Pembroke Welsh Corgi-Hund Rasse-Informationen, Bilder, Merkmale – Fakten

Pembroke Welsh Corgi-Informationen, einschließlich Bilder, Ausbildung, Verhalten und Pflege der Pembroke Welsh Corgis und Hund-Rasse-Mixe.
wie viel sind corgis

Ursprünglich gezüchtet, um die Herde Rinder, Schafe und Pferde, die Pembroke Welsh Corgi ist eine aktive und intelligente Hunderasse. Leicht zu trainieren und eifrig zu lernen, Pembrokes sind groß, mit Kindern und anderen Haustieren, und Sie können Sie in vier verschiedenen Fellfarben und Abzeichen.
“alt=””>

Alles Über Corgi-Welpen!

Sehen Sie unten die vollständige Liste der Pembroke Welsh Corgi Merkmale!

Weitere Artikel, die Sie interessieren wird:

Rassemerkmale:

Entgegen der landläufigen Meinung, geringe Größe bedeutet nicht unbedingt, eine Wohnung Hund zu machen — viele kleine Hunde sind zu hoch-Energie-und yappy für das Leben in einem Hochhaus. Ruhig, wenig Energie, relativ ruhig drinnen, und höflich mit den anderen Bewohnern, sind alle guten Eigenschaften in einer Wohnung Hund.

Manche Hunde sind einfach leichter als andere: Sie nehmen zu training besser und sind ziemlich faul. Sie sind auch widerstandsfähig genug sind, zu reflektieren und aus Ihren Fehlern oder Inkonsistenzen. Hunde, die sehr sensibel sind, unabhängig zu denken, oder durchsetzungsfähig ist, kann schwieriger sein, für eine erste Zeit-Besitzer zu verwalten. Sie Ihre beste Spiel, wenn Sie nehmen Ihren Hund-besitzen Erfahrung in Konto wie Sie wählen Sie Ihre neue Hündchen.

Einige Hunde lassen eine strenge Rüge-roll-off den Rücken, während andere sogar einen schmutzigen Blick zu Herzen. Niedrige Empfindlichkeit Hunde, auch genannt “der faule”, die “tolerant,” “belastbar”, und auch “thick-skinned” kann, besser in den Griff einer lauten, chaotischen Haushalt, einem lauter oder mehr durchsetzungsfähig Besitzer, und eine inkonsistente oder variable routine. Haben Sie kleine Kinder, werfen viele dinner-Partys, spielen in einer garage-band oder führen ein hektisches Leben? Mit einer geringen Empfindlichkeit Hund.

Einige Rassen binden sich sehr eng mit Ihrer Familie und sind anfälliger für Angst oder sogar Panik, wenn allein gelassen von Ihrem Besitzer. Einem ängstlichen Hund kann sehr destruktiv sein, bellen, jammern, kauen, und ansonsten verursacht Chaos. Diese Rassen am besten tun, wenn ein Angehöriger zu Hause während des Tages oder wenn Sie können, nehmen Sie den Hund zu arbeiten.

Rassen mit sehr kurzen Mäntel und wenig oder keine Unterwolle oder Körper-Fett, wie Windhunde, sind anfällig für die Kälte. Hunde mit einer niedrigen kalt Toleranz brauchen, um zu Leben innen in kühlen Klimazonen und sollte eine Jacke oder Pullover für kühle Spaziergänge.

Hunde mit dicken, doppelten Mäntel sind anfälliger für überhitzung. So sind Rassen mit kurzen Nasen wie Bulldogs oder Pugs, da Sie sich nicht Hose als auch zu kühlen sich ab. Wenn Sie möchten, eine Wärme-sensible Rasse, der Hund muss zu Hause bleiben mit Ihnen an warmen oder feuchten Tagen, und Sie müssen besonders vorsichtig sein, über die Ausübung Ihres Hundes in der Hitze.

Einige Rassen sind unabhängig und unnahbar, auch wenn Sie ‘ ve wurde ausgelöst, die von der gleichen person, da ankomme; andere bond eng an eine person und sind gleichgültig gegenüber jedermann sonst; und einige Dusche die ganze Familie mit zuneigung. Rasse ist nicht der einzige Faktor, die in zuneigung Ebenen; Hunde, die erzogen in einem Hause mit den Menschen um sich wohler fühlen mit den Menschen und Bindung leichter.

Freundlich mit Kindern, robust genug, um die plumpe Haustiere und Umarmungen, die Sie austeilen können, und dass eine bestimmte Haltung, die laufen, Schreien die Kinder sind alle Merkmale, die einen kinderfreundlichen Hund. Sie können überrascht werden durch, die auf dieser Liste: Wild aussehende Boxer sind als mit Kindern gut, da sind American Staffordshire Terrier (auch bekannt als pit bulls). Klein, zart, und potenziell bissige Hunde wie Chihuahuas sind nicht so familienfreundlich.

**Alle Hunde sind Individuen. Unsere Bewertungen sind Verallgemeinerungen, und Sie sind nicht eine Garantie, wie jede Rasse oder der einzelne Hund Verhalten wird. Hunde aus jeder Rasse kann gut mit Kinder basierend auf Ihren bisherigen Erfahrungen, der Ausbildung, wie man zusammen mit Kindern und Persönlichkeit. Egal, was die Rasse oder Rassetyp, alle Hunde haben starke Kiefer, scharfe Spitzen Zähne, und beißen kann in stressigen Umständen. Kleine Kinder und Hunde jeder Rasse sollten immer von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden und nie allein gelassen zusammen, Punkt.

Freundlichkeit gegenüber Hunden und Freundlichkeit gegenüber Menschen sind zwei völlig verschiedene Dinge. Einige Hunde können angreifen oder versuchen, andere zu Dominieren Hunde, auch wenn Sie Liebe-bugs mit Menschen, andere würden lieber spielen als kämpfen, und einige drehen Schwanz und laufen. Rasse ist nicht der einzige Faktor; Hunde, die lebte mit Ihren Wurfgeschwister und Mutter, bis Sie mindestens 6 bis 8 Wochen alt, und wer verbrachte viel Zeit beim spielen mit anderen Hunden während ankomme, sind mehr wahrscheinlich, um gute Hunde-sozialen Kompetenzen.

Fremden-freundliche Hunde begrüßen die Gäste mit einem Schwanzwedeln und beschnuppern, andere sind scheu, gleichgültig oder sogar aggressiv. Jedoch, egal, was die Rasse, ein Hund, der ausgesetzt wurde, um viele verschiedene Arten, Altersstufen, Größen, und Formen von Menschen, als einen Welpen reagieren besser auf fremde wie ein Erwachsener.

Wenn Sie gehen, um zu teilen Ihr Zuhause mit einem Hund, müssen Sie sich mit einigen level Hundehaare auf Ihrer Kleidung und in Ihrem Haus. Doch, vergießen, variiert stark zwischen den Rassen: Einige Hunde zu vergießen, ganzjährig, einige “Blasen” saisonal-produce ein Schneesturm, der loses Haar — einige tun beide und einige Schuppen kaum überhaupt. Wenn Sie ein neatnik müssen Sie entweder wählen Sie eine niedrige-shedding-Rasse, oder entspannen Sie Ihre standards.

Sabbern neigende Hunde dürfen drapieren Seile der sabber auf deinem arm, und lassen Sie große, nasse Flecken auf Ihrer Kleidung, wenn Sie vorbei kommen, um Hallo zu sagen. Wenn Sie haben eine entspannte Haltung gegenüber der sabber, in Ordnung, aber wenn Sie ein neatnik, möchten Sie vielleicht wählen Sie einen Hund, der Preis tief in den sabber-Abteilung.

Einige Rassen sind Pinsel-und-gehen, Hunde, andere erfordern regelmäßige Baden, clipping, und andere Körperpflege zu bleiben sauber und gesund. Überlegen Sie, ob Sie die Zeit und Geduld für einen Hund braucht viel Fellpflege, oder das Geld jemanden bezahlen, es zu tun.

Aufgrund der schlechten Zucht Praktiken, einige Hunderassen sind anfällig für bestimmte genetische gesundheitliche Probleme, wie Hüftdysplasie. Dies bedeutet nicht, dass jeder Hund dieser Rasse entwickeln sich diese Krankheiten haben; es bedeutet nur, dass Sie ein erhöhtes Risiko. Wenn Sie den Kauf eines Welpen, ist es eine gute Idee, um herauszufinden, welche genetischen Krankheiten in der Zucht sind Sie interessiert, so können Sie Fragen Sie den Züchter über die körperliche Gesundheit Ihres potentiellen Welpen, den Eltern und anderen verwandten.

Einige Rassen haben in der herzhaften Appetit und neigen dazu, an Gewicht leicht. Wie beim Menschen, übergewicht kann zu gesundheitlichen Problemen bei Hunden. Wenn Sie wählen Sie eine Rasse, die anfällig für Verpackung auf die Pfunde, die Sie brauchen, um zu begrenzen, behandelt, stellen Sie sicher, er bekommt genug Bewegung, und Messen Sie aus, täglich sein Trockenfutter in regelmäßigen Mahlzeiten anstatt Lebensmittel aus die ganze Zeit.

Hunde kommen in allen Größen, von der weltweit kleinsten Hündchen, Chihuahua, der riesigen Dogge, wie viel Platz ein Hund nimmt ist ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung, ob er kompatibel ist mit Ihnen und Ihren Lebensraum. Große Hunderassen scheinen mag überwältigend und einschüchternd, aber einige von Ihnen sind unglaublich süß! Werfen Sie einen Blick und finden den Recht großen Hund für Sie!

Leicht zu trainieren Hunde sind geschickter zur Bildung einer Assoziation zwischen einer Aufforderung (wie das Wort “sitzen”), eine Aktion (sitzend) und eine Folge (immer ein Vergnügen) sehr schnell. Andere Hunde brauchen mehr Zeit, Geduld und Wiederholung während der Ausbildung. Viele Rassen sind intelligent, aber Ansatz-training mit einem “What’ s in it for me?” – Attitüde, die Sie verwenden müssen belohnt und Spiele um lehren zu wollen, erfüllen Ihre Anforderungen.

Hunde, die gezüchtet wurden, für Arbeitsplätze, die erfordern, dass die Entscheidungsfindung, Intelligenz und Konzentration, wie zutrieb, benötigen zur Ausübung Ihrer Gehirne, genauso wie Hunde, die gezüchtet wurden, um führen Sie ganzen Tag brauchen, um Bewegung Ihren Körper. Wenn Sie nicht bekommen, die geistige stimulation, die Sie brauchen, werden Sie damit Ihre eigene Arbeit-in der Regel mit Projekten, die Sie nicht mögen, wie Graben und kauen. Gehorsamtraining und interaktives Hundespielzeug sind gute Möglichkeiten zu geben, einem Hund ein Gehirn-Training, wie Hund, Sport-und Karrieren, wie Agilität und Suche und Rettung.

Common in den meisten Rassen während ankomme und retriever züchtet auf allen Altersstufen, mouthiness bedeutet eine Tendenz zu ersticken, kauen und spielen-bite (einen weichen, ziemlich schmerzlos happen, die nicht in die Haut eingestochen). Mouthy Hunde sind eher zu verwenden, den Mund zu halten oder “Herde”, Ihre menschlichen Familienmitglieder, und Sie brauchen training zu lernen, es ist gut, nagen am kauen Spielzeug, aber nicht auf den Menschen. Mouthy Rassen neigen dazu, wirklich genießen ein Spiel Holen, als auch ein gutes kauen, kauen auf einem Spielzeug, dass ist schon gefüllt mit Trockenfutter und leckereien.

Einige Rassen sound off, öfter als andere. Bei der Auswahl einer Rasse, wie der Hund vocalizes — mit bellt oder heult — und wie oft. Wenn Sie erwägen, einen Hund, würden Sie Ihre Marke heult musical oder zum Verrücktwerden? Wenn Sie erwägen, ein watchdog, eine Stadt voller Verdächtiger “fremden” legen Sie ihn in Alarmbereitschaft? Wird die Natur vor Ort buchstäblich fahren Sie mit Ihrem Hund wild? Wohnst du in Gehäuse mit Lärm Einschränkungen? Haben Sie Nachbarn in der Nähe?

Einige Rassen sind mehr frei-temperamentvoll als andere. Nordische Hunde wie Siberian Huskys wurden gezüchtet, um Reichweite, lange Strecken, und die chance gegeben, werden Sie sich nach etwas, fängt Ihr Interesse. Und viele Hunde müssen einfach Folgen Ihren Nasen, oder, Häschen, rannte über den Pfad, auch wenn es bedeutet, verlassen Sie hinter sich.

Energiereiche Hunde sind immer bereit für action. Ursprünglich gezüchtet, um durchzuführen, einen eckzahn job von einer Art, wie das abrufen von Spiel für Jäger oder hüten Vieh, Sie haben die Ausdauer, ein voller Arbeitstag. Sie müssen eine erhebliche Menge an übung und geistige Anregung, und Sie sind eher zu verbringen, Zeit zu springen, spielen, und die Untersuchung jeder neuen Anblick und die Gerüche. Niedrig-Energie-Hunde sind das canine äquivalent von einem couch-potato, Inhalt dösen in den Tag hinein. Bei der Kommissionierung eine Rasse, betrachten Sie Ihre eigene Aktivität und lebensstil und darüber nachdenken, ob Sie finden, ein lebhafter, energiegeladener Hund, belebende oder ärgerlich.

Ein kraftvoller Hund sein kann oder nicht, mit hoher Energie, aber alles, was er tut, tut er mit Elan: er Stämme an der Leine (bis Sie trainieren ihn nicht), versucht zu ackern Sie sich durch die Hindernisse, und selbst isst und trinkt mit großen Zügen. Diese dynamos brauchen viel training, um zu lernen, gute Manieren, und ist vielleicht nicht die beste Passform für ein Haus mit kleinen Kindern oder jemand, der älteren oder gebrechlichen. Ein low-Stärke-Hund, auf der anderen Seite eine eher verhaltene Einstellung zum Leben.

Einige Rassen zu tun sehr gut mit einem langsamen Spaziergang um den block. Andere brauchen tägliche, anstrengende Training-vor allem diejenigen, die ursprünglich für gezüchtet wurden körperlich anspruchsvolle jobs, wie hüten oder jagen. Ohne ausreichend Bewegung, diese Arten kann man an Gewicht-und Entlüftung, die Ihre aufgestaute Energie in einer Weise, die Sie nicht mögen, so wie bellen, kauen und Graben. Rassen, die benötigen viel Bewegung sind gut für Freizeitkleidung, aktive Menschen oder diejenigen, die Interesse an der Ausbildung Ihres Hundes, um zu konkurrieren in einem hoch-Energie-Hundesport, wie agility.

Einige Hunde sind unbefristet Welpen-immer betteln für ein Spiel, während andere mehr ernst und ruhig. Obwohl ein verspielter Welpe klingt liebenswert, überlegen Sie, wie viele Spiele von fetch oder tag Sie spielen möchten, jeden Tag, und ob Sie Kinder haben oder andere Hunde, die stehen als Spielkameraden für den Hund.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *