Wie Integrieren Sie Ihr Unternehmen Noch Heute, Wanderlust Arbeiter

Wanderlust Arbeiter, Wie Integrieren Sie Ihr Unternehmen noch Heute In den Vereinigten Staaten allein gibt es über 28 Millionen kleine Unternehmen. Über 543,000 neuen Unternehmen geformt werden jede und
wie integrieren Sie ein Geschäft

Wie Integrieren Sie Ihr Unternehmen Noch Heute

In den Vereinigten Staaten allein gibt es über 28 Millionen kleine Unternehmen. Über 543,000 neuen Unternehmen geformt werden jede und jeden einzelnen Monat. In der Tat, diese Statistik, die durch die Art und Weise, Daten Weg zurück in ein 2012 US Census Bureau Bericht, nicht einmal für so genannte solopreneurs , die es auf Ihre eigene, durch Einreichung einer DBA, noch bevor offiziell die Integration Ihrer business.

In der Tat, das Fundament von Amerikas Wirtschaft kommt von kleinen Unternehmen. Sie sind Summende Bienenstöcke von Produktivität, verfolgt der amerikanische Traum, egal was die Kosten. Jedoch, während so viele sich entschieden haben, gehen in die Wirtschaft für sich selbst, es gibt andere, die sich Wundern, was es gerade braucht, nicht nur, um ein Geschäft aufzubauen, sondern auch zu starten und zu integrieren.

Die Wahrheit ist, dass es einfach ist, ein Geschäft zu starten. Es ist einfach zu integrieren, das online-Geschäft. Dank der Bequemlichkeiten gewährt uns durch das internet, fast jeder in den Vereinigten Staaten (und anderen Ländern) lassen sich schnell und einfach integrieren Sie Ihre online-Geschäft mit nur ein paar Klicks.

Heute gibt es unzählige Unternehmen sind auf der Suche, um Ihnen zu helfen, rechtliche Schritte, um Ihr Geschäft aus dem Boden. Dennoch sind einige mehr seriöse als andere. Einige, wie das Unternehmen Corporation, haben dabei geholfen, kleine Unternehmen zu integrieren, Ihre Geschäfte online seit 1899, während andere, Neulinge, wie Legal Zoom, sind ein Produkt der online-revolution fegte das hat uns in bytes und bits, die im Laufe der letzten paar Jahrzehnte.

Wer Sie sich entscheiden, zu verwenden, um die Einbindung Ihrer online-Geschäft ist völlig eine persönliche Entscheidung. Es gibt jedoch einige überlegungen, die Sie berücksichtigen müssen, hier. Und als jemand, der schon im Aufbau erfolgreicher Unternehmen seit geraumer Zeit jetzt, ich werde Ihnen eine komplette Anleitung hier aus Erster Hand auf, was Sie wissen müssen vor der Einbeziehung Ihr Unternehmen und welche konkreten Schritte Sie ergreifen müssen, um genau das zu tun.

Fragen An Sich Selbst Vor Der Aufnahme

Wenn Sie schon Kontemplation gehen in die Wirtschaft für sich selbst, klar du bist nicht allein. Doch während der Prüfung zu verbinden, die unternehmerische fray, gibt es einige Fragen, die Sie sich stellen müssen. Wenn Sie hier Leben in den Vereinigten Staaten, zum Beispiel, wie Sie integrieren Ihr Unternehmen eine monumentale Auswirkung auf Ihre Steuerschuld.

Nun, als Vorwort, ich bin kein Anwalt. Ich bin nicht ein Buchhalter. Ich bin einfach ein Unternehmer und ich würde vorschlagen, dass Ihr Tierarzt keine der Ratschläge, die Sie hier Lesen, mit Ihrem Anwalt oder Steuerberater Vertreter. Die Wahrheit ist, dass jede individuelle situation ist einzigartig und Steuer profile können stark variieren, basierend auf Dinge wie den Staat des Wohnsitzes, die Art der waren oder Dienstleistungen verkauft, Rechtsform des Unternehmens und so weiter.

Diese Informationen sollten ausschließlich für die Zwecke der Bereitstellung eines Rahmens für die Einbeziehung Ihres Unternehmens. Nichts mehr und nichts weniger. Aber ich kann Ihnen sagen, ich habe viel gelernt über die Jahre versagt und viele Fehler gemacht. An der Zeit, diese Fehler und Ausfälle nicht so gut fühlen. Aber im Rückblick auf Sie, nun, Sie waren Segen in Verkleidung.

Es gibt nichts besseres, als Erfahrungen aus Erster Hand, wenn dabei so etwas wie der Beginn oder die Einbeziehung der jede Art von Geschäft. Durch Versuch und Irrtum, lernen Sie weit mehr, als Sie tun, indem Sie einfach das Lesen über die Dinge. Also, ich würde vorschlagen, dass Sie einige Maßnahmen ergreifen. Seien Sie nicht Angst, zu Versagen oder Dinge herauszufinden. Sie haben, um die Seile irgendwie.

In der Zwischenzeit, hier sind einige Fragen, die Sie berücksichtigen müssen, bevor die Integration Ihres online-business:

#1 — Was ist dein Wohnsitz?

Wo Sie Leben hat einen großen Einfluss auf Ihr Unternehmen Steuern. Abhängig von Ihrem Land des Wohnsitzes, könnten Sie zahlen eine saftige Höhe der Steuern, oder Sie könnten skimming durch keine staatlichen oder lokalen Steuern verpflichtet. Klar, der Staat, die Sie integrieren Ihr Unternehmen in könnte einen monumentalen Unterschied in Ihrem Staat die Einkommensteuer verpflichtet.

Allerdings müssen Sie sich mit Ihrem Anwalt oder Steuerberater zu konsultieren, da Sie möglicherweise nicht in der Lage sein zu integrieren, die Ihr Geschäft in einem Zustand, wo Sie nicht legal Ihren Wohnsitz (d.h. mehr als 50% Ihrer Zeit, haben einen Hauptwohnsitz und andere wichtige familiäre und wirtschaftliche verbindungen, zum Beispiel). Es ist wirklich alles hängt von Ihrer persönlichen steuerlichen situation und der voraussichtlichen Art von Geschäft, die Sie suchen um zu starten. Sie verkaufen physische waren, oder werden Sie hausieren digital waren, zum Beispiel?

Die folgende Grafik, die erstellt wurde, von der Steuer-Stiftung, bietet eine praktische Ressource für die kombinierte staatlichen und lokalen Steuersätze. Wie Sie sehen, je dunkler die Schattierung von blau in Violett, je höher die kombinierte Staatliche und lokale Steuern sind. Staaten, die ausgegraut sind, wie New Hampshire, Oregon, Montana und Delaware bieten keine staatlichen und lokalen Umsatzsteuern, während Staaten wie Kalifornien und Tennessee sind unglaublich hoch.

#2 — Welche Art von Produkten oder Dienstleistungen werden Sie verkaufen?

Klar, vor gehen in die Wirtschaft für sich selbst, müssen Sie entscheiden, was Sie verkaufen. Werden Sie den Verkauf Physischer Produkte, die Sie produzieren oder machen, oder auch drop-shipping-Produkte von einem anderen Anbieter wie läuft ein Erfüllt-von-Amazon-Geschäft (FBA)? Oder werden Sie den Verkauf von digitalen waren, wie zum Beispiel herunterladbare Kurse, oder jede andere Art von Informations-Produkt elektronisch zugestellt?

Was Sie sich entscheiden, zu verkaufen könnte dies eine Auswirkung auf die Art der Gesellschaft Sie sich entscheiden, um das setup. Digitale Unternehmen florieren können in den Staaten, die wenig bis gar keine staatlichen und lokalen Umsatzsteuern. Andere Unternehmen, die Herstellung von physischen Produkten oder beschäftigen eine große Zahl von Mitarbeitern in bestimmten Bereichen möglicherweise Nebenleistungen steuerliche Vorteile in anderen Staaten. Aus diesem Grund, es ist am besten zu tun, Ihre due diligence vor der Aufnahme.

#3 — Welche Art der Geschäftseinheit, die Sie bilden?

Ein sehr wichtiger Aspekt, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie integrieren Ihr business, ist die Entscheidung über die Art von Geschäft Person, die Sie bilden. Es gibt mehrere Typen, die Sie verfolgen können. Aber der Typ, den Sie letztendlich wählen, wieder, hat sehr viel zu tun mit Ihrer persönlichen Steuer-und Geschäftslage.

Zum Beispiel könnten Sie sich entscheiden, um das setup eine corporation, und wählen Sie zwischen einer S-Corporation, die wird aktivieren Sie pass-through-Einkommen, um Sie für steuerliche Zwecke, oder Sie könnten entscheiden, auf eine C-Corporation, die hat weniger steuerliche Vorteile. Jede Gesellschaft hat einen anderen Satz von Anforderungen.

Beim integrieren, Sie müssen auch prüfen, das Volumen der Papierkram für Sie auf Lager. Benötigen Sie einen registrierten agent im Zustand, dass Sie sich entscheiden, zu integrieren, zusammen mit sicherstellen, dass Sie up to date bleiben mit Ihren Minuten, Gewinn-und Verlustrechnung und natürlich auch Ihre staatlichen franchise-Steuern und Abgaben ebenso.

Es kann scheinen überwältigend am besten. Aus diesem Grund, Sie brauchen, um sicherzustellen, Sie arbeiten mit einem seriösen Unternehmen, die Sie beim einrichten Ihres Unternehmens und registrierter Vertreter, wie Das Unternehmen Corporation. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie alle Ihre gesetzlichen Enten in einer Reihe, so zu sprechen, indem wir mit einem Unternehmen wie Legal Zoom.

Welche Art Von Unternehmen Sollte Ich Wählen?

Die Wahl der besten Rechtsform für Ihr Unternehmen ist nicht etwas, sollten Sie überlegen, leicht. In der Tat, die Art der Gesellschaft Sie sich entscheiden, zu integrieren, können einen großen Einfluss auf Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit. Schlecht entscheiden, und Sie könnten vor einem teuren Fehler, die vielleicht sogar unmöglich sein, befreien Sie sich selbst aus.

So wählen Sie mit bedacht…

Jedoch, bevor Sie sich entscheiden, Sie müssen informiert werden. Es gibt mehrere Arten von Unternehmensstrukturen, aber nur einige sind mehr formal als andere. Während ich noch erwähnen das S-Corporations, C-Corporations, ich habe mich noch nicht vertieft in die Dinge, wie Gesellschaften mit Beschränkter Haftung (LLCs) und non-profit-Unternehmen, zum Beispiel.

Klar, haben Sie einige Optionen. Hier sind die Arten von business-Einrichtungen können Sie und einfach, was Sie können und können nicht tun, mit Ihnen. Einige fehlen die Formalitäten einer standard-Unternehmen. Andere erfordern rechtliche, steuerliche und rechtliche Hürden, um zu sehen, Sie durch zu tragen.

#1 — Einzelfirma

Okay, so ist dies nicht genau ein Unternehmen. Sie können sich nicht integrieren, Einzelfirma. Du bist einfach nur Geschäfte machen als sich selbst in Ihrem eigenen Namen. Für diejenigen, die sich für ein informeller Ansatz, um Geschäfts -, klar ist das eine option. Allerdings verlieren Sie alle den Schutz, der mit einem gemeinsamen Dach zu arbeiten.

#2 — Doing Business As (DBA)

Als Einzelunternehmen, können Sie die arbeiten nur unter Ihrem Namen. Wenn Sie arbeiten wollen, unter ein business-name, ohne den Schutz einer Gesellschaft, könnten Sie die Datei für einen sogenannten Doing Business As (DBA). Dies ist im wesentlichen einem fiktiven Namen oder einen business-Namen, Sie können den Handel unter, ohne formell die Einbeziehung eines Unternehmens.

#3 — Limited Liability Company (LLC)

Ernst über die Vereinigung mit dem Schutz von einem gemeinsamen Dach? Man könnte die Datei für eine limited liability company (LLC). LLCs haben weniger Formalitäten als bei anderen Unternehmen. Sie brauchen nicht zu halten, board meetings oder Aufzeichnungen, die für jede Entscheidung, die Sie machen in der Firma. Doch Sie begrenzen Ihre persönliche Haftung, so dass es ideal für Dinge wie asset-Schutz.

#4 — Konzerne

Die Gesellschaft bietet eine große Anzahl von Vorteilen, um ein Unternehmen zu führen, zählen die steuerliche und rechtliche Implikationen. Es wird jedoch auch um eine größere Menge Papierkram und Unterlagen. S-Konzerne, in der Regel nicht zahlen keine Bundessteuer, anstatt übergeben die Einkommen vor allem auf Ihre primäre Aktionäre. In der Erwägung, dass eine C-Corporation besteuert wird, getrennt von seinen Besitzern.

#5 — Non-Profit-Organisationen

Natürlich, wenn Sie daran interessiert sind, einige altruistischen Bestrebungen, eine non-profit-corporation möglicherweise der Weg zu gehen. Non-Profit-Organisationen zahlen keine Bundes-oder staatlichen Steuern. Es ist oft für die Zwecke der Verfolgung irgendeiner form von Bildung oder sozial-karitativen Ursachen. Allerdings, gewinnen non-profit-status ist keine einfache oder einfache Aufgabe mit allen Mitteln.

Einbeziehung Ihr Unternehmen

Bereit zum integrieren in Ihrem Unternehmen? Dies zu tun ist online einfach und seine einfache. Jedoch, bevor Sie übernehmen Ihr Unternehmen, müssen Sie entscheiden, auf die Art von Geschäft, die Sie gehen zu bilden. Auch das sollte weitgehend auf der Grundlage der Beratung durch Ihren steuerlichen und rechtlichen Vertreter, aber es ist ein Rahmen für das Verständnis der Art von Geschäft, die Sie gehen zu bilden.

Die Firma Corporation bietet eine praktische Anleitung, die Ihnen helfen, bestimmen die Art von Geschäft, die Sie wollen, zu bilden. Es ist aufgeschlüsselt nach LLC-S-Corporation, C-Corporation, Allgemeine Personengesellschaften und Einzelunternehmen. Wenn du nach etwas suchst, mit minimalem Papierkram und ärger, eine LLC ist wahrscheinlich der Weg zu gehen.

Lasst uns einfach sagen, zum Beispiel, dass Sie nicht ein US-Bürger. Sie können immer noch enthalten eine C-Corporation in den Vereinigten Staaten oder eine LLC, aber Sie werden nicht in der Lage, um das setup eine S-Corporation. Allerdings, wenn Sie ein LLC, Sie werden nicht in der Lage zur Ausgabe von Aktien an Investoren, wie Sie dazu in der Lage wäre mit einer S-Corporation oder C-Corporation.

In der Tat, wenn Sie ein startup in der tech oder biotech-Industrie, sind Sie wahrscheinlich gehen zu wählen, eine C-Corporation, wenn Sie beabsichtigen, an die öffentlichkeit zu gehen. Im Allgemeinen nur C-Unternehmen kann an die Börse gehen, so dass, wenn Sie erstellen ein startup, das Sie sich vorstellen, eines Tages werde das nächste Facebook oder Google, dann sollten Sie gehen, die C-Corporation route.

Einrichten Ihres Online Corporation

Wenn Sie bereit sind, um das setup Ihres Unternehmens online, hier sind die Dinge, die Sie gehen zu müssen zu tun haben:

  • Weiß der Staat Sie übernehmen in (oft zu Ihrem Staat des Wohnsitzes)
  • Entscheiden über die Art der Gesellschaft, die Sie erstellen werden
  • Datei für Bundes-Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN)
  • Einrichtung eines Registered Agent für Ihr Unternehmen in Ihrem Bundesland
  • Sicherzustellen, dass Sie erstellt haben und die Satzung (Anforderungen variieren von Staat zu Staat)

Wenn Sie bereit sind, um das setup Ihres Unternehmens, haben Sie zwei primäre Optionen. Die beliebteste Wahl wäre Das Unternehmen Corporation. Gehen Sie durch die Schritte online, und erstellen Sie Ihre Gesellschaft. Oder Sie entscheiden sich für den Einsatz von Juristischen Zoom, eine weitere sehr seriöse Quelle für die Erstellung Ihrer corporation. Die Entscheidung ist weitgehend Ihnen. Beachten Sie, dass Sie gehen zu müssen, Wartungs-Gebühren, die im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen.

Suchen Sie sich einen guten Buchhalter (wenn Sie nicht bereits eine haben) ,ist versiert, wenn es darum geht Unternehmenssteuern. Sie müssen auch strategisch zu denken und zu entscheiden, wie Sie damit umgehen wollen, das Einkommen, das durch kommt. Dies wird variieren, abhängig von der Art der Firma, die Sie wählen.

Es sei denn, Sie haben grand designs, um einen Tag in die öffentlichkeit gehen, sind Sie wahrscheinlich gehen, wählen Sie eine LLC oder eine S-Corporation. Unabhängig von der Art der Gesellschaft, die Sie am Ende auswählen, hier ist mein Vorschlag an Sie. Extrem organisiert. Erstellen Sie einen Kalender mit Ausführungszeiten für Ihr Unternehmen, wenn Sie wissen, dass bestimmte Dinge, die fällig werden, wie Franchise-Steuern oder die Abgabe von shareholder verstoßen, und so weiter.

So oder so, viel Glück für Sie. Die Einbindung Ihres online-Geschäft ist einfach. Der schwierige Teil ist tatsächlich Erfolg mit diesem Geschäft. Viele Unternehmen scheitern, einen Grund. Es ist deshalb, weil Ihre Gründer aufgeben. Klar, es wird nicht leicht sein, aber es wird es Wert sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *