Darm-Würmer bei Hunden, Hund Entwurmung Behandlung, Zeitplan und Kosten, Hakenwurm, Hunde, Blue Cross

Hat Ihr Hund bekam Darm-Würmern? Oder sind Sie auf der Suche nach Beratung auf Hund Entwurmung Behandlung, Ablauf und Kosten? Werfen Sie einen Blick auf unsere Beratung zur Darm-Würmern und Hakenwurm bei Hunden.
Hund Entwurmung Behandlung, Darm-Würmern, lungworm, Hakenwurm

  • Vier Arten von Darm-Würmer stellen eine Gefahr für Hunde in Großbritannien
  • Die meisten schweren ist, Spulwurm, aber Hakenwürmer, peitschenwürmer und Bandwürmer sind auch gefunden
  • Hunde sind mit Würmern infiziert, die durch Ihre Mutter oder durch kontaminierte Böden
  • Wenn unbehandelt, Würmern kann zu schweren gesundheitlichen Komplikationen führen
  • Menschen können Vertrag bestimmte Würmer von Hunden, obwohl die Fälle sind selten
  • Um zu verhindern, dass Würmer verbreiten, ist es wichtig, dass die Hundebesitzer, die Abholung Ihres Haustieres Durcheinander

Was sind die verschiedenen Arten von Darm-Würmern bei Hunden?

Es gibt vier Allgemeine Arten von Darm-Würmern bei Hunden, Sie sind: Spulwürmer, Hakenwürmer, whipworms und Bandwürmer. Die Symptome von jeder Art von Wurm variieren, da die Art, in der die Hunde können infiziert werden.

Spulwurm bei Hunden

Es gibt zwei Arten von Fadenwurm, die beeinflussen können Hunde, toxocara canis und toxascaris León in. Beide sind lang, weiß und spaghetti-ähnliche Aussehen und die Aufnahme von Nährstoffen aus dem infizierten Hund.

Spulwurm-Larven werden zunächst zu infizieren einen Hund Darm-Trakt, können aber Graben sich Ihren Weg in andere Körpergewebe und-Organe. Wie toxocara canis die Larven reif sind, werden Sie bewegen auf die Lunge zu entwickeln und dann bis zu den Atemwegen, bevor Sie hustete und schluckte wieder, erneut in den Darm gelangen, um Ihre komplette Lebenszyklus. Toxascaris leonina bewegen sich nicht um den Körper und hat einen viel einfacheren Lebenszyklus.

Hakenwurm in Hunde

Hakenwürmer sind kurz, blutsaugende Parasiten mit den Zähnen. Sie kann tödlich sein in Jungen Welpen, aufgrund der Menge an Nährstoffen, die Sie Streifen von dem Hund. Sie sind nicht Häufig, in Großbritannien, aber Sie sind vorhanden in Europa. Hakenwürmer haben einen sehr ähnlichen Lebenszyklus, toxocara canis Spulwürmer, die Bewegung über den Körper und in die Lunge, um zu Reifen, bevor Sie erneut in den Darm gelangen.

Whipworms bei Hunden

Whipworms Leben im Dickdarm und nicht extrahieren, wie viele Nährstoffe als andere Arten von Würmern. Es sei denn, die Würmer Graben sich in das intestinale Gewebe, die von Ihnen ausgeht, kaum Probleme und verursachen selten Symptome. Sie treten in Großbritannien, aber sind nicht üblich.

Bandwurm bei Hunden

Bandwürmer Leben im Dünndarm, greifen auf Ihre Wand mit sechs winzige Zahnreihen, um Nährstoffe zu absorbieren, wie Nahrung verdaut wird. Sie sind lang – die Hälfte ein Fuß oder mehr in der Länge – und ist in Aussehen flach. Es sei denn, der Hund ist extrem aktiv, der Parasit nicht Schaden, das pet, da es viele Nährstoffe zu dienen, sowohl die host-und Bandwurm. Wenn ausgeschieden, der Wurm normalerweise teilt sich in Segmente, die Aussehen wie kleine Reiskörner.

Lungworm Beratung für Hundehalter

Obwohl nicht eine Darm-Wurm, lungworm ist ziemlich Häufig in der UK und kann zu schweren Erkrankungen oder sogar zu töten. Fragen Sie Ihren Tierarzt über, wie um zu verhindern, dass es so viele gemeinsame Entwurmung Behandlungen nicht wirksam sind. Lesen Sie mehr über diese Besondere Art von Wurm in unserem Lungworm Beratung für Hundehalter

Wie können Hunde und Welpen fangen Darm-Würmern?

Von Ihrer Mutter

Spulwürmer und Hakenwürmer durchdringen kann, die Gebärmutter und können deshalb übertragen werden die ungeborenen Welpen, sowie zu Jungen Welpen durch die Muttermilch. Dies ist eine sehr häufige Art der Infektion für Spulwurm und so ist es sehr wichtig, Fragen Sie Ihren Tierarzt Beratung über die Entwurmung der Welpen.

Einnahme von kontaminierten Böden

Eine weitere wichtige Quelle der Infektion der Spulwürmer, Hakenwürmer und whipworms für Hunde ist, das durch verseuchte Böden, weil die Parasiten Leben im Darm und geben Eier in den Kot. Es kann alles bis zu einem Monat für die Larven aktiv werden und Eier können weiterhin eine Bedrohung für eine Reihe von Jahren, so gibt es oft keine Spur von Kot, das hat kontaminierten Boden. Hunde in der Regel infizieren sich während der Pflege selbst und den Verzehr kontaminierter Schmutz in Ihrem Fell. Es ist daher wichtig, dass die Hundebesitzer immer Aufräumarbeiten nach Ihren Haustieren.

Zu Fuß auf kontaminierten Böden

Nur Hakenwürmer geschlossen werden kann, die in dieser Art und Weise. Die Parasiten dringen in jeden Teil der Haut des Hundes berührt, die infizierte Boden, wie die Pfoten oder den Bauch.

Verzehr von infizierten Tieren

Spulwürmer, Hakenwürmer, Bandwürmer und whipworms kann alle beauftragt durch den Verzehr von einem infizierten Tier, wie etwa ein nagetier, das können fangen Würmer in der gleichen Weise Hunde können. Eine schwere form der Bandwurm (Echinococcus) ist in einigen Gebieten in Großbritannien (Wales und der walisischen Grenzen) und geschlossen werden kann, wenn die Hunde fangen off die Leichname von Toten Haustieren wie Schafen. Raw Hundefutter kann daher auch ein Risiko für die gleichen Gründe.

Flöhe

Bandwürmer sind nur Darm-Parasiten, die weitergegeben werden kann durch infizierte Flöhe und werden nicht vertraglich in irgendeiner anderen Weise. Ein Hund wird nur dann infiziert werden, wenn es verbraucht ein floh trägt Bandwurm-Eier.

Was sind die Symptome von Darm-Würmern bei Hunden?

Spulwürmer in der Regel nicht Krankheit verursachen, aber Sie können manchmal machen Hunde sehr krank. Bandwürmer, Hakenwürmer und whipworms sind weniger eine Gefahr für die Gesundheit, es sei denn, in großer Zahl vorhanden. Die meisten Hunde vorhanden keine oder nur wenige Symptome, aber Sie können manchmal auch:

  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Geschwollenen Bauch
  • Lethargie
  • Mangelerscheinungen
  • Dehydration
  • Husten (normalerweise nur gesehen in Spulwurm und Hakenwurm-Infektionen)
  • Blockiert Darm (nur in schweren Fällen-Befall)
  • Lungenentzündung (sieht man nur in schweren Fällen von Spulwurm)

Wie kann ich feststellen, ob mein Hund hat Darm-Würmern?

Erwachsene Würmer – abgesehen von Bandwürmer – sind selten zu sehen, so kann man nicht sagen, wenn Ihr Hund hat Würmer nur durch suchen. Der einzige Weg zu wissen, ist durch die mikroskopische Untersuchung der Ausscheidungen zu erkennen, die Eier. Dies ist der Grund, warum Prävention so wichtig ist.

Kann ich fangen Würmer aus meinem Hund?

Ja, die Menschen fangen können Spulwürmer, Hakenwürmer und whipworms von Hunden, aber es ist ungewöhnlich. Wie Ihre Haustiere, Menschen können infiziert werden, das durch verseuchte Böden. In der Theorie, Bandwürmer können auch abgeschlossen werden, indem Sie versehentlich Essen einen infizierten floh, obwohl nur eine Handvoll von Fällen haben, nie berichtet worden.

Rundwürmer sind die häufigsten Parasiten, die übergeben werden, von Hunden auf den Menschen, und die Fälle sind häufiger bei Kindern. Beide Arten der Wurm infizieren können Menschen und führen zu einer Bedingung genannt toxocariasis. Während die meisten keine Symptome und die Parasiten sterben innerhalb von ein paar Monaten, werden einige Menschen erleben eine milde Husten, Fieber, Kopfschmerzen oder Magen-Krämpfe. In sehr seltenen Fällen die Spulwurm-Larven infizieren können Organe wie Leber, Lunge, Augen oder Gehirn und verursachen viel mehr schwere Symptome.

Mehr Informationen, wie Darm-Würmern auf Menschen finden Sie auf der NHS-website. Sie können reduzieren das Risiko von Infektionen durch die Entwurmung Ihres Hundes regelmäßig und durch gute hygiene, wie waschen Sie Ihre Hände nach dem Umgang mit Haustieren und vor dem Essen.

Kann der Hund Würmer infizieren Katzen im Haushalt?

Nur eine Art von Spulwurm – toxascaris leonina – infizieren können Katzen, und es ist der kleinste gemeinsame der beiden. Während dasselbe Medikament bei Hunden kann die Behandlung beider Arten, Bestimmung, welche Art von Fadenwurm, Ihr Hund hat ist daher wichtig, wenn er oder Sie teilt auch Ihr Haus mit Katzen.

Hakenwürmer, Bandwürmer und whipworms kann auch übergeben werden, zwischen Hunden und Katzen. Lesen Sie mehr über innere Parasiten bei Katzen.

Welche Behandlungen für Würmer bei Hunden sind verfügbar?

Es ist wichtig, dass Sie geben Ihrem Hund regelmäßig de-Entwurmung Behandlung, vor allem, wenn Sie Kinder haben. Welpen sind besonders hohem Risiko wie Sie können, haben ein hohes Maß an Infektion.

Immer Fragen Sie Ihren Tierarzt über die beste Behandlung für Ihren Hund. Es gibt zahlreiche Arten von Entwurmung Medikamente zur Verfügung, die Vorbeugung und Behandlung von einigen oder allen Arten von Darm-Parasiten zusammen. Diese können verabreicht werden, durch Injektion, Tablette, oder durch spot-on-Behandlungen. Im Falle der pet-shop-Produkte, prüfen Sie, ob Sie geben die richtige Dosis für Ihren Hund Körpergewicht und prüfen Sie, welche Art von Wurm wird gesteuert durch jede Behandlung. Wirksame floh-Prävention-Behandlung sollte auch aufhören, Ihren Hund von contracting Bandwürmer.

Bestimmte Medikamente können erforderlich sein, um zu verhindern, dass Mütter von vorbeifahrenden Würmer auf Ihre Jungen als routine-Entwurmung ist nicht immer ausreichend. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber.

Eine einzelne Behandlung oft nicht vollständig loszuwerden, alle Würmer im Körper Ihres Haustieres. In Fällen von toxocara canis rundwürmer und Hakenwürmer, frische Larven geben Sie den Darm nach Entwurmung – so wiederholen Sie die Behandlung notwendig sein, um die Heilung der Infektion. Sie oft nicht sehen, tote Würmer im Stuhl (Sie verdaut werden können!). Viele Entwurmung Medikamente sind immer noch wirksam, auch wenn Sie Ihren Hund erbricht nach einer Tablette gegeben worden ist – überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt, ob eine weitere Dosis erforderlich ist.

Beachten Sie, dass Hunde können infiziert mit Würmern, die Leben in dem Herzen oder der Lunge, die erfordern unterschiedliche Medikamente. Einige Arten von lungworm sind Häufig in einigen Gebieten von Großbritannien, und Hunde, die fressen Schnecken oder Schnecken sind besonders anfällig. Spezielle Behandlungen stehen zur Verfügung; so Fragen Sie Ihren Tierarzt, ob eine Behandlung erforderlich ist, in Ihrem Bereich.

Wenn Sie Ihren Hund im Ausland haben, Folgen Sie dem DEFRA Empfehlungen, und überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt über jede andere Krankheit, Gefahren in der Gegend, die Sie besuchen.

Wie oft sollte ich den Wurm von meinem Hund?

Welpen brauchen Entwurmung regelmäßig, oft, bis Sie sechs Monate alt sind – Fragen Sie Ihren Tierarzt beraten, wie Sie am besten Ihre Produkte nutzen. Erwachsene Hunde brauchen Entwurmung mindestens vier mal im Jahr, oder öfter, wenn junge Kinder im Haushalt. Die Weibchen müssen auch die Entwurmung, wenn Sie Schwanger sind, die Fütterung von Welpen oder 30 Tage nach einer Saison. Immer Fragen Sie Ihren Tierarzt Beratung über die Entwurmung und die Frequenz.

Es ist auch wichtig, immer Aufräumarbeiten nach Ihren Hund und entsorgen von Fäkalien, vor allem in Ihrem eigenen Garten, in dem die Nummern der Eier aufbauen kann.

Was ist die Kosten für die Entwurmung meines Hundes?

Die Kosten variieren zwischen präventiven Behandlungen, sollte aber nicht mehr Kosten als £40 bis £60 pro Jahr.

Es ist ein kleiner Preis zu bezahlen, halten Sie Ihre Familie und Ihr Haustier glücklich und gesund.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: