Alles, was Sie Wissen Müssen, um eine Make Up Artist – die tägliche s – elf

[pg_quiz id='1']

Eine detaillierte, umfassende, Warzen und alle Konto-alles, was Sie wissen müssen über ein make-up Künstler von den Profis mit Erfahrung aus Erster hand.
wie viel make-up Künstler machen

Hier ist es, alles, was Sie wissen müssen über ein make-up artist. Dies ist das Material, niemand sagt, dass Sie über das werden ein make-up-Künstler, die nitty gritty, die ersten hand-Konten von echten Profi-make-up-Künstler. Ich werde die Vorteile, die Nachteile, die ins und outs…eine umfassende Anleitung.

So arbeitet make-up Künstler selbst, natürlich eine Menge meine engen Freunde sind auch in der Industrie. Es wird ein bisschen von einer Familie, die Sie sehen, wenn also stellte ich ein paar Fragen an die Jungs und Damen, ich habe einige wirklich interessante Antworten….einige Antworten, die selbst ich nicht kannte! Es scheint, jedes junge Mädchen (und einige Jungen) will ein ‘MUA’ in diesen Tagen, ich habe unfollowed, stumm geschaltet oder blockiert unzähligen social-media-Konten, speien Unmengen von “Instagram Augen” (wie ich Sie nenne, wissen Sie, diejenigen…die Hälfte offen, zur Seite geneigt und gefiltert, um f**k). Eine Industrie, bei überlast, beeinflusst durch-den-moment-stars und Ihre make-up-Künstler Gefolge (einige der Kardashian glam-Kader sind fast so berühmt wie die Schwestern!) und die illusion von einem glamourösen lebensstil.

Dieser Leitfaden soll nicht abschrecken, angehende make-up Künstler, weit von es. Stattdessen ist es eine ehrliche Berücksichtigung der feineren details, warum für einige lohnt es sich und für andere zu machen ist einfach nicht sein-alles und Ende-alles.

Zunächst Gründe für den Wunsch, sich ein make up artist. Gehen Sie nie in etwas aus den falschen Gründen, die Sie nie am Ende mit dem richtigen Ergebnis (wie zu versuchen, um zu gewinnen das X-Faktor für den Ruhm, Ben, der-nun?). Einige der besten make-up-Künstler, die ich kenne fiel in den job zufällig, durch drag-Artistik oder einfach nur Kunst, aber nicht jeder war immer kreativ oder künstlerisch. In der Tat, ich kann nicht zeichnen oder malen, und ich habe nie Kunst studiert. Gib mir ein Gesicht und ich werde es zu malen, aber ein Stück Papier oder Leinwand? Vergiss es. Ich werde zerstreuen einige der Mythen über Geld, Werbegeschenke und lebensstil ein bisschen später.

Ich kündigte meinen job und ging zurück zu college Vollzeit-als mature student (knapp, Geist) zu lernen, make-up Artistik. Das ist, wie ernst ich war über die berufliche Veränderung, die ich dringend wollte. Stellte ich nach zwei gescheiterten versuchen an der uni (ich dauerte etwa einen Monat in der Dreifaltigkeit) und viele langweilig, office, banking und retail jobs, dass es vielleicht besser wäre, Sie zu beenden, was ich dachte, ich sollte tun und machen was ich wollte zu tun, statt. Während ich nicht denke, dass ich eigentlich gelernt, dass viel während meiner Jahres-Diplom in Mode -, Medien-und special-effects-make-up artistry, ich kam mit den Fähigkeiten, die ich brauchte, um weitere Fortschritte in meinem Beruf. Ich bekam einen job bei Inglot, aber MAC war, wo hatte ich meine Gedanken fest, und als ich dort ankam, das ist, wenn ich wirklich angefangen zu lernen über make-up. Training ist ja schön und gut, aber die Dinge, die Sie abholen von anderen Künstlern Tag-zu-Tag sind von unschätzbarem Wert. Während ich gehasst Einzelhandel Kosmetik (am Ende des Tages, es ist nur noch eine Vertriebs-job…alles über die Figuren. Und die zahlen? Nicht viel mehr als den Mindestlohn), würde ich empfehlen, es als ein Sprungbrett für alle Möchtegern-make-up-Künstler. Machte ich ein Leben lang Freunde durch meinen job, baute mein professional kit (saftige Rabatte!) und gewann das Vertrauen und die Fähigkeit, sich in eine viel bessere Künstler. Wenn ich bin ehrlich, obwohl, der eigentliche Grund, warum ich verlassen wurde, den Kopf ab auf den Urlaub Ihres Lebens zu LA für drei Monate und nicht überraschend, Sie würde nicht geben Sie mir die Zeit Weg…gehen Abbildung?

Also, die moral von diesem Teil ist, um gute Qualität der Ausbildung, verbringen Sie jedes Wochenende zu tun make-up für Familie und Freunde zu Fragen, die ehrliche Konstruktive Kritik, besser… und dann für jeden Zähler in jedem Kaufhaus, bis Sie einen job über neue Gesichter jeden Tag. Setzen Sie sich ein Zeitlimit Ziele zu erreichen, die in dieser Zeit dann raus. Einzelhandel Ruinen Leben Menschen (ich werde NIE den Tag vergessen, ich verließ meine gemütliche pyjama-clad Schokolade-Essen, Film-watching Familie, zur Arbeit zu gehen St. Stephens’ day auf der Theke, die Seele zu zerstören, und ganz und gar unnötig).

Danach, die Welt ist Ihre Auster. Es gibt so viele verschiedene Wege, die man gehen konnte, in dieser Branche, so versuchen Sie nicht in einen Trott stecken bleiben. Ich habe gearbeitet in-TV (on-und off-screen), auf Hochzeiten, fashion shows, ein Beauty-Editor, tutor, Leiter der Ausbildung in einer make-up college, arbeitete mit Marken und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter. Jetzt Schreibe ich über beauty, make-up und männlichen grooming, ich bekommen, um zu überprüfen Produkte und Behandlungen (spa breaks sind, gelten als arbeiten!) und eines Tages hoffe ich, um in der Produkt-Entwicklung. Ich geschickt bekommen Tonnen von Produkten zu überprüfen und zu verwenden, jetzt, aber, dass war noch nie auf der agenda von Anfang an und ich verbrachte jede freie penny auf den Aufbau meiner beruflichen kit. Als Folge wird mein Produkt wissen über eine Vielzahl von Marken ist wirklich stark. Es ist also wichtig zu wissen, Ihre Sachen und nicht nur über Ihre Lieblings-Marke. YouTube-videos ansehen, blogs Lesen, tun Sie Ihre Forschung, und werden Sie ein Experte! Die Möglichkeiten sind endlos… wenn Sie Sie machen.

Klingt alles ziemlich gut so weit, richtig? Lassen Sie uns in einige der hässlichen Sachen…hier sind einige der Antworten zu den schlimmsten Teil Ihres job’ Frage, die ich meine make up artist Freunden;

“Lange Arbeitszeiten und Weihnachten im Einzelhandel”. “Dass wir nie ein freies Wochenende, auf das soziale Leben, der frühe morgen (wie 4), Menschen Kontakt, die Sie spät in der Nacht, so dass Sie nie in der Lage, vollständig ausschalten”. “Am Wochenende arbeiten und langen Tagen”. (Diese Antwort war einstimmig auf der platine).

“Leiden wieder Probleme”.

“Die flache Meinung einiger Leute, dass haben müssen Sie dumm sein und nur in alle Dinge girly”.

“GELD, STRESS, LEERE TAGEBÜCHER”

“Die Menschen erwartet, dass Sie umsonst arbeiten… sei es ein Freund, ein Familienmitglied, stylist oder eine andere person die Organisation eines “Strictly Come Dancing” für Ihren club/ Schule/Hund”

Also, Sie bekommen die drift nach rechts? Es ist nicht alles Spaß und Spiele, aber welcher job ist? Ein Strand-Shooting klingt glamourös, aber es ist nicht immer praktisch und in Irland, fast immer einfrieren.

Also, was macht lohnt es sich?

“Empfangen Sie eine E-Mail von einem client aus, an der Sie gearbeitet Jahren, die behalten Ihre details, weil Sie liebten, wie Sie Sie Aussehen und fühlen”

“Immer neue interessante Leute zu treffen und arbeiten mit der erstaunlich talentierten Künstlerinnen und Künstlern”

“Die Möglichkeit, meine Kreativität auszuleben. Es ist wie dafür bezahlt, für mein hobby! Die Flexibilität der job ist auch fantastisch, da kann ich im Grunde nur funktioniert, wenn es mir passt”

Und jeder einzelne sagte, “die Menschen fühlen sich besser”. Den Menschen Vertrauen ist etwas, das wir Glück genug, um in der Lage sein zu tun und es ist so lohnenswert! Die end-Ergebnisse (das Eis kalte Lage) kann ziemlich lohnend zu…

Was über einige Karriere-highlights gang?

“Die Zusammenarbeit mit Florence + The Machine”

“Die Arbeit bei der London Fashion Week”

“Die Arbeit an Joan Rivers und geht auf Paul Simon ‘ s European tour….oh und dabei ein Foto-Shooting auf einer yacht in Capri und Sorrent”

Für einige aber, die Branche ist nicht stabil genug, um eine Familie versorgen oder zahlen eine Hypothek, und während, die möglicherweise nicht etwas, das Sie denken, wenn Sie anfangen, einige der make-up-Künstler, die ich Sprach mit sagte, dass, wenn Sie geben könnte, Ihre jüngeren ichs Karriere-Beratung wäre es, wählen Sie einen besser bezahlten, sicheren job. Für diejenigen, die verpackt und wählte eine andere Straße, die Hauptgründe waren unregelmäßige Arbeitszeiten und schlechte Bezahlung/unzuverlässige Quelle von Einkommen für Ihre Familien. Wir haben make-up-Künstler verwandelt Hebammen, Leistungssportler, Lehrer und life coaches in unserer Gruppe, so ist es sicher zu sagen, dass die Kreativität und die Fähigkeit, eng mit anderen Menschen sind ein muss!

Etwas anderes aufgetaucht, mehr als ein paar mal während meiner recherche, wurde die scheinbar nie endenden Strom von neuen Künstlern in einem bereits gesättigten Markt. Gesunder Wettbewerb ist immer eine gute Sache, versteh mich nicht falsch, aber die Frage ist zu tun mit der Qualifikation werden in den Raum geworfen, wie Sie etwas zu bedeuten, wenn wer in make-up kennt, Erfahrung und talent sind und/oder werden sollten nur Dinge, die wirklich wichtig sind. Viele der neu ausgebildeten Künstler kostenlos arbeiten, ist das richtig? Es ist nicht mein Platz zu sagen. Immer Ihren Namen gibt, ist wichtig und viele Marken/Publikationen könnten nicht über das budget zu zahlen, eine make-up-artist/hair-stylist, so dass Sie für den Druck Ihrer Namen (z.B. “Make-Up von Nadia El Ferdaoussi’) in den Danksagungen im Gegenzug für Ihr make-up-services. Dies ist eine ziemlich normale Praxis, aber einige Künstler finden es frustrierend und das Gefühl, dass Sie mit der Arbeit gestohlen. Es ist wichtig, daran zu erinnern, wo und wie Sie begann und wie Sie bekam Ihre Pause. Ich denke, das eigentliche Problem ist die Klientel zu wollen, bezahlen Sie schlecht und dennoch erwarten eine gute Qualität make-up artist, Sie bekommen, was Sie bezahlen und hoffentlich in der Zeit, die Menschen wirklich verwirklichen (oder vielleicht bin ich nur naiv!)

Leider, wie bei allem, manchmal kann es ein Fall von, wer Sie wissen nicht, was Sie wissen. Lassen Sie sich nicht abschrecken, versuchen und Netzwerk so weit wie möglich. Kontakte knüpfen, man weiß nie, wer Sie sind reden, was Sie tun oder wen Sie kennen. Social media und marketing selbst sind ein muss. Facebook ist gut für die lokale Wirtschaft, Twitter, Pinterest und Instagram sind mehr weltweit (einer von Rihannas persönliche make-up-Künstler berühmt habe bemerkt, durch Ihre IG Konto!). Auch halten Sie in Kontakt mit anderen Künstlern, die Sie studiert oder gearbeitet haben. Ich bin Teil einer Gruppe von ex-Kollegen (und Freunden!) die immer-sharing-Arbeitsplätze. Es ist oft der Fall, erhalten Sie Buchungen für mehr als einen job am selben Tag, es ist großartig, in der Lage sein, zu empfehlen, jemand anderes die Gunst zurückgegeben werden, während ruhigeren Zeiten.

Ein weiterer Weg, um etwas Erfahrung zu bekommen und Bilder zu machen, testen Sie schießt mit dem aufstrebenden Fotografen und Stylisten, die alle umsonst arbeiten im Kollektiv zu produzieren, etwas großes. Sie werden oft gefragt, um Stil Haare zu haben, ehrlich über Ihre Erfahrungen…nicht zu übertreiben Ihre Fähigkeiten nur, um die gig. Eine Menge der Zeit, die Sie erwartet, beides zu tun, also vielleicht betrachten Sie das folgende einfache Haar-styling-Kurs.

Ich konnte nicht zu Ende dieses post ohne eine lustige Geschichte von einem meiner make-up-Künstler, Freunde, bekam die ganze Gruppe zu kichern…

“Ich war gerade beendet eine Hochzeitsgesellschaft und war alles gepackt, bereit zu gehen, aber die Braut war mit Fotos, die im Flur so jemand bat mich zu warten in die Küche für eine minute. Nächste was ich weiß, ich höre den alarm Signalton aus, und die Tür wird gesperrt…ich war eingesperrt, ohne Ausweg. Ich spähte durch das Wohnzimmer-Fenster und alle Nachbarn versammelt waren draußen, ich klopfte an die Fenster und ein paar von Ihnen sah mich nur an unheimlich und schaute Weg.”

Tut Sie jetzt auch die last-minute-touch-ups an der Haustür, damit Sie nie vergessen, wieder…Lektion gelernt!

Ich hoffe, ich habe in der Lage, Antworten auf einige Ihrer Fragen über die make-up-Industrie, aber wenn es etwas gibt, was Sie wissen möchten, dann einfach unten einen Kommentar hinterlassen. Ich weiß, dass während des Unterrichts einige der häufigsten Fragen die ich bekomme sind zu portfolio und kit, also, Wenn Sie möchten, dass ich etwas auf, lasst es mich einfach wissen…P. S. Zuca ist unsere Tasche der Wahl…(und Peroni unser Bier)…

Top Bild und INSIDER-cover-Foto von Naomi Gaffey, erstmals veröffentlicht im INSIDER-Magazin mit der Irish Independent.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *