MIT-Studie zeigt, wie viel die Fahrt für Uber oder Lyft saugt – TechCrunch

[pg_quiz id='1']

MIT-Studie zeigt, wie viel die Fahrt für Uber oder Lyft saugt Fahrt-hagelt Riesen Uber und Lyft sind, liefern erbärmliche Niveau der take-home zahlen, um die Hunderte von tausenden von UNS unabhängig
wie viel kann ich verdienen mit uber

Ride-hailing-Riesen Uber und Lyft sind, liefern erbärmliche Niveau der take-home zahlen, um die Hunderte oder Tausende von UNS unabhängige Vertragspartner, die Ihre eigenen Fahrzeuge und Fahrkönnen zu liefern, die den core service, nach einer MIT-CEEPR Studie untersucht die Wirtschaftlichkeit der beiden app-Plattformen.

Der Bericht katalysiert die Debatte über die Bedingungen für die Arbeiter auf den gig Wirtschaft Plattformen und wirft ernste Fragen über den größeren gesellschaftlichen Auswirkungen der Steuer-Vermeidung, VC-finanzierten tech-Riesen.

Die Studie mit dem Titel Die ökonomie der Fahrt-Hailing: Treiber Einnahmen, Ausgaben und Steuern, und die erfolgte durch das MIT Center for Energy and Environmental Policy Research, Befragten mehr als 1.100 Uber und Lyft ride-hailing-Treiber in Kombination mit detaillierte Fahrzeug-Informationen zu den Kosten — factoring-Kosten wie Kraftstoff, Versicherung, Wartung und Reparaturen — zu kommen mit einem durchschnittlichen Gewinn pro Stunde gearbeitet.

Das Ende vom Lied? Die Forscher fanden Gewinn aus der Fahrt-Hagel fahren zu “sehr niedrig”. Auf Stundenbasis, median Gewinn war $3.37 pro Stunde, mit 74% der Fahrer weniger verdienen als der Mindestlohn in den Staat, wo Sie operieren.

Sie fand auch einen median-Treiber erzeugt 0,59 US-Dollar pro Meile zu fahren, aber Kosten von $0,30 pro Meile; und fast ein Drittel (30 Prozent) der Treiber gefunden wurden, entstehen Kosten, die darüber hinausgehen, Ihre Einnahmen oder zu verlieren Geld für jeden gefahrenen Kilometer.

Die Forschung betrachtete auch, wie Fahrt-hagelt Gewinne dort besteuert werden, und schlägt vor, dass in den USA eine Mehrheit der Fahrer die Gewinne gehen unversteuert Dank, wie Laufleistung Abzug behandelt für steuerliche Zwecke — was darauf hindeutet, Uber und Lyft business sind denuding der öffentlichen Hand zu.

Auf Monatsbasis bedeutet der Gewinn ist $661/Monat (median $310). Die Fahrer sind berechtigt, eine Standard-Laufleistung Abzug für steuerliche Zwecke ($0.54/km im Jahr 2016), weit über den medianen Kosten pro Kilometer 0,30 Euro/km. Weil dieser Abzug, die meisten ridehailing Treiber sind in der Lage zu erklären, die Gewinne sind deutlich niedriger. Meine Fahrer, die eine Standard-Laufleistung Abzug würde erklären steuerpflichtigen Gewinn von 175 $statt der $661 verdient. Diese zahlen suggerieren, dass etwa 74% der Fahrer Gewinn unbesteuert.

Die Autoren fügen hinzu, dass, wenn Ihre $661/Monat bedeuten Gewinn repräsentativ ist dann der US – ” Standard-Laufleistung Abzug erleichtert “mehrere Milliarden unversteuerten Einkommen für Hunderte von tausenden von ride-hailing-Treiber Bundesweit”.

So was hat die Studie uns sagen, über die Fahrt-hagelt business-Modell? “Es sagt uns, dass es ein beschissener Ort, um zu arbeiten”, sagt Mark Tluszcz, co-Gründer und CEO von Mangrove Capital Partners, der beschrieben hat die gig economy-Modell als die modernen sweatshop, und sagt, seine VC-Firma machte eine bewusste Entscheidung, nicht zu investieren, im gig-economy-Unternehmen, denn das Modell ist ausbeuterisch.

“Es sagt Ihnen, dass es ein großartiger Ort, wenn Sie ein Unternehmen. Es ist wirklich ein schlechter Ort zu sein, ein Angestellter oder ein Arbeiter.”

Die ausbeuterische Asymetrie der ride-hailing-Plattformen kommt, da die Arbeiter einen bestimmten Betrag der fixen Kosten, aber die Vermittler-Plattform können nur die Wanderung der Kommission und senken Sie die service-Kosten für den end-Benutzer, Wann immer er will, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen gegen einen rivalisierenden Unternehmen.

“Am Ende des Tages gibt es einen bestimmten Betrag der fixen Kosten, der [Fahrer]”, sagt Tluszcz. “Sie haben ein Auto zu kaufen, müssen Sie Versicherung haben, müssen Sie für gas bezahlen… Und wenn Sie als Vermittler, die diese Plattformen sind, nehmen einen zunehmenden Betrag der von der Kommission 10%, 15%, jetzt 20 in den meisten Ihrer Märkte — und dann bist du mit dem Preis der Reise als Weg schlagen Sie Ihre Wettbewerber… dann hat man als Fahrer sitzt da mit im Grunde alle Ihre Fixkosten und Ihr Einkommen den Bach runter geht und ehrlich gesagt, der einzige Weg zur Deckung Ihrer Kosten ist, verbringen mehr Stunden im Auto.

“Was ist offen, was deutlich von dieser Studie. Diese Menschen haben so viel Zeit damit verbringen, auf Ihre Kosten, wenn Sie es brechen, wird eine Stündliche Einnahmen, es ist ein kläglicher Betrag. Und übrigens, Sie haben keine soziale Absicherung, da haben Sie zu kümmern, sich selbst.”

Zu der Zeit des Schreibens weder Uber nicht Lyft hatten als Reaktion auf eine Anforderung für Kommentar auf die MIT-Studie. Aber ein Uber-Sprecher sagte Dem Guardian das Unternehmen glaubt, dass die Methodik und die Ergebnisse sind “zutiefst fehlerhaft”, und fügte hinzu: “Wir haben erreicht das Papier die Autoren teilen unsere Bedenken und Vorschläge, wie wir zusammenarbeiten könnten, zu verfeinern Ihre Vorgehensweise.”

Tluszcz war schnell zu versenden, die Kritik. “MIT ist nicht irgendein second-tier-Organisation, hat diese Studie”, betont er. “Für mich ist das ein Verweis moment, wenn der MIT sagt, sehen Sie, es ist ein Problem hier… gibt Es etwas falsch in das Modell und wir können es tolerieren, für einen Zeitraum von Zeit, aber letztendlich schaffen wir diese verlorene generation von Menschen.”

“Diese Unternehmen sind gebaut auf Situationen auf dem Markt, die nicht realistisch sind,” er sagt TechCrunch. “Sie nutzten Sie ein Loch in der Gesetzgebung… die Regierungen zulassen, dass passieren. Und es machte ganz plötzliche Dienstleistungen billiger. Aber die Leute haben zu Essen. Menschen zu Leben haben. Und letztendlich gibt es nur 100% von einem Kuchen.

“Taxifahrer können in das Vereinigte Königreich sind keine Millionäre; Sie machen ein menschenwürdiges Leben. Aber Sie machen ein menschenwürdiges Leben, denn es gibt einen bestimmten Preis zu-Punkt-service zu bieten. Und in jeder Branche, die Sie haben, die. Es gibt eine gewisse fairen Preis Punkt, um Leben zu können, in dieser Branche… Und klar-jetzt, in die ride-sharing-Unternehmen, Sie haben es nicht.”

In Europa, wo Uber das business hat sich eine Reihe von rechtlichen Herausforderungen, die das Unternehmen begonnen hat, bietet einige subventionierte Versicherungsprodukte für die Plattform, die Arbeitnehmer — einschließlich einer für Uber Isst, Kuriere in ganz Europa und eine persönliche Verletzung-und Versicherungs-Produkt für die Fahrer in Großbritannien.

Im Januar in Großbritannien war es auch angekündigt, einer Schutzkappe, die auf der Anzahl der aufeinanderfolgenden Stunden Fahrer auf der Plattform akzeptieren kann Reisen, nach, die unter steigenden politischen und juristischen Druck auf die Arbeits-und Lebensbedingungen.

Im letzten Jahr Uber verlor auch seine erste Berufung gegen den Arbeitsgerichten, beurteilt eine Gruppe von Uber-Fahrer werden Arbeitnehmer nicht selbständige Auftragnehmer, da er behauptet hatte — das heißt, Sie sind berechtigt, die Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wie Urlaubs-und Krankengeld.

Uber hatte auch seine Lizenz zum Betrieb in London zurückgezogen, letzten Herbst, mit dem örtlichen öpnv-regler unter Berufung auf Bedenken über die Sicherheit und unternehmerische Verantwortung als wichtigen überlegungen für die nicht-Erneuerung des Unternehmens private hire Fahrzeug Lizenz.

Tluszcz ist der Ansicht, dass solche Schritte vorzeichnen eine weitere große Veränderung incoming in Europa, konnte Zement, dauerhafte Straßensperren um business-Modelle, die Funktion über die vorsätzliche Ausbeutung von Arbeitnehmern.

“Die Fehler in der [gig Wirtschaft] Modell als Arbeitnehmer ist so groß, dass es scheint klar zu sein, dass die europäischen Regierungen sind dabei, das zu betrachten, und sagen, das ist einfach nicht dem europäischen Geist. Es ist einfach nicht”, argumentiert er. “Es geht um einen moment, wenn all diese Dinge aufeinander. Und ich denke, es ist eine Kultur-clash, dass wir wirklich zwischen europäischen Werte von Gleichheit und amerikanische Werte nur für das Reine Markt-Kapitalismus.

“Sie können nicht erwarten, dass jemand machen $3.37 eine Stunde zu nehmen, ein Teil von, Beitrag zur Altersvorsorge und sozialen Absicherung. Was zur Hölle wohnst du?”, fügt er hinzu.

“Wir schaffen die nächste verlorene generation von Menschen, die einfach nicht genug Geld, um zu Leben und diese Unternehmen sind grundsätzlich ermöglicht es, unter der Prämisse, dass Sie bieten eine Dienstleistung billiger für die Verbraucher… Und ich glaube nicht, dass Europa setzen mit diesem.”

Im letzten Monat hat die britische Regierung bestätigte seine Absicht, zu handeln, auf diesem Gebiet mit der Ankündigung, ein Paket von Reformen der Arbeitsmärkte soll auf änderungen reagieren, getrieben durch den Anstieg der gig Wirtschaft-Plattformen. Er nannte die Strategie eine ‘Gute Arbeit, die Plan — Abrechnung es als eine Erweiterung der Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und sagen: “Millionen”, die mehr Arbeitnehmer bekommen würde der neue Tag-eine Rechte, gepaart mit einer strafferen Regelung auf Plattformen und Unternehmen um sicherzustellen, dass Sie die Bereitstellung von Kranken-und Urlaubsgeld Rechte.

“Wir sind stolz auf Rekordniveau der Beschäftigung in diesem Land, aber wir müssen auch dafür sorgen, dass die Rechte der Arbeitnehmer werden immer eingehalten”, sagte der britische Premierminister, der auch betont, dass Ihr Ziel war es, zu bauen “eine Wirtschaft, die funktioniert für alle”.

Es ist wahrscheinlich, zu veröffentlichen, die genauer auf die Arbeitsrechts-reform noch in diesem Jahr. Aber die Richtung der Reise für die gig economy-Plattformen in Europa sieht klar: Weg vom frei in der Lage zu nutzen rechtliche Schlupflöcher und hin zu einem viel mehr eng geführten Rahmen der Beschäftigung und die Arbeitskräfte der artgerechten Tierhaltung zu gewährleisten, dass die zugrunde liegenden support-Strukturen (beispielsweise in Großbritannien der nationale Mindestlohn) sind nicht gerade umgangen durch die clevere Technik und die rechtliche Positionierung.

“Das ist für mich eine inhärente dilemma hat man zwischen Kapitalismus und einige level des Sozialismus, die wir in Europa haben”, ergänzt Tluszcz. “Das ist ein aufeinandertreffen von zwei grundsätzlich verschiedenen Ansichten von der Welt und letztlich als Unternehmen müssen Sie eine Firma, die Ansichten Ihrer Rolle in der Gesellschaft als einer des seins ein Mitarbeiter — und tech-Unternehmen können nicht verbergen sich hinter der Tatsache; Sie müssen das gleiche tun.

“Und leider haben alle diese Fahrt-sharing-Unternehmen, einschließlich die meisten dieser gig Wirtschaft-Unternehmen sind nur versuchen, die Vorteile von Löchern und ehrlich gesagt, ich don’ T sehen Sie überhaupt einen Blick auf Ihre Vernunft zu sein, als zumindest eine Komponente des “ich bin gut für die Gesellschaft, in die ich arbeiten’. Tun Sie das nicht. Sie nur einfach nicht darauf.

“Das ist ein dilemma, wir haben als Konsumenten, weil wir auf der einen Seite wie die Tatsache, dass es Billig ist. Aber wir wollen, dass die Menschen könnten alle ein menschenwürdiges Leben.”

Ob die US-Unternehmen werden gezwungen sein, in eine weniger ausbeuterische Beziehung mit Ihr, die UNS Arbeitnehmern bleibt, um gesehen zu werden.

Tluszcz ist der Ansicht, dass es muss eine Art von intervention der Regierung für diese Arten von Unternehmen zu überdenken, wie die Modelle funktionieren und wer Sie belastet.

“Tech-Unternehmen, ehrlich gesagt haben die gleiche Menge an Verantwortung zu groß sein, Bürger. Und jetzt fühlt es sich — besonders, weil viele dieser tech-Unternehmen sind geboren in den USA — es fühlt sich fast wie dies der Amerikanismus über Sie sagt, dass ich nicht haben, um ein guter “corporate citizen”. Ich werde zu nutzen, die Welt für mich und meine Aktionäre”, sagt er.

“Ich bin Kapitalist, aber ich glaube, es gibt einige moralische Unterstützung, die Sie haben zu haben, über das Geschäft, das Sie erstellen. Und die US-tech-Unternehmen auf der ganzen Welt — sicherlich auch in Europa — werden stark kritisiert… Wo ist dein moralischer Kompass? Und leider heute hier sitzen, Sie haben zu sagen, dass Sie es verloren.”

Update: Ein Lyft-Sprecher hat jetzt per E-Mail die folgende Anweisung in Reaktion auf unsere Aufforderung zur Stellungnahme: “die Fahrer sind ein integraler Bestandteil von Lyft Erfolg. Eine ständig wachsende Zahl von Menschen im ganzen Land sind mit Lyft als eine flexible Möglichkeit, Geld zu verdienen, und wir werden uns weiterhin engagieren, um mit unserer Fahrer-community, um Ihnen zu helfen erfolgreich zu sein. Wir haben noch nicht überprüft dieser Studie im detail, aber eine erste überprüfung zeigt einige fragwürdige Annahmen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *