Was Ist Gelbsucht? Bei Babys, die Symptome, Ursachen und Behandlung

Gelbsucht oder die Hyperbilirubinämie bei Erwachsenen verursacht durch eine zugrunde liegende Krankheit oder einen Zustand. Einige der Symptome der Gelbsucht gehören Gelbfärbung der weißen der Augen oder der Haut, rektale Blutungen, dunkler Urin, übelkeit, Erbrechen, Schwäche, Gewichtsverlust, Kopfschmerzen und abdominal-Schmerz.
wie loswerden von Gelbsucht bei Erwachsenen, Gelbsucht bei Erwachsenen

Steven Dörr, MD

Steven Dörr, MD, ist ein US-board-zertifizierten Emergency Medicine Arzt. Dr. Doerr erhielt seinen Bachelor-Abschluss in Spanisch von der University of Colorado in Boulder. Er Schloss sein Studium mit seinen Medizinischen Abschluss Von der University of Colorado Health Sciences Center in Denver, Colorado im Jahr 1998 und Schloss seine Facharztausbildung in der Notfallmedizin von Denver Health Medical Center in Denver, Colorado im Jahr 2002, wo er diente auch als Chief Resident.

Bhupinder S. Anand, das Baby wird von einem, MD, DPHIL (OXON)

Dr. Anand erhielt das Baby wird von einem Diplom vom Medical College, Amritsar, Universität des Punjab. Er absolvierte seine Innere Medizin residency an der Postgraduate Institute of medical Education und Research, Chandigarh, Indien. Ausgebildet wurde er in der Gastroenterologie und erhalten die DPhil Grad. Dr. Anand wird Bord-zertifiziert für Innere Medizin und Gastroenterologie.

Gelbsucht-definition und Fakten

  • Gelbsucht ist eine gelbliche Verfärbung der Haut, Schleimhäute und das weiße der Augen, verursacht durch erhöhte Mengen der chemischen bilirubin im Blut (Hyperbilirubinämie). Der Begriff Gelbsucht ist abgeleitet von dem französischen Wort jaune, das bedeutet gelb. Gelbsucht ist nicht eine Krankheit per se, sondern ein sichtbares Zeichen für eine zugrunde liegende Krankheit Prozess.
  • Gelbsucht ist in der Regel gesehen, wenn das Niveau von bilirubin im Blut übersteigt 2.5-3 mg/dL (Milligramm pro Deziliter).
  • Gelbsucht bei Erwachsenen kann verursacht werden durch eine Vielzahl von medizinischen Bedingungen, von denen einige schwere und potenziell lebensbedrohlich.
  • Alle Erwachsenen, die Entwicklung von Gelbsucht muss sich einer umfassenden medizinischen Beurteilung, um festzustellen, die Ursache.
  • Neugeborenen-Gelbsucht, ein Zustand gesehen, bei Neugeborenen, ist Häufig eine gutartige Bedingung verbessert, ohne ernsthafte after effects).

Was sind die Ursachen der Gelbsucht bei Erwachsenen?

Gelbsucht bei Erwachsenen verursacht wird, durch verschiedene medizinische Bedingungen, die Auswirkungen auf den normalen Stoffwechsel oder die Ausscheidung von bilirubin. Bilirubin wird überwiegend gebildet aus den täglichen Abbau und die Zerstörung der roten Blutkörperchen in die Blutbahn, die Freisetzung des Hämoglobins, wie Sie brechen. Der Häm-Teil des Hämoglobin-Molekül wird dann umgewandelt in die bilirubin -, die Transport in die Blutbahn zur Leber für die weitere Metabolismus und Ausscheidung. In der Leber, das bilirubin konjugiert (die mehr Wasser löslich), und ausgeschieden wird in der Gallenblase (wo es gespeichert ist) und dann in den Darm. Im Darm, ein Teil des bilirubin ausgeschieden in den Exkrementen, während einige metabolisiert wird, durch die Darmbakterien und im Urin ausgeschieden.

Gelbsucht tritt auf, wenn es sich um eine Funktionsstörung des normalen Stoffwechsels oder der Ausscheidung von bilirubin. Diese Störung des Stoffwechsels oder der Ausscheidung von bilirubin auftreten können, in verschiedenen Phasen, und es ist deshalb sinnvoll zu klassifizieren, die verschiedenen Ursachen der Gelbsucht, je nachdem, wo die Störung Auftritt. Die Ursachen der Gelbsucht sind in der Regel klassifiziert als Prä-hepatischen (das problem entsteht vor der Sekretion in die Leber), Leber – (das problem entsteht in der Leber), und post-hepatischen (das problem entsteht nach bilirubin ausgeschieden wird von der Leber).

Was Sind die Symptome der Gelbsucht (Hyperbilirubinämie)?

Gelbsucht, die auch als Ikterus, ist die gelbe Färbung der Haut und sclerae (das weiße der Augen), die durch abnorm hohen Blutspiegel der Galle pigment, bilirubin. Die Gelbfärbung erstreckt sich auch auf andere Gewebe und Körperflüssigkeiten und auch drehen kann, der Urin dunkel. Gelbfärbung der nur die Haut kann auch verursacht werden durch den Verzehr von zu viele Karotten oder das trinken von zu viel Karottensaft.

Was sind Prä-hepatischen (Leber) Ursachen der Gelbsucht?

Gelbsucht verursacht in der Prä-hepatische phase ist aufgrund der übermäßigen Zerstörung (Hämolyse) der roten Blutkörperchen von verschiedenen Bedingungen. Dieser rasche Anstieg der bilirubin-Ebenen in die Blutbahn überwältigt die Leber die Fähigkeit, richtig zu verstoffwechseln den bilirubin -, und infolgedessen die Ebenen der unkonjugierte bilirubin zu erhöhen. Bedingungen, die dazu führen kann eine Zunahme der Hämolyse der roten Blutkörperchen gehören:

  • Malaria,
  • Sichelzellanämie
  • Die Hereditäre sphärozytose,
  • Thalassämie,
  • Glukose-6-Phosphat-dehydrogenase-Mangel (G6PD),
  • Drogen oder andere Gifte, und
  • Autoimmun-Erkrankungen.

Was sind die hepatische (Leber) Ursachen der Gelbsucht?

Gelbsucht verursacht, während der hepatische phase entstehen können, sind von Anomalien, die den Metabolismus und/oder Ausscheidung von bilirubin. Dies kann dazu führen, einem Anstieg sowohl unkonjugiert und/oder konjugiertem bilirubin Niveaus. Bedingungen mit einer hepatischen Ursache der Gelbsucht gehören:

  • Akute oder chronische Leberentzündung (Häufig viraler [Hepatitis A, B, C, D, E] oder in Zusammenhang mit Alkohol),
  • Leberzirrhose (verursacht durch verschiedene Bedingungen),
  • Drogen oder andere Gifte,
  • Crigler-Najjar-Syndrom,
  • Autoimmun-Erkrankungen
  • Gilbert ‚ s-Syndrom, und
  • Leber-Krebs.

Was sind post-hepatischen (Leber) Ursachen der Gelbsucht?

Gelbsucht von einem post-hepatische Ursache entsteht aus einer Störung (ein Hindernis) in die normale Entwässerung und die Ausscheidung von konjugiertem bilirubin in form von Galle aus der Leber in den Darm. Dieses führt zu erhöhte Konzentration von konjugiertem bilirubin in die Blutbahn. Bedingungen, die verursachen können, post-hepatische Gelbsucht gehören

Nehmen Sie das Lebererkrankungen Quiz

Hepatitis Diashow Bilder

Nehmen Sie die Alkohol-Quiz

Was sind die Anzeichen und Symptome der Gelbsucht bei Erwachsenen?

Wie bereits erwähnt, Gelbsucht ist nicht eine Krankheit, sondern vielmehr ein sichtbares Zeichen für eine zugrunde liegende Krankheit Prozess. Menschen mit Gelbsucht haben eine gelbe Verfärbung der Haut in unterschiedlichem Ausmaß, und kann ebenfalls eine Gelbfärbung der Schleimhäute und das weiße der Augen. Jedoch, abhängig von der zugrunde liegenden Ursache der Gelbsucht, die Personen können unterschiedliche Symptome auftreten. Einige Personen können haben sehr wenige, wenn überhaupt, Symptome überhaupt, während andere kann mehr erleben schwere und ausgeprägte Symptome. Menschen mit Gelbsucht auftreten eines der folgenden Anzeichen und Symptome

Was sind die Risikofaktoren für Gelbsucht bei Erwachsenen?

Die Risikofaktoren für die Entwicklung von Gelbsucht variieren je nach der zugrunde liegenden Ursache. Bestimmte Personen mit erblichen Bedingungen (Z. B. Thalassämie oder Hereditäre sphärozytose) sind bei einer erhöhten Risiko der Entwicklung von Gelbsucht, von hemolysis. Personen, die Alkohol konsumieren, stark sind bei einer erhöhten Risiko der Entwicklung von alkoholischen hepatitis, Pankreatitis und Leberzirrhose, die zu Gelbsucht. Menschen, die ein erhöhtes Risiko der Exposition auf die verschiedenen Arten der viralen hepatitis (zum Beispiel hepatitis B und hepatitis C) sind auch die Gefahr der Entwicklung von Gelbsucht zum Zeitpunkt der Infektion oder später, wenn eine Lebererkrankung tritt auf, oder wenn der Krebs der Leber entwickelt sich später.

Was Prüfungen und tests, die diagnose von Gelbsucht bei Erwachsenen?

Die Anwesenheit von Gelbsucht erfordert eine umfassende medizinische Untersuchung, um die Ursache festzustellen. Zunächst, Ihre Gesundheit kümmern professionelle nehmen Sie einen detaillierten Verlauf Ihrer Erkrankung und eine körperliche Prüfung, die können manchmal die Ursache der Gelbsucht. Erste Blut-Tests werden auch durchgeführt, wobei Besondere Aufmerksamkeit geschenkt, um Ihre Leber-Funktion tests, komplettes Blutbild (CBC), Elektrolyt-panel und lipase Ebenen. Blut-Tests für die Exposition gegenüber hepatitis kann auch bestellt werden. Zusätzliche Blut-Tests können bestellt werden auf der Grundlage der ersten Ergebnisse. Eine Urinanalyse wird wahrscheinlich auch bestellt werden.

In Abhängigkeit der Ergebnisse der ersten Blutuntersuchungen, weitere Studien erforderlich sein, um die diagnose der zugrunde liegenden Erkrankung. In bestimmten Fällen, imaging-Studien müssen erhalten werden, um zu bewerten, für alle Anomalien der Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse. Diese imaging-Studien kann einschließen abdominal-Ultraschall, Computertomographie (CT) scan -, Magnet-Resonanz-imaging (MRI), und cholescintigraphy (HIDA scan).

Gelegentlich werden Personen müssen weitere invasive Tests zur Bestimmung der Ursache der Gelbsucht. Verfahren, die bestellt werden können, gehören ERCP (ERCP) oder eine Leber-Biopsie.

Nehmen Sie das Lebererkrankungen Quiz

Hepatitis Diashow Bilder

Nehmen Sie die Alkohol-Quiz

Was ist die Behandlung für Gelbsucht bei Erwachsenen?

Die Behandlung der Gelbsucht hängt von der zugrunde liegenden Ursache. Sobald eine Diagnose festgelegt wurde, den entsprechenden Verlauf der Behandlung können dann eingeleitet werden. Einigen Patienten wird ein Krankenhausaufenthalt notwendig, während andere können verwaltet werden ambulant zu Hause.

  • Bei bestimmten Personen mit Gelbsucht, die Behandlung besteht aus unterstützende Pflege und verwaltet werden können zu Hause. Zum Beispiel, in den meisten Fällen milde virale hepatitis verwaltet werden können zu Hause mit wachsamen warten, und eine enge überwachung durch Ihren Arzt (werdende management). Neuartige Medikamente zur Behandlung von hepatitis C jetzt anbieten, eine Heilung für diese Bedingung.
  • Alkohol-Einstellung ist notwendig bei Patienten mit Zirrhose, alkoholische hepatitis oder eine akute Pankreatitis sekundäre Alkohol verwenden.
  • Gelbsucht, verursacht durch Drogen/Medikamente/Toxine erfordert das absetzen des betreffenden Agenten. In Fällen der vorsätzlichen oder unbeabsichtigten acetaminophen (Tylenol) überdosierung, das Gegenmittel, N-Acetylcystein (Mucomyst) erforderlich sein.
  • Verschiedene Medikamente können verwendet werden, um zu behandeln, die Bedingungen, die zu Gelbsucht, wie Steroide in der Behandlung von einigen Autoimmunerkrankungen. Bestimmte Patienten mit Leberzirrhose, zum Beispiel, kann eine Behandlung mit Diuretika und lactulose.
  • Antibiotika können erforderlich sein, um infektiöse Ursachen der Gelbsucht, oder für die Komplikationen im Zusammenhang mit bestimmten Bedingungen, die zu Gelbsucht (z.B. cholangitis).
  • Bluttransfusionen können erforderlich sein, bei Personen mit Anämie Hämolyse oder als Folge von Blutungen.
  • Menschen mit Krebs, die zu Gelbsucht erfordern Rücksprache mit einem Onkologen, und die Behandlung variiert je nach Art und Umfang (staging) der Krebs.
  • Chirurgie und verschiedene invasive Verfahren kann erforderlich sein, für bestimmte Patienten mit Gelbsucht. Zum Beispiel manche Patienten mit Gallensteinen eine Operation erfordern kann. Andere Personen mit Leberversagen/Leberzirrhose kann eine Lebertransplantation erforderlich.

Was sind die Komplikationen der Gelbsucht bei Erwachsenen?

Die Art der Komplikation und die schwere der Komplikationen variiert mit der zugrunde liegenden Ursache, die zu Gelbsucht. Bestimmte Personen nicht leiden, die jede langfristige nach-Effekte und haben eine vollständige Genesung, während andere das Aussehen der Gelbsucht wird das erste Anzeichen für einen lebensbedrohlichen Zustand. Einige der möglichen Komplikationen gehören:

Kann Gelbsucht bei Erwachsenen verhindert werden?

Bestimmte Bedingungen, die zu Gelbsucht verhindert werden kann, während andere vielleicht weniger vermeidbar. Es gibt jedoch bestimmte Maßnahmen, die ergriffen werden können, um zu verringern das Risiko der Entwicklung von Gelbsucht.

  • Nehmen Sie Medikamente wie angewiesen, um zu verhindern, dass mögliche Leberschäden oder unabsichtliche überdosis. Menschen mit bestimmten medizinischen Bedingungen (zum Beispiel, G6PD-Mangel oder Leberzirrhose) sollten es vermeiden, bestimmte Medikamente insgesamt. Diskutieren Medikamente mit Ihrem Arzt.
  • Vermeiden Sie hohem Risiko Verhaltensweisen wie ungeschützten Geschlechtsverkehr oder intravenösen Drogenkonsum, und implementieren Sie die Allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Blut-Produkten und-Nadeln. Dies kann verringern das Risiko der Entwicklung von hepatitis B oder hepatitis C.
  • Betrachten wird die Impfung gegen hepatitis A und hepatitis B. Es gibt derzeit keinen Impfstoff gegen hepatitis C.
  • Vermeiden von potenziell kontaminierten Lebensmitteln oder unhygienischen Wasser, da dies kann verringern das Risiko der Entwicklung von hepatitis A.
  • Bei Reisen in Gebiete, in denen malaria endemisch ist, nehmen Sie die empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen und prophylaktischen Medikamenten, um zu verhindern, dass die Entwicklung von malaria.
  • Alkohol konsumieren, verantwortungsvoll und nur in Maßen. Dies kann verhindern, dass alkoholische hepatitis, alkoholische Leberzirrhose und Pankreatitis, unter anderen Bedingungen. Bestimmte Personen brauchen, um vermeiden Sie Alkohol insgesamt.
  • Vermeiden Sie das Rauchen, wie es ist ein Risikofaktor für die Entwicklung von Bauchspeicheldrüsenkrebs, sowie viele andere Malignome.

Was ist die Prognose für einen Erwachsenen mit Gelbsucht?

Die Prognose für Menschen mit Gelbsucht hängt von der Ursache der Erkrankung. Es gibt bestimmte Bedingungen, die eine ausgezeichnete Prognose mit Personen, die eine vollständige Erholung. Allerdings, ernstere Ursachen der Gelbsucht kann manchmal tödlich sein, trotz der medizinischen oder chirurgischen Eingriff. Die Entwicklung und den Schweregrad von Komplikationen wird sich auch entscheiden, eine individuelle Prognose, wie der Wille eines Patienten zugrunde liegenden gesundheitlichen und komorbiditäten (Vorhandensein von anderen Krankheiten). Daher eine Fall-zu-Fall-Beurteilung durch Ihre ärztin ist erforderlich, um zu bestimmen, eine genauere Prognose.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: