Wie kann man das iPhone deaktiviert ist

[pg_quiz id='1']

wie zu beheben Behinderte iphones in itunes,, iphone ist deaktiviert,versuchen Sie es in 1 minute erneut versuchen in 5 Minuten wieder versuchen in 15 Minuten,versuchen Sie es wieder in 60 Minuten,mit itunes verbinden,iphone,itunes
Wenn Sie Ihr iPhone der sagt: “iPhone ist deaktiviert. Erneut versuchen in X Minuten’, oder, schlimmer noch, ” iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden’, ist Hilfe zur hand. Hier ist, wie um zu beheben die Fehlermeldungen und erhalten Sie Ihr Telefon funktioniert wieder

Wenn Sie Ihr iPhone der sagt: “iPhone ist deaktiviert. Erneut versuchen in X Minuten’, oder, schlimmer noch, ” iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden’, ist Hilfe zur hand. Hier ist, wie um zu beheben die Fehlermeldungen und erhalten Sie Ihr Telefon funktioniert wieder

Wenn Sie den falschen passcode zu oft, werden Sie am Ende mit einem deaktivierten iPhone – aber dieses problem muss nicht sein terminal. In diesem Artikel erklären wir, wie man ein deaktiviertes iPhone mit iTunes (oder iCloud). Weitere Allgemeine ähnliche Ratschläge finden, Wie bypass-ein vergessener passcode.

Deaktiviert iPhone-Fehlermeldungen

Hier ist eine relativ häufige, aber beunruhigend – Benachrichtigung, die Sie möglicherweise haben gesehen, die auf Ihrem iPhone:

iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es erneut in 1 minute

Das ist nicht so schlimm. Aber es könnte schlimmer sein:

iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es in 60 Minuten

Ärgerlich! Und hier sind die schlimmsten Fehler Meldung:

iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden

Diese Fehlermeldungen reichen von mild unbequem völlig kampfunfähig, aber Sie absolut nicht ignorieren sollten. Wenn Sie sehen, die Dritte Nachricht, die Dinge sind schlecht: Sie werden in der Lage sein zu entsperren das iPhone eine Verbindung zu iTunes herstellen, aber die Daten auf dem Handy werden gelöscht, die als Teil der recovery-Prozess, so dass wir hoffen, dass Sie gesichert. Die Warnungen, die eine Wartezeit sind weniger besorgniserregend, aber kann die Rampe bis zu mehr ernsthafte Probleme, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Was haben die Fehlermeldungen zu bedeuten???

Diese Fehlermeldungen fast immer bedeutet, Sie haben den passcode falsch zu oft (oder hat jemand anderes – haben Sie lassen Sie die Kinder spielen mit dem smartphone?) und das iPhone hat sich gesperrt, sich schützen vor einem möglichen Hackerangriff.

Das iPhone hat starke eingebaute Sicherheits-Maßnahmen, und einer von diesen ist entworfen, um zu verhindern, dass brute-force-versuche, um den passcode zu umgehen.

Wenn ein Handy-Dieb konnte nur erraten halten Sie die passcodes aus – und vor allem, wenn Sie können es Haken bis zu einem Stück software, das Rasseln durch Vermutungen weit schneller als ein Mensch -, dann schließlich Sie brechen würde. Wenn Sie einen vier-stelligen code, denken Sie daran, es gibt ‘nur’ 10.000 Kombinationen, die Fortune ‘ s tool Schätzungen geknackt werden könnten, von einem Menschen, in 4 Stunden und 6 Minuten, und von einem computer in 6 Minuten und 34 Sekunden.

Um dies zu stoppen Ansatz, iOS absichtlich macht es schwieriger für jemanden, der Eingang viele falsche Passwörter. Holen Sie es falsch ein paar mal (bis zu fünf) und Sie können normal weiter zu tragen; sechs oder sieben falsch-versuche und es wird nur langsam nach unten ein wenig, aber je öfter du es falsch, immer schwieriger, die Dinge zu bekommen. Sobald man auf 10, das ist es – keine mehr schätzt für Sie.

Hier ist, wie die Fehlermeldungen (und Verspätungen) Unentschieden in der Anzahl der falschen Vermutungen:

  • 6 falschen Vermutungen: iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es erneut in 1 minute
  • 7 falsche Vermutungen: iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es erneut in 5 Minuten
  • 8 falsche Vermutungen: iPhone ist deaktiviert. In 15 Minuten wieder
  • 9 falsche Vermutungen: iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es in 60 Minuten
  • 10 falsche Vermutungen: iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden

In anderen Worten, die Art und Weise, um zu vermeiden, dass diese Nachrichten in Zukunft entweder mehr vorsichtig sein, über die Eingabe des passcode, Touch ID statt, wenn Ihr Handy es unterstützt, oder verwenden Sie einen passcode an alle (obwohl, aus Gründen der Sicherheit haben wir sehr viel raten gegen diese Letzte option).

Bitte beachten Sie, dass die zeitlichen Verzögerungen, die oben gemerkt werden automatisch aktiviert, auf dem iPhone, und kann nicht deaktiviert werden.

Erlauben Sie uns, zu beachten, im Vorbeigehen, jedoch, dass es ein verwandter und mehr drastische Sicherheitsmaßnahmen, die ist optional: wird wischen Sie das Gerät vollständig auf, wenn jemand bekommt, der passcode ist falsch 10-mal in Folge. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihr iPhone Daten enthält, Sie können nicht zulassen, die in die falschen Hände fallen.

Gehen Sie in die Einstellungen, dann die Touch-ID & Passcode (geben Sie dann das Kennwort), und wenn Sie nach unten scrollen, werden Sie sehen, ein Knebel neben ‘Daten Löschen’.

Für überall bis zu 9 falsche Vermutungen, alles, was Sie tun müssen, ist warten. (Sie werden bemerken, dass der “erneut versuchen in X Minuten’ nach unten zählt, so dass Sie sehen können, wie lange es noch warten.) Sie können nicht viel tun, während Sie warten, aber Sie können immer noch Notrufe tätigen, Tippen Sie die Taste an der Unterseite gekennzeichnet Notfall.

Sobald die Wartezeit abgelaufen ist, wird der Bildschirm Ihres iPhone wechselt zurück zu den üblichen hintergrund und Sie werden in der Lage sein, um erneut zu versuchen. Aber es ist sehr wichtig, dass Sie die Eingabe des Passcodes sorgfältig, wenn Sie als Nächstes eine chance bekommen. Wenn Sie es wieder falsch werden Sie weitergeleitet werden, um die nächste Wartezeit.

Sobald Sie die 60 Minuten Wartezeit, sind Sie auf Ihrem letzten Leben. Falsch man mehr Zeit und Sie werden gesperrt, bis Sie Sie schließen Sie das iPhone in iTunes, und die Daten auf dem Gerät werden realistisch nicht wiederhergestellt werden.

Wenn Sie irgendwo in der Nähe der 10-raten-Grenze, Profil sehr sorgfältig. Ist die richtige passcode irgendwo aufgeschrieben, oder ist es jemand anderes, wer weiß es?

Es kann sich lohnen, aufzuschreiben, jeder denke, Sie machen von nun an (und alle, die Sie sicher sind, dass Sie schon vorher gemacht), aber das ist nur zu helfen, jog-memory – eher klug, iOS zählt mehrere Einträge von der gleichen falschen passcode als eine falsche Vermutung, so dass Sie nicht brauchen, um über verschwenden Vermutungen wiederholen.

Wenn Sie tun, erreichen die 10 falsch getippt haben, müssen Sie gehen Sie zum nächsten Abschnitt dieses tutorial.

Ihr iPhone wiederherstellen, indem Sie bei der Verbindung zu iTunes

Sie haben Ihr limit erreicht der falsche passcode Vermutungen, und es tut uns Leid, Ihnen zu sagen, dass Sie jetzt benötigen, wischen Sie das iPhone. Sie werden in der Lage, wiederherstellen Sie die Daten aus der letzten Sicherung, falls das ein Trost ist. Du hast wieder, oder?

Sie können die Wiederherstellung über iTunes oder über iCloud. Wir schauen uns iTunes first – ist es in der Regel einfacher.

Schließen Sie das iPhone an den Mac oder PC-es ist in der Regel synchronisiert mit, und starten Sie iTunes, wenn es nicht automatisch tun.

(Aus verschiedenen Gründen dies nicht möglich sein kann. Die Synchronisierung mit einem Mac oder PC ist weit weniger eine Anforderung als es verwendet zu werden, und Sie möglicherweise nicht haben einen Computer, der synchronisiert sich mit Ihrem iPhone – in dem Fall müssen Sie Recovery-Modus oder restore über iCloud. iTunes können Sie auch Fragen, die für einen passcode, wenn Sie plug-in, welches in diesem Fall natürlich eine schlechte Nachricht. Versuchen Sie Recovery-Modus, den wir unten erklären.)

Warten Sie, bis iTunes geben eine chance, synchronisieren Sie Ihr Gerät, klicken Sie dann auf iPhone Wiederherstellen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Sobald iTunes beendet das löschen der iPhone-Daten, die Sie bekommen, um das Set-Up-Bildschirm – wie wenn Sie die Einstellung auf ein neues Gerät. Sie erhalten die Möglichkeit, an dieser Stelle wählen Sie ” aus iTunes-backup Wiederherstellen und wählen Sie die richtige Sicherung.

Für viel mehr Details über das löschen eines iPhone -, sehen, Wie reset oder wipe ein iPhone oder iPad.

Verwenden Sie Recovery-Modus

Recovery-Modus ist eine drastische Methode, wischen Sie Ihr Gerät, und möglicherweise einen Versuch Wert, wenn die oben genannten Strategie nicht funktioniert hat. Hier ist, wie setzen Sie Ihr iPhone in den Recovery-Modus:

  1. Stecken Sie das USB-Kabel an Ihren computer, aber nicht verbinden Sie es mit dem iPhone.
  2. Starten Sie iTunes.
  3. Drücken und halten Sie die Home-Taste und Sleep – /Wake-Taste für 10 Sekunden gedrückt, bis das iPhone ausschaltet.
  4. Halten Sie die Home-Taste, aber lassen Sie die Sleep/Wake-Taste.
  5. Stecken Sie den USB-Dock/Lightning-Anschluss befestigen Sie das iPhone an den Mac (halten Sie die Home-Taste).
  6. iTunes sollte eine Meldung “Ein iPhone wurde erkannt im recovery-Modus.”

Die Verbindung zu iTunes nicht das problem zu beheben

Die Festsetzung des iPhone deaktiviert ist nicht immer so einfach, wie oben beschrieben. Einige iPhone-Besitzer finden, dass die Verbindung, die deaktiviert iPhone auf iTunes nicht tun viel von nichts.

Wenn Sie versucht haben, sowohl die standard-iTunes-wipe und Recovery-Modus, Sie können wischen Sie es mit iCloud, das erklären wir im nächsten Abschnitt.

Wiederherstellen Ihr iPhone mit iCloud

Eine alternative Methode zum löschen der iPhone deaktiviert und wieder starten ist die Verwendung von iCloud – dies ist nur möglich, wenn Sie jedoch festgelegt haben, um “Mein iPhone Suchen”, und wenn der Behinderte das iPhone eine Datenverbindung.

Auf dem Mac (oder einem anderen iPhone oder iPad), gehen Sie zu icloud.com und klicken Sie auf Find iPhone. Sie müssen geben Sie das Kennwort für Ihr Apple-Konto.

Nach kurzem warten, erscheint eine Karte zeigt den Standort Ihrer Geräte. Klicken Sie auf Alle Geräte an der Spitze, dann wählen Sie das iPhone, die Sie löschen möchten. Klicken Sie auf Löschen iPhone.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *