Vaginale Geburt Genesung: Top 10 Antworten, die Sie Brauchen Zu Know – Neugeborenen Krankenschwestern, Cindy und Jana – Neugeborenen Krankenschwestern, Cindy und Jana

Registrierte Krankenschwestern Antwort der top-10-Fragen, Fragen die Frauen nach einer vaginalen Geburt.
wie lange ist eine vagina

Nach einer vaginalen Geburt, Sie haben Tonnen von Fragen! Viel von Ihrer Zeit und Energie wird damit verbracht, sich auf Ihr neugeborenes. Es kann leicht zu vergessen, dass Sie nur durch Arbeit und Lieferung. Sie müssen möglicherweise einige spezielle Fragen und Bedenken Ihrer eigenen.

Hier sind die Antworten auf die top 10 Fragen, Fragen die Frauen nach einer vaginalen Geburt. (Wir beantworten die top-Fragen nach einer C-Abschnitt in diesem Beitrag.)

1) Wie lange werde ich Bluten?

Die Durchblutung kann dauern bis zu 6 Wochen nach der Geburt eines Kindes aber für die meisten Frauen, wird es nachlassen, früher.

  • Für die ersten paar Tage, nachdem das baby geboren ist, wird Ihr Blut fließen wird leuchtend rot und etwa so schwer wie Ihre Regelblutung. Möglicherweise bemerken Sie eine kleine sprudeln, wenn man aufsteht nach sitzen oder liegen. Das scheint erschreckend, es kann normal sein. Der kann Blut pool in Ihre vagina, während Sie sich entspannen. Wenn Sie plötzlich die Stelle wechseln, es kommt ein ‘sprudeln’. Wenn Sie fließen, so schwer, dass Sie völlig durchnässen Sie eine maxi-pad, von vorne nach hinten, in weniger als einer Stunde, müssen Sie suchen medizinische Aufmerksamkeit.
  • Durch die Zeit, baby ist drei oder vier Tage alt sind , wird Ihr Blut fließen sollte beginnen, sich mehr wässrig und rosa in der Farbe.
  • Von 8-10 Tagen nach der Lieferung, wird Ihr Blut fließen sollte meist gelblich-weiß in Farbe.

Wenn Sie Ihre Strömung hatte nachgelassen, aber es wird leuchtend rot und schwere wieder, könnte es sein, die Art Ihres Körpers, Ihnen zu sagen, dass Sie es übertreiben. Versuchen Sie Ruhe zu sehen, ob es nachlässt. Blutungen, das länger leuchtend rot hinter der ersten Woche ungewöhnlich ist; sehen Sie Ihren Arzt.

2) Sind Blutgerinnsel normal?

Gelegentliche kleine Blutgerinnsel sind normal. Von “klein” meinen wir die Klumpen von der Größe eines $1.00 Kanadischen Münze oder kleiner. Blutgerinnsel sind dunkelrot in der Farbe und erscheinen jelly-wie. Nachdem wir durch ein Blutgerinnsel, ist es wichtig zu sehen, wie Ihr Blut fließen, gezielt für die nächste Stunde. Wenn Sie sollten vollständig tränken Sie ein maxi-pad, von vorne nach hinten, in weniger als einer Stunde, suchen medizinische Aufmerksamkeit sofort (gehen Sie zur nächsten Notaufnahme).

Es ist selten, aber ein Stück von der Plazenta kann hinter sich gelassen werden in Ihrer Gebärmutter nach der Geburt geben Sie. Wenn Sie an dieses Gewebe, es erscheint weißlich und faserig. Überwachen Sie Ihre Symptome etwas genauer mit dieser Art von Klumpen, wie Sie sind mehr an der Gefahr zu entwickeln, die zu schweren Blutungen und Infektionen.

3) Wie kann ich kümmern sich um meine Stiche?

  • Halten Sie Sie sauber:

Nicht alle Frauen bekommen, die Stiche nach einer vaginalen Geburt, aber wenn Sie das tun, werden Sie brauchen, um Sie sauber zu halten, um Infektionen zu verhindern. Verwenden Sie eine Spritzflasche, gefüllt mit warmem Wasser zu reinigen Sie Ihren Boden nach der Verwendung in den Waschraum. Wenn Ihre Stiche stechen beim Pinkeln, versuchen Sie Spritzen Wasser, wie Sie Pinkeln, um zu sehen, wenn dieser entfernt den Stachel. Trinken Sie genug Wasser halten Ihr Urin zu verdünnen, da es dann brennen Sie weniger. Ihr Urin sollte farblos sein und nicht gelb!

Wenn Ihr Boden ist geschwollen, mit einem Eis-pack in den ersten 24 Stunden kann hilfreich sein. Einige Frauen setzen Wasser auf eine sanitäre-pad und einfrieren als Eis-pack.

Genießen Sie Ihre Stiche in einer Wanne mit warmem Badewasser 2 oder 3 mal am Tag. Dies hilft zu halten die Nähte sauber und bringt Blut, um den Bereich um die Heilung zu beschleunigen. Einige Frauen finden, Luft-trocknen hilfreich. An der Luft trocknen, lag auf dem Bett mit nichts auf dem Boden für ein paar Minuten, oder verwenden Sie einen Fön auf der niedrigsten Einstellung.

Mode-ein “donut” aus einem eingerollten Handtuch.

  • Setzen Sie sich auf einen ‘donut’:

Wenn Ihre Stiche sind schmerzhaft, versuchen, sitzen auf einem aufblasbaren ring (erhältlich in den meisten Drogerien erhältlich) oder mit einem selbstgemachten ‘donut’ (Handtuch gerollt und in einem ring). Dies hilft, den Druck von Ihrem unteren, wenn Sie sitzen.

  • Dissolvable Stiche sind:

Die meisten Stiche bis zu 3 Wochen, um zu heilen und lösen sich auf Ihre eigenen. Wenn Sie verlieren ein Stich vorzeitig, ärzte werden nicht wieder-Naht der Gegend. Weiterhin halten Sie den Bereich sauber und der Luft trocknen, um die Heilung zu fördern.

4) Kann ich was für Schmerzen?

Nach einer vaginalen Geburt, die Sie haben können 3 Arten von Schmerzen: Schmerz von einem episiotomy oder Verschleiß, ‘afterpains’ oder Hämorrhoiden-Schmerzen. Oder, Sie können das Glück haben, keine von diesen!

Einige Tränen sind sehr gering und verursacht wenig Beschwerden. Umfangreiche Tränen oder episiotomies länger dauern, um zu heilen. Whirlpool tränkt (wie bereits in #3) verringern perinealen Schmerzen. Möglicherweise müssen Sie Schmerzmittel nehmen, regelmäßig für die ersten paar Tage. Die meisten Schmerzmittel sind kompatibel mit dem stillen. Bitten Sie Ihren Arzt für Anweisungen.

Sie fühlen Arbeits-wie Krämpfe wie die Gebärmutter schrumpft, Ihre pre-Schwangerschaft-Größe. Diese Krämpfe sind am stärksten in den ersten Tagen nach der Geburt und sollte nachlassen, jeden Tag ein wenig. Wenn Sie stillen, das Hormon, das gibt Ihr Milch auch bewirkt, dass Ihre Gebärmutter verkrampfen. Obwohl es unangenehm ist, es hilft, um Ihre Blutungen unter Kontrolle. Die regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln kann helfen, Aufenthalt auf die Oberseite von diesem Schmerz. Wenn Sie warten, bis Sie eine afterpain Medikamente einnehmen, die afterpain verschwunden sein wird, bevor das Medikament wirksam werden können.

Hämorrhoiden können beginnen, die während Ihrer Schwangerschaft oder erscheinen nach der Lieferung. Badewanne tränkt, kann wohltuend sein. Over the counter Salben und Cremes, die helfen schrumpfen die Hämorrhoiden und lindern die Schmerzen. Wenn Ihre Hämorrhoiden sind schwerer, müssen Sie möglicherweise eine verschreibungspflichtige Salbe. Die orale Schmerzen Medikamente regelmäßig, können auch hilfreich sein.

5) Wird es verletzt, um einen Stuhlgang zu haben? Werden meine Stiche lassen?

Frauen sind oft erschrocken, um Ihren ersten Stuhlgang nach der Geburt, die sorgen, die Sie teilen Ihr Stiche öffnen. Dieser trick kann helfen: Mit einem sauberen pad, gelten sanften Gegendruck über Ihre Stiche, wie Sie schieben. Dies kann Ihnen helfen, zu entspannen genug, um pass, der erste Stuhl.

Trinken Sie viel Flüssigkeit und Essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel (wie Kleie, rohes Obst und Gemüse), um Ihre Stuhlgang weich. Manchmal, ein mildes Hocker Weichmacher wie Docusate Natrium wird vorgeschlagen, für die erste Woche.

6) Wann wird meine Milch kommen?

Sie haben die Milch, sobald Ihr baby geboren ist! Die erste Milch genannt ist colostrum. Es ist eine Dicke, gelbliche Flüssigkeit, und entsteht in kleinen Mengen, ideal für die kleine Größe von Ihrem Babybauch. Kolostrum ist voll von Antikörpern und Eigenschaften, die wichtig sind für die Gesundheit Ihres Babys.

Rund um den Dritten Tag nach der Geburt, Sie werden feststellen, Ihre Brüste werden schwerer. Dies signalisiert eine Veränderung der reiferen Art von Milch. Die Farbe wechselt von einem Goldenen zu einem weißlichen Farbe und größeren Mengen produziert werden. Lesen Sie mehr über Milch kommen dazu.

P. S Wir haben eine FREIE 3-Lektion online video stillen natürlich,”Immer Bereit zu Stillen.” Laden Sie es hier.

7) benötige ich eine spezielle Diät, wenn das stillen?

Es gibt keine Notwendigkeit zu befürchten, dass die spezielle Ernährung, wenn Sie stillen. Eine gesunde Ernährung ist alles, was benötigt wird.

Sie können hören, gut gemeinte Ratschläge von der Familie oder Freunden zu vermeiden gassy Lebensmittel wie eine Bohnen oder Kohl etc. Dies ist eine alte Frauen Märchen. Gas aus der Mutter-Darm-Trakt übergeben werden können in die Muttermilch. Die Lebensmittel, die wir Essen, kann den Geschmack der Muttermilch kann aber trotzdem nicht Schaden, das baby; es wird gedacht, um eine frühe Einführung in die Aromen.

Eine Ausnahme Kuh-Milch-protein in den Milchprodukten gefunden. Es ist selten (nur 2-7% der Babys), aber manche Babys können allergisch auf Milchprodukte und auf Sie reagieren, um es in der Ernährung der Mutter. Lesen Sie mehr über dieses problem hier.

Es wird empfohlen, begrenzen Sie Ihre Aufnahme von Koffein, um nicht mehr als 1 oder 2 Tassen am Tag. Übermäßiger Koffein kann machen baby quengelig wird.

Erfahren Sie mehr darüber, wie die Vorbereitung für das stillen Download, FREEE ebook: 5 Entscheidende Vorbereitung für das Stillen.

8) Warum fühle ich mich so emotional?

Frauen fühlen sich emotional nach der Geburt eines Kindes! Manchmal sind die Emotionen können diejenigen, die Sie erwartet hatten: Euphorie, sofortige Liebe. Andere Zeiten, die Emotionen können nicht erwartet werden. Viele Frauen berichten Gefühl eine stumpfe, flache enttäuscht fühlen nach der Geburt. Andere sind peinlich, zu zugeben, Sie fühle nichts für Ihr baby.

Ein baby kann eine sehr überwältigende Erfahrung. Es gibt keine richtigen oder falschen Weg zu fühlen. Eine schwere Geburt, oder eine, die nicht so wie Sie vorgesehen ist, kann es noch schlimmer. Sprechen Sie mit Ihrem lieben oder Ihrer ärztin über die Art und Weise Sie sich fühlen. Bitte beachten Sie, dass auch wenn Sie das Gefühl getrennt von Ihrem baby, Gefühle der Verbundenheit mit der Zeit kommen wird. Nehmen Sie sich Zeit und Ruhe und Pflege für sich selbst ist wichtig.

Auf der Suche nach einem Neugeborenen ist mehr als ein Vollzeit-job. Gekoppelt mit dem Mangel an Zeit zu schlafen, ist es kein Wunder, dass dies ist ein high-risk-Zeit für das aufflammen von Angst und depression.

Postpartum-blues sind Häufig in den ersten paar Wochen. Wenn diese Gefühle nicht beheben in den ersten Wochen, oder die Symptome verschlechtern, Sie könnten leiden unter postpartalen Depressionen und kann von einer Behandlung profitieren und eine support-Gruppe. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

9) Wie werde ich wissen, wenn ich eine Infektion haben?

Die häufigsten Orte, um eine Infektion nach einer vaginalen Geburt sind Ihre Stiche, Ihre Gebärmutter und die Blase.

Die ersten Anzeichen einer Infektion ist die zunehmende Schmerzen in den Stichen, die trotz Einnahme der gleichen Menge von Schmerzmittel. Gerötete Haut um die Naht oder einen dicken, gelben oder grünlichen Ausfluss ist auch Anzeichen zu beobachten, für.

Ein foul oder faulen Geruch Ihrer vaginalen Blutfluss kann ein Zeichen für eine Infektion in der Gebärmutter. (Hinweis: Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre flow-riecht faulig, es wahrscheinlich nicht!) Ein Geruch ähnlich wie Ihre regelmäßige Menstruation ist normal.

Symptome einer Blase Infektion umfassen das brennen beim Pinkeln, Natursekt aktiv und Häufig ein Gefühl von “Dringlichkeit” (benötigt wird, um die Toilette benutzen JETZT!). Denken Sie daran, es ist nicht ungewöhnlich zu fühlen, einige brennende rund um die Stiche, wenn Sie Natursekt aktiv (siehe Punkt #3).

Sollten Sie entwickeln ein Fieber in den ersten 6 Wochen nach der Geburt, informieren Sie bitte Ihren Arzt. Möglicherweise haben Sie eine Infektion, eine Behandlung erfordern.

10) Wann kann ich wieder sex haben?

Let ‘ s face it, es ist nicht die neue Mütter, die diese Frage stellen! Ist es jedoch hoch auf die neue Papa-Liste von Fragen.

Die Allgemeine Empfehlung ist 6 Wochen warten, nachdem vor der Wiederaufnahme des Geschlechtsverkehrs. Es gibt ein paar Gründe, warum.

Die erste ist eine erhöhte Gefahr der Infektion. Die Gebärmutter braucht, um zu heilen an der Stelle, wo die Plazenta angebracht wurde. Dieser Bereich ist anfällig für Infektionen, wenn die Bakterien eingeführt wird, während des Geschlechtsverkehrs.

Zweitens, es kann bis zu 6 Wochen für die Stiche, um vollständig zu heilen, und werden weniger zart.

*Bonus:

11) Wann kann ich wieder mit dem Training beginnen?

Die Antwort auf diese Frage kann abhängen auf Ihre Lieferung, die Ausdehnung von Tränen, dein Hämoglobin und dein fitness-level während der gesamten Schwangerschaft. Wenn Sie ausgeübt wird während Ihrer Schwangerschaft und haben Sie nicht haben eine schwierige Lieferung, könnte man sicher tun leichte übungen wie walking und stretching innerhalb von ein paar Tagen.

Es ist wichtig, auf Ihren Körper hören und schneiden zurück, wenn der Körper sagt, dass Sie es übertreiben. Schildern Sie es übertreiben, werden zu einem Anstieg der vaginalen Blutfluss oder das Gefühl, Schmerzen und Beschwerden.

Wenn Sie nicht aktiv waren während Ihrer Schwangerschaft oder hatte eine schwere Geburt mit viel zu reißen oder Stiche, bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt vor der Ausübung.

Cindy und Jana sind Eingetragene Krankenschwestern und International Board Certified Lactation Consultants, die geholfen haben, mehr als 20.000 Familien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *