Olympic Bar Abmessungen, Gewicht von einer Olympischen Bar

Die offiziellen Abmessungen und Gewicht des Olympischen bar. Kennenlernen mit bar ‚Anatomie‘ – Länge, Durchmesser, gerändelt, ärmel-Konstruktion und Beschichtung geben.
wie viel kostet eine Olympische bar Wiegen

Es ist ein fundamentales Stück des Krafttrainings-equipment gesehen, das in den Turnhallen auf der ganzen Welt.

Aber wissen Sie, alles was es zu wissen über die Olympischen bar? Die bar, die Sie in Ihrem Fitness-Studio kann schauen, wie man – für das ungeübte Auge – aber tut Sie das match bis zu der echte Artikel?

Besteht tatsächlich zwei Arten von offiziellen bar – die Powerlifting bar verwendet für Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken, und der Olympia-bar benutzt, für Gewichtheben – was dieser Artikel wird sich auf.

So Lesen Sie weiter, und Sie werden auch auf Ihrem Weg zu einer Olympischen bar-guru.

Dimensionen einer Olympischen Bar

Wie lange ist eine Olympische bar?

Die offizielle Länge ist 2,2 m oder 7′ 2 Zoll von Ende zu Ende.

Die bar besteht aus einem Stahl-Schaft mit rotierenden „ärmel“ an jedem Ende. Jede Hülle verbindet mit der Welle über eine „Buchse“ oder „Lager“ Abschnitt – die wiederum ermöglicht den ärmeln zu drehen.

Die Länge der Welle – der Bereich, wo Sie platzieren Sie Ihre Hände – ist 131 cm (etwas mehr als 51 Zentimeter). Eine wichtige dimension einer bar ist der Durchmesser der Welle. Der Durchmesser für die offiziellen Olympischen Gewichtheben bars ist 28mm – und es ist auch das schmalste. Ein schmaler Leiste können Sie drehen schneller – dies ist ideal für Gewichtheben.

Für inoffizielle bars, es ist üblich, den Durchmesser zu variieren jenseits der 28mm standard.

Sie finden 28,5 mm, 29 mm, 30 mm und auch 32 mm Durchmesser-bars, die in vielen Fitness-Studios. Dickere Balken können ansprechen Heber mit verschiedenen Griff-Vorlieben, aber es ist auch ein Weg zur Erhöhung der Festigkeit von der bar.

Einige Hersteller verwenden können, die zusätzliche Dicke, die als eine Art cheat – zum Ausgleich für die schwächeren Sorten von Stahl in der Herstellung. Dies kann zu Problemen führen, für diejenigen, die kaufen billige „Olympia bar“ und erkennen, dass die bar ist zu dick für Ihre Griff.

Auch ein dicker Balken nicht drehen, so schnell, was bedeutet schlechtere Leistung während der Ausführung von schnellen Aufzügen wie reinigt.

Wie viel kostet eine Olympische bar Wiegen?

Das offizielle Gewicht ist 20kg oder 44lb.

Inoffizielle bars – wie viele generische Krafttraining bars gefunden in kommerziellen Fitness-Studios – können weniger Wiegen, obwohl Ihre Hersteller können beschreiben Sie als 20kg Olympic bars.

Sie werden auch hören, dass der Begriff „Wettbewerb bars“. Diese sind kalibriert, um Gewicht und eine Bescheinigung ausgestellt, die als Nachweis der Genauigkeit – die verteuert. Bars, die nicht aktiviert sind, die für Ihre Gewicht, nicht eingesetzt werden können, die in formellen Wettbewerben, und bezeichnet Sie als „Trainings-bars“ – aber Sie sind im wesentlichen das gleiche.

Der Kragen hält die Hantelscheiben in position, Wiegen jeweils 2,5 kg (5.5 lb), so wird das Gesamtgewicht der bar plus sind die Halsbänder Wiegen 25kg (55 lb).

Kompakt

Die Rändelung (oder Rändel) ist ein wichtiger Bestandteil jeder bar – es ist der Diamant-förmigen criss-cross-Muster bearbeitet auf den rohen Stahl. Es hat die Aufgabe, verbessern Sie Ihren Griff.

Es gibt 3 Gebiete mit Rändelung.

Ein schmaler, 12 cm-Breite Mitte Rändelung in der Mitte der bar (nützlich für die Stabilisierung der bar auf Ihren Rücken, wenn Sie tun, Kniebeugen) plus zwei weite-GriffAbschnitte (jeweils mit einer Breite von 44,5 cm), die bis an das Ende der Welle.

Diese bieten halt für Gewichtheber, die Durchführung der snatch – es ist ein sehr weiter Griff und viele standard-bars nicht haben, diese Rändelung erweitern den ganzen Weg bis zu den enden.

Innerhalb dieser gerändelte Abschnitte sind 5mm breit geglättet grip Markierungen oder Ringe – je eine auf jeder Seite des Hörers.

Jeweils daneben befindet sich 45.5 cm von der Mitte der Stange und der Abstand zwischen den Ringen ist 91cm (36 Zoll).

Rändel können weich oder grob – und in extremen Fällen kann fühlen, wie Käse reiben Ihre Hände – aber die Qualität Olympic bars haben eine weichere, komfortabler Rändelung. Der schärfer Rändel sind in der Regel ein feature von power-bars – wo mehr grip ist notwendig für das heben schwerer Gewicht bei langsamen Aufzüge.

Den nur glatte Flächen der Welle befinden sich beiderseits der Mitte Rändel – diese Maßnahme 15cm in der Breite, es ist hier, wo können Sie Ihre Schienbeine während der Aufzüge. Als die bar nach oben angehoben – die Schienbeine nicht bekommen grasten bei Kontakt mit den Beinen.

Die Rändelung einer Olympischen bar erstreckt sich den ganzen Weg an den ärmeln. Der Griff markiert sind glatt, 5 mm breit und liegen mit 19,5 cm von der Innenseite der Hülse.

Oberfläche/Beschichtung

Obwohl eine Olympische bar ist aus Stahl, seine Oberfläche ist oft mit einer Schutzschicht oder Beschichtung.

Beschichtungen aufgebracht werden, um Rostbildung zu vermeiden und die bar gut Aussehen.

Bright Zink, schwarz Zink – und Chrom-überzug üblich sind Beschichtungen mit Chrom als offizieller Beschichtung für den Wettbewerb Olympic bars. Glänzende Chrom macht für eine gut aussehende beenden, aber es kann eine bar-Gefühl mehr „rutschig“ in den Händen.

Ein unbeschichtetes bar ist, bezeichnet man als bare-Stahl Balken-oder Edelstahl – bar (wenn es hergestellt worden ist aus einer Stahl/Chrom-Legierung). Ungestrichene Balken müssen gereinigt und geölt regelmäßig, um zu verhindern, dass ein Aufbau von Oxidschichten.

Ärmel

Die ärmel sind, wenn Sie das Gewicht der Platten, und sind die beweglichen Teile einer Olympischen bar.

Sie sind 41,5 cm in der Länge und haben einen Durchmesser von 5 cm.

Hantelscheiben passen auf die ärmel, haben Sie ein Loch von knapp über 50mm. Die ärmel können glatt sein oder fertig mit feinen Rillen, so dass die Platten ‚kleben‘ mehr und nicht schieben Sie Sie, um wie viel.

Die Leichtigkeit der Drehung dieser ärmel wird bestimmen, wie gut eine bar ist für die Durchführung von schnellen, dynamischen Olympischen Gewichtheben.


Wird eine bar Belastung meine Handgelenke?

Ein einfacher test ist es, die ärmel von einer leeren bar einen schnellen spin. Wenn Sie frei drehen können mit relativ wenig Lärm – Sie haben potentiell eine große bar für dadurch reinigt. Die richtige Technik ist von größter Bedeutung, obwohl zu halten, die Belastung für das Handgelenk auf ein minimum reduziert.

Wenn Sie heben eine bar aus dem Boden und führen Sie eine saubere, bringen Sie Ihre Handgelenke und Ellbogen unterhalb es, so schnell wie möglich zur gleichen Zeit wird die Leiste drehen sich schnell um 180 o .

Die Platten am Ende der bar darf noch bleiben, so dass keinerlei Drehmoment ausgeübt wird, auf den Handgelenken ist auf einem absoluten minimum gehalten. Dies ist, wo die ärmel tun Ihr job ist, desto schneller und reibungsloser kann Sie drehen, desto besser für den lifter.

Die ärmel des Olympischen bar, drehen müssen schnell und reibungslos – dies wird erreicht, indem die Lager oder buchsen in Ihnen.

Was aber ermöglicht diese gleichmäßige Drehung der Hülsen?

Dies ist, wo die buchsen oder Lager in den ärmeln Ihre Arbeit tun.

Buchsen und Lager

Was ist eine Muffe? Eine Muffe ist ein hohles zylindrisch-geformte Innenausstattung, die ausgestattet werden kann in den ärmeln der bar – es reduziert die Reibung zwischen der Hülse und der sich drehenden Welle. In der Regel aus Messing gefertigt, sind Sie die weniger teure option im Vergleich zu Nadellagern. Also, wenn Sie hören den Begriff ‚Buchse-bar‘ – Sie wissen, es bezieht sich auf die buchsen in den ärmeln.

Buchsen braucht das schmieren mit etwas öl, hin und wieder, um Sie zu halten, effektiv zu arbeiten und zu pflegen, Sie in gutem Zustand. Wenn nicht in Gebrauch, Olympic bars sollten horizontal gelagert, sondern als vertikal – sonst Schmieröl in den ärmeln austreten kann.

Nadellager ermöglichen die glatte Drehung.

Die Feinmechanik, die in Sie geht, macht Sie die teurere option – Sie finden sich in der höheren Qualität ‚Lager‘ bars und die sind fast immer in top Auswahl an bars für die Gewichtheber-Wettbewerbe.

Aber was ist ein Nadellager?

Ein Nadellager besteht aus einem zylindrischen ‚Käfig‘, die langen, dünnen Zylinder oder Walzen sitzen um seinen Umfang. Die Rollen oder ‚Nadeln‘ reduzieren die Reibung zwischen zwei rotierenden Oberflächen, d.h. die Welle der bar und die ärmel, in dem er sitzt.

Einige Hersteller sind jetzt dabei, Nadel-Lager, die haben eine Schmier ‚gel‘ – und weil es eine gel – it won ‚ T leak aus dem ärmel.

Jetzt wissen Sie eine Menge mehr über das Olympia-bars als Ihre Durchschnittliche Fitness-Studio-Benutzer – Sie werden in der Lage zu werfen einen analytischen Blick auf ein bar – ob es in Ihrem örtlichen Fitness-Studio, ein Geschäft oder eine spec, die Sie online sehen.

Wenn Sie schauen, um zu kaufen Ihre eigene bar, dann schauen Sie sich die Artikel, Die Olympischen Bar Sollte Man Kaufen Für Ihr Zuhause Fitness-Studio?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: