Scheidung – Die National Archives

[pg_quiz id='1']

1. Warum dieses Handbuch? Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, herauszufinden, die verschiedenen Arten von Aufzeichnungen, die existieren für Scheidung und Trennung. Vor 1858 Scheidung konnte nur erreicht werden durch ein Gesetz des Parlaments. Der ehelichen Lebensgemeinschaft gewährt werden konnte, durch kirchliche Gerichte. Im Jahre 1858 wurde die rechtliche Verantwortung übergeben wurde, um eine neu
Aufhebung der Ehe,sind die Gerichte Recht,Scheidung

Wie kann ich die Datensätze in dieser Anleitung beschrieben werden?

Online-Ansicht

Wie viele sind online?

Bestellung von Kopien

Wir können kopieren unsere Aufzeichnungen auf Papier oder liefern Sie Digital

Besuchen Sie uns in Kew

Besuchen Sie uns in Kew, um zu sehen, original-Dokumente oder online-Unterlagen kostenlos

Zahlen für die Forschung

Inhalt

1. Warum dieses Handbuch?

Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, herauszufinden, die verschiedenen Arten von Aufzeichnungen, die existieren für Scheidung und Trennung.

Vor 1858 Scheidung konnte nur erreicht werden durch ein Gesetz des Parlaments. Der ehelichen Lebensgemeinschaft gewährt werden konnte, durch kirchliche Gerichte. Im Jahre 1858 wurde die rechtliche Verantwortung übergeben wurde, um eine neu etablierte Zivil-Gericht. Die Datensätze der Dekrete absolute seitdem gehalten worden von den Gerichten.

Dieser Leitfaden umfasst:

  • , wo zu gehen, für Aufzeichnungen der eigenen Scheidung – siehe Punkt 2
  • die Scheidung Datensätze erstellt seit 1858, gehalten an Der National Archives – siehe Abschnitte 4 und 5
  • die Scheidung Aufzeichnungen vor 1858, gehalten an Der National Archives – siehe Abschnitte 6 bis 9

Der Zugang zu unseren Aufzeichnungen, andere als diejenigen, die online erhältlich sind, müssen Sie entweder, um uns zu besuchen oder, wenn Sie erkennen eine Referenz , um eine Kopie ( £ ). Sie haben auch die Möglichkeit, die Zahlung für die Forschung ( £ ).

2. Wie bekomme ich den Nachweis einer Scheidung, 1858 zu präsentieren?

Konsultieren Sie die Regie.UK-website für details, wie zu verlangen, eine Kopie der ein Endurteil , rechtliche Nachweis einer Scheidung in England oder Wales.

Wenn Sie nicht wissen, welches Gericht ratifiziert die Scheidung bitten Sie die zentrale Familiengericht, um eine Suche durchzuführen (£) durch das ausfüllen einer D440 form.

Für Scheidungen zwischen c1870-c1937, können Sie in der Lage zu suchen, ein Dekret, in unserem Fall Dateien. Siehe Abschnitt 4.2 für Informationen über das, was Fall-Dateien enthalten.

3. Was kann ich online einsehen?

Die folgenden Einträge sind verfügbar, um online ansehen:

  • Scheidung-Fall-Dateien für England und Wales, 1858-1916 bei Ancestry.co.Großbritannien ( £ ). Die National Archives Dokument Referenzen für diese Datensätze decken den Bereich von J 77/1/A1, J 77/1063/2238
  • Artikel die aktuell die Scheidung 1785-1985 – für diese Suche Die Mal-Archiv ( £ )
  • Scheidungen durch private Handlungen des Parlaments vor 1858 – durchsuchen Sie die Liste

4. Scheidung Fall Dateien, 1858-1937

Jede Scheidung Anzug erstellt eine Akte. Die National Archives hält Fall-Dateien für alle Scheidungen von der Supreme Court 1858-1937 – sehr wenige Akten überleben nach 1937.

4.1 welcher Anteil der Fälle zu überleben?

Die überlebensrate der Scheidung-Fall-Dateien:

  • 1858-1927: fast 100%
  • 1928-1937: 80%
  • Nach 1937: weniger als 0,2%

Keinen Fall Dateien, die überleben von den bezirksgeschäftsstellen eingerichtet, 1927.

4.2 Welche Informationen finde ich in den Akten nach 1858?

Referenz: J 77/425/2983. Petition von George Brooks.

Fall-Dateien enthalten:

  • die ursprüngliche petition und Antwort
  • entsprechenden Ehe-und Geburtsurkunden
  • eine Aufzeichnung der court Prozess
  • Kopien der Dekrete (von etwa 1870 – c1937)
  • Beweis (selten)

Die meisten Dateien, die entfernt wurden, die weniger formale Dokumente, aber einige Dateien, die gehalten wurden, als Beispiele, wie das Gericht betrieben. Diese werden beschrieben als “full-Dateien’ in unserem Katalog.

Falls die Dateien sind jetzt zerstört, 20 Jahre nach der Scheidung. Innerhalb dieser 20 Jahr-Periode, die Sie anwenden können, um das zuständige Gericht für die Erlaubnis, die Datei sehen. Sie können die Suche nach überlebenden in Akten aus dem Jahr 1858 an, indem Sie Namen in J 77. Die ursprünglichen Indizes in J 78.

Die einzige Platte von den Fällen, wo die Akte ist nicht erhalten, wäre das Dekret statt durch das Gericht. Kontaktieren Sie die zentrale Familiengericht für weitere Informationen.

4.3 Wie kann ich die Suche nach Akten, 1858-1916?

Such-und download-Scheidungsverfahren-Dateien für England und Wales (J 77/1/A1 – J 77/1063/2238) bei Ancestry.co.Großbritannien ( £ ).

4.4 Wie kann ich die Suche nach Akten, 1917-1937?

Suche Entdeckung, Katalog , mit Namen der Antragsteller , Antragsgegner oder korrespondente für die Scheidung Anzüge in England und Wales, sowohl erfolgreiche als auch erfolglose, J 77.

Engen Sie Ihre Suche durch die Verwendung von doppelten Anführungszeichen zu finden, die den vollständigen Namen einer person, wie “John Williams”.

5. Untersuchungen in Absprache Scheidungen, 1875-1977

Bei Verdacht auf Kollusion oder Täuschung, Verordnungen aufgehoben werden konnten.

Register der Scheidung untersucht, durch die King ‘s oder Queen’ s Proctor, aus dem Jahre 1875 sind im TS-29. Sie sind geschlossen für bis zu 75 Jahre. Finden Sie viele Beispiele von Absprachen Scheidungen in den Akten. Siehe Abschnitt 6 auf, wie die Suche nach Akten.

6. Scheidung Aufzeichnungen vor 1858

Im Jahre 1858 Scheidungsrecht eingeführt wurde, in England aber die Scheidung blieb zu teuer für die meisten Menschen bis in die 1920er Jahre. Vor 1858 Scheidung im heutigen Sinne, dass beide Partner frei waren, erneut zu heiraten, war selten. Menschen statt gefunden, andere Wege zu trennen – durch Brauch, die Kirche, die Gerichte, die common-law-Gerichten und dem Parlament.

Siehe die Tabelle unten für details zu die Aufzeichnungen sind im Besitz Der National Archives und die sind bei den lokalen Archiven.

7. Tat der Trennung

Eine Urkunde für die Trennung gezogen zwischen dem Ehemann und ein Treuhänder der Frau (nicht die Frau selbst) und Bestimmung für die Frau und die Kinder.

Wenn Sie wissen, die Namen beider Parteien, finden Sie vielleicht eine Urkunde für die Trennung in der Nähe der Rollen in der C-54.

Sie können Datensätze suchen, der die Tat und die Korrespondenz zwischen Familie oder estate records. Durchsuchen Sie unseren Katalog um zu sehen, wo verschiedene Sammlungen gehalten werden.

Taten der Trennung wurden schon nach dem ” Matrimonial causes Act 1857, als Paare die waren noch nicht in der Lage , Ende einer Ehe:

  • wegen Inkompatibilität
  • wenn Ehebruch nicht nachgewiesen werden konnte
  • wenn religiöse Skrupel hinderte Sie daran, die Scheidung von

8. Trennungen gewährt über kirchliche Gerichte

8.1 Scheidung eine mensa et thoro

Eine Scheidung eine mensa et thoro war eine rechtliche Trennung, gewährt auf dem Gelände des Ehebruchs und/oder lebensbedrohliche Gewalt.

Sie können eine Aufzeichnung dieser in der Nähe der Rollen in der C-54 oder Dekret rolls of Chancery in C 78. In C 78 finden Sie möglicherweise auch:

  • Streitigkeiten über Eigentum und Siedlungen gemacht, in der Zeit der Trennung
  • Kirche Bestellungen Regie Zahlung von Geld als die Instandhaltung (diese können registriert werden bis zu sechs Monate nach gemacht werden)

Sie kann finden, dass eine Trennung der Siedlungen in den PC-2, die angibt, dass der Privy Council hatte ein Interesse daran, sicherzustellen, dass Sie eingehalten wurden.

8.2 Einsprüche

Erste appelle gehört werden könnte, an das Erzbischöfliche Gericht in Canterbury oder York. Weitere Entscheidungen wurden zu den High Court of Delegierte bis zum Jahre 1834, und das judicial committee of the Privy Council, die zwischen 1834 und 1858.

Auf die Berufung der Fall wäre, ausgesetzt in der Vorinstanz, und die Abschriften aller Datensätze nach oben geleitet. Die Tabelle unten zeigt Ihnen, wo Sie finden können Datensätze für jedes Gericht.

DEL 2 ist der Haupt-Reihe von Ursache-Papiere, zu denen auch Vorwürfe und Petitionen. Die Papiere sind geordnet nach Fall und Begriff, und bestehen aus bündeln von Unterlagen im Zusammenhang mit jedem einzelnen Fall. Details gehören:

  • die Zulassung der Richter
  • eine formelle Erklärung zu den Bedingungen der Berufung (in der Regel basierend auf Mängel in der früheren Gerichtsverfahren, anstatt auf die immanenten Gerechtigkeit der Fall)
  • ein Hinweis von jeder Erscheinung durch die Parteien und deren statement
  • die Optionsscheine oder Bewegungen, für die Anhörung
  • eine Kopie des Zitats

Die frühen Papiere sind oft in Latein. Das meiste material ist in einem standard-Rechtsform, aber es gibt manchmal auch persönliche details über den Parteien.

Die Konten Verfahren können manchmal sehr lang sein. Die Fall-Bücher in der DEL 7 (1796-1834) und PCAP-3 (1834 ff.) enthalten die Bände der gedruckten proceedings und manchmal Manuskript, das Aufzeichnungen über das Urteil gegeben.

8.3 Erklärung der Nichtigkeit

Die Kirche (Konsistorium) Gerichte der Bischöfe gewähren könnten eine Erklärung der Nichtigkeit, d.h. die Ehe wurde als ungültig von Anfang an. Die Kinder wurden illegitim und die Frau verlor Ihren rechten Erben von Ihrem Ehemann.

Finden Sie Konsistorium Gerichte Aufzeichnungen in lokalen Archiven.

8.4 Aufhebung

Eine Aufhebung war eine form der rechtlichen Trennung, die geschützt die Frau die Rechte und hielt die Kinder legitim, aber keine Partei könnte wieder heiraten, es sei denn, der andere starb. Der Ehemann oder die Ehefrau konnte anschließend anwenden, um die Kirche vor Gericht eine Erklärung der Nichtigkeit.

8.5 Straf-Gespräch

Der Mann eines ehebrecherischen Frau nehmen könnte eine Zivilklage des Straf-Gespräch in der Court of King ‘ s Bench oder Common Pleas Schadensersatz von seiner Frau Liebhaber.

Im Jahre 1809 das House of Lords entschied, dass die Abschrift eine vorläufige Studie für kriminelle Gespräch begleiten sollte jeder Scheidung Rechnung gebracht, bevor es.

Möglicherweise finden Sie Berichte über sensationelle Studien, die in Zeitungen aus dem späten 18. Jahrhundert. Die Zeiten ( £ ) bedeckt, viele in einigen Details.

9. Vollständige Scheidung durch einen Akt des Parlaments

Um zu heiraten, eine vollständige Scheidung durch einen Akt des Parlaments erforderlich ist. Vor 1858 weniger als 300 voll-Scheidungen gewährt wurden. Nur vier der Petenten waren Frauen, und Sie musste beweisen, lebensbedrohliche Grausamkeit durch Ihren Ehemann.

Finden Sie die Scheidung wirkt in den Parlamentarischen Archiven. Nur ein paar Beispiele sind in Den National Archives in C und 89 C 204.

C 89/15/20-21 enthält die erste wirkliche parlamentarische Scheidung im Jahre 1670, zwischen John Manners, Herr Roos und Frau Anne Pierpont. Dies schuf einen Präzedenzfall für die parlamentarische Scheidungen auf Grund von Ehebruch durch die Frau.

10. Scottish Scheidung records (1563)

Kontaktieren Sie das National Records of Scotland für Scottish Scheidung records.

11. Northern Irish Scheidung Aufzeichnungen

Kontaktieren Sie das Gericht, wo die Scheidung gewährt wurde: – entweder den Royal Courts of Justice (Belfast) oder ein county court. Die Kontaktdaten finden Sie in der Northern Ireland Court Service website.

12. Weiter Lesen

Websites

Suche im Archiv Mal ( £ ), um Artikel anzuzeigen, über die aktuell die Scheidung von 1785-1985.

Durchsuchen Sie eine Liste von privaten Handlungen des Parlaments, zu prüfen, für Scheidungen vor 1858.

Bücher

Die folgenden Publikationen sind erhältlich in Den National Archives’ – Bibliothek. Einige können Sie zum Kauf zur Verfügung von Der National Archives’ Buchhandlung.

Amanda Bevan, die Ablaufverfolgung von Ihren Vorfahren in Den National Archives (7. ed, Kew, 2006)

Roderick Philips, ‘Geschieden, geköpft, gestorben…’, Heute in der Geschichte XLIII (1993), 9-12

Griselda Rowntree und Norman H-Träger, ‘Ort Ehescheidung in England und Wales, 1858-1957’, Population Studies XI (3) (1958) 188-233

Lawrence Stein, Straßenverkehr, Scheidung: England 1530-1987 (Oxford, 1990), 383-416

Guide reference: Rechtliche Informationen 43

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *