Erhöhen Dopamin mit Natürlichen Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine, Kräuter

[pg_quiz id='1']

Dopamin erhöhen auf Natürliche Weise mit Vitaminen, Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln
Dopamin erhöhen kann auftreten, mit der Verwendung von natürlichen Ergänzungen führen zu weniger Depressionen, besseren sex, und mehr libido

Profitieren Sie von Dopamin erhöhen, meine persönliche Erfahrung
Ich habe experimentierte mit der Einnahme von mucuna pruriens Kräuter-Extrakt, enthält L-dopa, der Vorstufe von Dopamin. Innerhalb von Stunden habe ich bemerkt, eine Verbesserung in der Stimmung, Wohlbefinden, einen Einblick in das Geheimnis des Lebens zurück, die Sehschärfe verbessert, und das Gefühl, dass das Leben ist gut, wirklich gut. Acher ein paar Tagen der Einnahme, ich merke auch eine Verbesserung der libido. Es gibt andere Substanz neben L-dopa in mucuna Kraut, also ich weiß nicht, ob Sie eine Wirkung haben, auch. Ich habe nicht versucht, einen Pharma-levodopa Pille die reines l-dopa verabreicht, so kann ich nicht vergleichen, das Kraut zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten.

Dopamin ist ein wichtiger Neurotransmitter beteiligt an der motorischen Funktionen und der Allgemeinen Erregung. Dieser neurotransmitter, der auch daran beteiligt ist, die Fähigkeit zu erlernen und die Kodierung von stimuli. Nahezu alle Drogen, einschließlich heroin und andere Opiate, Alkohol, Kokain, Amphetamin und Nikotin aktivieren Dopamin neuronaler Systeme.

Natürliche Wege zur Steigerung der Dopamin-Vitamine, Kräuter, Ergänzungen
Ein Rückgang der Dopamin-Aktivität im Gehirn verbunden ist, um die kognitive (lernen und Gedächtnis) und Bewegungsstörungen bei Patienten mit Parkinson-Krankheit. Die Aminosäuren Phenylalanin und Tyrosin, zusammen mit dem Nährstoff NADH und einige der B-Vitamine, die Einfluss auf die Produktion von Dopamin. Wie schon früher erwähnt, ist die pflanzliche Ergänzung genannt Mucuna Pruriens erhöht Dopamin und es hat in Indien seit vielen Jahrhunderten als eine Natürliche Behandlung für die Parkinson-Krankheit. Mucuna Pruriens-Extrakt ist gefunden in natürlicher sex-booster genannt, Leidenschaft Rx. Dopamin wird auch ergänzt durch massage-Therapie.

F: Was ist die “beste” Natürliche oder pflanzliche Produkt für die Erhöhung meiner Dopamin?
A. ich habe nicht gesehen, Studien zum Vergleich von verschiedenen Kräutern oder Ergänzungen im Hinblick auf Ihre Verbesserung des Dopamin-Niveaus, also ich weiß nicht, was wäre am besten bei der Erhöhung der Ebenen, aber mucuna pruriens ist sicherlich die beste und effizienteste Möglichkeit, die ich kenne.

F: ich Frage mich, wie sicher die Einnahme der Ergänzungsmittel mucuna mit 15% l-dopa, ist? Ich habe Dysautonomie und es scheint zu helfen, mich mehr entspannt. Meine größte Sorge ist, wenn es könnte zu künftigen down-regulation der Dopamin-ähnlich wie die Droge nicht. Auch gefragt, wenn nach langen-langfristige Nutzung, Jahre entwickeln eine Toleranz? Ich derzeit nehmen Sie 1200 mg pro Tag für zwei Wochen. Ich telt eine änderung nach 12 Tagen.
A. ich bin nicht besorgt über die Dopamin-downregulation, sondern die langfristige Nutzung der mucuna-Extrakt zu ergänzen, ist nicht bekannt und ich schlage vor, gelegentliche Pausen.

Libido und Sexualität mit Dopamin erhöhen
Dopamin verbessern Sexualtrieb. Kräuter beteiligt, die Verbesserung der libido enthalten sind, in Leidenschaft Rx mit Yohimbe, ein starkes Aphrodisiakum Formel, steigert sex-Laufwerk.

Leidenschaft Rx für Männer und Frauen
Diese natürlichen Potenzmittel, erhöht Dopamin liefert Ergebnisse, die oft zu sehen sind innerhalb von 3 bis 4 Tagen, aber weiterhin zu verbessern, die über mehrere Tage verwenden. Die meisten Menschen bemerken verbessert: die Libido und die sexuelle Gedanken; Erektile Funktion; Orgasmen und Höhepunkte.

Der potente pflanzliche Extrakte, die in dieser Formel gehören ashwagandha, catuaba, cnidium, damiana, jorny Ziege-Unkraut, maca, mucuna pruriens, muira puama, Passionsblume, Rhodiola , yohimbe, tongkat Ali und tribulus.

Hoch oben auf Dopamin, Zunahme
Temporäre Erhöhung von Dopamin führt oft zu einer Verbesserung in der Stimmung, der Aufmerksamkeit, der libido, und vielleicht sogar eine Verbesserung in der verbalen Gewandtheit und Kreativität. Jedoch, ein Dopamin erhöhen (am häufigsten durch chronischen Gebrauch von Medikamenten) kann zu Nebenwirkungen führen, einschließlich der Neigung zu haben, ein Suchtverhalten. Zum Beispiel, es gibt Berichte, dass Patienten mit der Parkinson-Krankheit beteiligt wurde Glücksspiel, wenn die Dosierung Ihres Dopamin-steigernde Medikamente erhöht wurde. Interessant, mal, Höhe der Stufen, die führen kann zu einem verschlafenen Zustand.

Dopamin erhöhen Medikamente
Dopamin-Agonisten Medikamente als Behandlung für eine Vielzahl von Indikationen, einschließlich Parkinson-Krankheit und restless-legs-Syndrom, aber haben möglicherweise ernste Nebenwirkungen, wie orthostatischer hypotension, Halluzinationen und Impulskontrolle Störungen (einschließlich pathologischer Spielsucht, zwanghaftes Essen, zwanghaftes Einkaufen/kaufen, und hypersexuality). Der effektivste Weg zur Verringerung dieser Nebenwirkungen ist zu verjüngen oder zu beenden Dopamin-Agonisten-Therapie.

Wie ist dieser neurotransmitter aus?
Dopamin wird aus der Aminosäure Tyrosin, jedoch ein Tyrosin-Ergänzung ist nicht auf eine hilfreiche Weise zu erhöhen Dopamin, da die Tyrosin verstoffwechselt werden können auch in verschiedenen Pfaden. Einmal produziert, kann er, im Gegenzug, konvertieren, in die Chemikalien im Gehirn Noradrenalin und Adrenalin. Die vollständige Sequenz ist:
wandelt Phenylalanin zu Tyrosin, dann auf L-Dopa, gefolgt von Dopamin, die in Kurven konvertiert, Noradrenalin und Adrenalin.

Dopamine verbundenen medizinischen Bedingungen und Gehirn
Eine Reihe von psychiatrischen Erkrankungen sind im Zusammenhang mit Ungleichgewichten, die mit Dopamin, insbesondere Schizophrenie, Parkinson, affektive Störungen, einschließlich bestimmter Arten von depression.
Dieser neurotransmitter kann auch an restless-legs-Syndrom. Es gibt noch einige andere interessante und wichtige Chemikalien im Gehirn zu erfahren, einschließlich serotonin, Noradrenalin, GABA und andere.

Gehirn-Stoffwechsel
Wenn freigegeben in den synaptischen Spalt (der Raum zwischen den Gehirnzellen), Dopamin abgebaut wird durch das Enzym Monoamin-oxidase (MAO). Dies ist ein wichtiger Punkt im Auge zu behalten, da viele Arzneimittel profitieren Sie von dieser Reaktion. In der Tat, es gibt Medikamente blockieren die Aktivität der MAO, und sind daher bekannt als MAO-Hemmer. Es gibt zwei Arten von MAO-Hemmer — Typ A und Typ B. Diese Monoamin-oxidase-Hemmer als Antidepressiva, und die Typ-B-Hemmer werden auch zur Behandlung der Parkinson-Krankheit. Selegilin (oder deprenyl) ist ein bekannter Pharma-MAO-Typ-B-inhibitor.

Dopamin im Zusammenhang mit spielen und impulsivem Verhalten?
Verwendung von Dopamin-Agonisten, darunter Mirapex (pramipexol) und Requip (ropinirole),
pergolide, bromocriptine, kann dazu führen, Impuls-Kontrolle-Erkrankungen wie Spielsucht und hypersexuality, und zu zwanghaften Verhaltensweisen wie binge eating, Verausgabung und exzessiver computer-Nutzung.

Risiko von Dopamin-Agonisten Medikamente
Case reports und echokardiographischen Studien deuten darauf hin, dass die Mutterkorn-derived Dopamin-Agonisten pergolide und cabergoline, verwendet in der Behandlung der Parkinson-Krankheit und restless-legs-Syndrom, erhöhen das Risiko von Herz-Ventil-aufstoßen.

Drogen wie AstraZeneca Seroquel und Eli Lillys Zyprexa, die gehören zu einer Klasse von Medikamenten bekannt als Neuroleptika, Arbeit durch die Blockierung der Wirkung von Dopamin im Gehirn.

Die Parkinson-Krankheit
Curr Opin Neurol. 2003. Vergleicht man die Dopamin-Agonisten bei der Parkinson-Krankheit. Dopamin-Agonisten sind wirksam bei der Behandlung von sowohl fortgeschrittenen und frühen Stadium der Parkinson-Krankheit. Indirekte Vergleiche zeigen, dass ergot-Derivate, wie pergolide und cabergoline, sind ebenso wirksam wie nicht-Mutterkorn-Derivate, wie ropinirol und pramipexol, zur Besserung der Parkinson-Symptome der Krankheit bei Patienten in frühen oder fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung. Einige spezifische Nebenwirkungen, wie Schläfrigkeit und Schlaf-Attacken, scheinen weniger Häufig in der Monotherapie-Studien mit pergolide als bei denen mit nicht-ergot Dopamin-Agonisten.

Curr Opin Neurol. 2003. Begründung für die Verwendung als Dopamin-Agonisten-Monotherapie bei Parkinson-Krankheit. Dopamin-Agonisten werden zunehmend eingesetzt, in der die erste Behandlung von Patienten mit de-novo-Parkinson-Krankheit, weil Sie die Linderung der Symptome und ein geringes Risiko der Dyskinesie Häufig mit levodopa. Dopamin-Agonisten schützen dopaminerge Neuronen aus, die toxischen Effekte von oxidativem stress und die Produkte von Dopamin und L-dopa-Stoffwechsel. Mutterkorn-Derivate, wie pergolide, induzieren geringfügige Nebenwirkungen und sorgen für erhebliche und anhaltende Verbesserungen in der motorischen Funktion bei Patienten mit frühen Parkinson-Krankheit.

Dopamin-Studien
Int J Neurosci. 2005. Cortisol verringert und serotonin und Dopamin erhöhen, nach massage-Therapie.

Neurologie. 2004. Die zwei Gesichter der Eva: Dopamin – modulation von Wachsein und Schlaf. Bei der Parkinson-Krankheit aufwachen ist Häufig unterbrochen von Schlaf-Episoden, einschließlich rapid eye movement (REM) (d.h., Traum) Schlaf, und der Schlaf wird unterbrochen durch Motorische Aktivitäten wie z.B. periodische Bewegungen der Gliedmaßen-und REM-Schlaf-Verhalten Störung. Dieser review fasst die komplexen Auswirkungen von Dopamin auf die normale und pathologische Wachen-schlafen. Maintenance of wakefulness ist wahrscheinlich gefördert durch mesokortikolimbischen Dopamin-schaltungen, und die Unterdrückung der nächtlichen Bewegung zu sein scheint beeinflusst durch indirekte Wege verknüpfen mittelhirn Dopamin-Neuronen mit pre-motor-Strukturen in der mesopontine tegmentum und ventromedialen medulla.

J Clin Endocrinol Metab. 2004. Prolaktin-Freisetzung erhöht und der Anteil an überschüssigem viszeralem Fett bei übergewichtigen Frauen. Prolaktin fördert die Ansammlung von viszeralem Fett in einer Vielzahl von Tiermodellen. Die Freisetzung von Prolaktin durch die Hypophyse ist tonically gehemmt durch Dopamin durch Aktivierung der Dopamin-D2-rezeptor, und übergewichtigen Menschen reduziert haben, diese D2R-Bindungsstellen im Gehirn sein. Unsere Daten zeigen, dass die spontane Prolaktin-Freisetzung erheblich verbessert bei übergewichtigen Frauen im Verhältnis zu der Größe Ihrer viszeralen Fettmasse.

Dopamin-Verbesserung mit natürlichen Ergänzungen Fragen
Zu den besten meines Wissens der neurotransmitter serotonin ist natürlich am besten erhöht mit 5-HTP, Acetylcholin mit Cholin aber, wie etwa die neurotransmitter Dopamin? Ist Dopamin am besten erhöht mit einer individuellen Ergänzung oder Nährstoff oder ist es automatisch verstärkt, wenn die anderen Neurotransmittern (serotonin, Acetylcholin) wurden erhöht?
Wir sehen nicht die klare Verbindung zwischen den anderen Neurotransmitter, wird erhöht Beeinflussung von Dopamin zu erhöhen.

Was ist der Unterschied zwischen Dopamin und anti-dopaminergen Medikamenten?
Es gibt kein Dopamin Ergänzungen, aber l-dopa ist ein Medikament, das erhöht die Werte. Ein anti-dopaminergen Medikaments ist ein Medikament, das verhindert, oder wirkt die Effekte von Dopamin.

Ich bin derzeit auf der Einnahme von Risperdal. Ich habe gelesen, dass es senkt Dopamin. Ich lese die Symptome des Dopamin-Mangel und ich habe viele von Ihnen. Ich habe nachgedacht über die Einnahme von L-Phenylalanin oder Tyrosin zu erhöhen, mein Dopamin, aber es scheint nicht durchaus Sinn machen, für eine Sache, es zu erhöhen und eine weitere um Sie zu senken. Ich weiß, man kann keine medizinische Ratschläge geben, aber ich würde gerne Ihre Meinung zu diesem.
Anstatt sich auf die manipulation eines chemischen Gehirn, hat man zu beurteilen und zu behandeln den ganzen Menschen. Es dauert eine vollständige medizinische Untersuchung mit Beurteilung der körperlichen Untersuchung und Blut-tests, um zu bestimmen, den richtigen Kurs der Aktion.

F: gibt es irgendwelche Arten von Kräuter oder verschreibungspflichtigen Medikamenten, die bewirkt, dass ein problem, wobei Dopamin?
A. Es gibt unzählige Medikamente, und es ist nicht leicht oder einfach zu sagen, wie Sie interagieren mit verschiedenen Ergänzungen. Die Dosierung der Medikamente und die Kräuter sind ein wesentlicher Faktor für Rezeptpflichtige Medikamente und Zuzahlung Interaktionen. Jedoch, anstatt sich die Aufmerksamkeit auf die Erhöhung der Ebene einzelner neurotransmitter, ist es besser zu Adresse, eine Allgemeine Verbesserung der Gesundheit und einer größeren ganzheitlichen Ansatz, um Gesundheit und Linderung der Symptome.

F: Wenn Dopamin-Niveaus, erhöhen libido, und Amphetamine erhöhen Dopamin-Spiegel im synaptischen Spalt, warum Adderall haben den Effekt der Verringerung mein Geschlecht-Antrieb?
A. Amphetamine beeinflussen Dopamin-Spiegel, aber Sie haben einen Einfluss auf andere Neurotransmitter, was Einfluss auf die libido.

Dopamin-Abbau von natürlichen Ergänzungen
Hum Psychopharmacol. 2013. Effekte oraler 5-hydroxytryptophan auf eine standardisierte Planung Aufgabe: Einblick in mögliche Dopamin – /serotonin-Interaktionen im Vorderhirn. Mehrere Studien haben vorgeschlagen, dass die exogene Verabreichung von serotonin-Vorläufer 5-hydroxytryptophan (5-HTP), kann dazu führen, ektopische Produktion von serotonin in dopaminergen Neuronen und eine gleichzeitige Reduktion der Dopamin-Freisetzung. Oral exogene Zufuhr von 5-HTP stört dopaminergen Funktion im menschlichen Großhirn.

Serotonin ist ein Gehirn Chemikalie, die in hohen Mengen (oft durch die Einnahme von Prozac und andere SSRI Drogen) reduziert Sexualtrieb.

Belohnungszentrum
So genannte “Natürliche” Belohnungen wie Nahrung, positive soziale Interaktionen und sogar humor, ebenfalls aktivieren Dopamin-Neuronen und sind leistungsfähige Hilfsmittel, um die Aufmerksamkeit und das lernen. Sweet-Lösungen sind eine gut charakterisierte Natürliche Belohnung. Wenn Sie eine Quelle von Zucker aufgetreten ist, die Tiere verbrauchen erhebliche Mengen, wieder zu Ihr bevorzugt, und arbeiten, um Zugriff zu erhalten. Gehirn das sogenannte Belohnungszentrum tatsächlich reagiert auf gute und schlechte Erfahrungen, auch Erfahrungen verursachen Angst. Dies ist, warum manche Menschen den Nervenkitzel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *