Dog Bite-Infektionen, Tollwut, Erste Hilfe, Behandlung & Symptome

Über 4,5 Millionen Hundebisse vorkommen in den USA. Rund 27.000, wird eine Operation notwendig. Oft, ein Hund Biss infiziert werden und benötigen medizinische Behandlung. Wenn die Hunde die Tollwut-Impfung ist nicht aktuell, die Behandlung für Tollwut notwendig sein. Symptome von einem Hund beißen gehören Schwellung, Rötung, Schmerz, und Schnitt-oder Stichwunden. Behandlung und das management von einem Hund beißen, hängt von der schwere der Wunde.
dog bite-Infektionen, Tollwut, erste Hilfe, Behandlung & Symptome

Benjamin Wedro, MD, FACEP, FAAEM

Dr. Ben Wedro Verfahren in der Notfall-Medizin an Gundersen Clinic, einem regionalen trauma center in La Crosse, Wisconsin. Sein hintergrund umfasst undergraduate-und medizinischen Studien an der Universität von Alberta, eine Familie der Praxis Praktikum an der Queen ‚ s University in Kingston, Ontario, und in der Facharztausbildung in der Notfallmedizin an der University of Oklahoma Health Sciences Center.

Melissa Conrad Stöppler, MD

Melissa Conrad Stöppler, MD, ist ein US-board-zertifizierten Anatomische Pathologen Teilgebiet Ausbildung in den Bereichen Experimentelle und Molekulare Pathologie. Dr. Stöppler Bildungshintergrund umfasst eine BA mit Auszeichnung von der University of Virginia und einen MD von der University of North Carolina. Sie absolvierte Facharztausbildung in Anatomische Pathologie an der Georgetown University, gefolgt vom Teilgebiet Kameradschaft Ausbildung in der molekularen Diagnostik und experimentelle Pathologie.

Dog bite-definition und Fakten

  • Hund beißt Konto bis zu 90% aller Tier Bisse. 4,5 Millionen Hund beißt auftreten, jedes Jahr in den USA, und mehr als 27.000 Opfer erfordern rekonstruktive Chirurgie.
  • Verletzungen kann bedeuten, Strukturen, die tief unter der Haut einschließlich Muskeln, Knochen, Nerven und Blutgefäße.
  • Infektionen, einschließlich tetanus und Tollwut, die berücksichtigt werden müssen für einen Hund beißen.
  • Wunde Reinigung verringert das Risiko von Infektionen von einem Hund gebissen.
  • Haut-Reparatur-erhöht das Risiko einer Infektion, und die Entscheidung, Naht der Haut, balanciert die Gefahr der Infektion gegenüber, die zugunsten einer besser erscheinenden Narbe.

Was sind die Statistiken für Hund beißt?

  • Fast 70 Millionen Hunde in den Vereinigten Staaten Leben, und da viele Opfer, der Hund beißt nicht die medizinische Versorgung oder melden Sie den Angriff, kann es sein, dass die US-Center for Disease Control and Prevention (CDC)’s Schätzung von 4,5 Millionen Hundebisse jährlich in den USA zu niedrig. Über eine million der Hund Biss Opfer gehen, um medizinische Notfallversorgung an Kliniken in den USA jedes Jahr.
  • Hunde haben abgerundete Zähne, und es ist der Druck, der durch Ihre Kiefer können zu erheblichen Schäden an den Geweben unter der Haut, einschließlich der Knochen, Muskeln, sehnen, Blutgefäße und Nerven.
  • Das Risiko, durch einen Hund gebissen steigt, wenn es einen Hund in der Wohnung; je mehr Hunde es gibt, desto größer das Risiko.
  • Männer sind häufiger von Hunden gebissen als Frauen gebissen werden, die durch Katzen häufiger.
  • Kinder im Alter zwischen 5 und 9 eher durch einen Hund gebissen als andere Altersgruppen. Kinder sind auch häufiger ärztliche Behandlung benötigen.

10 Hundebiss Prävention Tipps

Um zu verhindern, der Möglichkeit der Hund beißt, der American Veterinary Medical Association (AVMA) empfiehlt, dass Hundebesitzer trainieren und richtig sozialisieren Ihre Haustiere, so dass Sie an Leichtigkeit, um Menschen und anderen Tieren, das verbringen der Zeit mit Haustieren, so dass Sie Ihren Hund nicht einsam fühlen oder ängstlich, und das halten von Haustieren körperlich gesund ist. Es ist auch wichtig, alles zu lehren Kinder das richtige Verhalten und die Sicherheit rund um Hunde, unabhängig davon, ob Sie Haustiere haben. Andere Möglichkeiten, um zu verhindern, dass ein Hund beißen gehören:

  • Nähern Sie sich nicht einem fremden Hund.
  • Führen Sie nicht aus einem Hund und Schreien.
  • Wenn Sie umgestoßen von einem Hund, Rollen Sie in einen ball und liegen (zum Beispiel, „werden noch immer wie ein Murmeltier“).

Was sollten Sie tun, wenn ein Hund beißt Sie oder jemand anderes (erste Hilfe)?

  • Wenn ein Hund beißt Sie, oder jemand Sie sind mit, müssen Sie gehen an einen sicheren Ort, entfernt von dem Hund, der gebissen hat Sie um zu verhindern, dass weitere Attacken und Verletzungen. Da Hund beißt, kann dies zu erheblichen Schäden unter der Haut, eine Art von Verletzung, die nicht immer leicht zu sehen, rufen Sie Ihren Arzt oder gehen Sie auf die nächste Dringend Pflege oder Notaufnahme.
  • Wunden sollten gehalten werden, erhöht und, wenn möglich, können Sie versuchen, reinigen Sie den Hund beißen mit Leitungswasser.
  • Sammeln Sie Informationen aus der Hund der Besitzer über den Hund der Tollwut-Impfstatus, aber wenn dies nicht möglich ist -, Krankenhaus -, Tier-control-centers oder Mitarbeitern von Strafverfolgungsbehörden helfen, sammeln Sie alle erforderlichen Informationen.

Wann sollte ich den Arzt anrufen für einen Hund zu beißen?

Die medizinische Versorgung auf den zugegriffen werden soll, wenn der Hund Biss stört die Haut und verursachen eine Punktion, Verletzungen oder Abnutzung. Außerdem, wenn es Schmerzen bei oder in der Nähe der Hund Biss dem darunter liegenden Gewebe und andere Strukturen beschädigt wurden und die medizinische Versorgung kann erforderlich sein.

Wenn es keine Anzeichen von Schäden der Haut, oder wenn es eine kleine Menge Abrieb von einem Hund beißen, kann es sinnvoll sein, zu beobachten auf Anzeichen und Symptome einer Infektion (Schmerzen, Rötung, Wärme, Schwellung und drainage von Eiter oder Flüssigkeit), bevor der Suche nach medizinischer Versorgung.

Bitte beachten Sie: wenn das Opfer wählt aber nicht die medizinische Versorgung, die Tollwut-Impfstatus der Hund muss bestimmt sofort. Tollwut Therapie, wenn nötig, muss möglichst rasch beginnen. Das Opfer tetanus-status muss auch aktuell sein.

Die Exposition gegenüber einem Tollwütigen Tier nicht immer Tollwut. Wenn die Behandlung eingeleitet wird, unverzüglich nach einer Tollwut-Exposition, Tollwut verhindert werden kann. Wenn eine Tollwut-Exposition ist nicht behandelt und eine person entwickelt klinische Symptome der Tollwut, der erkrankten führt in der Regel zum Tod.

Säuglinge und Kinder sollten ausgewertet werden, nachdem jeder Hund beißen.

Erste-Hilfe-Essentials-Diashow

Nehmen Sie die Trauma-und Erste-Hilfe-Quiz

Erste-Hilfe-Verstauchungen & Stämme Diashow Bilder

Was ist die Behandlung und das management von Infektionen und andere Probleme, die von einem Hund beißen?

Drei wichtige Therapie-Probleme, die angegangen werden müssen, mit einem Hund beißen:

  1. Schäden der Haut
  2. Verletzung des darunter liegenden Gewebes, wie Muskeln, Nerven und Knochen
  3. Infektion

Es ist leicht, sich in einen Hund zu beißen und zu sehen, dass die Haut beschädigt wurde, aber es ist auch wichtig zu beurteilen, die zugrunde liegenden Strukturen, die wurden auch bei dem Angriff verletzt. Der patient oft konzentriert sich auf das kosmetische Aussehen der Wunde; das ist zwar wichtig, die Gesundheits-Praktiker kann mehr besorgt über die Verletzungen, die zu Störungen der körpereigenen Funktion. Zum Beispiel, eine Platzwunde an einer hand kann schlecht Aussehen, aber wichtiger als der mögliche Narbenbildung wäre eine zerfetzte Sehne, die verhindern würden, einen finger zu bewegen.

Das Potenzial für eine Infektion von einem Hund beißen, ist extrem hoch. Hund beißt impfen, Bakterien tief ins Gewebe, und zwar nicht so aggressiv wie die Katze beißt, wird die Mehrheit der Hund beißt infiziert. Gemeinsame Bakterien, die in solchen Infektionen gehören Streptokokken, Staphylokokkenund Pasteurella.

Finden Sie heraus, wenn der Hund, dass Sie Biss hat aktuelle Tollwut-Schutzimpfung. Wenn der Hund ist nicht geimpft gegen Tollwut, stellt sich die Frage, ob zur Immunisierung des Patienten gegen das Tollwut-virus. Eine Vielzahl von Ansätzen betrachtet werden kann, je nach der situation rund um die Biss.

  • Ist der Hund zur Verfügung, um beobachtet werden?
  • War der Biss provoziert oder defensiv, eher als einen nicht provozierten Angriff?
  • Wo ist der Biss?
  • Was ist die Vorgeschichte des Opfers?

Sobald der Arzt oder eine andere medizinische Fachkraft übernommen hat, die Geschichte der Ereignisse und untersucht die Patienten, die meisten Hundebisse werden kann, betreut in der Notaufnahme, dringend Pflege-Center oder einer Arztpraxis. Die körperliche Untersuchung wird helfen, entscheiden, ob eine tiefen Strukturen wie die Muskel -, sehnen -, Nerven-oder Knochen beschädigt worden sind.

Allgemein wird die Wunde betäubt, so dass es erforscht werden kann. Dies wird helfen, bestätigen Sie den Zustand der tiefen Strukturen und Ihrer Funktion. Die Wunde wird dann gewaschen, mit Kochsalzlösung (eine Salz-Wasser-Lösung) zur Bewässerung aus so viel Schmutz und Bakterien wie möglich.

Nachdem die Wunde gesäubert wurde, muss eine Entscheidung getroffen werden, ob in der Nähe der Haut. Naht der Haut (um die Narbe besser Aussehen) erhöht das Risiko einer Infektion. Balancing das Risiko einer Infektion gegen den nutzen der eine besser aussehende Narbe, hängt von der Lage der Verletzung und der Diskussion zwischen Arzt und patient. Hund beißt auf dem Gesicht tendenziell vernäht, während diejenigen, die sich auf weniger sichtbare Teile des Körpers kann Links, um auf Ihren eigenen heilen.

Manchmal, Hund Biss Wunden brauchen, Chirurgie zu reparieren die Wunde, wenn es erhebliche Schäden der Haut oder Haut Verlust, oder, wenn es die damit verbundenen Verletzungen, die eine Behandlung brauchen.

Einige hundebissen Bei Kleinkindern und Kindern kann eine Operation notwendig zu reparieren Platzwunden, vor allem, wenn Gesichts-Wunden involviert sind, wegen der Notwendigkeit für eine längere Narkose zu halten, den Patienten noch.

Es gibt einige kontroversen bezüglich Antibiotika-Therapie für Hund beißt. Einige ärzte routinemäßig Antibiotika verschreiben, während andere sich dafür entscheiden, zu warten, bis die Wunde Anzeichen und Symptome einer möglichen Infektion.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: