Die Ersten 48 Stunden Nach der Geburt, Fit Schwangerschaft und Baby

[pg_quiz id='1']

Top 5 Tipps für das stillen Erfolg von Elena Vogel
wie viel sollte Neugeborenen, die Essen

Top 5 Tipps für das stillen Erfolg von Elena Vogel

Als ein Teil unserer Reihe der live Facebook-chats mit unseren Lieblings-stillen Experten in der feier der Stillen Awarness Monat, wir plauderten mit zertifizierten Laktationsberaterin,Elena Vogel. Sie beantwortet Ihre Fragen über das, was im Speicher für Sie und Ihre Neugeborenen in den ersten 48 Stunden der Pflege—und wie stellen Sie sicher, dass das stillen bekommt off auf der rechten Seite, er, die Brust, die für Sie und Ihr baby.

Zwar gibt es viele wichtige Schritte bei der Erstellung einer erfolgreichen stillen Erfahrung, hier sind fünf wertvolle Tipps von Elena zu helfen, einen guten start. Und eine Zusammenfassung Ihre Fragen von unseren facebook-Experte Tag Diskussion.

Haut an Haut
So viel wie Sie können in den ersten paar Tagen, lag das baby auf Ihrer Brust, Bauch an Bauch, entkleidet unten, um die Windel. Wenn das baby Haut zu Haut, er werde cue zu stillen öfter. Darüber hinaus, wenn Ihr baby ist zu schließen, werden Sie feststellen, dass er cueing und in der Lage sein, ihm zu helfen, Riegel, bevor er beginnt zu Weinen. Es ist einfacher für beide, Mutter und baby zu Riegel sowie, wenn das baby ruhig ist.

Es ist eine gute Sache, wenn dein baby Essen will, “die ganze Zeit”
Ein baby, das sich Krankenschwestern sich sehr Häufig in den ersten paar Tagen (sprich: mehr als 8 mal in 24 Stunden) machen einen tollen job zu bringen in einem reichlich Milch liefern, nicht verlieren große Mengen an Gewicht, und ist weniger wahrscheinlich, um Probleme mit der Gelbsucht. Zögern Sie nicht, den Riegel Ihr baby, Wann immer Sie scheint interessiert (sprich: kleben Ihr Zunge, legte Ihre Hände in den Mund, kauen auf den swaddle-Decke, oder wollen zu saugen), auch wenn Sie gerade gegessen.

Je mehr Sie stillen, desto schneller wird deine Milch wird kommen, und häufige feeds in den ersten Tagen wird Ihnen helfen, mehr Milch in den kommenden Monaten. Es kann sich anstrengend, Krankenschwester so Häufig, aber es lohnt sich: Sie werden viel Milch und eine Blühende baby.

Ein guter Riegel
Während es ist üblich, einige Nippel Zärtlichkeit in den ersten paar Tagen, Ihre Brustwarzen sollten nicht beschädigt werden. Eine gute Verriegelung ist, was schafft komfortable Stillens für Mutter und baby. Wenn das baby auf eingerastet ist schlecht (nur an der Brustwarze, ohne Warzenhof in den Mund zu), es wird auf jeden Fall verletzt. Weiter, wenn ein baby verriegelt ist gut, er wird in der Lage sein, zu entfernen, Kolostrum aus der Brust viel leichter, als wenn er eine schlechte Verriegelung. Wenn es weh tut, wenn das baby saugt, Holen Sie sich Hilfe bei Ihrem Riegel, sofort! Sehen Sie sich unser video mit Corky Harvery von Der Pump-Station für unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung fitpregnancy.com/latchvideo.

Halten Sie Ihr baby wach, während der Krankenpflege
Babys sind oft sehr schläfrig Esser in den ersten paar Tagen. Es ist so bequem für Sie zu hätscheln in der Nähe von Mama und abdriften. Wenn das baby die Riegel, noch ein paar saugt und schläft, wird Sie das nicht mehr tun Ihren job von Kolostrum trinken, und Ihre Brüste werden nicht erzählt, um Milch. Im Gegenzug Milch kommt später, baby verliert zu viel Gewicht und kann sich bei oder schläfriger. So, es ist wichtig zu halten, baby wach und Sie zu ermutigen, halten, saugen und schlucken (sieht aus wie große Kiefer, die Bewegung). Reiben Sie Ihre Kopf oder die Füße, heben Sie Ihren arm, um Sie fest zu massieren, zurück; halten Sie dabei!

Holen Sie sich Hilfe
Wenn die Dinge nicht gut laufen in den ersten paar Tagen (baby verloren hat, 10% seines Geburtsgewicht, ist sehr müde oder sehr wählerisch bei der Fütterung, oder Ihre Brustwarzen sind sehr wund), sucht sich Hilfe von einem board certified lactation consultant (IBCLC) so bald wie möglich. Probleme sind leichter zu beheben, wenn behandelt zu früh und schwieriger zu lösen, wenn die linke sogar für ein paar Tage mehr.

Eleana beantwortet Ihre Fragen auf unserer facebook fan-Seite. Unten eine Zusammenfassung aller realen stillen Fragen, plus, real Ratschläge von Elena.

Facebook-Experte Tag Diskussion

Q: benötige ich für die Pumpe während der ersten paar Tage oder Wochen? Was sind die besten Flaschen, die zur Verwendung mit einem natürlichen Gefühl Brustwarze? Kann ich jede Marke von Flaschen, unabhängig von der Brust-Pumpe Marke? Gibt es eine Möglichkeit zu wissen ich bin erfolgreich stillenden vor der ersten Fütterung?

Elena Vogel: Wenn alles gut geht, sollte es keine Notwendigkeit, Pumpe oder Flasche füttern, in den ersten 3-4 Wochen. Es wird empfohlen, nur stillen, während dieser Zeit zu helfen, Gründen Sie Ihre Versorgung und Hilfe baby Riegel auf, richtig. Wenn Ihre Brüste wuchs während der Schwangerschaft, dann die Milch kommen soll, in der Regel, sobald das baby geboren ist. Die Art und Weise Sie wissen, dass die Dinge gut laufen in der ersten Woche sind:

1) Kackt und pisst

2), Das baby nicht zu verlieren große Mengen an Gewicht (bis zu 10% des Geburtsgewicht verloren und das ist normal

3) Baby ist Tastend und saugen und Sie hören die Schwalben. Um Tag 3-4 werden Sie sich bewusst, dass Ihre Brüste fühlen sich schwerer und voller, und baby Verschlucken sich häufiger und pooping und pinkelt mehr. Das sind alles Anzeichen dafür, dass es funktioniert.

Q: ich bin derzeit im 8. Monat Schwanger mit meinem ersten Kind und bin immer bereit für das baby zu kommen. Ich habe mich immer schon abgeschreckt durch das stillen (gerade etwas über ein baby beißen auf meine Brüste, ich bin nur nicht scharf drauf). Nach einem Gespräch über alles mit meinem Mann und meinen ärzten haben wir entschieden, dass die beste option wäre es, zu Pumpen und zu füttern das baby mit einer Flasche, anstatt zu versuchen, Riegel Ihr auf. Wie ist der beste Weg, um zu starten, die mit dieser Methode? Soll ich meine Pumpe das Krankenhaus mit mir und versuche zu Pumpen Recht, nachdem Sie geboren? Sollte ich zum Krankenhaus geben Sie Ihre Formel, bis ich nach Hause komme (oder bis meine Milch kommt)? Ich würde gerne etwas Hilfe/Beratung. Danke.

Elena Vogel: ich würde empfehlen, mit einem Krankenhaus-grade-Pumpe statt einer consumer-Klasse. Es wird viel effektiver für Sie, wenn Sie Pumpen ausschließlich. Pumpen innerhalb von 6 Stunden, nachdem das baby. Pumpe beide Seiten für etwa 15 Minuten alle 2-3 Stunden. Ihr Kolostrum ist SEHR wichtig für das baby, so dass Sie wollen, um Ihr jede Menge davon, Sie sind in der Lage, um die Pumpe in den ersten paar Tagen. Die Beträge werden kleine (oder auch kein mal). Ich würde vorschlagen, nehmen Sie die Spritze (ohne Nadel und saugen es aus der Pumpe Flansch und dann tropft es in den Mund des Babys. Sie müssen möglicherweise einige, die Formel zu, aber beginnen Sie immer mit Ihr was colostrum, die Sie Ausdrücken können. Innerhalb von 3 Tagen oder so, sollten Sie haben genug Milch, um zu starten nur mit Ihr, ohne Formel.

Jede Flasche mit universal-threading hängen die meisten Brust-Pumpe-Marken.

Q: Mein 2-Monate altes baby hat kein problem einrasten und Fütterung, aber nach etwa 5 bis 15 Minuten, die er manchmal startet Grunzen und ziehen sich ständig manchmal mich zu schlagen. Wie kann ich das beheben?

Elena Vogel: Er ist entweder Grunzen und ziehen, da muss er rülpsen, oder weil er auf der Suche nach mehr flow. Ich würde versuchen, rülpsen und re-Befestigung des ersten. Wenn das nicht funktioniert, könnten Sie versuchen, switiching Seiten, vielleicht früher, als Sie normalerweise würde, so, dass er ein bisschen mehr Strömung.

Q: Hallo, ich habe einen geplanten Kaiserschnitt in diesem Monat und ich wollte wissen, Tipps, wie das stillen meiner Neugeborenen nach einer Operation. Ich habe ein Kind bereits, wer ich gestillt für ein ganzes Jahr, aber er geliefert wurde vaginal so war es ein wenig anders.

Elena Vogel: ich glaube, Sie finden das stillen ziemlich ähnlich zu deiner ersten Erfahrung, auch wenn die Geburt anders sein wird. Die größte Herausforderung wird sein, dass Sie nicht in der Lage, sich zu bewegen, als einfach in den ersten paar Tagen, so müssen Sie eine Menge Unterstützung bekommen liegt zur Krankenschwester. Holen Sie sich Hilfe, gestützt in position und erste Kissen organisiert, vor der Fütterung. Ein Fußball-halten werden können, die bequemste position für Sie, zunächst, wie es wird keinen Druck auf den Bauch. Auch, obwohl, wenn Sie Probleme haben aufrecht zu sitzen, können Sie sich möglicherweise in “laid back” Krankenpflege AKA “biological nurturing”: http://www.biologicalnurturing.com/ .Mag sein dass die meisten bequeme position in den ersten Tagen.

Q: Hallo. Ich hatte einen Kaiserschnitt vor 4 Wochen und dies ist mein 4. Kind aber zuerst gestillt werden. So weit seine wurde sehr einfach, aber Sie Krankenschwestern, was zu sein scheint den ganzen Tag. Wenn Sie getan wird Pflege etwa zehn Minuten später ist Sie wieder hungrig. Irgendwelche Ratschläge? Wie bekomme ich Ihr zu Essen mehr..Sie normalerweise schläft. Auch welche Flaschen sind am besten zu simulieren, die Brust BC mein Mann hilft füttern mit der Milch, ich Pumpe?

Elena Vogel:die Chancen, dass Ihr baby das fallen schlafend an Ihrer Brust vor der Einnahme in einem vollen Fütterung. Ich würde vorschlagen ” – Schalter der Pflege.” Halten Sie auf einer Seite, bis Sie bremst beim schlucken. Versuchen Sie zu stimulieren, zu gehen zu halten, schubsen Sie tun, um Brust-Kompressionen (mit der hand zurück zu Ihrer Brust Wand, nehmen Sie eine gute Handvoll von Brustgewebe, drücken und halten Sie, bis Sie aufhört zu schlucken, dann drücken Sie und halten Sie wieder). Wenn diese Techniken nicht mehr arbeiten, wechseln Sie die Seiten. Planen, machen beide Seiten zweimal, statt nur einmal auf jedem. Die Umschaltung wird helfen, halten Sie wach und trinken. Ziel für das halten Ihr Trinkwasser für etwa 30 Minuten. IST es normal, dass gestillte Babys zu Häufig Essen, aber Sie sollten mindestens 45 Minuten-1 Stunde der Zufriedenheit, nach der ein feed über. Für Flaschen, würde ich versuchen, nicht zu tun zu viele an dieser Stelle (einmal am Tag höchstens). Medela Calma ist eine gute option.

Q: ich habe Implantate. 3 Jahre post op periareolar Schnitt. Besorgt über die Möglichkeit, zu stillen, meine Tochter, dass ist aufgrund der jetzt jeden Tag? Wurde gesagt, dass die meisten wahrscheinlich, es wird ein full-time 24-Stunden-job in der Krankenpflege und Pumpen, um genug Milch. Das klingt echt Spaß. Ich pflegte meine anderen 3 Kinder. Was sind Ihre Gedanken? Irgendwelche Ratschläge?

Elena Vogel: Eigentlich denke ich, es ist wahrscheinlich, dass Sie NICHT haben, Herausforderungen zu stillen, diese Zeit herum. Ich habe selten ein Problem mit geringer Milchproduktion nach Brustvergrößerung, auch wenn periareolar Einschnitte sind gemacht. Vor allem, weil du hast schon 3 Kinder gestillt, die Chancen sind, werden Sie genug Milch, ganz einfach. Also, ich würde nur empfehlen, dass Sie beginnen mit dem stillen, ausschließlich. Beobachten zu sehen, dass Ihr baby die richtige Menge der kackt und pinkelt, und das Gewicht-Verlust ist innerhalb der normalen Grenzen. Wenn etwas nicht auf der Suche, beruhigend, dann wäre die Zeit zu beginnen Pumpen nach der Fütterung (und auf jeden Fall sucht sich Hilfe von einer Laktationsberaterin). Ich habe das Gefühl, es wird alles in Ordnung sein, obwohl—viel Glück!

Q: ich bin Schwanger mit meinem zweiten, und beim ersten mal war ich nicht erfolgreich zu stillen. Ich wirklich wollen, um erneut zu versuchen, aber nervös bin für mehr Enttäuschung. Ich habe versucht zu stillen, für etwa 10 Tage, aber meine Brustwarzen waren in einer Menge Schmerzen aus, was ich annehme, ist eine unsachgemäße Verriegelung, und ich war nicht die Milch noch. Wir haben versucht, das Röhren der Milch, die Sie Anhängen, um die Brustwarze auf das stillen während der Wartezeit für die Milch zu kommen, aber es war frustrierend und sehr schmerzhaft, immer noch. Irgendwelche Ratschläge, wie Sie lernen, den richtigen Riegel? Meine Gemeinschaft fehlt jede stillberaterinnen und Tipps zu verwenden, wenn meine Milch Verzögerungen wieder. Sehr aufgeregt, endlich bekommen Sie einige Ratschläge darüber, wie es ist so sehr wichtig für mich. Danke!!!

Elena Vogel: Im Hinblick auf eine ordnungsgemäße Verriegelung, ist es schwierig zu lernen, es sei denn, du hast ein Kind richtig, es mit Ihnen zu Verfahren; jedoch, ich würde vorschlagen, Blick auf die Ressourcen hier (pump-station s-video-auf tiefem Riegel, etc). Sie können auch wollen, um zu schauen, in die selbst-Befestigung AKA biologische Pflege: http://www.biologicalnurturing.com/.

Es basiert auf der Idee, dass das baby weiß, wie Riegel auf, und Sie haben nicht zu “tun” nichts. In Bezug auf Ihre low-Versorgung das erste mal um: es gibt so viele verschiedene Gründe warum das passieren kann. Wenn es etwas über dich und deine Hormone, es kann wieder geschehen. Ich empfehle die Lektüre des Buches “Mehr Milch”. Es kann Ihnen helfen, die Quelle des geringen Angebots, die helfen können Sie besser vorbereitet sein als dieses mal. Die produktivste Sache, die Sie tun können, dieses mal allerdings ist zu Fragen, für ein Krankenhaus-grade-Milchpumpe gebracht werden, in Ihr Zimmer, nachdem Sie Ihr baby. Werden Sie sicher, dass das stillen mindestens 8 mal in 24 Stunden, und darüber hinaus, nach der Pflege, pump beiden Seiten für etwa 10-15 Minuten. Versuchen Sie, zu tun beginnen, innerhalb von 12 Stunden nach der Geburt. Die zusätzliche stimulation sollte helfen, Ihre Milch kommen viel schneller. Viel Glück!

Q: Hallo, ich hatte gerade unser erstes baby, und er ist 2,5 Wochen alt jetzt. Seit der Geburt hat er sehr gassy und pingelig jedes mal, wenn er vorbeigeht, gas-oder hat Stuhlgang. Ich weiß gas ist normal, aber er scheint, wie er in eine Menge Schmerz. Ich habe versucht zu beobachten, was ich esse, aber ich esse Tonnen von Obst und Gemüse und wissen, dass diese sind die größten Straftäter. Können Sie empfehlen, bestimmte Lebensmittel auf jeden Fall vermeiden. Ich habe auch gestillt, seit Tag eins, er wird aber nur Riegel mit einem Nippel-Schild, welches Super funktioniert. Ich habe versucht, Krankenschwester, ohne es aber er wird nicht latch konsequent. Ist das etwas zu befürchten?

Elena Vogel: Neugeborenen-gas ist sehr, sehr normal. Ehrlich gesagt, die meisten Babys haben keine Probleme mit Nahrungsmitteln, die Ihre Mütter Essen. Gemüse und Obst sind kein problem für die Babys die meiste Zeit. Ich würde einfach versuchen zu rülpsen oft, ihn in Positionen, die den Druck auf seinem Bauch, viele Wander-und Prellen. Es wird passieren, als er älter wird. Wenn es ein Lebensmittel-Empfindlichkeit ist in der Regel die Molkerei. Also, wenn du gehst, um alles zu vermeiden, was vielleicht weniger Milch und Käse. Bezüglich der Nippel Schild: wenn das Kind an Gewicht zunimmt, dann ist es kein problem mit der Verwendung. Die meisten Mütter finden es unpraktisch, wenn Sie es verwenden, langfristig (immer um es herum). Also, ich würde einfach weiter versuchen, ohne Sie, aber nicht stress, wenn es nicht schnell passiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *