So Erstellen Sie eine Pivot-Tabelle in Excel: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung (Mit Video)

Es gibt mehr als eine Möglichkeit zur Meldung von Daten aus einer Tabellenkalkulation. Erfahren Sie, wie pivot-Tabellen in Excel in dieser Schritt-für-Schritt-tutorial.
wie man eine pivot-Tabelle

Geschrieben von Erik Devaney

Die pivot-Tabelle von Microsoft Excel, die mächtigsten — und einschüchternd — Funktionen. Mächtig, weil es Ihnen helfen kann, zusammenzufassen und sinnvoll mit großen Datenmengen. Einschüchternd, weil du bist nicht gerade ein Excel-Experte und pivot-Tabellen haben immer den Ruf hatte, kompliziert.

Die gute Nachricht: Lernen, wie man erstellen Sie eine pivot-Tabelle in Excel ist viel einfacher als Sie vielleicht geführt worden zu glauben.

Aber bevor wir gehen Sie durch den Prozess der Erstellung, lassen Sie uns einen Schritt zurück und stellen Sie sicher, dass Sie genau verstehen, was eine pivot-Tabelle ist und warum Sie möglicherweise verwenden müssen.

Was Ist eine Pivot-Tabelle?

Eine pivot-Tabelle ist eine Zusammenfassung Ihrer Daten, verpackt in einem Diagramm, können Sie Bericht und entdecken Sie trends basierend auf Ihren Informationen. Pivot-Tabellen sind besonders nützlich, wenn Sie lange Zeilen oder Spalten, die Werte enthalten, die Sie brauchen, um zu verfolgen die Summen und vergleichen leicht zu einer anderen.

In anderen Worten, pivot-Tabellen extrahieren von Bedeutung aus, die scheinbar endlose Durcheinander von zahlen auf dem Bildschirm. Und genauer gesagt, Sie können Sie gruppieren Sie Ihre Daten auf verschiedene Weise miteinander, so dass Sie ziehen können hilfreiche Schlüsse leichter.

Die “pivot” – Teil einer pivot-Tabelle ergibt sich aus der Tatsache, dass Sie drehen kann (oder pivot) die Daten in der Tabelle, um es aus einer anderen Perspektive. Klar, Sie sind nicht das hinzufügen, das subtrahieren von, oder anderweitig ändern Ihre Daten, wenn Sie einen Drehpunkt. Stattdessen hat man einfach die Reorganisation der Daten, so dass Sie können zeigen, nützliche Informationen aus.

Wie Verwenden von Pivot-Tabellen

Wenn Sie immer noch das Gefühl ein wenig verwirrt über das, was pivot-Tabellen tatsächlich tun, keine Sorge. Dies ist eine dieser Technologien, das ist viel einfacher zu verstehen sobald Sie haben gesehen, es in Aktion. So, hier sind zwei hypothetische Szenarien, wo Sie wollen, um zu verwenden, eine pivot-Tabelle.

Szenario #1: Vergleich der Gesamtumsätze der Verschiedenen Produkte

Angenommen, Sie haben ein Arbeitsblatt, das enthält die monatlichen Umsatzdaten für drei verschiedene Produkte — Produkt 1, Produkt 2 und Produkt 3–, und Sie möchten, um herauszufinden, welche der drei wurde bringen in den meisten Dollars. Man könnte natürlich, schauen Sie durch das Arbeitsblatt und fügen Sie manuell den entsprechenden Umsatz, um eine laufende Summe jedes mal, wenn von Produkt 1 wird angezeigt. Sie könnten dann das gleiche tun für Produkt 2 und Produkt 3, bis Sie die Summen für alle von Ihnen. Stück Kuchen, richtig?

Nun, stellen Sie sich vor, dass eine monatliche Umsatz-Arbeitsblatt von Euch hat Tausende und Tausende von Zeilen. Manuelles Sortieren durch Sie alle konnte ein Leben lang dauern. Mit einer pivot-Tabelle, können Sie automatisch aggregieren alle Verkaufszahlen für Produkt 1, Produkt 2 und Produkt 3 — und berechnen Sie die jeweiligen Beträge-in weniger als einer minute.

Szenario #2: Die Kombination Von Doppelten Daten

In diesem Szenario, Sie habe gerade ein blog-redesign und um das update hatte eine Reihe von URLs. Leider ist dein blog-reporting-software nicht verarbeiten es sehr gut, und am Ende aufteilen “Ansicht” Metriken für die einzelnen posts zwischen zwei verschiedenen URLs. So in Ihrer Tabelle, müssen Sie zwei separate Instanzen der einzelnen blog-post. Um genaue Daten, die Sie brauchen, um zu kombinieren die Gesamtwerte für jedes dieser Duplikate.

Das ist, wo die pivot-Tabelle ins Spiel kommt. Anstatt manuell zu suchen und zu kombinieren, all die Metriken aus, die Duplikate, Sie können eine Zusammenfassung Ihrer Daten (per pivot-Tabelle) von blog-post-Titel, und voilà: die Ansicht Metriken aus dieser doppelten posts automatisch aufbereitet.

Wie Erstellen Sie Pivot-Tabellen in Excel

Jetzt haben Sie ein besseres Gespür dafür, was pivot-Tabellen, die verwendet werden können, lassen Sie ‘ s get in den nitty-gritty, wie Sie tatsächlich erstellen.

Schritt 1: Markieren Sie Ihre Zellen, um die Tabelle zu Erstellen

Wenn Sie bereits eingegebene Daten in Ihrem Excel-Arbeitsblatt, markieren Sie die Zellen, die Sie gerne zusammenfassen in einer pivot-Tabelle, klicken Sie auf “Einfügen” entlang der oberen Navigationsleiste und wählen Sie “PivotTable” – Symbol. Sie können auch klicken Sie irgendwo in Ihrem Arbeitsblatt, wählen Sie “PivotTable” und manuell geben Sie den Bereich der Zellen, die Sie möchten, enthalten in der PivotTable.

Dadurch öffnet sich ein Optionsfeld, in denen, zusätzlich zur Einstellung Ihrer Zelle range, Sie können wählen, ob oder nicht, um starten Sie diese pivot-Tabelle in einem neuen Arbeitsblatt oder halten Sie es in dem vorhandenen Arbeitsblatt. Wenn Sie öffnen ein neues Blatt können Sie navigieren zu und von ihm Weg auf den Boden Ihrer Excel-Arbeitsmappe. Sobald Sie gewählt haben, klicken Sie auf “OK”.

Alternativ können Sie markieren die Zellen, wählen Sie “Empfohlene PivotTables” rechts von der PivotTable-Symbol, und öffnen Sie eine pivot-Tabelle mit voreingestellten Vorschläge, wie zu organisieren, jeder Zeile und jeder Spalte.

Hinweis: Wenn Sie eine version von Excel vor Excel 2016, “PivotTables” kann unter “Tabellen” oder “Daten” am oberen navigation, eher als “Beilage”. In Google Tabellen können Sie erstellen pivot-Tabellen aus der “Daten” – dropdown-entlang der oberen Navigationsleiste.

Schritt 2: Ziehen Sie ein Feld In der “Row Labels” – Bereich

Nachdem Sie abgeschlossen haben Schritt 1, wird die Excel erstellen Sie eine leere pivot-Tabelle für Sie. Der nächste Schritt ist per drag-and-drop ein Feld — beschriftet nach den Namen der Spalten in Ihrer Tabelle-in der “Row Labels” – Bereich. Damit wird festgelegt, welche eindeutige Bezeichner — blog-post Titel, name des Produkts, und so weiter-die pivot-Tabelle organisieren Sie Ihre Daten durch.

Zum Beispiel, sagen wir, Sie möchten organisieren eine Reihe von blogging-Daten von post-Titel. Zu tun, Sie würde einfach auf und ziehen Sie den “Titel” – Feld, um die “Row Labels” – Bereich.

Hinweis: Ihre pivot-Tabelle anders Aussehen, je nachdem, welche version von Excel Sie arbeiten. Jedoch, die Allgemeinen Prinzipien bleiben die gleichen.

Schritt 3: Ziehen Sie ein Feld, In dem “Werte” – Bereich

Sobald Sie festgestellt haben, was Sie gehen, um Ihre Daten zu organisieren, indem Sie, Ihren nächsten Schritt fügen Sie in einige Werte durch ziehen ein Feld in dem “Werte” – Bereich.

Kleben mit dem Bloggen, Daten, Beispiel, sagen wir, die Sie zusammenfassen möchten, blog-post Ansichten: Titel. Um dies zu tun, würden Sie einfach ziehen Sie das “Ansichten” – Feld in den Bereich Werte.

Schritt 4: Feinabstimmung Ihre Berechnungen

Die Summe einen bestimmten Wert berechnet werden standardmäßig, aber Sie können leicht ändern Sie dies in etwas wie der Durchschnitt, maximum oder minimum je nachdem, was Sie berechnen möchten.

Auf einem Mac können Sie dies tun, indem Sie auf das kleine i” neben einem Wert in den “Werte” – Bereich, wählen Sie die gewünschte option aus, und klicken Sie auf “OK”. Sobald Sie Ihre Auswahl gemacht haben, wird Ihre pivot-Tabelle wird entsprechend aktualisiert werden.

Wenn Sie einen PC verwenden, müssen Sie klicken Sie auf das kleine Umgedrehte Dreieck neben Ihrem Wert und wählen Sie “Wert Feld Settings” , um auf das Menü zuzugreifen.

Tiefer Graben Mit Pivot-Tabellen

Sie haben nun gelernt, die Grundlagen von pivot-Tabellen-Erstellung in Excel. Aber je nachdem, was Sie brauchen, Ihre pivot-Tabelle, Sie kann nicht getan werden.

Zum Beispiel, können Sie feststellen, dass die Daten in Ihrer pivot-Tabelle nicht sortiert, wie Sie möchten. Wenn der der Fall waren, der Excel-Sortierfunktion Ihnen helfen kann. Alternativ können Sie auch die Notwendigkeit, Daten aus einer anderen Quelle in Ihre Berichterstattung, in dem Fall der SVERWEIS-Funktion könnte in handliches kommen.

Zu nehmen, tiefer in die Welt von Excel ein und lernen Sie seine verschiedenen Funktionen, laden Sie unsere umfassende Anleitung, Wie Sie mit Excel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *