Digitale IDs in Acrobat

[pg_quiz id='1']

2017,dc,Referenz, support -, wie -, Sicherheits –
Erfahren Sie, wie zu erstellen, geben Sie, registrieren, löschen und schützen von digitalen IDs, die in PDF-Dokumenten in Adobe Acrobat.

Digitale IDs FAQ

Was ist eine digitale ID?

Digitale IDs enthalten zwei Schlüssel: den öffentlichen Schlüssel sperren oder verschlüsseln von Daten; die privaten Schlüssel entsperrt oder entschlüsselt werden. Wenn Sie PDFs signieren, verwenden Sie den privaten Schlüssel, um Ihre digitale Signatur. Der öffentliche Schlüssel ist in ein Zertifikat , dass Sie an andere weiterzugeben. Zum Beispiel, können Sie das Zertifikat für all diejenigen, die Ihre Unterschrift prüfen oder die Identität. Speichern Sie Ihre digitale ID an einem sicheren Ort auf, da Sie Ihren privaten Schlüssel enthält, können andere verwenden, um Ihre Informationen entschlüsseln.

Warum benötige ich eine?

Sie brauchen nicht eine digitale ID für die meisten der Arbeit, die Sie in PDF-Dateien. Zum Beispiel, Sie don ‘ T benötigen eine digitale ID, um PDFs zu erstellen, kommentieren und Bearbeiten Sie Sie. Sie benötigen eine digitale ID, ein Dokument zu signieren oder verschlüsseln von PDF-Dateien durch ein Zertifikat.

Was sind selbst-signierte digitale Id?

Eigene digitale IDs eignen sich für den persönlichen Gebrauch bzw. für kleine und mittlere Unternehmen. Ihre Verwendung sollte auf Partner beschränkt werden, dass gegenseitiges Vertrauen aufgebaut haben.

Was sind IDs von Zertifizierungsstellen?

Die meisten Geschäfte benötigen eine digitale ID von einem vertrauenswürdigen Drittanbieter, einen sogenannten certificate authority. Da die Zertifizierungsstelle ist verantwortlich für die überprüfung Ihrer Identität auf andere, wählen Sie eine, die vertrauenswürdig ist und von großen Unternehmen, die Geschäfte über das Internet. Auf der Adobe-website gibt die Namen von Adobe security Partner bieten digitale IDs und anderen security-Lösungen. Finden Sie in der Adobe Approved Trust List Mitglieder.

Wie kann ich die wiederherstellen oder zurücksetzen meine digitale ID Passwort?

Leider kann man nicht wiederherstellen oder das Passwort zurücksetzen, wenn Sie vergessen haben, es. Wenn Sie die ID selbst, können Sie einen neuen erstellen mit den gleichen Informationen, die Sie auf der ID. Wenn du die ID von einer Zertifizierungsstelle, Kontakt mit der Behörde für die Hilfe.

Erstellen Sie eine selbst signierte digitale ID

Vertrauliche Transaktionen zwischen Unternehmen erfordern in der Regel eine ID von einer Zertifizierungsstelle eher als ein self-signed.

In Acrobat, klicken Sie auf die Bearbeiten – Menü und wählen Sie Einstellungen > Signaturen.

Auf der rechten Seite, klicken Sie auf Mehr für Identitäten & Vertrauenswürdige Zertifikate.

Wählen Sie “Digitale IDs” auf der linken Seite, und klicken Sie dann auf die Hinzufügen-ID – Taste .

Wählen Sie die option ” Neue Digitale ID ich Möchte Jetzt Erstellen und klicken Sie auf Weiter .

Geben Sie den Speicherort für die digitale ID ein und klicken Sie auf Weiter .

New PKCS#12 Digitale ID-Datei

Speichert die digitale ID-Informationen in einer Datei mit der Erweiterung .pfx in Windows und .p12 in Mac OS . Sie können die Dateien verwenden, die austauschbar zwischen den Betriebssystemen. Wenn Sie eine Datei von einem Betriebssystem zu einem anderen, Acrobat noch erkennt.

Windows-Zertifikatspeicher (nur Windows)

Speichert die digitale ID an einem gemeinsamen Ort aus, wo andere Windows-Anwendungen darauf zugreifen können.

Das folgende tun:

  1. Geben Sie einen Namen, E-Mail-Adresse und anderen persönlichen Informationen, die Sie für Ihre digitale ID ein. Wenn Sie ein Dokument zertifizieren oder Unterschreiben, wird der name im Fenster “Unterschriften” und im Unterschriftsfeld.
  2. Wählen Sie eine option aus der Schlüssel-Algorithmus – Menü. Die 2048-bit-RSA-option bietet mehr Sicherheit als ” 1024-bit-RSA, sondern 1024-bit-RSA-mehr ist universell einsetzbar.
  3. Von der “Digitale ID Verwenden Für das Menü , wählen Sie, ob Sie die digitale ID für Unterschriften, für Datenverschlüsselung oder für beides.
  4. Klicken Sie Auf Weiter.

Das folgende tun:

  1. Geben Sie ein Kennwort für die digitale ID-Datei. Für jeden Tastenanschlag, die Passwort Stärke meter wertet Ihr Passwort und gibt die Kennwortsicherheit anhand einer Farbskala dargestellt. Bestätigen Sie Ihr Kennwort erneut.
  2. Die digitale ID-Datei gespeichert ist, bei der Standard-Speicherort, wie gezeigt, in der Dateiname Feld. Wenn Sie möchten, speichern Sie es irgendwo sonst, klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie einen Speicherort.
  3. Klicken Sie Auf Fertig Stellen.

Wenn Sie eine digitale ID-Datei mit dem gleichen Namen existiert, werden Sie aufgefordert, es zu ersetzen. Klicken Sie auf OK, um Sie zu ersetzen, oder auf durchsuchen, und wählen Sie einen anderen Speicherort für die Datei speichern.

Die ID erstellt ist. Sie können exportieren und senden Sie Ihre Zertifikat-Datei, um Kontakte, die können es verwenden, um Ihre Unterschrift prüfen.

Machen Sie eine Sicherungskopie Ihrer digitalen ID-Datei. Wenn Ihre digitale ID-Datei verloren gehen oder beschädigt werden, oder wenn Sie Ihr Passwort vergessen, können Sie nicht verwenden, Profil, Signaturen hinzufügen.

Eine digitale ID zu registrieren

Verwenden Sie Ihre digitale ID haben, registrieren Sie Ihre ID in Acrobat oder Reader.

In Acrobat, klicken Sie auf die Bearbeiten – Menü und wählen Sie “Voreinstellungen” > ” Signaturen. Unter ” Identitäten & Vertrauenswürdige Zertifikate, und klicken Sie auf Mehr.

Wählen Sie diese option, wenn Sie erhalten eine digitale ID als elektronische Datei. Folgen Sie den Anweisungen und wählen Sie die digitale ID-Datei aus, geben Sie Ihr Kennwort ein, und fügen Sie die digitale ID in der Liste.

Ein Roaming-Digital-ID Auf Einem Server Gespeichert

Wählen Sie diese option, um eine digitale ID, gespeichert auf einem signing server. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Servernamen und die URL, wo die roaming-ID.

Ein Gerät Mit Diesem Computer Verbunden

Wählen Sie diese option, wenn Sie ein Sicherheits-token oder ein hardware-token an Ihren computer angeschlossen.

Geben Sie die Standard-digital-ID

Um zu vermeiden, aufgefordert zu werden, wählen Sie eine digitale ID jedes mal, wenn Ihr signieren oder zertifizieren Sie ein PDF, können Sie eine digitale Standard-ID.

In Acrobat, klicken Sie auf die Bearbeiten – Menü und wählen Sie “Voreinstellungen” > ” Signaturen. Unter ” Identitäten & Vertrauenswürdige Zertifikate, und klicken Sie auf Mehr.

Klicken Sie auf die Nutzung Optionen – Taste , und wählen Sie eine Aufgabe aus, für die Sie die digitale ID als Standard. Zu geben Sie die digitale ID als Standard für die zwei Aufgaben, auf die Verwendung der Optionen – Taste erneut, und wählen Sie eine zweite option.

Ein Häkchen erscheint vor der gewählten Optionen. Wenn Sie wählen Sie nur die Unterzeichnung option, das Symbol erscheint neben der digitalen ID. Wenn Sie nur die Verschlüsselungsoption auswählen, wird das Sperrsymbol angezeigt . Wenn Sie wählen Sie nur die Zertifizierung option, oder wenn Sie die Option “signieren und zertifizieren-Optionen, die “Blue Ribbon” – Symbol erscheint .

So löschen Sie eine digitale Standard-ID, wiederholen Sie diese Schritte, und deaktivieren Sie die Verwendung von Optionen, die Sie ausgewählt.

Ändern Sie das Passwort und timeout für eine digitale ID

Kennwörter und Zeitlimits festgelegt werden können, für PKCS #12-IDs. Wenn die PKCS #12-ID mehrere IDs enthält, konfigurieren Sie das Kennwort und das Zeitlimit auf der Datei-Ebene.

Eigene digitale IDs verjähren in fünf Jahren. Nach dem Ablaufdatum verwenden, können Sie die ID zu öffnen, aber nicht signieren oder verschlüsseln, ein Dokument.

In Acrobat, klicken Sie auf die Bearbeiten – Menü und wählen Sie “Voreinstellungen” > ” Signaturen. Unter ” Identitäten & Vertrauenswürdige Zertifikate, und klicken Sie auf Mehr.

Klicken Sie Auf Kennwort Ändern . Geben Sie das alte Kennwort und ein neues Kennwort. Für jeden Tastenanschlag, die Passwort Stärke meter wertet Ihr Passwort und gibt die Kennwortsicherheit anhand einer Farbskala dargestellt. Bestätigen Sie das neue Kennwort, und klicken Sie dann auf OK.

Mit der ID noch ausgewählt, klicken Sie auf die Passwort-Timeout – Taste.

Fordert Sie jedes mal, wenn Sie die digitale ID.

Können Sie ein Intervall angeben.

Einmal Pro Sitzung

Fragt Sie einmal, jedes mal, wenn Sie öffnen Sie Acrobat.

Du bist nie nach einem Passwort gefragt.

Geben Sie das Kennwort ein, und klicken Sie auf OK.

Sichern Sie unbedingt Ihr Passwort an einem sicheren Ort. Wenn Sie Ihr Passwort verlieren, erstellen Sie entweder eine neue, selbst signierte digitale ID und löschen Sie die alte, oder den Kauf eines von einem Drittanbieter.

Löschen Sie Ihre digitale ID

Wenn Sie löschen Sie eine digitale ID in Acrobat löschen Sie die PKCS #12-Datei enthält den privaten Schlüssel und das Zertifikat. Löschen, bevor Sie Ihre digitale ID, sicherzustellen, dass es nicht in Verwendung durch andere Programme oder benötigten für die Entschlüsselung von Dokumenten.

Löschen kann man nur eigene digitale IDs, die Sie in Acrobat erstellt wurden. Eine digitale ID, die von einem anderen Anbieter kann nicht gelöscht werden.

In Acrobat, klicken Sie auf die Bearbeiten – Menü und wählen Sie “Voreinstellungen” > ” Signaturen. Unter ” Identitäten & Vertrauenswürdige Zertifikate, und klicken Sie auf Mehr.

Klicken Sie auf ” Entfernen-ID .

Geben Sie das Kennwort ein, und klicken Sie dann auf OK.

Wenn Sie das Passwort vergessen haben, können Sie nicht löschen Sie die ID von hier. Wenn Sie auf Entfernen klicken, die ID des Acrobat-Dialogfeld zeigt den vollständigen Speicherort für die digitale ID-Datei. Wechseln Sie zu dem Speicherort, löschen Sie die Datei, und dann relaunch Acrobat. Die ID wird aus der Liste entfernt.

Digitale IDs schützen

Durch Ihre digitalen IDs schützen, können Sie verhindern, dass nicht autorisierte Verwendung Ihrer privaten Schlüssel zum signieren oder entschlüsseln von vertraulichen Dokumenten. Stellen Sie sicher, dass ein Verfahren im Falle Ihrer digitalen ID verloren oder gestohlen wurde.

So schützen Sie Ihre digitalen IDs

Wenn der private Schlüssel gespeichert werden, die auf hardware-tokens, Smartcards und andere hardware-Geräte, die mit einem Kennwort oder PIN-geschützt sind, verwenden Sie ein starkes Passwort oder eine PIN. Niemals weitergeben Sie Ihr Passwort an andere. Wenn Sie müssen sich Ihr Passwort notieren, bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Kontaktieren Sie Ihren system-administrator Richtlinien für die Wahl eines starken Passworts. Halten Sie Ihr Kennwort folgt diesen Regeln:

Acht oder mehr Zeichen.

Mischen Sie groß-und Kleinbuchstaben mit zahlen und Sonderzeichen.

Wählen Sie ein Passwort, das schwer zu erraten oder zu hacken, sondern, dass Sie sich merken können, ohne es aufzuschreiben.

Verwenden Sie nicht eine richtig geschriebene Wort in jeder Sprache, da Sie Gegenstand “Wörterbuch-Attacken” , kann das knacken dieser Passwörter in Minuten.

Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig.

Kontaktieren Sie Ihren system-administrator Richtlinien für die Wahl eines starken Passworts.

Zum Schutz privater Schlüssel gespeichert P12/PFX-Dateien, verwenden Sie ein starkes Kennwort und legen Sie Ihr Passwort timeout-Optionen angemessen. Wenn Sie eine P12-Datei zum speichern privater Schlüssel, die Sie für die Unterzeichnung, verwenden Sie die Standardeinstellung für das Passwort-timeout-option. Diese Einstellung stellt sicher, dass Ihr Passwort wird immer benötigt. Wenn Sie Ihre P12-Datei zum speichern privater Schlüssel zur Entschlüsselung von Dokumenten, erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihres privaten Schlüssels oder der P12-Datei. Sie können die Sicherheitskopie des privaten Schlüssels oder der P12-Datei zum öffnen verschlüsselter Dokumente wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren.

Die Mechanismen zum Schutz privater Schlüssel gespeichert, die im Windows-Zertifikatspeicher variieren je nach Gesellschaft, aus der für die Lagerung. Kontaktieren Sie den Anbieter, um festzustellen, wie sichern und schützen Sie diese Schlüssel vor unbefugtem Zugriff. Verwenden Sie im Allgemeinen die stärkste Authentifizierung-Mechanismus zur Verfügung, und erstellen Sie ein starkes Passwort oder eine PIN, wenn möglich.

Was ist zu tun, wenn Sie eine digitale ID verloren geht oder gestohlen wird

Wenn Ihre digitale ID von einer Zertifizierungsstelle ausgestellt haben, unverzüglich der Zertifizierungsstelle und fordern Sie den Widerruf Ihres Zertifikats. Darüber hinaus sollten Sie nicht Ihren privaten Schlüssel verwenden.

Wenn Ihre digitale ID selbst ausgestellt hat, zu zerstören, den privaten Schlüssel und Benachrichtigen Sie jemand, auf den Sie gesendet werden der entsprechende öffentliche Schlüssel (Zertifikat).

Smartcards und hardware-Token

Eine smart card sieht aus wie eine Kreditkarte und speichert Ihre digitale ID auf einem embedded-Mikroprozessor-chip. Verwenden Sie die digitale ID auf einer Smartcard zu signieren und entschlüsseln von Dokumenten auf Computern, die angeschlossen werden können, um ein smart-card-reader. Einige Smartcard-Reader sind mit einem Tastenfeld für die Eingabe einer persönlichen Identifikationsnummer (PIN).

Ebenso eine Sicherheits-hardware-token ist ein kleines, Schlüsselanhänger-sized Gerät, das Sie verwenden können, speichern Sie digitale IDs und Authentisierung der Daten. Sie können Zugriff auf Ihre digitale ID durch die Verbindung des token an einen USB-port auf Ihrem computer oder mobilen Gerät.

Wenn Sie speichern Sie Ihre digitale ID auf einer Smartcard oder ein hardware-token, verbinden Sie es mit Ihrem Gerät, um es für das signieren von Dokumenten.

Mehr wie diese

Twitter™ – und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bestimmungen von Creative Commons.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *