Beste Kostenlose Möglichkeit, Cookies Löschen auf dem iPhone

Mehrere Kostenlose Möglichkeiten zum deaktivieren von cookies auf dem iPhone/iPad vorgestellt werden in diesem Beitrag für Sie zu löschen, sensible Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre, iOS 11.3 enthalten.
wie loswerden von cookies

Klar iDevice-Speicher

Sie können auch Lesen Sie diese Anleitung, in Français.

Daten löschen wie cookies kann ein nützlicher trick, um Speicherplatz zu sparen sowie die Geschwindigkeit Ihres Telefons. Darüber hinaus ist es eine gute Vorsichtsmaßnahme gegen Verstöße gegen die Privatsphäre. Viele Hacker Ziel Informationen in cookies gespeichert zum abrufen Ihrer Passwörter, Bankkonto-Informationen, etc.

Daher clearing unerwünschte Daten wie app oder website können cookies sehr hilfreich sein. Im folgenden sind einige der Möglichkeiten, in denen können Sie ganz einfach die cookies löschen auf dem iPhone/iPad.

  • Teil 1: Beste Kostenlose Möglichkeit zum Löschen von Cookies auf dem iPhone/iPad Alle Apps (Auch die Arbeit mit iOS 11.3)
  • Teil 2: Kostenlose Möglichkeit zum Löschen von Cookies auf dem iPhone/iPad für Safari
  • Teil 3: Kostenlose Möglichkeit zum Entfernen von Cookies von iPhone/iPad für Bestimmte Websites
  • Teil 4: Dauerhaft Löschen der Cookies auf dem iPhone/iPad zu Vermeiden, Privacy-Leck (iOS 11.3 Unterstützt)
  • Teil 5: 3 Tricks, um die Cookies Löschen auf dem iPhone/iPad

Was Sind Cookies? Warum Sollte die Cookies Löschen auf dem iPhone?

Cookies sind kleine verschlüsselte text Dateien, die gespeichert werden in einem Kunden oder website-Benutzer-browser-Verzeichnisse, um eine angemessene Menge an Informationen über den client, und senden diese Informationen zurück an den web-Besitzer über einen web-server.

Leute wie cookies zu löschen, die auf dem iPhone, weil der folgenden Gründe:

  • Bedrohungen der Sicherheit: Einige bösartige websites übertragen können cookies in Ihrem iPhone, um die Finanztransaktionen zu überwachen, damit das stehlen der Identität des Website-Benutzer.
  • Schnelleres load Geschwindigkeit: die Meisten iPhone-Nutzer löschen Ihre browser-cookies zur Wiedererlangung Ihrer ursprünglichen iPhone-browsing-performance.
  • Datenschutz:die Beseitigung von cookies und die Informationen, die Sie erworben haben, über Sie, Ihre Gewohnheiten und die Seiten, die Sie besuchen, bedeutet die Beibehaltung Ihre Privatsphäre.

1. Beste Kostenlose Möglichkeit zum Löschen von Cookies auf dem iPhone für Alle Apps (Auch die Arbeit mit iOS 11.3)

Wie lösche ich cookies auf dem iPhone ist am besten beantwortet mit der Verwendung von iMyFone Umate Pro oder iMyFone Umate Pro für Mac. Dieser zuverlässige Reiniger nicht nur helfen, löschen der Safari-cookies, aber auch andere App-cookies. Mit ihm können Sie schnell deaktivieren Sie alle cookies auf dem iPhone in 1 Klick, und es ist völlig KOSTENLOS!

iMyFone Umate Pro iPhone Cleaner

  • Junk: Entfernen Sie alle App-caches und crash-logs zu besetzen Ihre iPhone-Speicher, die verlangsamen Ihr iPhone Leistung.
  • Klar Temporäre Dateien: Löschen von temp-Dateien heruntergeladen, Benutzer-Speicher-Dateien und beschädigte Dateien.
  • Komprimieren von Fotos: Es wird zurückfordern 75% Foto-Raum, aber kein Schaden-Foto-Qualität.
  • Massen-Löschen Sie Fotos & Videos: Löschen Sie in der Masse alle unerwünschten Fotos und videos mit auto-Backup für original-Dateien auf dem PC.
  • Verwaltet Apps: können Sie entfernen von apps in butch just-in-1-Klick.
  • Erhalten Sie viele positive Bewertungen von macworld.co.uk, Makeuseof.com , Cultofmac.com etc.

Um diese app zu verwenden, die in löschen von cookies, caches und crash-logs von Ihrem iPhone, müssen Sie befolgen Sie die unter aufgeführten einfachen Schritten.

SCHRITT 1: Downloaden und installieren Sie iMyFone Umate Pround verbinden Sie Ihr iOS-Gerät an Ihren computer an.

SCHRITT 2: Klicken Sie auf Quick-Scan – Taste für eine volle platzsparend Analyse auf, wie viel Speicherplatz eingespart werden kann.

SCHRITT 3: Klicken Sie auf Clean – Taste, besizes der Junk-Dateien option zum löschen von cookies auf dem iPhone für alle apps.
(Sie können feststellen, dass nur 4 Arten von junk-Dateien sind in der Liste, aber es wird auch entfernen, andere nutzlose Dateien, wie app-cache-Dateien, app-cookies-Dateien, app temp Dateien, etc.)

2. Kostenlose Möglichkeit zum Löschen der Cookies für Safari auf dem iPhone

SCHRITT 1: Öffnen/starten Sie die Einstellungen – Anwendung in iOS.
SCHRITT 2: Scrollen Sie nach unten zu Safari und klicken Sie auf es.
SCHRITT 3: Wählen Sie Verlauf Löschen und Website-Daten – option am unteren Rand des Bildschirms.

Schaden von Cookies: der browser Safari behält automatisch die browser-history, cache und cookies wenn Sie eine website besuchen, um einfachen Zugriff auf diese website das nächste mal besuchen. Die meisten dieser Geschichte Daten Speicher belegen Räume, und neigen dazu, langsam Ihr iPhone herunter. Auf der anderen Seite, die cookies verhindern können, dass Ihre Safari-browsing-Geschwindigkeit und machen Sie hassen Ihr Handy.

3. Kostenlose Möglichkeit zum Entfernen von Cookies aus dem iPhone für Bestimmte Websites

Es ist ein bisschen komplizierter, wenn es um das löschen von cookies für eine bestimmte website. Befolgen Sie die Schritte unten, um einfach löschen cookies für eine bestimmte website.

SCHRITT 1: Gehen Sie auf die Einstellungen – app und Tippen Sie auf Safari.
SCHRITT 2: Scrollen Sie nach unten und Tippen Sie auf Advanced.
SCHRITT 3: Tippen Sie auf Bearbeiten. Alle websites, deren caches, werden in Ihrem Gerät gespeichert haben, wird angezeigt.
SCHRITT 4: Tippen Sie auf das rote minus – Symbol für die website, deren cookies Sie löschen möchten, und Tippen Sie dann auf Löschen.

4. Dauerhaft Löschen Sie Cookies auf dem iPhone zu Vermeiden, Privacy-Leck (iOS 11.3 Unterstützt)

Cookies sollten gelöscht werden, dauerhaft, anstatt einfach gelöscht!

Obwohl die oben genannten Methoden sind nützlich, wenn Sie möchten, löschen Sie cookies auf dem iPhone für bestimmte websites oder auch für alle websites, es ist nicht viel sicherer. Cookies gelöscht, wie kann leicht zurückgewonnen werden, indem für jeden hacker. Wie bereits erwähnt, können cookies enthalten zum Teil sehr sensible Informationen, wie Ihr Passwort und andere private Daten.

Zum Glück, iMyFone Umate Pro oder iMyFone Umate Pro für Mac bietet auch löschen-Funktion dauerhaft zu löschen, die cookies auf dem iPhone, so dass Sie nicht wiederhergestellt werden können, in keiner Weise.

Key Features der iMyFone Umate Pro

  • Dauerhaft löschen, Safari cookies, cache und Verlauf: Safari cookies, cache und Verlauf für alle Seiten dauerhaft aus iPhone gelöscht, ohne chance auf Wiederherstellung.
  • Dauerhaft löschen iPhone private Nachrichten, Kontakt, Anrufliste, Notizen, Fotos & video, WhatsApp, und viele mehr.
  • Unvollständige Spuren & Fragmente von Drittanbieter-apps können gefunden werden und dauerhaft gelöscht werden: Snapchat, Facebook, Twitter, Chrome, Viber, Instagram, etc.
  • Die Dateien gelöscht, auf normalen wegen kann leicht zurückgewonnen werden. Sie können gefunden werden und dauerhaft gewischt hier.

Wie Dauerhaft Löschen Sie Cookies auf dem iPhone?

SCHRITT 1: Starten Sie iMyFone Umate Pro auf dem computer und schließen Sie Ihr iPhone.

SCHRITT 2: Sobald das iPhone erkannt wurde, gehen Sie auf „Private Daten Löschen“ und Tippen Sie auf „Löschen.“

SCHRITT 3: Alle privaten Daten dort angezeigt werden. Sie können eine Vorschau auf die „Safari Cookies“ und wählen Sie cookies deaktiviert. Dann klicken Sie auf „Jetzt Löschen“ – button.

3 tricks, um die Cookies Löschen auf dem iPhone/iPad

1. Schalten Sie die anti-phishing-und content-Blocker

Zu drehen, Anti-phishing, Tippen Sie auf Einstellungen > Safari und schalten Sie Betrügerische Website Warnung. Wenn Sie an ist, die Anti-phishing-Funktion in Safari, erscheint eine Warnung, wenn die Website, die Sie besuchen sind, ist eine mutmaßliche phishing-Website.

Drehen auf Content-Blocker, benötigen Sie eine content-blocking-app aus dem App Store. Tippen Sie auf Einstellungen > Safari > Content-Blocker und aktivieren Sie die Erweiterungen, die Sie verwenden möchten. Content-Blocker sind Erweiterungen, lass Safari effizient cookies blockieren. Sie können eine beliebige Kombination von content-Blocker aktiviert, um sich Zeit und Mühe ersparen.

2. Block iOS-cookies

Um cookies blockiert, Tippen Sie auf Einstellungen > Safari > Cookies Blockieren und wählen Sie eine der folgenden Optionen: Immer Blockieren, Zulassen von Aktuellen Webseiten Nur Zulassen von Websites, die ich Besuche „oder“ Immer “ Erlauben. In diesem Fall wählen Sie “ cookies blockieren.

3. Klare Informationen von Ihrem iOS-Gerät, cookies, cache und Browserverlauf

Löschen Sie Ihre Geschichte und cookies von Safari in iOS 8 oder höher, Tippen Sie auf Einstellungen > Safari > Verlauf Löschen und Website-Daten.

Zum löschen der cookies auf dem iPad in iOS 7 oder älter Tippen Sie auf „Verlauf Löschen“ und Tippen Sie auf Cookies Löschen und Daten. Löschen Sie Ihren Verlauf, cookies und Browserdaten von Safari wird sich nicht ändern Ihre AutoFill-Informationen.

Warum wir alles tun müssen, diese oben?

Einschalten des anti-phishing ist wichtig, weil Phishing-Attacken sind eine der häufigsten Sicherheitsprobleme, mit denen Individuen ausgesetzt sind, halten Sie Ihre Informationen sicher sind.

Das blockieren von cookies ist wichtig, da Webseiten oft zu speichern cookies und andere Daten auf Ihrem Gerät. Diese Daten können von Ihnen eingegebenen Daten, wie name und E-Mail-Adresse. So halten Sie Ihr iPad privat und sicher, blockieren von cookies notwendig.

Der Letzte Schritt ist, um einfach löschen browsing-Daten, die nicht lassen Sie unnötige Dinge gespeichert.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: