Wie Offenbart Gott Sich Selbst?

Wie offenbart Gott sich selbst Letzten Sommer war ich kämpfen, mit dem Gefühl, mit Gott verbunden. Ich war nicht ungläubig, dass er real war. Ich war nicht hinterfragen meines Glaubens, die Erlösung, oder auch
wie offenbart Gott sich selbst

Letzten Sommer war ich kämpfen, mit dem Gefühl, mit Gott verbunden. Ich war nicht ungläubig, dass er real war. Ich war nicht hinterfragen meines Glaubens, die Erlösung oder auch die Auseinandersetzung mit dem glauben an die Wahrheit, dass er mich liebt, ich glaube, ich hatte einfach das Gefühl, er entfernt war. Die Ursache für diese Diskrepanz könnte durch viele Dinge: die mangelnde lese sein Wort, stress, Müdigkeit oder Krankheit. Sie nennen es, ich bin mir sicher, dass ich ließ es zu Auswirkungen auf meine Beziehung mit Gott. Ich wusste nicht, wie das Gefühl losgelöst von meiner Beziehung mit Gott. In der Tat, ich wurde immer ziemlich deprimiert. Ich begann, täglich zu beten für Gott zu offenbaren seine Anwesenheit mir. Wochen vergingen, und das Gefühl der depression vertieft. Eines morgens wachte ich mit einem seltsamen Erinnerung an etwas, was ich sah in einen kurzen Traum. Ich sah ein untersetzter Frau, mit brauner Haut, schwarze Haare in mittlerer Länge Zöpfe, das lag vor einer weinroten Auto. Die beunruhigende Teil dieser Erinnerung war, dass ich auch zurückgerufen, diese person hatte Blut auf Ihrem Gesicht und Stirn. Ich sagte ein kurzes Gebet, so etwas wie „Gott helfen, die person,“ ich ging dann zu meinem Tag, der nicht ihm einen zweiten Gedanken.

Am Nachmittag, mein Mann rief mich an und sagte, er würde spät nach Hause kommen, denn er war über gezogen bei einem Unfall. Er meinte dann, dass er nicht glaube, dass der Mensch überleben würde, und betete für diesen Jungen Menschen.

Ich war Abendessen Kochen und Sprach ein kurzes Gebet für das, was er bezeugt und für die person, die am Unfall beteiligt waren. Wenn mein Mann nach Hause kam, ich ging nach draußen, um ihn zu begrüßen. Er sagte, „, Dass Mann es nicht geschafft hat,“ ich fühlte mich sofort ein Gefühl der Traurigkeit für das, was mein Mann erlebt hatte und für die Familie, die einen geliebten Menschen verloren.

Etwas veranlasste mich zu Fragen mein Mann für mehr details über den Unfall. Ich fragte, ob das Auto war rötlich-Braun in der Farbe. Er sagte „ja“. Mein Herz begann zu schlagen schnell. Dann sagte ich, “Das wird seltsam klingen, und ich werde nicht versuchen, Sie ausflippen, aber hat diese person schwarze Haare haben, Dicke Backen, Geflochtene schwarze Haare und Blut auf Ihrem Gesicht? Er sagte, „ja, warum, hat Sie schon jemand diese Meldung in den Nachrichten?“ Ich sagte Nein, und begann, ihm zu sagen, über das, was ich sah in meinem Traum. (Obwohl ich war ein bisschen verwirrt, weil ich dachte, ich sah eine junge Frau in meinen träumen.) Mein Mann antwortete sehr ruhig: „huh?“ Ich glaube, er war sprachlos von dem, was ich geteilt hatte.

Ich war erschüttert bis ganz ein bisschen, also ging ich zurück ins Haus und setzte sich auf mein Bett und begann zu Weinen. Ich fühlte mich wie in der Trauer um jemanden, den ich nicht kannte, dann fühlte sofort eine überwältigende Schuld für die nicht beten, für diese person ist das Heil.

Nach ein paar Minuten nicht in der Lage zu stoppen die Tränen und mein Herz aus dem Rennsport, rief ich meine Freundin Julie und teilte mit Ihr, was geschehen war. Sie erinnerte mich daran, dass die Schuld, ich wurde das Gefühl nicht von Gott kommen und aus irgendeinem Grund entschied er sich zu zeigen, mir diese vision zu bringen, ihm die Ehre. Sie ging sogar zu sagen, dass Sie dachte, es war „cool“, dass Gott mir das gezeigt hatte. (Ich glaube nicht, es war cool.) Dann betete Sie für mich. Ich war dankbar für Sie, und trösten, indem Sie Ihre Absichten mich trösten, aber während der Nacht, die ich erlebt Gefühle von Angst, Verwirrung und sogar Wut, dass Gott mir erlaubt, dies zu sehen. Ich fühlte mich wie eine schwere Last, für die nicht beten für sein Heil, dass ich könnte nicht es schütteln.

Am nächsten Tag sah ich eine Reportage im Fernsehen über den Unfall. Sie strahlte ein Bild von der person, die gestorben und ich fiel fast auf die Knie. Es war die person, die ich sah in meinem Traum. Dieser junge Mann war schön, sein Haar war zu Zöpfen geflochten, und er hatte süße hamsterbacken. Ich denke, die details, die ich in Erinnerung hatte, in meinem Traum waren so kurz, dass ich nicht zu bemerken, die person, das Geschlecht. Der reporter ging auf zu erklären, dass es eine 18-jährige high-school-Schüler, war der Sohn eines lokalen Pfarrer. Der junge Mann war sehr an seiner Kirche Musik Ministerium. Sie befragt Freunde, die ihn kannten, und sagte, er liebte den Herrn sehr, war äußerst begabt, und liebte es andere gut. Mein Herz war wieder einmal überwältigt, aber dieses mal war ich nicht überwältigt, in Angst, sondern aus Dankbarkeit für das wissen, dass er mit dem Herrn. Ich wusste, dass nicht nur hatte der Herr mir gezeigt, daß dieser junge war Seine, aber er zeigte mir auch, dass er verwenden würde Leben dieses Jungen Mannes und der Tod für die Zwecke der weit über seinen oder seine Familie Verständnis.

Dies ist der schöne junge Mann, den ich sah in meinem Traum.

Es ist schon ein Jahr her, seit dies geschah, und es fühlt sich an, als ob es gerade gestern passiert ist. Ich bin dankbar, dass der Herr weiterhin zu offenbaren, seine Gegenwart und Gnade in meinem eigenen glauben jeden Tag, wie ich ihn suchen, im beständigen Gebet. Zu wissen, dass Gott offenbarte sich, indem der Zeuge, wie dieser junge Mann lebte, war das Herz berühren. Ich fühle mich demütig, dass Gott zeigte mir auch, dass er funktioniert und zeigt sich in vielerlei Hinsicht. Obwohl Gott kann sich nicht offenbaren, sich selbst zu Ihnen in der gleichen Weise, er wird sich dir selbst offenbaren, wenn Sie ihn suchen.

Viele Leute Fragen, „Wie offenbart Gott sich Selbst,“ oder „wie kann ich wissen, ob ich tatsächlich hören von Gott?“ Es ist wichtig, zunächst zu verstehen, wer Gott ist, so dass Sie besser verstehen können, wie Gott sich offenbart. Diese Dinge sind wahr über Gott:

  • Gott ist der Schöpfer— „Er (Gott) schuf Sie als Mann und Frau, und er segnete Sie und nannte Sie „menschlich“. (Genesis 5:2). „Er ist es, der die Erde gemacht hat durch seine Kraft, gegründet, die Welt durch seine Weisheit und durch seinen Verstand den Himmel ausgespannt.“ (Jeremia 10:12)
  • Gott hat unbegrenztes wissen— „Groß ist unser Herr und gewaltig an macht; sein Verständnis hat kein limit“ (Psalm 147:5).
  • Gott hat die ultimative Autorität— „Erinnere mich an die früheren Dinge lange vorbei, denn ich bin Gott, und es gibt keine anderen; ich bin Gott, und es gibt keinen wie Mich, die verkündet das Ende von Anfang an, Und von den alten Zeiten, Dinge, die nicht getan worden, und Sprach: „Mein Zweck gegründet wird, Und ich führe alle Meine guten Freude“ (Jesaja 46:9-10)
  • Gott hat die absolute macht (Epheser 1:19)

In der gesamten Bibel Gott existiert, aber wird gezeigt, wie drei „Personen“:

  • Gott, der Vater,
  • Gott der Sohn (Jesus)
  • Gott, der Heilige Geist („der Anwalt, Berater-Helfer“)

„Im Anfang war das Wort (Jesus), und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.“ (Johannes 1:1), „Doch für uns gibt es nur einen Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und für wen wir existieren, und einen Herrn, Jesus Christus, durch den alle Dinge sind und wir durch ihn bestehen.“ (1. Korinther 8:6), „denn es sind drei, die Zeugnis geben im Himmel, der Vater, das Wort und der Heilige Geist; und diese drei sind eins.“ (1 John 5:7).

Gott offenbart sich uns durch Gnade in Jesus gefunden.

  • Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns unsere Sünden (1. Johannes 1:9).
  • Wenn wir im Licht wandeln . . . das Blut Jesu seines Sohnes, macht uns rein von aller Sünde. (1. Johannes 1:7).
  • Wenn wir ausharren, werden wir auch regieren mit ihm; wenn wir ihn verleugnen, wird auch er verleugnen uns. (2. Timotheus 2:12).
  • Wenn wir näher zu Gott, so Naht er sich zu uns. (Jakobus 4:8).

Gott offenbart sich uns in Erster Linie durch die Schrift.

Gott offenbart sich, um Personen durch die aktive Interaktion mit Gottes Wort Lesen und studieren der Heiligen Schrift. Die Schrift, die geschrieben wurde, die vor tausenden von Jahren offenbart Gottes plan für die Menschheit, und Gott ist die Anleitung, wie wir Leben sollen. 2. Timotheus 3:16-17 zeigt uns, dass Gott hat Seinen Willen offenbart, um uns in Erster Linie durch Sein Wort. Es sagt, „Alle Schrift ist von Gott eingegeben und ist nützlich zur Lehre, Zurechtweisung, Korrektur und training in der Gerechtigkeit, damit der Mann Gottes gründlich ausgerüstet zu jedem guten Werk.“ Die Schriften das Wort Gottes sind von Gott inspiriert, oder „Gott hauchte;“ Er absichtlich verschoben die Propheten und Schriftgelehrten, die Wörter zu schreiben, nach unten. So war es nicht durch eigene initiative, sondern Gott hat Sie angewiesen, und Sie wurde seine Mitteilung an uns.

Gott offenbart sich durch die Menschen und Ihre Lebensgeschichten.

Im Laufe der Zeit hat es der Entfaltung einer Geschichte, wie Gott bezieht sich auf Menschen und wie die Menschen eine Beziehung zu Gott. Gott hat uns niemals verlassen, ohne einen Zeugen. Er wies diejenigen, die er hatte, offenbarte sich, wie Propheten, Richter, Schüler, aufzuschreiben, was er sagte. Einige von Gottes Offenbarung, die offenbart wurde, durch Träume oder Visionen. Im Buch Daniel (2:28-29) sehen wir in einem Traum, dass König Nebukadnezar erlebt, der eine Botschaft von Gott, “es ist ein Gott im Himmel, der Geheimnisse offenbart, und Er hat Sie bekannt gemacht, König Nebuchadnezzar was in den letzten Tagen. Das war Ihr Traum und die Visionen in Ihrem Kopf, während Sie auf Ihrem Bett. „Für dich, O König, während Sie auf Ihrem Bett, Ihre Gedanken kreisten um das, was stattfinden würde in der Zukunft; und wer offenbart Geheimnisse bekannt gemacht hat Sie das, was stattfinden wird.'“

Für diejenigen, die ihn suchen, Gott ist heute noch aktiv, so können Sie eine Beziehung mit ihm. Gott kann die Kommunikation durch Träume oder Visionen, die auch heute noch, aber wir müssen sorgfältig prüfen jede solche Führung, die wir erhalten mit der Heiligen Schrift und göttlicher Rat sicher zu sein, es ist vom Herrn. Es ist wichtig zu wissen, dass etwas, das widerspricht der Schrift, ist nicht aus Gott. Unser Geist und sogar den Satan in der Lage sind, die Herstellung von großen Täuschung in solchen subjektiven Bereichen.

Wie Sie wissen, ist es Gott?

  • Als Christian unsere Entscheidungen, Worte, wie auch unseren Charakter, sollte niemals im Widerspruch mit der Bibel. Zum Beispiel, wenn Sie einen Gedanken haben oder eine Stimme hören zu sagen, „Jesus starb nicht für dich,“ es geht um eine 0% – chance, dass es von Gott.

Offenbarung und inspiration von Gott kommt. Vertrauen, dass nach der Suche nach ihm im Gebet über die Sache, dass Gott wird sich zeigen, ob es eine Idee von ihm. In der Regel gibt es Bestätigung durch die Schrift, Gespräch mit anderen Christen, oder Ereignisse, die line-up mit der Idee, dass Gott enthüllt Sie. Es ist mein Gebet, dass, als Gott offenbart, wer er ist, seine Liebe für Sie und seine Pläne für Sie, dass Sie an den Tagen, Sie fühlen sich zu weit von Gott werden Sie auch weiterhin sucht ihn jeden Tag. Nicht nur, dass er sich dir selbst offenbaren, die er mit sich bringen wird, seine Bestimmung, wie er diese Offenbarung zu wachsen, Sie für seine Herrlichkeit.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: