Wie Israel ist die Entsalzung-Technologie hilft der Welt kämpfen Wassermangel

Entsalzung-Technologie hat eine erhöhte Israel die Wasserversorgung und erstaunlich, verwandelt seine Wassermangel in ein Wasser-überschuss.
wie zu Entsalzen von Wasser

Dieser Beitrag wurde ursprünglich veröffentlicht von NoCamels. Check out Ihre ausgezeichnete Abdeckung und befolgen Sie Sie hier unten:

In den heißen und wasserarmen Nahen Osten, sauberes Wasser ist flüssiges gold. Konfrontiert mit begrenzten Niederschlägen und einem mörderischen Klima, Israel hat sich immer auf Sie berufen, Meerwasser, da es baute seine erste Entsalzungsanlage in Eilat in den 1960er Jahren. Heute, über 60 Prozent von Israels Inlands-Wasser Nachfrage ist erfüllt durch Entsalzung – der Prozess, mit dem Salz und andere Verunreinigungen werden entfernt von Meerwasser zur Produktion von Trinkwasser.

“Wir haben genügend Wasser aus dem See Genezareth und unterirdische Grundwasserleiter. Aber in den 1990er Jahren spürten wir die Wasserknappheit mehr und mehr,“ Tomer Efrat, process engineering manager bei Israel Desalination Enterprises (IDE) – Technologien, sagt, NoCamels . „Jeder TV-und radio-Nachrichtensendung Schloß mit einem update auf den Wasserstand im See Genezareth.“

Zum Glück, Entsalzung zusammen mit Tropf-Bewässerung, Wasser-recycling und nachhaltige Wasser-Erhaltung-Politik – hat erhöhte Israel die Wasserversorgung und erstaunlich, verwandelt seine Wassermangel in ein Wasser-überschuss. In der Tat ist Israel das einzige Land, wo die Wüste wird immer kleiner, Dank der fülle von Wasser für die Landwirtschaft. „Heute ist niemand in Israel Erfahrungen Wasserknappheit,“ Efrat sagt.

IDE Technologies Entsalzungsanlage Sorek, Israel

3 Millionen Kubikmeter Trinkwasser täglich

Israel hat sich als weltweit führend in der Meerwasserentsalzung nach Jahrzehnten der Forschung und Unternehmertum. Zum Beispiel, Umkehr-Osmose – Technik, durch die das Meerwasser ist gezwungen, durch ultra-feine Membranen filtern größeren Salz-Moleküle – wurde erstmals von der israelische Wissenschaftler Sidney Loeb in den 1960er Jahren an der Ben-Gurion-Universität (BGU), die sich in der Negev, Israel die größte Wüste.

Viel Kredit gehört zu IDE Technologies , die über eine integrierte drei Entsalzungsanlagen in Sorek, Ashkelon und Hadera, entlang Israels Küste. Das International renommierte Unternehmen wurde weltweit auf Rang 19 th Klügste Unternehmen im Jahr 2016 MIT Technology Review, und die ist gesucht von Ländern auf der ganzen Welt. Nach IDE Technologies, die Firma die 400 Pflanzen in 40 Ländern (die es gebaut hat über vier Jahrzehnten) liefern 3 Millionen Kubikmeter Trinkwasser rund um die Welt täglich.

Das Kronjuwel der israelischen Wasser-engineering

Beim Besuch IDE Sorek-Funktion, es ist leicht zu sehen, warum dieser Entsalzungsanlage – die größte in der Welt gelobt wird als das Kronjuwel der israelischen Wasser-engineering. Dieses komplizierte system von Mammut-Pumpen, Rohre und Filter zieht das Meerwasser aus dem Mittelmeer, um genügend sauberes Wasser für die 1,5 Millionen Menschen in den Gebieten um ihn herum (etwa 20 Prozent der israelischen Haushalte).

Stand auf das Herz der Anlage sind zwei große Hallen mit Hunderten von Schiffen hängen vertikal wie Labor-test-Rohre. Dies ist, wo die Magie der Umkehrosmose passiert. Das geschäftige Summen der mega-Pumpen dominiert die Hallen als Wasser geschoben wird, ist durch die Anlage 16.000 Entsalzung Membranen. Das gefilterte Wasser wird nochmals behandelt, bevor die Besucher können trinken Sie ein Glas frisch desalted water.

Ein system von Mammut-Pumpen, Rohre und Filter zieht das Meerwasser aus dem Mittelmeer, um genügend Trinkwasser für 1,5 Millionen Menschen in die Sorek-Bereich.

Die ökologischen Kosten der Meerwasserentsalzung

Mit Wasser-Knappheit, die mehr als 40 Prozent der Weltbevölkerung, laut der UN, es ist eindeutig eine dringende Notwendigkeit für die großtechnische Lösungen wie die Entsalzung. Aber Kritiker beklagen die hohen Kosten und der hohe Energieverbrauch der Entsalzung, die negative Auswirkungen auf die Umwelt und auf unsere Ozeane.

Efrat behauptet, dass IDE hat zahlreiche Schritte unternommen, um die Kosten zu reduzieren und den ökologischen Fußabdruck Ihrer Pflanzen. Zum Beispiel, das Unternehmen reduziert den Energieverbrauch nicht nur durch die Wiederverwendung von Abwärme, aber auch, indem Sie Ihre Umkehrosmose-Membranen reinigen, so dass weniger Druck benötigt wird, um die push Wasser durch die Membranen. „IDE ist auch der einzige Entsalzung Unternehmen, das Chemie-freie Meerwasserentsalzung, was bedeutet, es gibt nur minimale Auswirkungen auf die Umwelt“, sagt er.

Trotz der Kritik, die Entsalzung verwendet wird weltweit als eine wichtige Lösung für den Wassermangel. Als weltweit führendes Unternehmen in der Wassertechnologie, Israel-Experten helfen Gemeinden rund um den Globus, um die Ernte Wasser aus dem Ozean.

Amerika

Die $1 Milliarde Carlsbad Meerwasserentsalzungsanlage gebaut wurde, im Jahr 2015 durch die IDE in San Diego County, Kalifornien, nach seinem Gouverneur hatte Hilfe gesucht, von Israel zu überwinden, seine Dürre verursacht Wassermangel. Jerry Brown erklärte den Dürre-Notstand in 2014, aufgehoben wurde erst im April 2017 für die meisten des Staates. Aber die National Dürre Mitigation Center hat eine Warnung ausgegeben im selben Monat, dass rund 10,3 Millionen Kalifornier sind immer noch betroffen von der Trockenheit. Und es ist nicht eine Frage des ob, sondern eher Wann, Dürren treffen wird der Zustand wieder.

Zum Glück sind die Carlsbad pflanze, die als der größte in der westlichen Hemisphäre, und erhielt den Namen „Desalination Plant of the Year“ von Global Water Intelligence Magazin – bietet 54 Millionen Gallonen Wasser pro Tag für 300.000 Kalifornier, und generiert über $50 Millionen für die regionale Wirtschaft. Was mehr ist, IDE bereitet die Kommission eine weitere Entsalzungsanlage in Santa Barbara, die voraussichtlich voll funktionsfähig sein später in diesem Jahr.

Die Entsalzungs-Anlage in Carlsbad, Kalifornien

Neben Kalifornien, IDE bietet eine erschwingliche entsalztem Wasser zu Kohle-Kraftwerke in Chile. Nach dem erfolgreichen Bau seiner ersten Entsalzungsanlage in Chile im Jahr 1996 baute die Firma drei weitere in den Jahren 2009, 2010 und 2013.

Asien

Trotz seiner geringen Größe hat Israel haben dazu beigetragen, dass die Wasserversorgung von China und Indien, die beiden bevölkerungsreichsten Länder der Welt, mit über 1,3 Milliarden Menschen. In China, IDE hat eine Entsalzungsanlage in der Küsten-Stadt Tianjin, 200 Kilometer von Peking entfernt. Die Tianjin-Werk – die größte in China, verwendet thermische basierende Entsalzung eher als Umkehrosmose. „Thermal-basierte Entsalzung konzipiert ist, die Natur nachzuahmen, die produziert frisches Wasser durch Verdunstung und kondensation“, erklärt Efrat.

Im indischen Bundesstaat Gujarat, IDE gebaut, Indiens größte Entsalzungsanlage in 1998, die mit Wasser versorgt, um Indiens größte öl-Raffinerie. Die pflanze hat sich als so erfolgreich, dass IDE vor kurzem begonnen, ausbau-arbeiten, ein Projekt, das bereits auf der shortlist für die „Industrielle Entsalzung Pflanze des Jahres“ von Global Water Awards 2017.

Im Nahen Osten

Israels geopolitische situation ist so hitzig wie das Klima. Aber Führer in der israelischen Wasser-Industrie glauben, dass die Landes-Entsalzung-Technologie werden konnten, so verlängert ein Oliven-Zweig zu seinen Nachbarn.

Ein ambitioniertes Unterfangen, ist das Red Sea-Dead Sea Water Förder-Projekt . Dies ist ein gemeinsamer Vorschlag von Israel, Jordanien und der palästinensischen Behörde zu Rohr Wasser aus dem Golf von Aqaba am Roten Meer (im Süden von Jordanien), reinigen Sie es in eine Entsalzungsanlage in Jordanien, und verwenden Sie dann die sole Entladung zum Auffüllen der schrumpfenden Toten Meer, die gemeinsam von Israel und Jordanien. Die daraus resultierenden Trinkwasser wird gemeinsam von Israelis, Jordanier und Palästinenser.

Das Tote Meer in Israel

Die erste phase dieses 10-Milliarden-Dollar-Projekt wird voraussichtlich im Jahr 2018 und Ende im Jahr 2020. Für diese erste phase, die Jordanische Regierung hat engeren Auswahl 20 Unternehmen aus China, Frankreich, Singapur, Kanada, Italien, Japan, Süd-Korea und Spanien zu konstruieren, die die Entsalzungsanlage in Jordanien und die sole-delivery-system führen wird, dass das Tote Meer.

Israel hat gezeigt, dass die innovation der Entsalzung liegt nicht nur in der Technologie, sondern in Ihrer möglichen Verwendung als eine Brücke zwischen den Nationen. Wie Klimawandel und Bevölkerungswachstum weiterhin stress auf der Erde mit den begrenzten Ressourcen Wasser, Israel Hoffnungen auf große Fortschritte bei der Entsalzung von Wasser und andere Technologien, erfüllen die weltweit wachsende Nachfrage nach Wasser.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: