Wie Sie Wissen, Wenn Ihr Android ist Gehackt – Wie Es zu Lösen ist

Dieser Leitfaden wird Ihnen zeigen, wie zu sagen, wenn Ihr Android gehackt wird, und wie es zu lösen ist. Befolgen Sie diese Schritte, und halten Sie Ihr Gerät sicher.
wie Sie herausfinden, ob Ihr Handy gehackt wird

Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen zu verstehen, Viren und Hacker-Angriffen auf Android-smartphones und-tablets. Wir zeigen Ihnen, was zu suchen, wenn Sie denken, Ihr Gerät wurde gehackt, und einige Details über die Schritte, um potenziell beheben. Smartphone-Sicherheit ist sehr wichtig, und hier ist, wo zu beginnen.

Egal, ob Sie besorgt über eine Trojaner-virus, malware, spam, botnets, Keyloggern oder einfach nur die neuesten “Lampenfieber” – Typ nutzen, können Sie etwas dagegen tun. Wir besprechen Möglichkeiten, um loszuwerden, schädliche Inhalte und helfen Ihnen besser vorbereitet für die Zukunft.

Diese Tage, smartphones und tablets sind genauso anfällig wie Computer. Wenn nicht anfälliger, wenn man bedenkt, über eine Milliarde Menschen besitzen einen. Ihr smartphone ist ein gateway, um viele persönliche und sensible Informationen. Hier sind ein paar Anzeichen, dass etwas falsch sein könnte.

Wenn Sie denken, dass Ihr Android-smartphone kompromittiert werden könnte oder wurde gehackt, wir sind hier um zu helfen. Dies sind die Zeichen zu suchen, Schritte, die Sie ergreifen müssen, und die Dinge zu betrachten, sich vorwärts zu bewegen.

Wie erkennen Sie Ob Ihr Handy einen Virus Hat (oder wurde Gehackt)

Hacks und Viren auf Android-Handys und Tabletten die ganze Zeit zu ändern. Sie nie gleich Aussehen, obwohl es ein paar tot-give-aways. Das heißt, manchmal ein pop-up ist nichts anderes als ein pop-up, die versuchen, Sie zu betrügen, in die Sie auf etwas, das Ihnen ein virus. So oder so, das sind ein paar Anzeichen, dass etwas nicht stimmt.

  • Zufällige Pop-ups und Anzeigen
  • Bösartige Gefälschte Pop-ups
  • Langsam Gerät
  • Unerklärlicher Datenverbrauch
  • Apps Halten Absturz
  • Random Gebühren auf Ihrer Rechnung
  • Ungewollte App-Installationen und vieles mehr
  • Extremer Akku-Verbrauch

Das ist ein fake virus pop-up, ignorieren Sie es!

Eines der ersten Anzeichen von einem virus oder, dass Ihr Android-Gerät wurde gehackt pop-ups. Wenn Sie sehen, verrückten pop-ups wie auf dem Foto oben, ist etwas nicht richtig. Diese machen oft Geräusche, flash, und lassen Sie nicht mehr schließen. Wenn das passiert, drücken Sie die home-Taste und schließen Sie alle Laufenden Anwendungen. Versuchen Sie nicht, klicken Sie auf etwas in Ihrem web-browser.

Zur gleichen Zeit, eine Menge von pop-ups sind nichts anderes als pop-ups versuchen, um Sie zu klicken Sie auf, etwas schlechtes oder kaufen Sie Virenschutz. Ignorieren Sie diese jedes mal, wenn Sie Sie sehen, und nie für etwas bezahlen.

Was Sie Suchen

Zufällige pop-ups sind eine der ersten Anzeichen, aber es ist nicht die einzige Sache, die Sie achten sollten. Unsere Liste oben detailliert erläutert einige der größten Warnzeichen.

Wenn Ihr Gerät läuft extrem langsam, virus oder hacker haben möglicherweise die Dinge hinter den kulissen, die Sie nicht sehen können, machen Sie Ihr Telefon langsam. Sehen Sie möglicherweise Ihre Telefonrechnung erhöhen, auch, weil ein virus die übertragung von Informationen von Ihrem Gerät, mit Ihrem monatlichen Daten-plan. Ein häufiges problem ist die malware senden SMS-Nachrichten an premium-Nummern. Machen Hacker Geld auf Ihre Kosten. Head to Einstellungen > Verbindungen > Datennutzung > und überprüfen Sie die apps verwenden, eine übermäßige Menge von Daten.

Wenn eine app mit weit mehr Daten, als es sein sollte, etwas nicht in Ordnung sein könnte.

Und schließlich, malware oder Keylogger sind in der Regel sehr schwer zu finden, aber Sie hinterlassen Spuren auf Ihrem smartphone oder tablet. Ob das eine neue app, die Sie nicht installiert haben, oder unerwünschte apps mit Weg, mehr Akku, als Sie sollten. Alle diese bösartigen Dinge, die die Nutzung von Daten, Ressourcen und Batterie. Ein guter Weg, um zu sehen, wenn Sie gehackt ist, überprüfen Sie Ihre Handy-Akku-Nutzung.

Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Akku – > Akkuverbrauch > und Scannen Sie die Liste für etwas ungewöhnliches.

Ein virus wird “phone home” oder halten Sie Ihr Telefon aktiv, wird die Batterie entleeren

Wenn Sie etwas sehen, Weise aus der gewöhnlichen in Ihre Akku-Nutzung, haben Sie möglicherweise ein virus. Hier sehen Sie “Sonstiges” mit 70% des Akkus. Das ist eine bösartige app oder keylogger, die versuchen sich zu verstecken Ihre Identität. Sogar eine echte app mit einem Namen, aber eines, das Sie nicht installiert, könnte der Täter sein.

Grundsätzlich, wenn Sie Ihr Android-Handy gehackt wird, du wirst sehen, alles von pop-ups, um zufällige Gebühren, neue apps, oder erleben Sie übermäßigen Batterieverbrauch.

Was Ist Zu Tun, Wenn Sie Haben Gehackt

Wenn alle Anzeichen Punkt zu malware, oder Ihr Gerät wurde gehackt, es ist Zeit, es zu beheben. Ob mit anti-virus-software, loszuwerden von malware, deinstallation von apps, oder löschen Sie Ihr Gerät vollständig auf.

First off, ist der einfachste Weg zu finden und loszuwerden von Viren und malware ist, um einen seriösen anti-virus-app. Finden Sie Dutzende von “Mobile Sicherheit” oder anti-virus-apps auf dem Google Play Store, und Sie alle behaupten, dass Sie die besten sind. Suchen für Marken, die Sie kennen und denen Sie Vertrauen, oder verwenden Sie zum Schutz Ihres desktop-PC. Avast, AVG, BitDefender, oder mein persönlicher Favorit, MalwareBytes.

Unsere obigen link, details sechs oder so von der besten Antiviren-apps für Android hier im Jahr 2017. Einige big-name-Marken, die Sie haben wahrscheinlich gehört, der auf der Liste steht. Wir empfehlen auch, AVL-Pro, ein ehemaliger Gewinner des AV-test (eine bekannte unabhängige anti-virus Test-Gruppe) für die beste mobile Schutz.

Führen Sie ein anti-virus-scan und sehen, was kommt. Die meisten der apps aus der Liste sind kostenlos oder bieten eine Testversion, so können Sie reparieren Ihr Handy, ohne einen Pfennig zu bezahlen. Dann wählen Sie, es zu halten, oder deinstallieren Sie die app und gehen Sie über Ihr Leben. Wir sind hier, um Ihnen helfen, reparieren Ihr Handy, nicht davon überzeugen, Sie zu kaufen, einige software.

Deinstallieren Schlechte oder Unerwünschte Apps

Wenn Sie sehen, dass apps, die Sie nicht installieren Sie auf Ihrem Handy oder apps entleeren Ihrer Batterie oder monatliche Daten-plan, können Sie deinstallieren. Head to Einstellungen > Apps > App-Manager (oder “alle apps”) und Blättern Sie durch die Liste.

Finden Sie jede app, die Sie nicht wollen, und klicken Sie auf es. Dann einfach auf die große Schaltfläche deinstallieren.

Nicht einfach alles löschen, was, wie, kann mehr Schaden als nützen. Jedoch, alles löschen, was du nicht selbst zu installieren, oder jede fehlerhafte app. Es gibt eine Menge von system-apps oder Dinge, die wurden pre-installiert in den hier, also seien Sie vorsichtig mit dem, was Sie versuchen, zu entfernen.

Alles löschen, WENN Sie Müssen

Wenn Sie einige AV-software und deinstallieren von apps, aber Sie sind immer noch Probleme, last resort ist eine Fabrik-Daten zurücksetzen. Dies wird alles löschen von Ihrem Telefon aus und machen Sie von vorne beginnen, wie der Tag Sie brachte ihn nach Hause. Dies ist in der Regel der beste Weg, aber der schwierigste, weil man nicht gerne einrichten eines neuen Telefons.

Backup von Fotos, videos oder SMS-Nachrichten, dann löschen Sie Ihr Gerät. Gehen Sie zu Einstellungen > Backup & Reset > Reset > Factory Data Reset. Wieder, dies löscht ALLES auf deinem Handy. Tun Sie dies nur, wenn alles andere fehlschlägt.

Wie Schützen Sie Ihr Gerät voran

Sobald Ihr Android-Handy oder tablet frei von Viren oder malware, Sie sind alle gesetzt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie Sie sich schützen können von hier aus auf. Zu wissen, was Sie tun oder nicht tun sollte, ist sehr wichtig. Hier sind ein paar Tipps, damit Sie und Ihr Android-Handy sicher voran.

  • Verwenden Sie nur den Google Play Store oder Amazon Appstore
  • Sehen Sie, was und wo Sie klicken (siehe Bild unten)
  • Stellen Sie sicher, deaktivieren Sie die Option “Installation von Unbekannten Quellen” in den Einstellungen
  • Halten Sie Ihr Telefon up-to-date mit den neuesten software-updates
  • Sichern Sie Ihr Telefon mit einem Passwort, Fingerabdruck oder PIN

Halten Sie Ihr Android-Handy sicher ist eigentlich ziemlich einfach. Nur den download von apps und games aus dem Google Play Store und keine apps bzw. APK-Dateien von 3rd-party-websites. Sie sind immer voll von bösartigen pop-ups oder zeigen Ihnen vier download-links, wenn nur eine Taste, ist der echte download-button. Siehe Bild oben für eine Idee, was wir meinen. Es ist nicht sicher, und wir empfehlen es nicht.

Sehen Sie, was Sie klicken und wo Sie klicken. Gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem Telefon und drücken Sie die such-Lupe und geben Sie “Unbekannte Quellen” und stellen Sie sicher, deaktivieren Sie diese Einstellung. Dies verhindert, dass apps von unbekannten Quellen installieren auf Ihrem Gerät. Also selbst wenn Sie mit einem virus infiziert, kann es nicht herunterladen neuer apps und alles noch schlimmer machen.

Im Allgemeinen verwenden Sie einfach ein wenig Vorsicht und vielleicht auch etwas gesunden Menschenverstand. Klicken Sie nicht auf komische Dinge oder downloaden seltsame Dateien, und seien Sie vorsichtig. Das internet ist der wilde Westen und es ist besser, sicher zu sein als traurig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *