Schlafen Positionen Für Babys: Was Ist Sicher Und Was Nicht

Hier haben wir besprochen, wie der sichere Schlaf-Positionen für Babys zusammen mit ein paar Tipps zu reduzieren Sudden Infant Death Syndrom oder SIDS Risiko. Lesen Sie weiter!
baby-Schlaf-Positionen, Neugeborenen Babys schlafen, Babys schlafen, baby, schlafen, neugeborenes baby sleeping positions -, Schlaf-Positionen, für Babys, Schlafposition baby, beste Schlafposition für Babys, Schlafposition für Babys

Wenn Sie ein baby zu Hause, ist es wichtig zu wissen, über die sichere Schlaf-Positionen und Tipps zu reduzieren Sudden Infant Death Syndrom oder SIDS-Risiko (1), die behauptet, fast 2.500 Menschenleben jedes Jahr in den USA. Rund 80% der plötzliche und unerwartete Todesfälle bei Säuglingen verursacht werden, wegen der SIDS-und der effektivste Weg, um das Risiko zu vermeiden, ist ein gesundes baby, weniger als ein Jahr alt, schlafen auf dem Rücken, d.h., in der Rückenlage.

Momjunction sagt, dass Sie die idealen Positionen, in denen ein baby schlafen können, und gibt auch Tipps zum sicheren Schlaf für Kinder und Babys.

Schlafen Praktiken, die dazu Führen Könnten, Dass Auf Plötzliche, Unerwartete Tod Im Säuglingsalter (SUDI)

SUDI umfasst sowohl SIDS und tödlichen Schlaf-Unfälle. Hier sind ein paar Methoden, die dazu führen könnten, SUDI:

  • Macht das baby schlafen auf dem Bauch oder der Seite.
  • Putting das baby zum schlafen auf weiche Oberflächen wie Matratzen, sofa, Wasserbett, Kissen, oder lamb’s Wolle, entweder mit oder ohne Elternteil.

    Die Gute Und Schlechte Positionen Für Ein Baby Zu Schlafen

    Es ist wichtig zu erfahren, über die sicheren und unsicheren Schlaf-Positionen um ein baby zu beschäftigen mit den oben genannten Risiken.

    1. Sleep-On-Back

    Gesunde Babys geboren Vollzeit platziert werden soll, auf Ihrem Rücken für Haare, kurze Perioden der Ruhe und Schlaf in der Nacht.

    • „Schlaf auf dem Rücken“ – Stellung, die gefunden wurde, um zu verringern das SIDS-Risiko bei Babys, wie es hält die Atemwege offen.
    • Die US-National Institute of Child Health and Human Development (NICHD) bezeichnet dies als die beste Schlafposition für Babys (2).
    • Da die American Academy of Pediatrics aus der „zurück zu Schlaf“ Empfehlung von 1992, die SIDS-rate gesunken ist, mehr als 50%. Die „zurück zu Schlaf“ Empfehlung wurde später warb als „sicher schlafen“ (3).

    Risiken, Die Sich Im Schlaf Auf Den Rücken “ – Stellung

    Wenn Säuglinge befinden sich auf der Rückseite für eine lange Zeit in der gleichen position, könnte es dazu führen, вЂpositional plagiocephaly’, ein Fall von abgeflachten oder unförmigen Kopf und вЂbrachycephaly‘, die Abflachung der Rückseite des Schädels. Die Form soll normal werden durch die Zeit, die Sie wiederum einem Jahr und selten erfordert keine Behandlung.

    Einfache Neupositionierung Techniken können eingesetzt werden, um zu vermeiden, dass solche Bedingungen. Sie umfassen:

    • Die „tummy time“ für das baby, wenn es wach
    • Die Herstellung der baby-Pause auf die andere Seite des Kopfes statt die abgeflachte Seite.
    • Eine Senkung der Zeit, die Babys in Träger-oder Auto-Doppelsitzer.
    • Immer mehr ‚kuscheln Zeit‘.
    • Die änderung der Richtung der das baby in der Krippe, so dass er nicht zu der Ansicht tendieren, gleiche Dinge in eine Richtung immer.

    2. Schlafen Auf Dem Bauch

    Einige Theorien, entmutigen Eltern daran, ein baby schläft auf dem Bauch, weil:

    • Es könnte Druck auf Babys Kiefer Verringerung der Atemwege und zur Beschränkung der Atem.
    • Wenn das baby schläft auf dem Bauch-also in Bauchlage kann er liegt mit seinem Gesicht sehr nah an die Blätter und hält die gleiche Luft atmen.
    • Das baby könnte ersticken, wenn er schläft auf dem Bauch auf einer sehr weichen Matratze.
    • Er konnte atmen, in der Mikroben vorhanden, auf die Matratze.

    Gibt Es Irgendwelche Fälle Wo Die Babys Schlafen Auf Dem Bauch?

    In seltenen Fällen, aufgrund einer Erkrankung, können die ärzte die Eltern beraten, um das baby schlafen auf dem Bauch, anstatt der Rückseite.

    • Einige ärzte glauben, dass das schlafen auf dem Bauch könnte gut sein für Babys mit schweren reflux oder bestimmten oberen Atemwege Fehlbildungen wie Pierre-Robin-Syndrom, führen zu einer akuten Obstruktion der Atemwege Episoden. Jedoch keine aktuelle Studie unterstützt oder widerlegt die Vorteile. Healthcare-Anbieter sollten die potenziellen Vorteile und Risiken bevor empfehlen diese position.
    • Die Gefahr von Erbrechen war das wichtigste argument für das baby schlafen auf dem Bauch, als ärzte verwendet, zu glauben, dass es gefährlich wäre, wenn das baby Erbrechen während gemacht zum schlafen auf den Rücken. Sie verwendet, um zu denken, dass Babys können ersticken auf Grund fehlender Kraft, den Kopf zu verdrehen. Aber Babys schlafen auf dem Rücken keine Schwierigkeiten haben, drehen Ihre Köpfe, wenn Sie krank sind.

    3. Schlafen Auf Der Seite

    Es ist zu gefährlich für Babys zum schlafen auf die Seite, weil Sie bis Ende Mai auf den Bauch, erhöht das Risiko von SIDS.

    10 Tipps Für Den Sicheren Baby-Schlaf

    1. Vermeiden Sie Lose Bettwäsche: Es ist ratsam, verwenden Sie eine Feste Matratze, anstatt eine zu weiche Matratze, Wasser-Bett oder sofa für Ihr baby. Experten empfehlen gegen die Verwendung von Stoßstange-pads, Kissen, flauschige Bettwäsche oder Stofftiere rund um das baby in der Krippe. In einfachen Worten, alles, was könnte ein baby den Kopf während des Schlafes ist nicht zu empfehlen.
    1. Halten Sie Das Kinderbett Einfach: verwenden Sie keine Keile, decken, Steppdecken oder Bettdecken unter einem Kleinkind in der Krippe. Lassen Sie das Kind Schlaf, die Füße berühren den Boden der Krippe so, dass er sich nicht herauswinden nach unten in die Einstreu. Verwenden Sie eine Feste, saubere Matratze, passt das Kinderbett auch und Fang in der Bettwäsche fest. Die Seiten oder enden der Krippe sollte hoch genug sein, um zu vermeiden, dass das baby klettern oder kriechen.
    1. Decken Sie Baby ‚ s Kopf: Decken abgedeckt werden sollten nur bis zur Brust des Babys mit den Armen ausgesetzt, um zu vermeiden, die Verlagerung von der Decke auf den Kopf und damit die Vermeidung von Erstickungsgefahr. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt die Verwendung von „Schlaf-sack‘ oder ‚baby sleep bag‘ als eine Art von Betten, um ihn zu halten warm, ohne das bedecken des Kopfes. Schlafsäcke mit einem ausgestattet Hals-und Armausschnitt und keine hoodB gelten als die sichersten. Wickeln baby in leichte Baumwolle oder Musselin, die hilft auch bei der Verhütung von ihm aus Rollen auf seinem Bauch während des Schlafes.
    1. Überhitzung vermeiden: Kleinkinder sollte leicht-bekleidet zu schlafen. Vermeiden Sie über-Bündelung und prüfen, ob dem baby nicht zu heiß zum berühren.
    1. Gute Schlaf-Umgebung: Es ist wichtig, ein deutlich kühles Schlafklima mit einer Temperatur um die 20 Grad Celsius für das baby.
    1. Impfung: Eine Untersuchung getan auf Diphtherie-tetanus-pertussis-Impfung und mögliche SIDS-Verband (4) von der Berlin School of Public Health hat festgestellt, dass “increased DTP-impfquote ist assoziiert mit einer verminderten SIDS-Sterblichkeit. Aktuelle Empfehlungen zur rechtzeitigen DTP-Impfung sollte betont werden, um zu verhindern, dass nicht nur spezifische Infektionskrankheiten, aber auch potenziell SIDS.” Stellen Sie sicher, Ihr Kind ist geimpft.
    1. Verwenden Sie Einen Schnuller (beim schlafen mal): Die American Academy of Pediatrics hält Schnuller um zu verhindern, dass SIDS. Jedoch nicht zwingen, das baby, wenn er doesn’t wollen, dass es oder, wenn es fällt aus dem Mund. Wenn Sie stillen, warten, bis es ist gut etabliert, bevor Anfang an einen Schnuller. Es dauert in der Regel etwa drei bis vier Wochen alt.
    1. Nutzung der Technologie: Für einen ruhigen Schlaf, verwenden Sie eine der verschiedenen Wi-Fi-baby-Monitoren, app-powered Thermostaten oder kleine Alarme zur Verfügung, überwachen den Schlaf-position sowie lebenswichtigen Organen Ihres Babys.
    1. Teilen Gleichen Raum: sollten die Eltern teilen den gleichen Raum wie das baby bequem stillen und Kontakt. Die Krippe, in dem das baby schläft sollte näher an die Eltern.
    1. Kein Bett-Sharing: Säuglinge sollten im Idealfall nicht teilen das Bett mit den Eltern, Erwachsenen, Geschwistern oder anderen Kindern. Zwillinge oder ein Vielfaches gemacht werden sollten, getrennt zu schlafen. Nicht teilen ein Bett mit Ihrem baby, vor allem, wenn Sie oder Ihr partner getrunken hat, Rauchen oder die Einnahme von Medikamenten oder Drogen, die könnte induzieren tiefen Schlaf. Das Rauchen und die Verwendung der Substanz wie Alkohol oder Drogen deutlich erhöhen das Risiko von SIDS und ersticken im Säuglingsalter, wenn das Bett geteilt.

    1. Was Ist, Wenn Das Baby Rollt Sich Auf Den Bauch, Während Sie Schlafen?

    Rund vier bis fünf Monate alt, Babys beginnen zu Rollen Sie auf Ihren Bauch, aus dem Rücken. Dies kann in Ordnung sein als das SIDS-Risiko senkt. Lassen Sie das baby selbst seine Schlafposition, wie er in der Lage ist zu drehen sein Gesicht zur Seite, halten Sie den Mund und die Nase frei fürs atmen beim schlafen auf dem Bauch. Jedoch, statt ihn auf seinem Rücken an den start des Schlafes.

    Beachten Sie, dass das SIDS-Risiko ist bei einem Gipfel zwischen ein und vier Monate alt, aber es bleibt eine Bedrohung bis Babys sind 12 Monate alt. Also, Folgen Sie andere Vorsichtsmaßnahmen, um das Risiko von SIDSB alles über Ihr baby im ersten Jahr.

    2. Warum muss mein baby schlafen im Fechten reflex während in der back-to-sleep position?

    Babys verfügen über viele unfreiwillige Bewegungen, wie Sie wachsen. Eine solche Sache ist das Fechten Reflex oder Tonic Neck Reflex. Wenn Sie auf die back-to-sleep position, den Kopf des Babys stellt sich auf der einen Seite mit dem arm und Bein der Seite verlängert, während der andere arm und das Bein sind gebeugt. Dies nennt man im Fechten position, die verhindert, dass ein baby vom Rollen über auf seinen Bauch, bevor sein Körper auf Sie vorbereitet. Dies ist ein Grund mehr für die Umsetzung Ihres Babys auf dem Rücken schlafen. Diese unfreiwillige Bewegung verschwinden jederzeit zwischen drei bis sechs Monaten des Alters.

    3. Wann kann das baby auf dem Bauch?

    Baby kann auf dem Bauch, aber unter Aufsicht, wenn er wach ist. Geben Bauch-Zeit für baby ist ein guter Weg, um zu stärken die Bauch -, Rücken-und Nacken-Muskulatur.

    Laut Dr. KarenB Sokal-Gutierrez,В klinischen professor für community health und human development, University of California Berkeley-UCSF Joint-Medizinische Programm, das SIDS-Risiko gesenkt Babys verbringen mehr Bauch Zeit, wenn Sie wach sind. Darüber hinaus würde das baby entwickeln Kraft im Oberkörper benötigt, um den Kopf heben und Rollen im Schlaf.

    4. Kann ich mit Baby Schlaf Positionierer für mein baby?

    Die FDA hat nie gebilligt Baby Schlaf Positionierer zu unterbinden oder zu reduzieren das Risiko von SIDS bei Babys. In der Tat, mit einem schlafen Stellungsregler, halten Sie das baby auf dem Rücken schlafen ist gefährlich.

    5. Was ist, wenn Babys zu werfen, wenn Sie schlafen auf dem Rücken?

    Die Chancen werden weniger für gesunde Babys ersticken am Erbrechen, wenn Sie schlafen auf dem Rücken als an den Seiten oder Bauch. Schlafen auf dem Rücken nicht erhöhen Erstickungsgefahr bei Babys mit gastroösophagealen reflux-Krankheit zu. Aber stellen Sie nicht das baby zu Bett mit einer Flasche Stütze für die Fütterung. Diese gefährliche Praxis könnte dazu führen, Ohr-Infektionen und Würgen.

    6. Was tun, wenn mein baby hat Schwierigkeiten das schlafen auf dem Rücken?

    Ein paar Kleinkinder haben nicht unbedingt einen tiefen Schlaf in der back-to-sleep position. Einige können sogar drehen Sie wählerisch, wenn Sie auf den Rücken gelegt. Aber ein Mangel an Tiefschlaf würde speichern Sie die kleinen vor SIDS. Einer der Gründe für entmutigend schlafen auf dem Bauch ist, dass Kinder neigen dazu, schlafen tief in dieser position, erleben weniger Bewegungen und weniger reagiert auf Geräusche. All diese stellen würden die Kleinkinder an der höheren Gefahr von SIDS.

    Das baby kann sich nicht wohl fühlen schlafen auf dem Rücken-auch wenn er eine verstopfte Nase. In einem solchen Fall, setzen Sie einen Luftbefeuchter im Kinderzimmer zu befeuchten die Luft und lösen Staus. Erhebt seinen Kopf leicht, minimieren die Beschwerden aus eine verstopfte Nase.

    7. Was sind die besten schlafen Positionen für Frühgeborene?

    Nach neueren Forschungen, pre-term infants bei einem höheren SIDS-Risiko (5) und Sie werden auf den Rücken gelegt-zu-Schlaf-position. Jedoch, in einer stark überwachten stationären setting, schlafen auf Bauch-position angebracht sein kann, im Falle von akuter Erkrankung der Atemwege in der vor-Begriff Babys.

    Hoffe diese Informationen waren hilfreich für Sie. Wenn Sie Fragen haben oder Tipps zu teilen, feel free to comment unten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: