Wenn Ihr baby Asthma, die Bronchien, der seine Lungen zu bekommen entzündet und begrenzen dadurch den Luftstrom in die Lunge. Dies bewirkt, Keuchen und wegen Mangel an Atem, was wiederum zu einer krampfartigen Bewegung des Zwerchfells, so induziert Schluckauf (4).

6. Airborne Reizstoffe

Babys haben eine empfindliche Atmungsorgane, und alle zerstreute Reizmittel wie Rauch, Verschmutzung oder intensiven Duft auslösen können, Husten in Ihnen. Wiederholt Husten Druck auf die Membran, so dass es zu flattern. Dies kann dazu führen, Ihr baby zu brechen, in Schluckauf.

7. Sinken der Temperatur

Ab und zu ein Tropfen in der Temperatur kann dazu führen, die Muskeln des Babys zu Vertrag. Dies führt zu einer Kontraktion des Zwerchfells, so dass die baby-Pause in einem Anfall von Schluckauf.

Keine Panik, wenn Ihr baby plötzlich beginnt Schluckauf. Seien Sie wachsam, und analysieren die Gründe, wie, dass Ihnen hilft den Fokus auf das anhalten den Schluckauf. Pflegen Sie ein baby Schluckauf Tagebuch zu notieren, die Zeit und die Bedingungen, in denen Ihr baby hat schluckten. Auch, registrieren Sie baby’s Zustand und die Reaktion auf die Befriedung Maßnahmen. Dieses Protokoll wird hilfreich sein, falls Sie einen Besuch beim Kinderarzt.

Sobald Sie verstehen die Muster, wird es leichter sein, zu stoppen Schluckauf. Aber bevor wir Ihnen sagen, wie zu stoppen Schluckauf bei Babys, let’s sehen, wie können Sie verhindern, dass Sie. Prävention ist immer besser als heilen, isn’t es?

Wie Sie Verhindern, Dass Schluckauf Bei Babys?

Sie können verhindern, dass Schluckauf bei Ihrem baby, wenn Sie vorsichtig sind, mit seinem Futter. Nach beliebten US-amerikanischen Kinderarzt Dr. William Sears, überfütterung ist die häufigste Ursache für Schluckauf bei Säuglingen. Nie stillen oder Flasche füttern Ihr baby in großen Mengen in einem Rutsch, da es kann dazu führen, eine schwere distension des Magens.

Halten Sie die folgenden Punkte beachten, während der Fütterung Ihre kleinen:

  1. Füttern Sie Ihr baby kleine Mengen über einen längeren Zeitraum , anstatt stopfte ihn in einer Sitzung. Dies wird helfen, verhindern, dass überfütterung, ist eine Ursache für Schluckauf bei Babys.
  1. Halten Sie Ihr baby in einer senkrechten position während der Brust/der Flasche füttern, in einem Winkel von 35 bis 45 Grad, da dies ermöglicht reibungslosen Fluss der Milch durch die Speiseröhre.
  1. Wenn Ihr baby alt genug, um zu sitzen, dann können Sie Flasche füttern ihn in eine sitzende position. Hinter ihm sitzen auf seinem Rücken. Fütterung während der Sitzung wird sichergestellt, dass die Schwerkraft trägt Ihren Teil bei nach unten ziehen nur das Essen und nicht die Luft.
  1. Lauschen Sie dem Klang macht er beim füttern. Wenn er zu viel schlürfen Geräusche, dann ist er wohl die Einnahme einer Menge Luft. Passen Sie die Brustwarze in seinen Mund, so dass es wenig Luftspalt. Während der Stillzeit, sicherzustellen, dass die baby’s Mund und deckt die gesamte Brustwarze.
  1. Regelmäßig reinigen und waschen Sie Ihre baby’s-Flasche um zu verhindern, dass der Aufbau der milchinhaltsstoffe auf die Brustwarze. Ein Hindernis bei der Fütterung kann dazu führen, das baby zu saugen mehr Luft als Milch so verursacht Schluckauf.
  1. Lassen Sie niemals ein baby schlafen während der Fütterung mit der Flasche. Im Gegensatz zu Brust, wo die Milch nur fliesst, saugen, eine Flasche bietet eine ständige Tropfen Milch. Abgesehen von der Erhöhung der Gefahr von Hohlräumen, kann es auch dazu führen, überfütterung, was wiederum kann dazu führen Schluckauf.
  1. Brechen Sie Ihre Fütterung mit mini-rülpsen-Sitzungen. Legen Sie Ihr baby auf Ihre Schulter und klopfen Sie leicht seinen Rücken zwischen seine Schulterblätter, um zu induzieren rülpsen. Sobald er rülpst, geben eine 20-Sekunden-Pause, und dann wieder von der Fütterung. Beim füttern mit der Flasche warten, bis die Flasche halb leer und bewirken dann ein rülpsen. Eine Pause für ein paar Sekunden hilft die Milch komplett nach unten fließen, um den Magen von der Speiseröhre somit für die Minderung der Chancen, eine Schluckauf.

Nun, stellen Sie sich vor, dass Sie nach der Einnahme alle Vorsichtsmaßnahmen, aber Ihr baby immer noch Problemchen für einige Grund. Was würden Sie tun, um Sie zu stoppen? Lesen Sie auf.

Wie Loswerden Von Baby Schluckauf?

Versuchen Sie diese aber ein zu einer Zeit.

1. В, ihm etwas Zucker

Das ist in diesem Alter alte Heilmittel für Schluckauf. Wenn Ihr baby alt genug ist, zu Essen einige Feste Nahrung, dann legen Sie einige Zucker-Kristalle unter seiner Zunge. Bei er ist zu jung, um zu konsumieren solids, können Sie Tauchen seinen Schnuller in ein paar frisch aus Zucker, Sirup und fügen Sie ihn in den Mund. Oder Tauchen Sie Ihre finger in den Sirup und lassen Sie das baby zu lecken. Stellen Sie sicher, dass der Schnuller und Ihre finger sind beide sauber. Zucker kann erleichtern Sie die Spannung in der Membran, so dass Ihre baby’s Schluckauf.

2. Massage die baby’s zurück

Es ist ein direkter Weg im Umgang mit Schluckauf. Positionieren Sie Ihr baby in einer aufrechten Sitzposition und reiben Sie seinen unteren Rücken den ganzen Weg zu seiner Schulter in kreisenden Bewegungen. Sie können auch legen Sie das baby auf seinem Bauch und geben die gleiche Botschaft, aber stellen Sie sicher, dass Sie ihn auf eine weiche und schwammige Oberfläche, wie eine Matratze. Seien Sie sanft mit Ihren Bewegungen und nicht zu viel Druck. Die Idee hier ist, um die Spannung zu lösen, die in seiner Membran, welche entlasten kann ihn der Schluckauf.

3. Halten Sie das baby aufrecht nach der Fütterung

Halten Sie Ihr baby senkrecht und aufrecht bis zu 15 Minuten nach der Fütterung. Bleiben aufrecht halten sein Zwerchfell in seine Natürliche position und verhindert somit eine Muskel-flattern. Sie können auch pat seinem Rücken sanft, um ihn zu rülpsen, die bringen die Luft, die er aufgenommen während der Fütterung. Dies funktioniert bei entspannenden mit dem Zwerchfell, wodurch die Chancen der Schluckauf.

4. Abzulenken Ihr baby

Manchmal sind die guten alten peek-a-boo kann den trick tun! Wenn Ihr baby bricht in Anfälle von Schluckauf, versuchen Sie, ihn ablenken mit einem Spiel-Aktivität oder durch klappern seine Lieblings-Spielzeug vor ihm. Schluckauf werden verursacht durch Muskelkrämpfe, die ausgelöst werden können durch Nerven-Impulse. Eine Veränderung in einem Nerv, Reize durch Berührung (massage) oder durch sensorischen input (sehen Lieblingsspielzeug) können, Unterwerfen sich die Frequenz mit baby-Schluckauf, wenn nicht vollständig stoppen.

5. Versuchen gripe Wasser

Beachten Sie, dass es gibt keine wissenschaftlichen Daten, die die Vorteile des meckern Wasser zur Behandlung von Magen-Darm-Problemen bei Säuglingen (5). Doch, es ist einer der beliebtesten Lösungen zur Behandlung von Magen-Beschwerden, was könnte eine Ursache für Schluckauf bei Babys. Sie können geben meckern Wasser durch Verdünnung mit sauberem Trinkwasser. Ihr baby können allergische Reaktionen auf bestimmte Zutaten in meckern Wasser oder sein könnten, zu jung, zu konsumieren. Konsultieren Sie einen Kinderarzt, bevor er meckern Wasser zu Ihrem baby.

Sie können versuchen, eine oder mehrere der oben genannten Heilmittel für Schluckauf. Aber in Ihrer Angst, die Sie möglicherweise manchmal Dinge tun, die tun könnte mehr Schaden als nützen, um das baby.

Dinge, Die Sie Nie Tun Sollten

Es gibt gewisse Heilmittel für Schluckauf, die für Erwachsene geeignet. Nie versuchen Sie auf Ihre kleinen, denn es kann zu Beeinträchtigungen führen.

  1. Verblüffen oder erschrecken das baby: Niemals versuchen, zu erschrecken oder erschrecken das baby zu machen, ihn zu stoppen hiccupping. Ein lauter Knall eines platzenden Kunststoff-Tasche, allgemein verwendet für hiccupping Erwachsene, kann zu Schäden an den empfindlichen Trommelfelle von Säuglingen. Es kann auch Angst das baby zu dem Punkt, dass er schlüpft in eine Kolik-trauma.
  1. Feed saure Süßwaren: Saure Süßigkeiten funktioniert gut für Erwachsene, aber nicht für Babys. Auch wenn Ihr ein wenig über 12 Monate, es ist nicht ratsam, ihn zu füttern, saure Bonbons oder anderen sauren Nahrungsmitteln zu lindern, Schluckauf. Die meisten saure Bonbons enthalten pulverisierte essbare Säure, die kann nicht gut sein für die Gesundheit von Ihrem kleinen.
  1. Schlag den Rücken des Babys: Die Bänder in Ihrem baby’s Skelett sind immer noch geschmeidig und irgendwelche Schock-oder brute-force-verursachen Sie schwere Schäden. Aus diesem Grund, nie schlagen den Rücken des Babys, um ihn zu stoppen von hiccupping. Sie können Tippen Sie sanft auf, aber keine Gewalt darüber hinaus können jemanden verletzen.
  1. Drücken Sie die Augäpfel: Augenmuskeln, die Stränge der Muskeln, die helfen, das Auge zu bewegen, noch immer in Ihren Entwicklungsstadien. Das bedeutet, Sie sind weniger wahrscheinlich, um zu bringen das Auge in die normale position zurück, wenn behandelt, mit Kraft. Drücken Sie den Augapfel von einem baby, auch sanft, ist daher eine strenge no-no.
  1. Ziehen Sie die Zunge oder der Gliedmaßen: Babys sind zart, und wie bereits erwähnt, Ihre Knochen und Gelenke sind noch nicht standhalten zieht und zerrt. Tun Sie nicht ziehen Sie die Zunge oder die Extremitäten des Babys zu verhindern, dass ihm hiccupping.

Schluckauf sind ein temporäres ärgernis, die behandelt werden können mit ein paar richtigen Maßnahmen. Aber wenn Sie Häufig wiederkehren, dann ist es an der Zeit, einen Arzt zu sehen.

Wenn, Einen Arzt Zu Konsultieren?

1. Wenn es gastroösophagealen reflux

Wenn Ihr Kind hat chronische Schluckauf und immer rülpst mit Tropfen von Flüssigkeit, dann kann er zeigen, dass die Symptome der gastroösophagealen reflux. Gastroösophagealen reflux ist in der Regel begleitet von anderen Symptomen, einschließlich Reizbarkeit, Krümmung des Rückens und weint nach ein paar Minuten der Fütterung. Wenn Sie vermuten, dass es zu reflux, konsultieren Sie Ihren Kinderarzt sofort.

2. Schluckauf stören Aktivitäten wie schlafen und füttern

Es ist okay für das baby der Schluckauf einmal in eine Weile, aber wenn der Schluckauf stören mit Ihren täglichen Aktivitäten wie füttern, schlafen, Spielzeit, dann müssen Sie mit ihm zum Arzt. Wenn die Schluckauf bekommen chronischen und behindern seine täglichen Aktivitäten, dann wird Ihr baby wird sich automatisch zeigen Anzeichen von Unbehagen. Dies bedeutet, dass sein Schluckauf könnte durch eine zugrunde liegende Ursache, die braucht medizinische Aufmerksamkeit.

3. Wenn der Schluckauf zuletzt für Stunden oder Tage

Kinder, einschließlich des Neugeborenen, kann Schluckauf fast täglich für mehrere Minuten oder eine Stunde. Wenn Sie erscheinen in der Regel glücklich und bequem sind, dann gibt es keinen Grund zur Sorge. Aber wenn der Schluckauf zeigen keine Anzeichen von fading und weiterhin für eine ungewöhnlich lange Zeit, dann könnte die Ursache ernst sein. Auch, beobachten wenn die baby’s Schluckauf begleitet durch ein abnormales Geräusch wie Keuchen. In solchen Fällen sollten Sie unbedingt konsultieren Sie Ihren Kinderarzt.

Geduld und Beobachtung wird helfen, Sie und Ihr baby lächeln Sie Ihren Weg durch Schluckauf. Hausmittel sind die einfachen Mittel, zu unterdrücken und sogar zu verhindern Schluckauf bei Ihrem baby. Denken Sie immer daran, Schluckauf nie mit dem baby Schaden und sind völlig normal bei Säuglingen (6). Also nie in Panik über Sie, da es ist ein natürliches Ereignis. Einige grundlegende Vorsichtsmaßnahmen während der Stillzeit sollte Ihnen helfen, sich mit baby-Schluckauf an einem Tag zu Tag Grundlage. Im Falle der hiccupping wird chronisch, dann konsultieren Sie einen Kinderarzt.

Haben Sie irgendwelche Heilmittel für Schluckauf bei Babys? Teilen Sie uns diese mit. Hinterlassen Sie einen Kommentar unten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *