Kalorien verbrannt ist nicht korrekt – Fitbit-Community

Der Kalorienverbrauch ist nicht korrekt. Ich habe genau verfolgt, wie viele Kalorien ich gegessen habe in den letzten zwei Wochen und ich sollte Sie verloren haben, mindestens 2
wie genau ist der fitbit calorie counter

jjb149

  • Als Neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Flag Post

Der Kalorienverbrauch ist nicht korrekt. Ich habe genau verfolgt, wie viele Kalorien ich gegessen habe in den letzten zwei Wochen und ich sollte Sie verloren haben, mindestens 2 Pfund pro Woche, basierend auf meinen Kalorien-Defizit, aber haben nicht verloren.

Ich verfolgen meine Kalorien gegessen, sehr vorsichtig, damit ich weiß, Kalorienzufuhr genau ist. Ich esse nur Fertigpackungen mit Lebensmitteln den Kaloriengehalt auf der Verpackung und Wiegen Sie die Lebensmittel jedes mal, und die wenigen Male, die ich gegessen habe, ich überschätzen die Kalorien gegessen. Also, dass muss bedeuten, dass die verbrannten Kalorien nicht genau, wenn es zeigt, wie eine große Kalorien-Defizit, und ich bin nicht verlieren Gewicht.

  • Als Neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Flag Post

Julia_G

  • Als Neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Flag Post

@jjb149, leider jeder der Kalorienverbrauch ist individuell. Die besten der Blaze tun kann, ist geben Sie eine Schätzung, was die Durchschnittliche person Ihr Geschlecht, Alter, Körpergröße und-Gewicht brennen wird, auch unter Berücksichtigung Ihrer Herzfrequenz.

Zum Beispiel, auf der gleichen Höhe und Gewicht einer person mit mehr Muskelmasse verbrennen mehr Kalorien als die gleiche person mit einer ähnlichen Körpergröße und-Gewicht.

Außerdem sollten Sie im Hinterkopf kahl, dass sogar Abgepackte Lebensmittel sind nur eine Schätzung der Kalorien, die enthalten sind.

Schließlich gibt es wachsende Beweise dafür, dass alle Kalorien sind nicht das gleiche. Wenn Sie Essen hauptsächlich pre verpackt Lebensmittel, die Sie einnehmen können, in mehr Salz und mehr Zucker als ideal. Mehr Salz führt zu Wassereinlagerungen, und ein übermaß an Zucker kann verändern die Art und Weise Ihr Körper metabolisiert Kalorien.

Ich würde vorschlagen, versuchen, mehr zu Essen zu Hause gekochtes Essen (falls für Sie möglich), die mit so wenig Bearbeitung wie möglich. Und, wenn Sie sicher sind, dass Ihr Blaze ist overcounting Ihre Kalorien (vorausgesetzt, dass Sie korrekt eingegeben haben, Ihr Geschlecht. Größe, Gewicht und Alter), die berücksichtigen, wenn Sie planen Sie Ihre Nahrungsaufnahme.

Auch bewusst sein, dass es nicht wirklich “sollte verloren haben, mindestens 2 Pfund pro Woche,” vor allem, wenn Sie nur tryng für zwei Wochen. Genau wie Kalorienverbrauch ist individuell, so ist die rate, an der Sie sich “festhalten” an Ihrem Gewicht. Aber wenn Sie halten mit ihm, und habe definitiv ein Kalorien-Defizit, im Laufe der Zeit, werden Sie Gewicht verlieren! Halten Sie es!

Möchten Sie vielleicht einen Blick auf das Verwalten, Gewicht Fitbit-forum, wo Sie viel Unterstützung und hilfreiche Ratschläge.

Ionische, Blaze, Gebühr 2, Alta HR, Flex 2, Einer (im Ruhestand Charge HR & Flex) Windows 10, Windows Phone 10, iOS (iPad), manchmal unglücklich, Android

Werfen Sie einen Blick auf die Fitbit-Hilfe-Website für weitere Hilfe und Informationen.

  • Als Neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Flag Post

jjb149

  • Als Neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Flag Post
  • Als Neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Flag Post

Julia_G

  • Als Neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Flag Post

@jjb149, dein BMI ist nur berechnet Höhe und Gewicht, und hoffentlich yu bereits genau in diese in Ihrem Profil. Möglicherweise möchten Sie überprüfen, ob die Einträge dort korrekt sind, einschließlich der richtigen Einheiten. Wenn Sie eingegeben haben, müssen Sie Ihr Gewicht in Pfund, zum Beispiel, und Ihre Fitbit-app ist kg, die Einheit, die Kalorien zu verbrennen wird nicht korrekt sein.

Auch möchten Sie vielleicht, um zu überprüfen, dass Ihre HR-Messen ist in etwa richtig, wie wird sich dies auf die Berechnung der verbrannten Kalorien. Tragen Sie es eng genug, dass das Licht von der HR-sensoren nicht zu entkommen, aber nicht so eng, dass es schneidet den Kreislauf oder ist unangenehm eng.

Schließlich, wenn Sie sind sehr ungeeignet Sie zeigen möglicherweise einen höheren Kalorienverbrauch für eine bestimmte übung, weil Ihr Herz schlägt sehr hart (wegen Untauglichkeit); ich denke, es ist möglich, dass dies auch dazu führen, dass die Kalorien werden überschätzt. Wenn Sie fitter werden, sollten abgebaut werden.

Grundsätzlich, wenn Sie Ihre Fitbit ist eine überschätzung brennen für Sie, dann müssen Sie Ihre Nahrung entsprechend intakt. (Und vergessen Sie nicht, als ich erwähnte, Kalorien, vor allem von verarbeiteten Lebensmitteln, können ungenau sein, sowohl in Ihren Summen, sondern auch in Ihren Auswirkungen auf die yur Stoffwechsel).

Ionische, Blaze, Gebühr 2, Alta HR, Flex 2, Einer (im Ruhestand Charge HR & Flex) Windows 10, Windows Phone 10, iOS (iPad), manchmal unglücklich, Android

Werfen Sie einen Blick auf die Fitbit-Hilfe-Website für weitere Hilfe und Informationen.

  • Als Neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Flag Post

jjb149

  • Als Neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Flag Post

Vielen Dank für Ihre Kommentare.

Tatsächlich, die sich auf BMI (body-mass-index) stark nicht funktionieren würde, zu berechnen Kalorien verbrannt genau. Ich bin mir nicht sicher, wie die von fitbit berechnet Kalorienverbrauch (wünschte, Sie würde erklären, wie genau dies im detail auf Ihrer web-site), aber wenn Sie sich zu stark auf nur BMI in Ihren Berechnungen, ich sehe, wie die Kalorien verbrennen Berechnung könnte aus sein. Vielleicht wenn die fitbit-app errechnet Ihr Körperfett-Anteil, stattdessen wäre es besser. Dieses ist, weil jene mit dem gleichen Gewicht und Höhe, aber mit unterschiedlichen Prozentsätze Körperfett, Kalorien verbrennen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Eine person mit der gleichen Höhe und Gewicht als eine andere person, aber mit höheren Anteil an Muskelmasse im Vergleich zu Fett, verbrennen Sie Kalorien in höheren Zinssatz als eine andere person. Unabhängig davon, habe ich überprüft und eingetragen hatte ich schon meine Informationen korrekt sind, einschließlich Höhe und Gewicht unter Verwendung der richtigen Einheiten und die Tatsache bleibt die fitbit-Gerät nicht berechnet meine Kalorien verbrennen, richtig. In der Tat, es muss Weg sein (Berechnung zu hoch), weil es mir zeigt mehrere Tausende von Kalorien-Defizit jede Woche, aber es gibt keine Gewicht Verlust.

In Bezug auf Ihren Kommentar über mir vielleicht das tragen der fitbit falsch, das ist auch falsch. Ich trage die fibit richtig, wie angewiesen. Es ist nicht zu Locker oder zu fest. Ich nehme nur es ab in die Dusche.

In Bezug auf Ihren Kommentar über mich vielleicht zu sehr ungeeignet wodurch der Kaloriengehalt zu hoch sein, ist falsch. Erste, Sie sagen, dass Sie sehr ungeeignet sind, würde bewirken, dass die Herzfrequenz zu hoch sein, ist aber nicht die fitbit soll, berücksichtigen Sie Ihre Herzfrequenz bei der Berechnung der Kalorien verbrennen? In der Tat, Sie auch erwähnen, dass ich sollte stellen Sie sicher, und trage meine fitbit-korrekt, um sicherzustellen, wird es eine genaue Messung der Herzfrequenz, so kann es berechnen Kalorien verbrannt richtig. Zweitens, ich bin nicht unfit. Ich habe gearbeitet, und Kalorien zählen für viele Jahre und oft laufen Halbmarathon und relais -, snowboard -, ski-und wakeboard. Ich hoffte, dass die fitbit-würde die Kalorien-tracking einfacher, aber es ist enttäuschend ungenau und irreführend.

In Bezug auf Sie die Bemerkung über die Art der Nahrung, die ich Essen, wie ich sehen konnte kann dies den Stoffwechsel beeinflussen etwas, aber die Abweichung sollte nicht sein, dass große, mehrere Tausende von Kalorien aus. Wenn es nicht so einen großen Unterschied machen (Tausende und Tausende von Kalorien), dann von fitbit, sollte sich entweder berücksichtigen oder auch nicht werben, es berechnet Kalorien verbrannt, da eine solche Abweichung macht den Kalorien-tracker nutzlos.

Schließlich sagte Sie, dass, wenn ich meine fitbit ist eine überschätzung brennen für mich, dann werde ich anpassen müssen, um meine Nahrungsaufnahme entsprechend. Aber das ist nicht der Punkt. Mein Problem ist, dass es sein soll, tracking Kalorien verbrannt genau, aber es ist nicht. Offensichtlich, muss ich passen meine Kalorienzufuhr weiter nach unten, während weiterhin meine übung Regime angesichts der Tatsache, dass ich nicht Gewicht zu verlieren. Ich brauchte nicht die fitbit-um das zu wissen. Alles was ich brauche, ist ein Maßstab. Auch, ich weiß nicht, ob das fitbit ist ein Prozentsatz (oder das, was dieser Prozentsatz ist), ob der Anteil der fitbit ausgeschaltet ist, wächst mit der mehr Kalorien, die ich verbrenne (Linear, exponentiell, oder durch irgendeine andere Funktion), oder vielleicht nur aus einem Pauschalen Betrag. Ich würde wirklich eine Menge investieren Zeit, um expiremnt mit ihm, um herauszufinden, was meine genauen Kalorien zu verbrennen ist wirklich mit der Anzahl fitbit bietet und was Neuberechnungen wäre ich auf der fitbit zählen, um es genau ist, das wirklich fügt hinzu, um den Aufwand und nicht das ist was ich kaufte es für.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *