Unterschied Zwischen Natürlichen und Künstlichen Selektion, Definition, Merkmale, Rolle, Beispiele

[pg_quiz id='1']

Was ist der Unterschied zwischen Natürlichen und Künstlichen Auslese? Die Natürliche Selektion erzeugt eine große biologische Vielfalt. Künstliche Selektion produziert…
wie funktioniert künstliche Selektion unterscheiden sich von der natürlichen Selektion

Hauptunterschied – die Natürliche Selektion vs Künstliche Selektion

Natürliche Selektion ist die Natur-gemacht, Selektion und künstliche Selektion ist eine von Menschen gemachte Auswahl. Der wesentliche Unterschied zwischen natürlicher und künstlicher Selektion ist, dass die Natürliche Selektion erzeugt eine große biologische Vielfalt in der Erwägung, dass künstliche Selektion produziert Sorten von Organismen, wie eine Verbesserung der ernten und Vieh. Künstliche Selektion, die auch als selektive Zucht, vor allem in der inländischen Bevölkerung. Es wird hauptsächlich verwendet, um nur die vorteilhaften Eigenschaften über Generationen. Jedoch, die Natürliche Selektion erlaubt nur die günstigere Eigenschaften für die Umgebung zu sein, vererbt über Generationen.

Wichtige Bereiche Abgedeckt

Wichtige Begriffe: Künstliche Selektion, Genetische Variation, Mutation, Natürliche Selektion, Bevölkerung, Speziation, Arten, Selektive Zucht, Variation

Was ist die Natürliche Auslese

Die Natürliche Selektion ist der wichtigste Prozess, ermöglicht es Organismen, sich an Ihre Umwelt für ein besseres überleben und eine Erhöhung der Anzahl der Individuen in der population durch Kreuzung. Natürliche Selektion trägt maßgeblich zur evolution. Mutationen, Genfluss und genetische drift fahren auch evolution. Der Begriff der evolution und Natürliche Selektion wurde erstmals vollständig dargelegt von Charles Darwin.

Variation, Vererbung, hohes Bevölkerungswachstum, differenzielle überleben und Fortpflanzung sind die fünf Schritte der Darwinschen Prozess der natürlichen Selektion. Um zu wählen, sollte es die genetischen und phänotypischen Unterschiede zwischen Individuen innerhalb einer population. Die genetische variation zwischen den Individuen kann auftreten, aufgrund von Mutationen, Genfluss und genetische drift. Alle Personen, die in der Bevölkerung nicht reproduzieren, Ihr volles Potenzial aufgrund der begrenzten ökologischen Faktoren. So, differentielle Reproduktion beteiligt ist, bei der Auswahl aus einer Reihe von Zeichen, die geerbt werden von den Nachkommen. Als Ergebnis, die beste-ausgestattet Phänotypen der Umwelt kann sich in den Nachkommen. Kurz gesagt, die variation innerhalb der population übernommen wird, und letztlich eine differentielle reproduktive Erfolg entsteht durch die variation. Sobald Individuen innerhalb der gleichen Bevölkerung sind unfähig, Kreuzung, Bevölkerung Unterabteilungen oder Artbildung Auftritt. Durch speziation die Natürliche Selektion zwingt den Prozess der evolution.

Abbildung 1: Natürliche Selektion

Die bekanntesten Beweise für Natürliche Selektion ist die Auswirkung der industriellen revolution auf peppered moths. Zwei Arten von Motten gespickt gefunden wurde, die Baumstämme wie Licht, Farbe peppered moths und dunkle Farbe peppered moths. Vor der industriellen revolution, helle Farbe Baumstämmen gefunden wurden, in die Umwelt, die durch die lichen Wachstum. Mit der industriellen revolution, die Baumstämme wurden verfinstert durch Ruß-und anderen Industrie. Die flechten wurden ebenfalls zerstört durch die Luftverschmutzung. Also, die helle Farbe morph von der birkenspanner wurden weniger Häufig durch die selektive prädation von Vögeln. Die dunkle morph wurde immer reichlich vorhanden.

Abbildung 2: Die Auswahl der lang-necked Giraffen durch die Umwelt

Die Bekanntheit der lang-necked giraffe ist ein weiteres Beispiel für die Natürliche Selektion. Die lang-necked Giraffen in der Lage sind, bessere Fütterung, wenn im Vergleich zu Giraffen mit kurzen Hälsen. Daher die lang-necked Giraffen werden weitere Prominente in der Umgebung. Die Auswahl an lang-necked Giraffen durch die Umwelt ist in gezeigt Abbildung 2.

Was ist Künstliche Selektion

Künstliche Selektion ist die selektive Zucht von Tieren und Pflanzen, für die Erzeugung eines Nachkommen mit wünschenswerten und übertragbaren Zeichen. Künstliche Selektion ist ein Mann aus der Auswahl der gewünschten Zeichen, und es wird hauptsächlich in der Tierhaltung und verbesserte Nutzpflanzen. Bauern verwendet, künstliche Zucht, noch bevor Darwins Entdeckung der Genetik zu pflegen vererbbare Zeichen, die Sie gewünscht in beiden Tiere und Pflanzen. Die positiven Zeichen, wie zum Beispiel die Fähigkeit zur Produktion von mehr Milch bei Rindern, die beschleunigte Wachstum der Muskelmasse, exotische Haustiere wie Savannah Katze und kleine Hunde wie Chihuahua produziert werden, durch die künstliche Zucht. Eine belgische Kuh ist gehalten, durch selektive Zucht, die aufgrund Ihrer beschleunigten Wachstum der Muskelmasse.

Abbildung 3: Eine belgische Kuh

Darüber hinaus künstliche Selektion bei der Produktion von unermesslicher Vielfalt von Pflanzen. Mais -, Weizen-und Soja-Sorten werden entwickelt, die durch künstliche Selektion von nützlichen Eigenschaften in der Landwirtschaft. Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Kohl und Grünkohl sind hergestellt durch die sorgfältige selektive Zucht von wilden Senf. Rosen und Orchideen sind auch kultiviert, durch selektive Zucht. Künstliche Selektion kann auch produzieren verschiedene Farben in der Karotte Wurzeln.

Abbildung 4: Karotten mit mehreren farbigen Wurzeln

Ähnlichkeiten Zwischen Natürlichen und Künstlichen Auswahl

  • Sowohl die Natürliche Selektion und künstliche Selektion sind zwei Methoden, die beteiligten bei der Zucht von Organismen.
  • Sowohl die Natürliche Selektion und die künstliche Selektion erlauben, ausgewählte Zeichen zum übergeben an die nächste generation.

Unterschied Zwischen Natürlichen und Künstlichen Auswahl

Definition

Natürliche Selektion: die Natürliche Selektion ist der Prozess, durch den Organismen, die besser an Ihre Umwelt angepasst neigen, um zu überleben und produzieren mehr Nachkommen.

Künstliche Selektion: Künstliche Selektion bezeichnet den Prozess, durch den die Tiere und Pflanzen gewählt werden, indem die Züchter zu produzieren wünschenswert und vererbbare Zeichen in den aufeinanderfolgenden Generationen.

Auswahl

Natürliche Selektion: die Natürliche Selektion ist ein Natur-made-Auswahl-Prozess.

Künstliche Selektion: Künstliche Selektion ist ein Mann-Auswahl-Prozess.

Bedeutung

Natürliche Selektion: die Natürliche Selektion erzeugt eine große biologische Vielfalt.

Künstliche Selektion: Künstliche Selektion produziert Organismen mit ausgewählten Merkmale.

Tritt in

Natürliche Selektion: die Natürliche Selektion tritt in natürlichen Populationen.

Künstliche Selektion: Künstliche Selektion tritt vor allem in der inländischen Bevölkerung.

Bedeutung

Natürliche Selektion: die Natürliche Selektion erlaubt nur positive Zeichen zu sein, vererbt sich über die Generationen.

Künstliche Selektion: Künstliche Selektion können nur die ausgewählten Merkmale werden vererbt über Generationen.

Geschwindigkeit

Natürliche Selektion: die Natürliche Selektion ist ein langsamer Prozess.

Künstliche Selektion: Künstliche Selektion ist ein schnelles Verfahren.

Auswirkungen auf die Evolution

Natürliche Selektion: Natürliche auslese erleichtert die Entwicklung durch die Schaffung von Biologischer Vielfalt.

Künstliche Selektion: Künstliche Auswahl nicht erleichtern, evolution.

Beispiele

Natürliche Selektion: Die Auswahl der langhalsigen Giraffen, die Auswahl der dunklen Farbe Motten, und die Veränderung der Größe und Form der Schnäbel von Vögeln bei der Nahrung sind die Beispiele der natürlichen Selektion.

Künstliche Selektion: Der Zucht für kleine Hunde wie Chihuahua, Boston Terrier, und Rinder, die können produzieren mehr Milch, sind Beispiele für künstliche Zucht.

Fazit

Natürliche auslese und künstliche Selektion sind zwei Methoden, die beteiligten bei der Zucht von Organismen. Natürliche Selektion ist geregelt durch den selektiven Druck der Umwelt. Künstliche Selektion unterliegt der Züchter. Die Natürliche Selektion erzeugt eine große biologische Vielfalt auf der Erde. Im Gegensatz dazu künstliche Selektion erleichtert die Vererbung der gewünschten Zeichen durch den Züchter. Daher der wesentliche Unterschied zwischen der natürlichen Selektion und die künstliche Selektion ist die selektive Kraft der einzelnen Methoden und die Arten von Zeichen vererbt den Nachkommen in jeder Methode.

Referenz:

1.”Natürliche Selektion.” Verständnis Von Evolution. N. p., n.d…. Web. Zur Verfügung hier. 31. Juli 2017.
2. Selective Breeding oder Artificial Selection. N. p., n.d…. Web. Zur Verfügung hier. 31. Juli 2017.
3. “Life Science: Sitzung 5 Künstliche Auslese bei der Arbeit.” Annenberg Learner. N. p., n.d…. Web. Zur Verfügung hier. 31. Juli 2017.

Bild Mit Freundlicher Genehmigung:

1.”Mutation und Selektion-Diagramm” Durch Elembis – GPL Bild:643px-Erklärung der Evolution v2.1.PNG (CC-BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons
2. “Auswahl”, Indem ich Toony (CC-BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons
3. “Sectio caesarea”, Die Von der original-uploader war Barbarossa bei der niederländischen Wikipedia – Übertragen von nl.wikipedia nach Commons. (CC-BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons
4.”Karotten, viele Farben” Von Stephen Ausmus – Dieses Bild wurde veröffentlicht von der Agricultural Research Service, die Forschungs-Agentur der Vereinigten Staaten Department of Agriculture, mit der ID K11611-1 (Public Domain) via Wikimedia Commons

Über den Autor: Lakna

Lakna, ein Diplom in Molekularbiologie & Biochemie, ist Molekularbiologe und hat ein breites und reges Interesse an der Entdeckung der Natur-bezogene Dinge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *