Verlieren 100 Pfund in 5 Monaten, Kirk Evans Blog

[pg_quiz id='1']

.NETZ Aus einer Markup-Perspektive
wie zu verlieren 100 Pfund in 3 Monaten

Ich habe eine Menge Freunde, die haben mich gefragt, was zum Teufel habe ich zu verlieren, so viel Gewicht so schnell. Dieser Beitrag ist, um zu versuchen, um alles zu erfassen. Ich habe nicht einige Modeerscheinung Ernährung, kaufen, keine Pillen, irgendwelche Chirurgie, oder kein Geld ausgeben, außer für meine Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Ich traf die Entscheidung, Sie stecken mit einem plan und nicht abweichen: weniger Essen, mehr bewegen, mehr trinken. Die ersten paar Teile von diesem post sind eine Erzählung darüber, wie ich angefangen habe. Wenn Sie nur wollen, um zu sehen, eine Probe-routine, die ‘ s am Ende.

Hintergrund

Am 1. Januar dieses Jahres, habe ich beschlossen, mein Leben zu ändern. Ich wog 360 Pfund, ich wurde grob aus der Form, und ich spürte, wie die Zeit lief. Ich fühlte, wie dies für eine lange Zeit, bis zu dem Punkt in der Nähe von Depressionen, aber anstatt zu versuchen, gesund zu erhalten, fuhr ich Fort, um schlechte Gesundheit Entscheidungen und weiter an Gewicht zunehmen. Ein paar mal habe ich versucht eine Diät, aber nie konnte ich mit dem stick nichts lange genug, um Ergebnisse zu sehen. Kleider passen nicht mehr, und den Kauf neuer Kleidung, um ein “groß und hoch” – shop (Sie sehen selten große Menschen in diesen), war ärgerlich, aufgrund der großen Größe, die ich kaufen musste.

Ich Liebe meine Frau, ich Liebe meine Kinder, und ich brauchte, um ein besserer Ehemann und Vater. Mein Gewicht war im Weg.

Treffen Sie Die Entscheidung

Ich bekam die chance Ihres Lebens, um nach Irland zu gehen für einen business-trip. Während ich dort war, ich ging, um zu sehen, ein lieber Freund, Derek Noonan. Er nahm mich aus um die Sehenswürdigkeiten zu sehen, darunter eine Reise zu den atemberaubenden Cliffs of Moher. Es war atemberaubend. Wir machten die Fahrt von Limerick nach Burren in den morgen. Kamen wir am visitor ‘ s center, und es war sicherlich schön, aber um einen wirklich guten Blick benötigt man zu Fuß über einen ziemlich langen Weg der Treppe. Ich war zogen sich von den ersten paar Treppen, und von der Zeit erreichten wir die Aussichtsplattform, die ich verbracht wurde.

Derek nahm mich mit zu ein paar anderen Orten an diesem Tag. Wir kletterten die innerhalb von Bunratty Castle, und ich konnte mir nicht vorstellen, gehen noch einen Schritt weiter. Er wollte mich zu nehmen, um zu sehen, King John ‘ s Castle in Limerick, aber ich war erschöpft und konnte es nicht. Hier war ich mein erstes mal in Irland (ich habe Besuch wollte mein ganzes Leben) und ich war zu erschöpft, um etwas zu finden.

Wir Sprachen in dieser Nacht beim Abendessen über meine Freundin Frau hatte eine Diät begonnen keto genannt. Ich hatte gesehen, wie Carl Franklin vor kurzem die Veröffentlichung über einen podcast, den er angefangen hatte (http://2ketodudes.com/) und die Ergebnisse, die er gesehen hatte. Ausreden mehr, ich habe versucht, Atkins und ich konnte nicht dauern aber ein paar Tage, Nein danke.

Ich war wirklich aufgeregt, für den Flug nach Hause, ich war in der Lage, ein internationales business-class-Sitz. Reisen in der Art! Ich setzte mich und… ich habe nicht passen. Ich könnte meinen Hintern und Oberkörper, aber meine Arme ruhten unangenehm und keilte gegen den Sitz Teiler. Es war unbequem wie die Hölle. Es war in dem Flugzeug, die Fahrt, die ich gemacht hatte, bis mein Geist etwas zu tun, aber ich wusste nicht, handeln Sie für ein paar Wochen.

Meine Familie kaufte tickets, um zu sehen, meine Lieblings-Fußball-team, Georgia Bulldogs, spielen Sie in einer Schüssel-Spiel. Wir fuhren von Dallas, Texas nach Memphis, Tennessee. Wir fuhren in das Auto meiner Frau besser Benzinverbrauch zu bekommen, und Heilige Scheiße war es schlecht. Ich war zu dick, um bequem, mit nirgends zu setzen, meine Arme. Wir mieteten Stadion Sitze, und Sie waren schlimmer als auf der Bank Sitze, weil ich war zu Fett, um in Ihnen passen. Ich war zu Fett, zu sitzen, mit meiner Familie und hatte zu sitzen, eine Sitzreihe vor Ihnen, um sicherzustellen, dass meine Kinder hatten genug Platz. Wenn das Flugzeug Heimflug aus Irland war die Entscheidung, das war die Verstärkung.

Ich habe eine schöne Frau und zwei tolle Kinder, und ich möchte hier für eine wirklich, wirklich lange Zeit.

Der Sinn dieser Einführung… Sie haben die Entscheidung zu treffen, müssen Sie Ihre motivation für den start. Gehen Sie nicht in dieses mit der Einstellung, “Diät”, welche eine vorübergehende Konnotation. Betrachten Sie dies als Entscheidung, Ihren lebensstil zu ändern, ändern Sie das Verhalten, das Sie verursacht, um Gewicht zu gewinnen. Wenn Sie sich fühlen wie aufgeben, Sie müssen sich daran zu erinnern, warum du angefangen hast, wie du dich gefühlt hast.

Der Start

Mein Arbeitgeber (Microsoft) bietet ein Mitarbeiter nutzen, um gesund zu bleiben, bietet $800 jährliche verwendet werden für den Kauf von übung Ausrüstung oder eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Sie sollten sehen, die im Obergeschoss meines Hauses, es ist übersät mit staubigen übung Ausrüstung habe ich über die Jahre angesammelt. Ich hingeknallt das Geld in einem Fitnessstudio. Ich hatte ein Fitnessstudio-Mitgliedschaften vor, angestellt, personal Trainer vor, und nie Ergebnisse gesehen. Ich würde es noch einmal probieren.

Während ich in der Turnhalle den Kauf meiner Mitgliedschaft, Sie erzählte mir, dass Sie nicht ausüben konnte, Ihren Weg aus einer schlechten Ernährung, Gewicht-Verlust von 80% Ernährung und nur 20% Training. Ich dachte darüber nach, Carl ‘ s-podcast und die Ergebnisse, die er gesehen hatte, in einem kurzen Zeitrahmen… es wurde Zeit. Ich bin fertig mit Gefühl wie dieses, ich bin müde, Gefühl, krank, ich bin müde, mein Gewicht hindert mich das Leben zu genießen. Ich brauche eine änderung der Ernährung. Ich begann die Erforschung keto mehr ernsthaft.

2. Januar wachte ich auf und ging in die Turnhalle. Ich soll eine personal-trainer-Sitzung zu zwingen, mich tatsächlich ins Fitnessstudio zu gehen. Es war peinlich, um das Mindeste zu sagen. Einfache übungen (step up, step-down, 15 mal) waren fast unmöglich. Planken? Ich konnte mich kaum halten, mich selber, und Liegestütze waren in Frage. Ich musste zu Fuß bis eine Treppe hinauf zu den cardio-Geräten, und ich konnte kaum machen es die Treppe hinauf. Ich vereinbarte einen anderen personal trainer session, und er gab mir Hausaufgaben. Die gesamte Arbeit aus der Zeit war vielleicht 30 Minuten, und ich war erschöpft.

Ich kam nach Hause, ein wenig niedergeschlagen, aber bestimmt. Ich begann mit der keto-Ernährung durch Kochen Eier und Speck zum Frühstück, etwas, was ich Häufig gegessen, aber dieses mal kein toast, kein Orangensaft. Nur schwarzer Kaffee. Nach dem Frühstück, ich begann zu trinken Wasser. Ich hatte nicht getrunken, außer Wasser, zu heilen einen Kater in eine lange Zeit, entscheiden sich für Diät-Limonaden oder Fruchtsäfte. Ich war erschöpft und nahm einen langen Mittagsschlaf. Ich erwachte, und zu meiner Familie Schock, ich hatte einen Salat für das Abendessen: iceburg Salat, ein bisschen geraspelten Käse, ein gekochtes ei gewürfelt, und eine gegrillte Hähnchenbrust, Salz und Pfeffer.

Ich Tat dies für eine Woche. Aufstehen, gehen in die Turnhalle für eine Stunde, kommen nach Hause und Essen Eier und Speck, dann schlafen. Aufstehen, Essen einen Salat, dann schlafen. Ich war schlafen etwa 14 Stunden pro Tag. Ich war ein zombie, wenn ich wach war, ich hatte null Energie und fühlte mich widerlich. Am Ende der Woche wog ich mich. Heilige Scheiße! Ich verlor 10 Pfund in EINER WOCHE. Es war Wasser Gewicht, ich hatte gelesen, dass andere sahen die gleiche Sache, wenn Sie begannen, keto, aber wow. Ich kann Muskeln durch diese und stellen Sie es auf Woche zwei.

Ich ging in die Turnhalle, gehalten Essen Eier und Speck am morgen mit schwarzem Kaffee, chicken zum Abendessen. In der Regel Abendessen war ein Salat, aber manchmal würde ich einfach gegrillte Hähnchenbrust mit Brokkoli+butter oder Spargel+Olivenöl. Gelegentlich würde ich ein steak, aber es war meistens Huhn.

Fortschritte

Am Ende des Monats eine 1, ich hatte verloren 25 Pfund. Ich war fertig mit meinem persönlichen trainer-Sitzungen, aber immer noch zu gehen in die Turnhalle fast jeden Tag. Training war stark verbessert. Ich konnte zu Fuß die Treppe hinauf, ohne das Geländer und ohne außer Puste, und meine workout-routine erhöht, um GEWICHTE zu heben, für 1 Stunde, dann cardio für 30 Minuten. Ich war schon zu bemerken, ein paar änderungen: cardio war nicht annähernd so hart, wie es war, als ich anfing, war ich die Erhöhung der Menge an Gewicht, dass ich heben. Das coolste war, als ich die Treppe und war nicht einmal außer Puste. Ich könnte weiter machen. Ich postete auf Facebook und erhielt überwältigenden Zuspruch von Freunden und Familie. Es war so cool, die Leute sagten mir, ich war inspiriert. Ich hielt dem Check-in in Facebook, sagen alle, ich war in der Turnhalle. Ganz ehrlich, dass war mehr für mich als es für Sie war. Es war der Rechenschaftspflicht.

Am Ende von Monat 2, ich war bis 50 Pfund. Ich war arbeiten an der Turnhalle, wenn ich reiste, kleben auf meine Ernährung und war ab zu sehen verpasst. Ich hatte verschoben wird nur der Crosstrainer oder Fahrradergometer im Fitnessstudio, ich könnte jetzt mit dem Rudergerät und Stepper. Denken Sie zurück zu, wo ich war, als ich zum Besuch der Klippen von Moher, in der Lage, für die letzten 30 Minuten auf dem Stepper war riesig für mich. Ich war nicht länger das Gefühl, erschöpft, während des Tages und konnte jetzt machen es durch den Tag ohne ein Nickerchen (gut, während der Woche, aber Wochenenden habe ich manchmal frönen).

Am Ende von Monat 3, ich nahm meinen Sohn mit mir in die Turnhalle. Er arbeitet fast jeden Tag in der Schule und ist in toller Form, so dass ich gekämpft, um mit ihm mithalten zu können. Wir gingen zu tun Liegestütze, und ich sagte: “sorry, buddy, ich kann nicht tun Liegestütze, mein Bauch ist zu schwer.” Sagte er einfach mal versuchen, und ich habe.. und ich habe 12 Liegestütze. Ich hatte keine Ahnung, könnte ich es tun, ich war so stolz auf mich. Eine sehr Coole Sache passiert: Mein Sohn war stolz auf mich zu sein. Ich war überwältigt von denken, “meine Kinder sehen mich die Arbeit schwer.”

Ende des Monats 4, ich lag mit 85 Pfund. Ich ging von einer Größe 5XL shirt nach unten, um ein 2XL shirt, eingekerbt, so viele Löcher in meinen Gürtel zu ziehen, dass es wickelt sich um meinen Rücken, sogar meine Schuhe passen besser.

Um diese Zeit, ich Verletzte meinen arm in der Turnhalle (übertreiben Sie es nicht, sagen Sie… gut, achten Sie darauf, da es wirklich effing weh tut). Ich zog oder Riss etwas in meinen Unterarm, jetzt ist es tut weh zu heben, eine Flasche Wasser, es tut weh, zu schieben oder ziehen Sie alles, es tut weh zu gehen und Schwung meinen arm. Ich habe aufgehört ins Fitnessstudio zu gehen, weil es fühlte sich wie ich ständig neu verletzt es jedes mal, wenn ich ging. Ich bleib bei meiner Ernährung, aber das Gewicht Verlust kam zu einer Vollbremsung für ein paar Wochen. Ich war frustriert. Ich ging zu tun, die Sache, die mich in diesen Schlamassel in den ersten Platz: ich ging ein Bier zu Holen. Denken Sie daran, dass Sie nicht tun, eine Kurzfristige Diät, Sie verändern das Verhalten, die Gewichtszunahme verursacht.

Ich wollte es nicht trinken, stattdessen ging ich laufen. LÄUFT!!! Erst vor ein paar Monaten konnte ich kaum aufstehen, eine Treppe, und hier war ich laufen. Ich bin immer noch übergewichtig, und ich musste aufhören zu laufen, zu Fuß ein paar mal. Es dauerte etwa 20 Minuten bis eine Meile laufen lassen. Immer noch lief ich die meisten, und es fühlte sich erstaunlich. Am nächsten Tag, ich hatte einige aufgestaute Energie und der fragte meinen Sohn, ob er gehen wollte, unsere Fahrräder in der Nachbarschaft. Ich war so schwer vor, dass ich nicht fit auf dem bike, aber jetzt habe ich getan, und ich konnte mit meinem Sohn während der Fahrt rund um die Nachbarschaft. Meine Tochter bat um ein Fahrrad, um die Nachbarschaft pool, und wir hatten eine tolle Zeit. Heller meinte, dass ich genießen Sie mehr Zeit mit meinen Kindern.

Hier sind wir, 5 1/2 Monate in dieses, und ich bin zu 100 Kilo leichter. Hundert. Wenn ich dieses gestartet habe, konnte ich mir nicht vorstellen, zu verlieren 100 Pfund, aber dann wieder, ich konnte nicht einmal vorstellen, die ersten 10 Pfund, die ich verloren in der ersten Woche. In der Vergangenheit, würde ich immer blieb ein paar Wochen, wenn ich nicht die Ergebnisse sehen. Diese Zeit, die ich mit es stecken. Wenn ich mich mit Menschen, die Gewicht verlieren wollen, dies ist der Teil Sie sind fokussiert auf: Sie verlor so viel Gewicht! Es geschah nicht über Nacht, es war eine Menge von Ausflügen in die Turnhalle, eine Menge Zeit, Essen eine keto-Mahlzeit, ich würde viel lieber haben, gab es pizza und Bier.

Der Punkt von diesem Abschnitt ist, dass es nicht nur darum, Gewicht zu verlieren, es gibt so viele Erfolge auf dem Weg, um zu Feiern.

Die Regeln

Der Schlüssel, um Gewicht zu verlieren sind die gleichen wie Sie immer gewesen: weniger Essen, mehr bewegen, mehr trinken. Das problem mit weniger Essen ist, dass es verdammt unmöglich, sich aus Ihrem eigenen Kopf. Ich benutze die keto-Diät und, zugegeben, eine Menge Willenskraft. Die keto-Diät hat Sie verbraucht eine sehr geringe Menge an Kohlenhydraten und hohen Fettgehalt, das macht Sie weniger hungrig, so dass Sie weniger Essen. Das Fasten hilft kick Ihren Stoffwechsel wieder in Gang zu bringen, ebenso wie die regelmäßige, anstrengende übung. Trinkwasser hilft nicht nur, vermeiden Sie Hunger, aber spült alles aus Ihrem Körper.

Meine Regeln sind einfach:

  • Weniger als 20g Gesamt-Kohlenhydrate pro Tag. In der Regel näher an 10g.
  • Nur Essen, wenn Sie hungrig sind.
  • Aufhören zu Essen, wenn du nicht mehr hungrig bist.
  • Essen Sie nicht nach 7 Uhr abends.
  • Wasser trinken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *