Anleitung zur BCAA-Nahrungsergänzungsmittel – Ihre Vorteile – Wie und Wann Nehmen?

Verwirrt über BCAA-Präparate? Dieser Leitfaden deckt Ihre Vorteile, Wie Sie mit verzweigtkettigen Aminosäuren und Wann am Besten Nehmen…
wie viel bcaa zu nehmen

Jeder weiß, dass Muskeln brauchen protein, um zu wachsen.

Nicht genug protein?

Glück immer größer.

Aber mit der Vielzahl der Nahrung und zusätzliche Quellen wie Rindfleisch, oder Molke-protein-Isolat weit verbreitet, der Begriff der Einnahme von BCAA – verzweigtkettige Aminosäure –Ergänzungen, das sind nur ein paar der vielen Aminosäuren komplettes protein, das scheinen mag eingängig.

Unabhängig davon, BCAAs genommen in isolation eindeutig und tiefgreifend beeinflussen das Muskelwachstum und die körperliche Leistungsfähigkeit in einer Weise, die protein-Pulver allein nicht können.

Was sind BCAA?

BCAA-Präparate bestehen aus drei Aminosäuren: Leucin, Isoleucin und Valin.

Sie sind erhältlich in flüssiger, Tabletten -, Kapsel-und Pulverform.

Diese drei Aminosäuren, insbesondere Leucin, wurden gefunden, um die wichtigsten Treiber hinter der Muskelregeneration und Wachstum, durch die Erhöhung der Muskel-protein-Synthese, und die Verringerung der Proteinabbau.

Sie werden so genannt, weil Sie gegabelten Vorsprüngen (auf der molekularen Ebene, natürlich), die ähnlichkeit zu einer Verzweigung. Nicht nur, dass BCAAs in den Herbst „wesentlichen“ Kategorie – Aminosäuren die der Körper benötigt, aber nicht produzieren auf seine eigene, aber stellen Sie sich eine unglaubliche einem Drittel der Aminosäuren im Muskelgewebe.

Was Macht Sie Einzigartig?

Es ist alles über den Stoffwechsel.

Während die meisten Aminosäuren werden in der Leber metabolisiert, BCAAs verstoffwechselt werden vor allem im Muskelgewebe.

Dies bedeutet, dass die Muskeln können schnell nutzen diese drei Aminosäuren als Brennstoff durch Oxidation von Sie zur Erzeugung von Energie auf zellulärer Ebene mit ATP – Adenosintriphosphat – eine Quelle der Kraft entscheidend für viele physiologische Funktionen, nicht zuletzt von denen ist die Muskelkontraktion.

Während längere Anstrengung, es ist mehr Stoffwechsel der BCAAs in der Antwort der Körper die Energie-Anforderungen, die macht, die mit Ihnen in der Nähe zu einem Training ein sehr wirksames Mittel der Erhöhung der Energieeffizienz und die Ausschöpfung größeren nutzen aus jeder Wiederholung.

Leistungssteigernde Aminosäuren

BCAA-Präparate erhöhen die Leistung in mehr als einer Hinsicht.

Ihre einzigartigen Effekte hinsichtlich Glykogen sorgen für längere, härtere Trainingseinheiten, was zu mehr Muskelwachstum.

Wenn eine person, die Glykogenreserven (gespeicherte Kohlenhydrate in das Muskelgewebe und der Leber, und der bevorzugte Brennstoff für die Muskeln unter der Belastung von hoher Intensität übung) aufgebraucht sind, werden die BCAAs steigern können Fett-oxidation – der Prozess, durch den der Körper verbrennt Fett gespeichert, um Energie zu gewinnen.

Indem mehr von einer anderen Energiequelle genutzt werden, das auftreten von Ermüdungserscheinungen verzögert, die Angelegenheiten beim training für die Ausdauer. BCAAs auch ersparen Glykogen durch soviel wie 25%, wahrscheinlich durch die Erhöhung Ebenen von einer anderen Aminosäure, das Alanin im Blut, wodurch die Leber verwandelt sich in Glukose, die die Muskeln verwenden können, während des Trainings.

Hormonelle Helfer

Anabole Hormone spielen die größte Rolle in der Entwicklung von Muskelmasse, die aufgrund Ihrer Wirkung auf die Proteinsynthese, das Wachstum von Muskelgewebe.

Die drei Hormone der größte Hinweis Testosteron, GH (growth hormone) und des insulin.

Die Ergänzung mit verzweigtkettigen Aminosäuren vor dem training hat positive Auswirkungen, die die anhaltende Freisetzung von Testosteron.

In der Abwesenheit von zusätzlichen BCAA, Testosteron-Niveaus drop auf baseline-Niveau, wenn übung ist beendet. Allerdings verzweigtkettigen Aminosäuren sind gezeigt worden, zu halten, Testosteron erhöht für bis zu mehrere Stunden nach dem Training. Dies bedeutet, dass die Proteinsynthese stattfinden kann lange nach der letzten Wiederholung beendet wurde.

Die Vorteile nicht dort zu stoppen. BCAAs steigern nicht nur den post-Anstrengung Testosteron, aber verringert Cortisolspiegel. Cortisol, im Gegensatz zu Testosteron, katabole – statt Aufbau von Muskelmasse, es bricht es nach unten, und erhöhte Werte können auch führen zu einer erhöhten Körperfett.

Halten Sie von steigenden zu hoch, ist eine gute Sache. Schließlich, eine der verzweigtkettigen Aminosäuren – Leucin – kann die Insulinsensitivität erhöhen. Wenn der Körper richtig sensibilisiert insulin, mehr Muskelmasse und erhöhte Fett-Verlust auftreten, zusätzlich zu einem verringerten Risiko für diabetes. Die cortisol-Abstumpfung, Glykogen-schonende (und damit Muskel-Aufbau und Fett-reduzierende) Wirkung von BCAAs machen Sie zu einem muss während einer Fett-Verlust-regime, wenn die Kalorienzufuhr reduziert werden kann, nicht nur zu maximieren, Fett Reduzierungen aber minimieren, Muskel-Verlust.

Senden Sie die Richtige Botschaft

Wie wir gelernt haben, verzweigtkettige Aminosäuren unterstützen den Muskelaufbau, indem Sie als Brennstoff, die Verbesserung der Leistung und Ausdauer steigern und positiv beeinflussen Hormone. Hier ist das Sahnehäubchen auf dem Kuchen: Leucin (das funktioniert am besten in Verbindung mit Isoleucin und Valin in einem 2:2:1-Verhältnis) eigentlich „sendet eine Nachricht“, um auf die Proteinsynthese und die Erhöhung der zellulären Kapazität für neue Muskel-Wachstum.

Denken Sie nur daran, für die Muskeln tatsächlich wachsen, das volle Spektrum der Aminosäuren im Alleinfutter und ergänzen die protein-Quellen sind erforderlich. BCAAs bieten einzigartige Vorteile und sind absolut Wert hinzufügen einer Ergänzung regime, aber sind kein Ersatz für eine vollständige protein. Vielmehr sind Sie als eine wirkungsvolle Ergänzung.

Wann und Wie Viel

BCAAs dienen Sie am besten, wenn genommen, bevor Sie, (manche vermuten auch während) und nach dem Training.

Diejenigen, die Wiegen 150 Pfund oder weniger kann die Einnahme von 3 Gramm vor, während und nach dem Training.

Diejenigen, 151 Pfund oder höher können das gleiche tun, aber erhöhen Sie die Dosierung auf 5 Gramm.

Die Einnahme von BCAAs Mit Whey Protein Pulver

Einige Leute können die Frage der Empfehlung für die Einnahme von BCAAs mit whey protein , da die Molke-protein ist Reich an BCAA.

Erstens, das problem mit den BCAA enthalten in der Molke-protein, oder jede protein-reiche Nahrung, dass Sie „Peptid-gebundenen“ und freigegeben werden, müssen Sie in das Verdauungssystem, bevor Sie absorbiert und effektiv in die Blutbahn. Obwohl whey protein ist ein relativ schnell verdauen protein Quelle, es braucht Zeit für die Aminosäuren verdaut werden und wirksam werden.

BCAA-Präparate auf der anderen Seite sind „freie form“, das heißt, Sie sind kostenlos und erfordern keine wirkliche Verdauung, die Ergebnisse in eine schnelle Aufnahme und einen Anstieg der plasma-BCAA-Niveaus. Dies ist eine sehr vorteilhafte situation, da es eine größere Auswirkung pre-workout durch Verringerung der Proteinabbau (Muskelabbau) während des Trainings und zur Steigerung der Proteinsynthese (Muskelwachstum) post-workout.

Zweitens, haben Studien festgestellt, dass die Ergänzung mit whey protein und Aminosäuren zusammen führt zu einer verbesserten Trainingsleistung und Muskelwachstum. Eine Besondere Studie steht mit Bezug auf die anabole Wirkung der Vermischung whey protein und BCAA. In der Studie nahmen sechzehn gesunden athletischen männlichen Erwachsenen und trennte Sie in zwei Gruppen. Eine Gruppe verbraucht 40g whey protein und die andere Gruppe hatte 40g whey protein plus BCAA pro Tag.

Beide Gruppen dann engagiert in Hypertrophie-Resistenz-training unter der Anleitung einer übung Physiologe. Nach 10 Wochen jedes Thema unterzog sich die Körperzusammensetzung und der körperlichen Leistungsfähigkeit testen.

Die Ergebnisse?

Die Gruppe konsumiert, dass die Mischung von whey protein und Aminosäuren gewonnen, die deutlich mehr Muskelmasse und Kraft verbessert im Vergleich mit der Gruppe konsumiert, dass Molke-protein allein.

„BCAAs sind nicht nur als Bausteine von protein für Muskel-Wachstum und Reparatur“, sagt Carwyn Sharp, PhD, CSCS, professor für Sportphysiologie an der College of Charleston. „Sie haben mehrere Eigenschaften zu verbessern, dass diese Wachstums-Prozesse auch ausserhalb der normalen Aminosäuren.“

Ist die Ergänzung Mit BCAA-Essential?

Erstens, es gibt keine solche Sache wie eine „wesentliche“ Ergänzung, trotz allem, was Sie gehört haben mögen, von Ihr gebilligten pro-bodybuilder.

Essen und training ist alles, was Sie brauchen, ist die Ergänzung mit BCAA könnte einige leichte Vorteile.

Dr. Layne Norton, einen Doktortitel in Ernährungswissenschaft, empfiehlt die Einnahme von BCAA zwischen den Mahlzeiten, als einen Weg, um post-übungen, die die protein-Synthese erhöht. Wenn Sie konsumieren ausreichend protein, Abstand nicht mehr als 4 Stunden auseinander, die im Laufe des Tages, dann werden Sie abgedeckt und die Maximierung der Proteinsynthese. Allerdings, wenn Sie länger zwischen den Mahlzeiten (sollten Sie nicht), dann BCAA zwischen den Mahlzeiten sollten helfen, die protein-Synthese.

Die Einnahme von BCAA-Aminosäuren mit einem anderen protein Quellen wie whey wäre nicht von nutzen, mit Ausnahme von pre-und post-workout-shakes.

Die einzige andere mal, dass ich Sie sehen kann, wird positiv wäre zwischen den Mahlzeiten, aber wieder, wenn Sie Ihre tägliche protein-Anforderungen sind, dann ist die Ergänzung mit BCAA ist nicht notwendig.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: