Die Taufe im Heiligen Geist

In Fragen, für die Taufe im Heiligen Geist Sie sind Gebrauch, sich selbst von diesen Gaben zur Förderung des Reiches Gottes und so der Heilige Geist weiter zu pflegen, in Ihrem Leben die Frucht der Gerechtigkeit – zwei große hilft im Leben ein Leben, das Gott verwenden kann mächtig für Seine Herrlichkeit.
Heiliger Geist, Taufe, jesus Christus, von der Taufe im Heiligen Geist, Geist, Geist, Zungen, Geschenke, manifestation, manifestation des Heiligen Geistes, an das übernatürliche, Vater, Gott, Gebet, beten, beten in Zungen, das Reich Gottes, Bibel

Vermisste person: Der Heilige Geist

Viele Leute hatten vielleicht ein Erlebnis wie das des kleinen Mädchens, hörte der Heilige Geist (der Heilige Geist auch genannt wird) erwähnt, in der Kirche von Zeit zu Zeit, aber so vage und selten konnte Sie nur erraten, welche Art von Geist das sein könnte. So eines Tages, als Sie wagte, hinunter in den dunklen Heizungsraum in den Keller der Kirche, beschloss Sie, mit einem Kind ist der festen Logik, die diesem Spuk Ort sein muss, wo der Heilige Geist lauerte.

Die Tatsache ist, Erwachsenen Gläubigen oft so handeln, als ob der Heilige Geist wirklich war, die sich in der Kirche Keller. Sie wissen vielleicht etwas über den Heiligen Geist, aber Sie kenne Ihn nicht persönlich oder erkennen, dass Er Gott ist, in gleicher Weise der Sohn und der Vater sind Gott. Wenn Sie die Bibel Lesen, viele Menschen sind überrascht zu finden, dass der Heilige Geist war schon zu Beginn der Zeit: „Der Geist Gottes schwebte über der Oberfläche der Wasser“ (Genesis 1:2), und viele sind erstaunt, um herauszufinden, gibt es rund 100 Hinweise auf den Heiligen Geist in der ganzen Alten und Neuen Testaments.

Dennoch, der Geist, die Rolle ist von grundlegender Bedeutung sowohl für die Schöpfung und das Leben des Gläubigen. Wenn ein Mensch kommt zu Jesus Christus, empfängt er Christus in seinem Herzen. Der Geist von Gott kommt und verbindet mit dem Geist des Gläubigen. Diese „innewohnende Geist“ bildet das Leben Jesu in den Gläubigen das Leben.

Was Ist Dann Die Taufe Im Heiligen Geist?

Die Taufe im Heiligen Geist ist eine Ermächtigung für den Dienst, der findet im Leben des Christen (Apostelgeschichte 1:5,8). In ihm sind wir eingetaucht in den Geist Leben und Kraft.

Um zu veranschaulichen, wenn wir tranken Wasser aus einem Glas, dann wird das Wasser würde in uns. Allerdings, wenn wir an den Strand gingen und trat in den Ozean, dann wären wir im Wasser. Wir erhalten, wie es war, einen drink des Heiligen Geistes, wenn wir gerettet sind, aber wenn wir getauft werden in den Geist, ist es, als wenn das erste Getränk wird ein Ozean, vollständig umgibt uns.

Gerade als der innewohnende Geist, die Christen erhalten, wenn Sie gespeichert sind, gibt das Leben Jesu, so die ausgeschütteten oder Taufe, Geist reproduziert das Ministerium von Jesus, einschließlich der Wunder und Heilungen.

Warum Brauchen Wir Die Taufe Im Heiligen Geist?

Wir müssen eine macht über uns selbst hinaus, für den service und den Dienst im Reich Christi.

Wenn Jesus den Missionsbefehl (Matthäus 28:19-20), Er wusste, dass Seine jünger nicht erfüllen konnte, die es in Ihrer eigenen macht. Deshalb hatte Er ein besonderes Geschenk für Sie bereit: Es war Sein plan, Sie zu geben, die gleiche macht, die Er hatte-die macht des Geistes Gottes. So, sofort nach der Abgabe der Große Auftrag, Jesus befahl seinen Jüngern nicht, Jerusalem zu verlassen, sondern zu warten, für das, was der Vater versprochen, „die“, sagte Er, „Sie hören von Mir; denn Johannes taufte mit Wasser, Ihr aber sollt getauft werden mit dem Heiligen Geist nicht lange nach diesen Tagen“ (Apostelgeschichte 1:4-5). Er versprach: „Ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über Euch kommt; und Ihr werdet Meine Zeugen sein, sowohl in Jerusalem als auch in ganz Judäa und Samaria und sogar bis in die entferntesten Teil der Erde“ (Apostelgeschichte 1:8).

Die jünger warteten in Jerusalem, wie Jesus befohlen hatte, und eines Tages, als Sie alle beisammen waren, „es geschah plötzlich vom Himmel ein Geräusch wie ein heftiger, rauschende Winde, und erfüllte das ganze Haus, wo Sie saßen. Und es erschienen Ihnen Zungen wie von Feuer verteilen sich, und Sie ruhten auf jeden einzelnen von Ihnen. Und Sie wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und fingen an, zu predigen mit anderen Zungen, wie der Geist gab Ihnen auszusprechen“ (Apostelgeschichte 2:3,4). Petrus erklärte der Menge, die gesammelt, die Sie waren zu sehen, die Arbeit des Geistes Gottes und erzählte Ihnen von Jesus. Die christliche Kirche begann an diesem Tag mit den Jüngern und den 3.000 Menschen, die sich Ihnen als ein Ergebnis der Ereignisse des Tages.

Wir können uns verpflichten, was alle Völker zu Jüngern mit gewissem Erfolg auch ohne die Taufe im Heiligen Geist, aber wenn wir tun, Unternehmen wir eine übernatürliche Aufgabe mit begrenzter Leistung.

Es ist Gottes Wille – es ist Sein Gebot, dass wir getauft werden, oder mit dem Heiligen Geist erfüllt: „werdet voll Geistes“ (Epheser 5:18). Das wissen und die Realität, die Stärkung der Geist ermöglicht es uns, zu reproduzieren, die Werke von Jesus.

Wann Kann Ich Empfangen Die Taufe Im Heiligen Geist?

Es kann in dem moment, in dem Sie bekennen den glauben an Christus, wie im Fall der ersten Heiden zu konvertieren, Cornelius (Apostelgeschichte 10:44-46; Apg 11:15-16); aber Häufig kommt es einige Zeit nach der die Erfahrung der Errettung (Apostelgeschichte 8:12-17).

Gibt Es Irgendetwas Zu Befürchten?

Einige Menschen befürchten, dass, wenn Sie bitten um die Taufe im Heiligen Geist, was Sie erleben, ist nicht das authentische wirken des Geistes. Aber sobald Sie tun, Fragen Sie, sind Sie immer froh, dass Sie Taten. Gott nicht dazu führen, dass wir tun, was wir nicht wollen, und alle Seine Gaben sind gut und perfekt (Jakobus 1:17). Jesus sagte, „nehmen wir an, ein Sie, die Väter, wird gebeten, von seinem Sohn für einen Fisch, wird er ihm eine Schlange statt eines Fisches, sein wird? Oder wenn er gefragt wird, um ein ei, wird er ihm einen Skorpion, wird er? Wenn Sie dann, böse, wissen, wie gute Gaben zu geben euren Kindern, wie viel mehr wird der Vater im Himmel den Heiligen Geist geben denen, die Ihn bitten?“ (Lukas 11:11-13). Die Taufe im Heiligen Geist ist ein noch besseres Geschenk als jedes materielle Geschenk, das Sie empfangen konnten, und Gott will, dass Sie es haben, weil Er Sie liebt und will das beste für Sie.

Was Sollte Ich Tun, Bevor Sie Fragen?

Die Bibel sagt, dass ein weiser Mann ist, zählt die Kosten, bevor er beginnt, einen Turm zu bauen (Lukas 14:28). Diese wunderschöne Erfahrung der Taufe im Heiligen Geist ist ein Geschenk, aber Sie müssen bereit sein, zu senden vollständig auf Gott zu empfangen.

Jesus antwortet auf eine völlig nachgegeben Schiff. Er fragt niemals etwas von Ihnen, dass Sie sind unfähig zu geben, noch hat Er jemals fehlschlagen, geben Sie etwas mehr in Sie zurück, wenn Sie tun, geben Sie Ihr alle. Die Freude, die Er gibt, durch absoluten Gehorsam zu Ihm, viel größer ist als alles, was Sie möglicherweise aufgeben.

Es gibt eine weitere wichtige überlegung: In der Apostelgeschichte 8, ein Mann namens Simon, tief involviert in Okkultismus, kaufen wollte die Gabe des Heiligen Geistes. Peter scharf zurechtgewiesen Simon, befiehlt ihm, zu bereuen. Deshalb, wenn Sie jemals zu jeder Zeit etwas zu tun hatten mit dem okkulten (Ouija-boards, Wahrsager, séancen, Horoskope, ESP, transzendentale mediation, Hypnose oder andere Verfahren), Sie verzichten muss und Wende dich von diesen sündigen Teilnahme, und Sie müssen Gott um Vergebung bitten und Reinigung.

Wie Empfange Ich Die Taufe Im Heiligen Geist?

Sie müssen nur zwei Dinge tun.

Erste, sobald Sie die angenommen haben, die Jesus Christus als Ihren persönlichen Herrn und Erretter man einfach haben, Gott zu bitten, dich taufen in dem Heiligen Geist. Die Bibel sagt, „Bittet, und es wird Euch gegeben werden“ (Lukas 11:9).

Zweitens, glauben Sie, haben in der Tat erhielt diese Gabe von Gott. Der Apostel Paulus, das schreiben an die Galater, sagte, „Hast du empfangen den Geist durch die Werke des Gesetzes oder durch das hören mit dem glauben?“

(Galater 3:2). Die Antwort, natürlich, ist der glaube. Sie haben zu glauben, dass wenn du bittest, wirst du empfangen.

Betet dieses Gebet, wenn du dich aufrichtig Wunsch zu empfangen die Taufe im Heiligen Geistes Gottes:

„Himmlischer Vater, in diesem moment komme ich zu Dir. Ich danke Ihnen, dass Jesus mich gerettet. Ich bete, dass der Heilige Geist auf mich gekommen. Herr Jesus, Taufe mich jetzt im Heiligen Geist. Ich empfange die Taufe im Heiligen Geist jetzt durch glauben an Dein Wort. Kann die Salbung, die Herrlichkeit und die macht Gottes kommen auf mich und in mein Leben jetzt. Kann ich die Befugnis für den Dienst von diesem Tag vorwärts. Danke, Herr Jesus, Taufe mich in Deinem Heiligen Geist. Amen.“

Jetzt, nachdem er fragte, und erhielt, beginnen, die Praxis der macht des Geistes. Ein Idealer Ort, um zu beginnen ist, wo die ersten Apostel getan haben, loben Gott in einer neuen Sprache. Um dies zu tun, beginnen, die lobten Gott laut, in was auch immer Worte, die zu Ihnen kommen. Sagen Sie Ihm, wie sehr Sie Ihn lieben. Ihm danken, Ihn anzubeten, und Ertrag Ihre Stimme zu Ihm. Jetzt lassen Sie Ihn geben Sie neue Wörter des Lobes, die Sie nie zuvor gehört. Lob Ihn mit diesen Worten zu. Sie werden feststellen, dass dies kann eine sehr lohnende Erfahrung der Kommunikation mit Gott, aufzubauen Ihr Vertrauen. Weiterhin bete zu Gott jeden Tag in der Sprache, die der Heilige Geist Ihnen gegeben hat.

Aber dieses „Gebet-Sprache“ ist nur eine der Gaben, die Gott geben will, Sie durch die Taufe in Seinen Geist.

Die Gaben und Früchte des Heiligen Geistes

Der Apostel Paulus schrieb an die Korinther, dass der Heilige Geist manifestiert Sich unter Ihnen im besonderen Geschenken, von denen das reden in Zungen war nur eines: „von den Geistlichen Gaben aber, Liebe Brüder, ich will nicht, dass du nicht zu kennen. Zu einem wird gegeben das Wort der Weisheit durch den Geist, und zum anderen das Wort der Erkenntnis nach demselben Geist; einem andern der glaube in demselben Geist, einem anderen Gaben der Heilung von dem einen Geist, einem andern die Unterscheidung von Geist, einem anderen verschiedene Arten von Zungen, einem anderen die Auslegung der Zungen“ (I Korinther 12:1,8-10).

Auch Paulus schrieb, dass der Heilige Geist „Frucht“ im Leben der Gläubigen. Dies sind die Tugenden, die zeigen, dass Jesu Gerechtigkeit im Leben Seiner jünger: „Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung“ (Galater 5:22).

Also, in Fragen, für die Taufe im Heiligen Geist Sie sind Gebrauch, sich selbst von diesen Gaben zur Förderung des Reiches Gottes und so der Heilige Geist weiter zu pflegen, in Ihrem Leben die Frucht der Gerechtigkeit – zwei große hilft im Leben ein Leben, das Gott verwenden kann mächtig für Seine Herrlichkeit.

So ist es mit Gott. Gott bietet die Taufe im Heiligen Geist zu den Menschen, die brauchen nur zu erreichen und zu erhalten, um sein Feuer zu voll, Ihm zu dienen.

Im Geiste

Jetzt können Sie sehen, dass der Heilige Geist ist also viel mehr als eine schattenhafte Figur zu pay lip-service am Sonntag morgen. Er kann mit Ihnen sein und in Ihr neues Leben zu bringen, um Ihren christlichen Wandel. Ebenso ist die Taufe im Heiligen Geist ist mehr als eine einzelne Erfahrung. Es ist ein ständiger Abhängigkeit von dem Geist um Führung und Kraft in allen Lebenslagen. „Wenn wir Leben, durch den Geist, so lasst uns auch zu Fuß durch den Geist“ (Galater 5:25).

Die Taufe im Heiligen Geist kann nicht verdient werden. Man kann nicht „gut genug“ ist, um es zu empfangen. Es ist ein Geschenk von Gott. Es ist nicht ein „Allheilmittel“ für Ihre Probleme. Aber das gleiche wunderbare Kraft, die Sie befähigte, Jesu, zu öffnen blinde Augen, Befehl, die Elemente von Natur und Leben ein Leben, das dem Vater gefällt, der während Seines Wirkens auf der Erde auch für Sie verfügbar ist. Bittet, so wird Euch gegeben werden.

Schriftstellen sind genommen bilden die New American Standard übersetzung der Bibel.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: