So führen Sie eine neue Erwachsene Katze, um Ihre Katze, International Cat Care

Es ist immer potentiell schwierig einzuführen ist eine neue Erwachsene Katze, um Ihre Katze lebt. Es ist wichtig zu erkennen, dass auch bei der Einführung ist, die so vorsichtig wie möglich, ist dies keine Garantie dafür, dass die Katzen glücklich, einander anzunehmen. Manche Katzen wollen einfach nicht, um zu Leben mit anderen Katzen und es ist wichtig, dass Sie in der Lage sind, zu erkennen und entsprechend zu handeln, um sicherzustellen, dass Katzen in Ihrer Obhut haben die besten Wohlbefinden möglich.
wie die Einführung einer neuen Katze

Diese Seite übersetzen

Sie sind hier

So führen Sie eine neue Erwachsene Katze, um Ihre Katze

Es ist immer potentiell schwierig einzuführen ist eine neue Erwachsene Katze, um Ihre Katze lebt. Es ist wichtig zu erkennen, dass auch bei der Einführung ist, die so vorsichtig wie möglich, ist dies keine Garantie dafür, dass die Katzen glücklich, einander anzunehmen. Manche Katzen wollen einfach nicht, um zu Leben mit anderen Katzen und es ist wichtig, dass Sie in der Lage sind, zu erkennen und entsprechend zu handeln, um sicherzustellen, dass Katzen in Ihrer Obhut haben die besten Wohlbefinden möglich.

Lesen ‘Denken, der immer eine Katze?’ wird Ihnen helfen zu entscheiden, ob Ihr Haus und lebensstil sind in der Lage, die Unterstützung einer anderen Katze effektiv .

Ihre Katzen können mit Ihnen Leben seit vielen Jahren. Erste Einführung rechts und nehmen zusätzliche Zeit, wenn notwendig, um es zu tragen, könnte einen großen Unterschied machen, um Ihre Haltung zu einander. Nicht nur, dass die Besitzer viel besser fühlen, wenn Ihre Katzen bekommen, anstatt dass man Sie nicht mögen einander, aber auch die Katzen ” stress wird erheblich reduziert.

Einrichten des Hause für Ihre neue Katze

Wenn Sie die Entscheidung für eine neue Katze, ist der erste Schritt, wenn Sie es mit nach Hause bringen ist, beschränken sich die neue Katze in ein Einzelzimmer. Im Idealfall wählen Sie ein Zimmer, dass Ihre Katze lebt nicht viel und dass Sie nicht brauchen, ständigen Zugang zu, vielleicht ein Ersatz-Schlafzimmer oder Studie.

Stellen Sie sicher die neue Katze das Zimmer enthält:

  • Essen
  • Wasser
  • Komfortable Ruhebereiche mit Bettwäsche
  • Verstecke
  • Katzentoilette
  • Spielzeug
  • Kratzbaum

Diese Elemente sollten die, die kamen mit der Katze, oder nagelneu. Es ist nicht eine gute Idee, einige Ihrer Bewohner cat ‘ s Sachen, da diese den Geruch Ihrer Katze lebt, die Ihre neue Katze unruhig, wenn Sie versuchen zu helfen, es zu fühlen, entspannt in seine neue Umgebung. Ebenso die Reduzierung der Anzahl der Habseligkeiten Ihrer aktuellen Katze hat (z.B. der Verlust einer Katzentoilette) hat das Potenzial, zu verursachen, dass es not.

Darüber hinaus ist die Verwendung von synthetischen feline Gesichts Pheromon FELIWAY-KLASSIKER in die neue Katze in den Raum und in dem Bereich, wo die Katze lebt, verbringt die meiste Zeit wird helfen, zu erstellen Sie Gefühle von Vertrautheit und Sicherheit, die innerhalb der physischen Umwelt. Für die neue Katze, kann dies helfen, beschleunigen die Anpassung an die neue Umgebung und die neuen, für die Katze lebt, kann es helfen, verhindern, dass alle Gefühle, die Ihr Territorium bedroht ist.

Geben Sie der Katze genügend Zeit, um daran gewöhnt, die Routinen der neuen Heimat und die Menschen, die darin Leben, und um zuzulassen, dass Ihre neue Katze in den Duft, um ein Teil seiner Zimmer. Dies wird auftreten:

  • Aktiv durch Ihre Katze reibt seinen Duft Drüse Bereiche auf seinem Gesicht gegen Möbel und die Ecken der Wände und durch das kratzen seinen Kratzbaum
  • Passiv, indem Sie Ihre Katze schlafen und ruhen auf Betten und spielen mit Spielzeug

Abhängig von der Katze, diese Eingewöhnungsphase kann unterschiedlich von einigen Tagen bis zu einer Woche oder zwei. Anzeichen dafür, dass Ihre neue Katze wird wohl mit seiner neuen Umgebung gehören:

  • Freundliche Verhaltensweisen, wenn Sie den Raum betreten, wie Ansatz, reiben die sich um deine Beine, Gezwitscher, schnurren und miauen
  • Ruhen auf seiner Seite mit Bauch ausgesetzt und Rollen über
  • Spielen mit seinem Spielzeug
  • Gesichts-reiben auf Möbel, Ecken, Wände und andere Gegenstände in seinem Zimmer
  • Normal Essen, trinken, Körperpflege und Toilettengang Verhaltensweisen

Wenn Ihre neue Katze zeigt keine Anzeichen, dass wir frustriert sind (siehe unten) gehalten wird, in einem einzigen Raum, möchten Sie vielleicht, um Sie mit mehr Raum, wie einen Flur oder zusätzliche Zimmer, in dem Ihre Katze lebt nicht auf. Wenn dies nicht möglich ist, kann es ratsam sein, zu Beginn der Einführung Prozess früher.

Anzeichen von frustration zu beschränkt sind:

  • Kratzen oder scharren an der Tür und die Umgebung, oder am windows
  • Meowing für mehrere Minuten in einer Zeit
  • Schreiten durch die Tür
  • Aufzucht bis an die Tür
  • Swiping bei Ihnen, wenn Sie versuchen, den Raum zu verlassen

Duft tauschen

Sobald die Katze ist voll bequem in Ihrem eigenen Teil des Hauses, ist es Zeit zu beginnen, den Prozess der Einführung der Katzen zueinander. Starten Sie durch die schrittweise Einführung der Duft der anderen Katze, jede Katze (ohne tatsächlich physisch treffen). Dies ist wichtig, da Katzen benutzen den Duft der einzelnen Katzen erkennen, ob Sie in der gleichen sozialen Gruppe oder nicht. Unser Ziel ist es für die Katzen erkennen einander als Teil der gleichen sozialen Gruppe durch die Schaffung eines kommunalen Duft.

Die Idee hinter dem Duft swapping ist, dass beide Katzen sich vollkommen wohl in der Gegenwart von dem Geruch der anderen Katze, bevor Sie physisch treffen. Durch dies zu gewährleisten, gibt es eine größere chance, die Sie akzeptieren die Anwesenheit von einander, wie Sie sind wahrscheinlicher zu betrachten sich gegenseitig als Teil der gleichen Gruppe. Für weitere Informationen über die Art und Weise Katzen kommunizieren miteinander, indem Sie Pheromone und Düfte, klicken Sie hier.

Schritt 1: Exchange Bettwäsche

Beginnen Geruch austauschen, indem Sie ein Stück von jeder Katze die Bettwäsche (zB eine einzelne Decke) und legen Sie Sie in eine der anderen Katze Betten. Es sollte genügend Betten für die beiden Katzen, so dass diese änderung in der Bettwäsche nicht verlassen, entweder Katze mit beschränkter Schlaf – /Ruhe-Websites. Es ist zu hoffen, dass jede Katze wird der rest bei der Bettwäsche auf die andere Katze, dabei mischen Ihren zwei Düfte, um ein Gemeinschafts-Duft. Ruhig beobachten die beiden Katzen’ Reaktionen auf die Bettwäsche. Eine Katze, die zeigt, dass negative Verhaltensweisen gegenüber der Bettwäsche, wie aktiv die Vermeidung oder es sogar Zischen, kann es weniger wahrscheinlich sein, zu akzeptieren, eine neue Katze in sein Haus und daher benötigen, um Fortschritte durch die Schritte, die bei einer viel langsameren Tempo.

Sobald die Katzen zeigen entspannte Verhalten in der Gegenwart die Bettwäsche, die Bettwäsche kann dann ersetzt werden, die wieder in den original cat ‘ s Zimmer um eine weitere Vermischung der Duft. Dieser Vorgang kann wiederholt werden für mehr als ein Stück von Bettwäsche.

Extra-Tipp: Es ist immer eine gute Idee, wenn möglich, um zu versuchen und erhalten einige Betten aus der neuen Katze, bevor Sie es mit nach Hause bringen, so dass Sie herausfinden können, Ihren Wohnsitz cat ‘ s Reaktion auf die neue Katze riecht so früh wie möglich. Wenn die ansässige Katze nimmt den Geruch der neuen Katze bevor Sie körperlich in der Heimat, dann kann es eine bessere chance auf Umgang mit hören, sehen und riechen (in größerer Konzentration) der neuen Katze, wenn es nicht nach Hause kommen.

Wenn die Katzen genießen es, gestreichelt, dann eine leichte Baumwoll-Handschuh getragen werden kann, beim streicheln der Katzen (ein Handschuh für jede Katze) oder ein Tuch, wischte sich über die einzelnen Katzen, die’ Gesichts-Drüsen (unter dem Kinn, Wangen und die Gebiete vor den Ohren) und dann wischte er sich auf die Möbel in dem Teil der zu Hause die andere Katze lebt. Dies ermöglicht es weitere Duft-Austausch und die Möglichkeit für die Katzen, Gesichts-reiben auf top-Marken und schaffen ein Gemeinschafts-Duft.

Schritt 2: Ermöglichen die exploration von jeder Katze Bereich

Wenn die Katzen zeigen keine negativen Anzeichen an den Geruch des anderen auf den Betten (und auf den eingeriebenen Bereichen), dann, als ein weiterer Schritt, die ansässige Katze könnte kurz eingeschränkt ist (zum Beispiel während der Nacht, die Katze lebt, konnte nur in der owner ‘ s Schlafzimmer), damit die neue Katze zu inspizieren, um die ansässige Katze Bereich des Hauses. Entbindung sollte nur auftreten, wenn jedoch unwahrscheinlich, dass eine not wie frustration. Umgekehrt, die neue Katze könnte vorübergehend entfernt von seinem Zimmer (und beschränkt anderswo), damit die Katze lebt, zu erkunden das Zimmer. Es wird empfohlen, dass die letztere tritt nur auf, wenn die neue Katze ist völlig entspannt und daher ist dies wahrscheinlich nicht ratsam sein, erst mehrere Tage nach der Einführung der neuen Katze.

Schritt 3: lassen Sie visual Kontakt

Die Katzen sollten nur erlaubt sein, einander zu sehen, nachdem Sie ganz entspannt in der Heimat im Allgemeinen und bei der Begegnung mit dem Duft der anderen Katze. Lage, einander zu sehen, geschehen sollte durch eine physikalische Barriere. Dies kann erreicht werden in einer Reihe von Möglichkeiten, einschließlich:

  • Eine geschlossene Glastür
  • Eine physikalische Barriere gesetzt, die in einer Tür Weg wie eine vernetzte oder mesh temporäre Tür
  • Ein kleiner Riss in der Tür, die schmaler als die Breite einer Katze Körper
  • Mit einer Katze im inneren einer Kiste. Diese Methode sollte nur die eine Katze pro Kiste und ist daher am besten, wenn eine neue Katze ist nur eingeführt, um eine Katze lebt. Aber der Kiste selbst darf niemals eine Quelle der Verzweiflung für eine der Katzen. Eine Kiste sollte daher wurden bereits Platzierten in jeder Katze in den core-Bereich mit verlockenden Ressourcen wie Nahrung und weiche Bettwäsche hat, um die Kiste vertraut und positiv wahrgenommen. Erleben verschlossen in der Kiste als eine positive Erfahrung (z.B., indem es mit Nahrung leckereien) sollten auftreten, in jede Katze ist ein Teil des Hauses, so dass die Katze ist voll bequem mit diesem Entbindung vor erleben es in der Gegenwart der anderen Katze. Außerdem, die Kiste sollte immer enthalten ein Versteck für die Katze zu entfernen, sich von der visuellen Ansicht. Dies könnte zur Verfügung gestellt werden, indem ein Karton oder Iglu-Bett in der Kiste, oder durch abdecken einen Teil der Kiste in ein Handtuch oder eine Decke.

In der visuellen Präsenz des anderen verbunden werden soll mit angenehmen Gefühlen. Also Katzen können gespielt werden, mit oder fed-food-leckereien, die beide Tätigkeiten auftretenden getrennt. Es sollte nie einen starren Wettbewerb. Stattdessen sollten die Katzen glücklich sein, die über Ihre eigenen Aktivitäten und sind in der Lage, Blick auf einander. Wenn Sie möchten, sniff jeweils anderen durch die Barriere, die es erlauben, diese aber keinerlei Anzeichen von negativen Verhalten zu anderen (zB, Knurren, Zischen, abflachen oder sich drehenden Ohren mit angespannter Körperhaltung) sollte sofort abgelenkt, zum Beispiel durch locken der Anstifter des negativen Verhaltens aus Sicht der anderen Katze mit einem Spielzeug wie eine Angelrute Spielzeug. Katzen sollten nie bestraft werden für das zeigen von negativen Verhaltensweisen, um eine andere als nur wahrscheinlich erschrecken die Katzen mehr.

Wenn es mehr als eine Katze lebt, Sichtkontakt sollte zunächst treten nur zwischen zwei Katzen (ein Bewohner jedes mal und die neue Katze) und dann Fortschritte mehr Katzen (mehr Einwohner und die neue Katze).

Halten Sie die Sitzungen kurz und beenden, während Sie sind noch gut, das ist, interessiert in der Lebensmittel/Spielzeug zur Verfügung gestellt, und zeigt keine negativen Verhaltensweisen oder Anzeichen von Verzweiflung. Wenn entweder die Katze zeigt keine Anzeichen von Angst oder Negativität in Richtung zu einander, trennen Sie die Katzen körperlich und optisch sofort.

Schritt 4. Physikalischen Zugang, sondern betreut Kontakt

Das nächste Stadium sollte nur auftreten, wenn Katzen sind völlig bequem mit zu sehen, der eine den anderen durch eine Schranke. Das entfernen oder öffnen der Schranke passieren sollte ruhig, ideal in einer Zeit, die Katzen sind beide engagiert in einer angenehmen Tätigkeit wie spielen oder füttern. Erzwingen Sie niemals die Katzen zusammen und versuche zu beobachten, passiv. Das wichtigste Ziel ist, dass die Katzen bequem mit der Anwesenheit eines anderen; Sie müssen nicht physisch interagieren. Wenn die Katzen zeigen keine Anzeichen von Negativität in Richtung zu einer anderen oder irgendwelche Anzeichen von distress, ersetzen Sie die Barriere zur Trennung der Katzen und zurück zur Bühne. Wenn Katzen zu sein scheinen, entspannte in der Gesellschaft von anderen, dann körperliche überwacht, der Zugang sollte so Häufig wie möglich.

Schritt 5. Freier Zugang ohne Aufsicht für kurze Zeit

Kostenloser überwachter Zugang für kurze Zeit (ein paar Minuten) auftreten kann, solange es keine negative Verhalten zwischen den Katzen während der ‘physischen Zugang aber begleiteter Umgang” der Bühne. Einmal begonnen, kostenloser überwachter Zugang sollte so Häufig wie möglich. Zu anderen Zeiten die neue Katze ist noch getrennt gehalten. Wenn freundliche Verhaltensweisen gesehen werden, die zwischen der neuen Katze und die Bewohner, Sie können zusammen gehalten werden für immer längere Zeiträume, aber immer stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff haben, zurück zu Ihrem eigenen Teil des Hauses. In dieser Phase ist es besonders wichtig, dass jede Katze hat Ihre eigenen Ressourcen an unterschiedlichen Orten von jedem anderen (also nicht alle in einem Raum) und aus den Ressourcen der anderen Katze(N) im Haushalt und dieser wird helfen, verhindern, dass die Katzen aus dem Gefühl, in Konkurrenz mit einem anderen.

Mit der Zeit, wenn die Dinge gut laufen, sind die separaten Zimmer gehalten werden kann, die ständig offen ist und die neue Katze und die Katze lebt(E) sind frei zu kommen und gehen wie Sie bitte. In einigen Fällen jedoch, wo einige Konflikt zu zeigen beginnt, einen separaten Raum oder anderen restricted area (eg, zugänglich durch Mikrochip betrieben Katze klappen) zur Verfügung gestellt werden können, eine einzelne Person oder Personen, die gut auskommen, so dass die Katzen den Zugriff auf die gesamte Umwelt, aber auch zum Rückzug in Gebiete, in Ermangelung der Katzen, Sie zeigen den Konflikt mit. Zusätzliche Chancen für die Nutzung der vertikalen Raum, wie Regale, Gehwege und Sitzstangen helfen kann, Katzen zu pflegen Ihre eigenen Raum. Der entscheidende Punkt ist weiter zu überwachen, wie die Beziehungen zwischen Katzen ändern können über die Zeit und zwischen verschiedenen Kontexten, und sich nach den Katzen.

Wenn Sie kämpfen, um erfolgreich den Abschluss dieser Einführung Prozess-oder Katzen-Erfahrung eine Aufteilung in eine anfangs gute Einführung, ist es eine gute Idee, professionelle Hilfe zu suchen. Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt, der wird in der Lage sein, um Ihnen Ratschläge zu geben oder verweisen Sie an einen qualifizierten behaviouristischen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *