Wie Schreibt man auf Spanisch: Akzente, Satzzeichen und Alles, was Sie Sonst noch Wissen Müssen

Schreiben Sie auf! Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, zu schreiben, in Spanisch, nachdem Sie genommen haben, diese 7 Schritte.
wie schreiben in Spanisch

Da hast du wohl errötet, schwitzt, kratzte Sie Ihren Kopf oder Tränen in die Vergangenheit, wenn Sie lernen die Grundlagen von Spanisch sprechen, können Sie ein wenig vorsichtig, zu lernen, wie zu schreiben, in der Sprache.

Schreiben in Spanisch kann Spaß machen—und ob Sie es glauben oder nicht, ein wenig von der täglichen Schreibübungen können dramatisch schieben Sie Ihren Lern-Fortschritt.

Tatsächlich, im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, finden die meisten Menschen lernen, wie man schreiben in spanischer Sprache für eine Erleichterung. Im Vergleich zu anderen Sprachen, es ist nicht extrem anders aus, schreiben in Englisch, und viele Teile sind wesentlich leichter zu begreifen.

Hier sind sieben Punkte, um Sie zu bewegen schnell auf der rechten Spur, um das schreiben Spanisch in kürzester Zeit!

Wie Schreibt man auf Spanisch: Akzente, Satzzeichen und Alles, was Sie Sonst noch Wissen Müssen

1. Beginnen Sie mit der Rechtschreibung

Wenn Englisch Ihre Muttersprache ist, haben Sie Glück, wenn es um Rechtschreibung, weil das lernen, wie zu buchstabieren auf Englisch ist durchaus ein Rätsel.

Warum nicht „Husten“, „durch“ und „Teig“ Reimen? Warum haben wir so viele doppelte Buchstaben und warum die Vokale machen so viele verschiedene sounds?!

Zum Glück, Rechtschreibung in Spanisch ist viel einfacher, als es ist in Englisch.

Das klingt fast zu gut um wahr zu sein, aber die geschriebenen Worte in Spanisch sind eigentlich entworfen, um zu reflektieren, was Sie klingen! Es gibt weit weniger Fälle von Stumme Buchstaben, doppelte Buchstaben oder unterschiedliche Schreibweisen für ein und den selben sounds. Auch Vokale haben jeweils Ihre eigenen spezifischen Klänge, die sich nicht verändern, egal was die anderen Buchstaben umgeben.

Egal, ob Sie ein Anfänger oder nicht, es gibt unzählige websites, die Ihnen helfen, Ihr Spanisch zu lernen.

Rakete Sprachen für einen guten start zu bekommen den Dreh raus, wie zu buchstabieren auf Spanisch. Mit sowohl lese-als auch audio-aids, können Sie erfrischen Sie sich auf die Klänge des Alphabets und die Art, wie die Buchstaben, die gemeinsam durch das lernen ein paar einfache Worte.

Sie können auch versuchen, das ansehen von videos auf FluentU mit der interaktiven Spanisch Untertitel eingeschaltet. Sie werden zu hören bekommen, alle Wörter in den Untertiteln ausgesprochen authentisch und von Muttersprachlern in natürlichen, alltäglichen Situationen. Dies wird Ihnen helfen, entwickeln ein Gefühl dafür, wie Spanische Wörter Aussehen sollte und entsprechen mit Ihrer Aussprache. Auch, während Ihrer Lern-Modus, Aktivitäten, die Sie werden aufgefordert werden, um zu hören, ob etwas laut gesprochen in Spanisch und dann geben Sie es aus, füllen Sie eine leere Stelle. Dadurch verbessern sich die Anerkennung der spanischen Klängen, deiner Rechtschreibung und deinem schreiben!

Nachdem Sie lernen, ein paar Worte, werden Sie feststellen, dass die Rechtschreibung in Spanisch fühlt sich viel weniger eindeutig und zweiten erraten über, wie man Zauber, etwas ist kaum eine Sache.

Der einzige Nachteil ist die Rechtschreibung Bienen sind nicht so lustig.

2. Holen Sie sich auf Grammatik

Während in Englisch, kann nicht sagen, ein Wort in einem Satz, ohne dass jemand bemerkt und vielleicht sogar aufrufen Sie Yoda. Auch wenn es als korrekte Grammatik, wir müssen zugeben, wir haben einen ziemlich strengen syntax für das, was als „normal“ im modernen Englisch.

Spanisch ist eine viel freundlichere Sprache auf diese Weise. In den Sätzen gibt es in der Regel mindestens zwei oder drei Bestellungen, die als akzeptabel angesehen.

Dinge, die stress uns, die in Englisch gemacht werden viel einfacher, in Spanisch, wenn es um die Grammatik geht. Satzstellung, Zeichensetzung und groß / Kleinschreibung sind viel einfacher zu begreifen.

Aber natürlich, es gibt noch viel zu lernen und einige zusätzliche Themen, die wir nicht in Englisch, wie Geschlecht. Zeitformen, Unregelmäßigkeiten und Stimmung sind gut genug, um zu lernen.

Mit den richtigen Quellen und ein wenig Hilfe, es wird nicht schwer sein, um sich selbst zu gehen. Es gibt viele Ansätze, um das erlernen der Grundlagen der spanischen Grammatik. Abholung oder Check-out ein lehrbuch ist einer der billigsten, einfachsten und effizientesten Möglichkeiten, erste Schritte.

Es gibt auch Tonnen von websites, die Sie verwenden können, um zu erhalten begann mit diesem Moment. FluentU verfügt über eine Bibliothek von Artikeln über die Spanische Grammatik und andere Seiten wie My Language Exchange und einen Spanischkurs machen es einfach, wie sein kann.

3. Profitieren

Noch eine weitere Erleichterung im spanischen ist groß – / Kleinschreibung.

Großschreibung Wörter in Englisch kann sowohl übermäßige und manchmal verwirrend. Wir haben ständig zu diskriminieren, ob es angemessen oder nicht, zu entscheiden, ob Sie würdig genug für ein Großbuchstabe!

Aufbauend auf Spanisch eine viel einfachere Aufgabe. Für den Anfang, hier sind ein paar Dinge, die nicht groß geschrieben in Spanisch wie in Englisch: Tage der Woche, Monate, Religionen, Sprachen und Nationalitäten. Diese sind alle Kleinbuchstaben gehalten.

In anderen Fällen, nur ein bisschen groß-und Kleinschreibung verwendet wird, wie mit Titeln. Zu schreiben, einen Titel von einem Film oder Buch, wird nur das erste Wort des Titels groß geschrieben, während jedes Verfahrens Wort bleibt Kleinbuchstaben.

Ein anderer Fall, wenn nur einige Großschreibung verwendet wird, ist bei der Bezugnahme auf ein Eigenname. Nur die Namen groß geschrieben, während der rest der Titel wird Links in Kleinbuchstaben. Zum Beispiel, Mount Everest wäre montaña Everest in Spanisch.

4. Ass die Akzente

Akzente sind völlig abwesend beim schreiben in Englisch, aber Sie sind notwendig in Spanisch.

Das weglassen eines Akzents in der Regel Ergebnisse in mispronunciation und in einigen Fällen, die änderung der Bedeutung eines Wortes.

Schauen wir uns ein kurzes Beispiel. Das Spanische Wort papa ist einer, der nicht geändert ist, mit einem Akzent. Während papá bedeutet „Vater“,“ papa bedeutet „Kartoffel“ oder „Papst“. Obwohl, imaginably, es wäre schwer zu verwechseln, die ein Vater mit einer Kartoffel im Kontext, der Akzent ist, was unterscheidet die beiden Wörter von einander.

Akzente werden Häufig verwechselt oder vergessen mit der Frage ausgedrückt: cuándo (Wann), qué (was), cómo (wie), cuál (welcher), cuántos (wie viele).

Die Akzente sind nötig über diese Worte, denn die Worte können auf zwei verschiedene Arten verwendet: interrogatively und deklarativ. Bei der Verwendung der Wörter interrogatively die Akzente sind notwendig, aber wenn mit den Worten deklarativ kein Akzent gelegt wird.

Fragewort: ¿Cuándo quieres ir? (Wann wollen Sie gehen?)

Deklarative: Cuando usted salga, cierre la puerta. (Wenn Sie gehen, schließen Sie die Tür.)

Akzente sind nicht die schwierigsten Dinge zu gewöhnen. Sobald Sie gelernt haben, die Regeln, Wann ein Akzent erforderlich ist und wie man die Wörter ausspricht, richtig, zu wissen, wo setzen Sie die Akzente werden ein Stück Kuchen.

Und keine Angst, wenn Sie sehen, der rest der Symbole, die oben kommen. Die einzigen, die wir verwenden, in Spanisch, sind die Akzente über vokalen, das tilde-Markierung über dem n und sehr selten die Diärese, die wir behandeln werden kurz.

5. Perfekte Interpunktion

Es ist zwar nicht zu streng, es gibt ein bisschen Unterschied zwischen der Art, wie wir unterstreichen unsere Sätze in Englisch und Spanisch.

Der auffälligste Unterschied ist neben der upside-down-Fragezeichen und Ausrufezeichen. Jedes mal, wenn ein Frage gestellt, in Spanisch, es muss beginnen mit einer upside-down-Fragezeichen. Zum Beispiel:

¿Qué hora es? (Wie spät ist es?)

Es ist einfach so. Der schwierigste Teil ist sich zu erinnern, wie es zu machen auf Ihrer Tastatur.

Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, um dieses symbol auf der Tastatur, je nachdem, welche Art von Gerät Sie verwenden. Es gibt einige websites, zum Beispiel F-Symbole, die erklären, wie man jedes andere symbol aus jeder Art von Tastatur.

Das gleiche Konzept gilt für rufend Sätze. Zum Beispiel:

6. Wählen Sie die Symbole

Während im englischen verwenden wir unsere geliebten Apostroph für viele Dinge, wie zur form Kontraktionen und zu zeigen, den Besitz, den es eigentlich nicht in Spanisch.

Wie für die Kontraktionen, gibt es nur zwei in die Sprache al und del. Einl ist die Kombination von a + el und del ist die Kombination von de + el.

Für besitzanzeigende Substantive im spanischen, der Prozess ist einfacher gehalten als mit einem Apostroph. Zu sagen „Jessica-Jacke,“ Sie würde sagen:“la chaqueta de Jessica“ statt.

Jetzt, nach dem Abschied der Apostroph, es ist Zeit, um Hallo zu sagen, um ein paar neue Symbole.

Der diéresis ist ein symbol, das nicht in Englisch, aber die auf die seltenen Gelegenheiten, in Spanisch. Sie wird in ein paar relativ Worte in der ganzen Sprache. Sie haben vielleicht gehört, bevor güero (weiß-complected person) oder pingüino (Pinguin).

Die Funktion der diéresis zu machen, ist der u-Ton wie ein u, also das Wort, das ichs ausgesprochen eher wie „wer-o“ als wie andere Spanische Wörter, die Sie vielleicht kennen, beginnen Sie mit gue, wie guerra.

Und natürlich, wenn Sie wissen, die Spanische alphabet, Sie sind vertraut mit der tilde über dem n zu erstellen, die .

Sehr zu unserer Erleichterung, das ist über das Ausmaß von Symbolen in der modernen spanischen. Wenn es um Rechtschreibung und Symbole, Spanisch kann sehr einfach sein.

7. Kennen Sie Ihre zahlen

Es stellt sich heraus, dass immer fließend eine Sprache ist mehr als nur das erlernen der Wörter. Wenn es darum geht, zahlen in Spanisch, es gibt ein paar Unterschiede zwischen der Art, wie Sie es gewohnt sind, im Ausland gegen in den Vereinigten Staaten. Das geht ein bisschen tiefer als nur eine Spanische versus englische Ausgabe.

Die Art und Weise Daten geschrieben werden, ist anders in den meisten anderen Ländern als den Vereinigten Staaten, darunter Spanisch-sprachige Länder.

Während wir setzen Sie erst den Monat, gefolgt vom Tag und dann das Jahr, in Spanisch die Reihenfolge der Monat und der Tag vertauscht ist.

Zum Beispiel, 4. Dezember 2015 kann geschrieben werden als 12-4-2015 in Englisch. In Spanisch, es ist geschrieben 4-12-2015.

Schreiben der zahlen, die erforderlich Kommas oder Dezimalzahlen auch anders—rückwärts zu Englisch sprechenden Amerikanern. Die Rollen des Komma in dezimal und Umgekehrt. Für eine schnelle Beispiel benutzen wir die zahlen zehntausend und ein Zehntel. , In Englisch, zehntausend geschrieben von 10.000.10 während im spanischen würde es geschrieben werden, 10.000,10.

Und das ist alles, Leute!

Während einige Teile der Sprache kann eine Menge lernen, schreiben in Spanisch ist eigentlich nicht so schwer. Genießen Sie es. Es ist eine Pause, die Sie verdienen.

Mit diesen Punkten im Hinterkopf behalten, dass es geht und versuchen sich zu integrieren, ein wenig Spanisch Lesen und schreiben in Ihren Alltag. Es ist so einfach wie das drehen auf dem spanischen Untertiteln auf Ihrem Fernseher oder mit einem spanischen Magazin.

Halten Sie Ihr Studium und ¡buena suerte!

Wenn Sie mochte diesen Beitrag, etwas sagt mir, dass Sie Liebe FluentU, der beste Weg, um Spanisch zu lernen mit realen videos.

Wenn Sie mochte diesen Beitrag, etwas sagt mir, dass Sie Liebe FluentU, der beste Weg, um Spanisch zu lernen mit realen videos.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: