Grundlegendes zu den DNS – Anfänger-Guide für DNS

In diesem tutorial erkläre ich die Grundlagen von DNS-beginnend mit der hosts-Datei und erläutert, wie und warum die DNS entwickelt, und die Probleme die DNS wurde entwickelt, um zu lösen.
wie dns funktioniert

DNS (Domain Name System) ist einer der wichtigsten Technologien/Dienstleistungen über das internet, denn ohne das Internet wäre es sehr schwierig zu verwenden.

DNS stellt einen name-zu-Nummer (IP-Adresse) Zuordnung oder übersetzung, so dass internet-Nutzer zu bedienen, leicht zu merkende Namen, und nicht zahlen, um Zugriff auf Ressourcen in einem Netzwerk und dem Internet.

In diesem tutorial werden wir die Grundlagen von DNS ab, warum es entwickelt wurde, welche Probleme es entworfen wurde, zu lösen.

DNS-Grundlagen – Verstehen, Warum wir es Brauchen

Alle Geräte (Computer etc), die mit dem Internet verbunden sind, Ihr eigenes Netzwerk oder Unternehmensnetzwerk identifiziert werden, die eine IP-Adresse; das ist eine Zahl.

IP-Adressen sind einfach für Computer zu verarbeiten, aber Sie sind nicht so leicht zu merken.

Um es für Menschen einfach zu merkenden Namen (host-Namen) verwendet werden, zum identifizieren der einzelnen Computer in einem Netzwerk.

Am frühen computer-Netzwerke, die eine einfache text-Datei namens eine hosts-Datei erstellt wurde, die zugeordneten Hostnamen zu IP-Adressen.

Dies aktiviert die Menschen, um sich auf anderen Computern durch den Namen, und Ihre computer übersetzt den Namen in eine IP-Adresse, wenn es benötigt wird, um mit ihm zu kommunizieren.

Hier wird die host-Datei aus meinem PC. Es kommt mit allen Windows-Maschinen

Den Speicherort für die hosts-Datei ist normalerweise C\windows\system32\drivers\etc

Als Netzwerk-Größen erhöht die hosts-Datei-Ansatz wurde unpraktisch aufgrund der Tatsache, dass:

  • Es sollte auf jedem Rechner gespeichert
  • Die text-Datei aufnehmen konnte, zusammen Zeit zu verarbeiten, aufgrund der Tatsache, dass es unstrukturiert.
  • Updates waren schwierig zu verwalten, da alle Computer benötigen würde, um eine aktualisierte Datei.

Zur Bewältigung dieser (und anderer) Einschränkungen das DNS-system entwickelt wurde.

Das DNS-system im wesentlichen für:

  • Einer Weise zu organisieren, die Namen- Domain-Namen-Struktur
  • Protokolle ,services und Methoden für Speicherung,Aktualisierung und das abrufen von IP-Adressen für hosts, Computer.- DNS-System

Aus der Perspektive eines Endbenutzers, die Sie betrachten können, das DNS-system als strukturierter hosts-Datei.

Domain-Namen-Struktur

Die hosts-Datei ist einfach eine Liste von Namen und IP-Adressen ohne Struktur macht es schwierig, zu skalieren, um eine große Anzahl von Maschinen.

Die Lösung besteht darin, die Maschinen in den administrativen Bereichen , bekannt als domains, und ordnen Sie die domains, die in einer Hierarchie.

Dies erfolgt in form von einem Baum wie Struktur ähnelt der Struktur des Dateisystems gefunden auf Computern. Finden Sie Das Verständnis Des Domain-Namen-Struktur

DNS-System

Das DNS-system besteht aus einer Vielzahl von Domain-Name-Server, die zusammen den Namen zu IP-Adressen-Zuordnung für die registrierten Geräte (meist Servern) über das Internet.

Der Haupt-DNS-Server (root-Server) sind im Besitz und verwaltet von einer Vielzahl von verschiedenen Organisationen, und befinden sich vor allem in den USA.

Andere Unternehmen wie ISPs haben Ihre eigenen DNS-Server, die mit dem root-Server in einer hierarchischen Weise die Bereitstellung eines verteilten Systems.

Im folgenden video erklären die beiden die host-Datei und seine Probleme, und die Grundlagen von, wie DNS funktioniert.

Glücklicherweise brauchen Sie nicht zu verwalten, DNS-server oder erstellen Sie DNS-Einträge , das Internet zu nutzen.

Jedoch müssen Sie Zugriff auf einen DNS-server.

Zugriff auf einen DNS-server müssen Sie die IP-Adresse des DNS-Servers.

Dies ist in der Regel geliefert, die Sie von Ihrem ISP (Internet Service Provider).

Die meisten client-Computer/Geräte werden so konfiguriert, dass eine IP und eine DNS-server-Adresse automatisch. (siehe unten)

Sie können Überprüfen, welche IP-Adresse und welcher DNS-Adresse, die Sie zugewiesen wurden, durch die Eingabe von „ipconfig/all“ auf der Kommandozeile.

Wenn DNS nicht richtig funktioniert, dann werden Sie keine Verbindung zu anderen Computern über das Internet mit Ihren Namen, aber Sie können weiterhin eine Verbindung mit Ihrer IP-Adresse , wenn Sie es wissen.

DNS-Dienste – Open DNS und Google DNS

Die meisten Privatanwender verwenden den DNS-Server von Ihrem ISP über Ihre Heim-router.

Aber Sie können alternative DNS-Server wie OpenDNS und Google Public DNS.

Dies bedeutet, dass Sie müssen manuell hinzufügen diese server-Adressen zu Ihrem DNS-Einstellungen.

Warum Verwenden Sie Alternative DNS-Dienste?

Die standard-DNS-server nicht bieten jede form von Schutz vor bösartigen Websites.

Da DNS ist der gateway zum Internet gibt es viele Unternehmen, die sicherheitsrelevante Dienstleistungen basieren auf dem öffentlichen DNS-Dienst.

Sie tun dies durch die Filterung von DNS-Anfragen. Die meisten werden erkennen, phishing-und spam – Seiten, und viele bieten Schutz von Erwachsenen verwandten Websites.

Die meisten Sicherheits-internet-Produkt-Suiten werden mit irgendeiner form von gefilterten DNS.

Öffnen Sie die DNS – war eines der ersten Unternehmen, die dies tun, und Sie bieten Familien-Schutz kostenlos.

DNS-server-Adressen ein: 208.67.222.222 und 208.67.220.220

Google auch einen öffentlichen DNS-Dienst. Diese bieten nicht filtern, aber ein schneller DNS service als ISP.

Wenn Ihr ISP blockiert den Zugriff zu einer Adresse, die aus irgendeinem Grund die Verwendung eines alternativen DNS-server wie Google Public DNS zu vermeiden kann die ISP-Blöcke.

IP-Adressen sind : 8.8.8.8 und 8.8.4.4

Grundlegende DNS-Konzepte

Es gibt viele Begriffe, die Sie sehen werden, wenn das Lesen über DNS.

Begriffe wie Zonen, die Zonen-Dateien, caching-server etc.

Dieses video ist eine gute Einführung zum Verständnis die Grundbegriffe.

Die DNS-Namensauflösung

So lösen Sie einen host-Namen in eine IP-Adresse mithilfe von DNS müssen Sie den s-DNS-client auf Ihrem Rechner, und der client muss wissen, die IP-Adresse eines DNS-Servers.

Der DNS-client Abfragen, DNS-server, die dann folgt, durch einen Prozess, um eine Antwort zu bekommen – Siehe DNS-lookups erklärt.

Die Host-Namensauflösung

DNS-und Host sind zwei Methoden zur Namensauflösung, aber Sie sind nicht die einzigen.

Ein Windows-client wird die Verwendung von DNS,Hosts und andere Methoden, um ein host-name oder computer-name in eine IP-Adresse. Finden Sie unter Grundlegendes zur Auflösung von Host-name Methoden.

Dynamic DNS

Interne IP-Adressen werden in der Regel sind nicht statisch , da Sie in der Regel vom DHCP-server zugewiesen.

In großen Unternehmens-Netzwerken, verwenden Sie Ihren eigenen internen DNS-und DHCP-Server müssen halten Sie die DNS-Server up to date war erforderlich.

DDNS (Dynamische DNS-updates) wurde eingeführt, um dieses problem zu lösen – Wiki

Die grundlegende Vorgehensweise ist:

  1. Die Maschine bekommt IP-Adresse vom DHCP
  2. Die Maschine oder der DHCP-server kontaktiert den DNS-server und updates der DNS-Eintrag mit der IP-Adresse und DNS-name.

Zu Hause und kleine business-Netzwerke verwenden nicht Ihre eigenen DNS-Server, da Sie nicht so viele Server/Geräte,und Sie nicht wirklich brauchen, DDNS, entweder weil alle Ihre Maschinen sind in der gleichen broadcast-Domäne.

Weil Sie sich in der gleichen broadcast-Domäne für windows-Netzwerke werden um die Namen und IP-Adressen, auch wenn die IP-Adressen ändern.

Aber kleine Unternehmen/home-Netzwerk kann, müssen die DDNS – wenn Sie möchten, um Zugriff auf interne Ressourcen über das internet aus. Siehe Dynamisches DNS und Services Guide

DNS-Probleme

Wenn Sie Probleme haben, eine Verbindung zu Ressourcen auf dem Internet, dann DNS ist eines der ersten Dinge zu überprüfen.

Die wichtigsten troubleshooting-tool ist nslookup und es ist verfügbar auf allen wichtigen Betriebssystemen. Siehe verwenden von nslookup und Fehlerbehebung Probleme mit der Internetverbindung .

Zusammenfassung

Das DNS-system bietet einen domain-Namen zu IP-Adressen-Zuordnung für Geräte mit dem Internet verbunden, und es ist entscheidend für das funktionieren des Internets.

In der Regel brauchen Sie nicht zu kümmern, da Ihr automatisch die Adresse des DNS-server Ihres ISP und router.

Wenn Sie um die Sicherheit besorgt sind, dann erwägen Sie die Verwendung einer gefilterten DNS-Dienst wie Open DNS. –

Verwandte Tutorials und Ressourcen:

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: