Wie Spielen Sie mit Ihrem Neugeborenen Baby (0-3 Monate) – Mama OT

Sie Fragen sich, wie spielen Sie mit Ihren Neugeborenen (0-3 Monate)? 10 einfache Tipps zum spielen mit Ihrem baby, von einem pädiatrischen Ergotherapeutin und mama von 2.
wie spielt man mit einem Neugeborenen

Fürsorge für ein neugeborenes baby ist harte Arbeit, nicht wahr? Wer wusste, dass ein winziger Mensch, der schläft ca 18-20 Stunden am Tag um das Leben so anstrengend??!

DIE ERSTEN DREI MONATE

Die ersten drei Monate das Leben eines Babys sind wirklich alle ums überleben — überleben für das baby-und, mehr noch, das überleben für die Eltern. Zwischen den scheinbar nie enden wollenden Runden Windeln wechseln, füttern, Schreien kostbare Baby alle 2-3 Stunden, waschen burp Tücher, Wisch-baby-Kotze aus den Haaren, Windeln und dann, irgendwie, immer Ihr, und Sie schlafen…es ist einfach. bekommt. anstrengend.

Dort gewesen zu sein. Getan. Erinnern, darum zu beten, dass mein neugeborenes und Kleinkind würde auf wundersame Weise engagieren, simultan-NAP, so konnte ich nur. bekommen. einige. zzzzzzzz.

Und dann, am Anfang aller, dass, Sie sollen spielen, mit Ihrem Neugeborenen baby. Wie? Was muss ich tun? Wo fange ich an? MIR jemand HELFEN.

Yep, war auch da.

Vergangenheit immer die ersten drei Monate und offiziell dem Studium das “Vierte Trimester” (wie Sie es nennen) ist erstaunlich. Vertrauen Sie mir, diese ersten drei Monate sind der schwierigste Teil der baby-das erste Jahr (zumindest in meiner Erfahrung), so hängen dort!

EIN WORT DER ERMUTIGUNG ÜBER DAS SPIELEN MIT IHREM NEUGEBORENEN

Spielen mit Ihrem neuen baby nicht Rakete Wissenschaft. Es ist nicht angeblich zu kompliziert sein. Ja, für einige mag es mehr natürlich als andere. Aber Sie werden feststellen, dass viele der mächtigsten Möglichkeiten, um zu interagieren und “spielen” Sie mit Ihrem baby sind Dinge, über die wir neue Eltern neigen dazu, instinktiv, unabhängig davon, wie viel Vorherige Erfahrung haben wir mit kleinen Menschen. Allerdings, manchmal brauchen wir Erinnerungen, wie toll diese Dinge sind. Also, wenn Sie Lesen diese Liste und denke an dich, Süße, ich habe bereits die meisten dieser Dinge…na dann, geben Sie sich einen Klaps auf den Rücken, denn Sie machen einen tollen job! Und wenn Sie Lesen diese Liste und denke, Wow, ich fühle mich viel weniger nervös, diese ganzen Neugeborenen Sache jetzt…naja, bin ich froh, ich könnte helfen, statten Sie mit Informationen und entlasten Ihre Angst.

Okay, auf der Anregungen zum spielen mit Ihren Neugeborenen — schnell, bevor das baby aufwacht!

Einige der folgenden links sind affiliate-links. Sehen Sie meine vollständige Offenlegung hier.

10 EINFACHE MÖGLICHKEITEN, ZU SPIELEN MIT IHREM NEUGEBORENEN BABY (0-3 MONATE)

1. Gesicht der Zeit: Nein, Nein, nicht das iPhone Art von Gesicht der Zeit. Ich spreche von den Goo goo-ga-ga, Mami liebt dich, Wer hat squishy Wangen?, Wir machen ‘ s butterfly kisses Art von Gesicht der Zeit. Face time ist die einfachste, spannendsten, vergnüglichsten form von spielen für Ihre Neugeborenen. Die Forschung hat gezeigt, dass die Neugeborenen Babys schauen lieber auf Gesichter, die über jede andere Art von Interaktion oder Spielzeug. In der Tat, Sie schauen lieber auf Gesichter, die: A) lächeln B) haben die Augen offen hält, C) blicken Sie direkt in die Augen, D) gehören zu Ihren Eltern/Bezugspersonen und E) sind als Reaktion auf Ihre Aktionen. Zeit verbringen in face-to-face mit Ihrem Neugeborenen macht nicht nur ihn glücklich, es hilft auch, zu entwickeln, die Bindung zwischen den beiden von Ihnen, das wird wahrscheinlich legen Sie den Grundstein für eine gesunde Beziehung in den nächsten Monaten und Jahren zu kommen.

2. Mit Ihr reden: Sprechen Sie mit Ihrem baby während der Gesicht Zeit, aber sprechen Sie auch mit Ihr bei den alltäglichen Aufgaben wie Windeln wechseln, Baden und füttern. Als Sie nähert sich im Alter von drei Monaten tragen Sie in die Arme und gib Ihr einen Rundgang durch Ihr Haus — Sie werden alt genug, um visuell den Fokus auf die Objekte, die Sie auf Ihrer tour und können eingeführt werden, um die Verbindung zwischen Sprache und Objekten. Seien Sie nicht Angst zu tun, “baby-talk” mit Ihrem baby (Sie wissen, dass die hoch gestimmten, doof wie wir geschlagen, Schlafentzug Eltern sprechen, um unsere kleinen?). Die Forschung hat gezeigt, dass Babys lieber das “infant-directed speech”. Die neuere Forschung hat festgestellt, dass für Babys zu früh geboren, ausgesetzt, um den Klang von Mamas Stimme drei Stunden pro Tag während des ersten Monats des Lebens (ersetzen Sie den Klang der laute Inkubator fan) verbesserte Entwicklung des auditorischen Kortex (der Teil des Gehirns verantwortlich für die Verarbeitung der sound-input), sowie baby ‘ s Fähigkeit, sich zu konzentrieren auf die menschlichen Stimmen im Allgemeinen. Die Forschung hat auch gezeigt, dass es SUPER wichtig, sprechen Sie mit Ihrem baby den ganzen Tag, denn “je größer die Anzahl der Worte, die Kinder (hören), die von Ihren Eltern oder Betreuer, bevor Sie (sind) 3, je höher Ihr IQ und je besser Sie (tun) in der Schule.” Es gibt sogar eine ganze website gibt gewidmet, um Eltern helfen zu verstehen, wie wichtig und kraftvoll zu sprechen, um Ihr baby wirklich ist — man nennt das Sprechen Mit Ihrem Baby. Yep, quatschen wie ein Narr für Ihr baby, das noch nicht verstehen, die Sprache ist eigentlich gut und notwendig für Sie. So gehen Sie für es!

3. Halten Sie ihn. Es gibt viele Vorteile zu halten Ihr baby in der Nähe, um Sie während der Gesicht Zeit, Zeit reden, und zu anderen Zeiten während des Tages. Es hilft ihm zu lernen, um sich wohl und sicher fühlen in deinen Armen. Es entwickelt nicht nur eine Bindung zwischen Ihnen und Ihrem baby, aber es erlaubt Ihnen auch zu erleichtern, Haut-zu-Haut, die Stärkung dieser Bindung, erhöhen stillen, kämpfen, postpartale depression, und sogar helfen, Regulierung der Körpertemperatur und die Herzfrequenz. Experimentieren Sie mit halten Sie Ihr baby in einer Vielzahl von Möglichkeiten, oder sogar tragen Sie ihn in a baby carrier (es gibt SO viele Vorteile für das tragen Ihres Babys!) wie das Moby Wrap, Ergo Baby Carrier oder Tragetuch wie die Maya Wrap. Ich habe das Moby Wrap mit babies und bin ein großer fan — Lesen Sie mehr darüber, warum es ist toll, ein Moby Wrap in meinem post hier.

4. Ihr nacheifern. Durch die Beschäftigung mit Ihrem baby durch das nachahmen Ihrer laute, mimik und Bewegungen, die Sie lehren Sie über die Grundlagen des hin-und-her-Kommunikation. Sie entdeckt, dass das, was Sie sagt und tut Dinge, um Sie, und Sie erfährt, dass Sie reagieren, um Ihre versuche zur Kommunikation. So verloren in Ihrem süßen, kleinen Welt und Ihr Folgen führen!

5. Singen mit Bewegungen: Es ist toll zu singen, um Ihr baby, und es ist sogar besser zu singen, als Sie zu bewegen mollig kleine Hände durch die Bewegungen. Die hand, die Bewegungen auf viele Geliebte Kinder s songs werden natürlich nehmen Sie Ihr baby durch gesten, fördern Entwicklungs-Fähigkeiten wie er seine Hände auf die Mitte, überqueren der Mittellinie, und die Koordination seiner Bewegungen für die funktionelle Nutzung. Einige einfache Klassiker, die sind perfekt für diese Altersgruppe einschließen, Pat-ein-Kuchen, Die Räder auf dem Bus, Die Itsy Bitsy Spinne, und Wenn Sie Glücklich und Sie Wissen Es. Wenn Sie integrieren, Gesang und Bewegungen in Ihrem baby die tägliche routine, können Sie feststellen, dass er beginnt zu lächeln und zeigen die Anfänge lachen, jedes mal, wenn Sie anfangen zu singen diese Lieder. So viel Spaß gemacht!

6. Tanz: Klingt komisch, nicht wahr? Das ist es nicht. Wir natürlich hin und her schwanken, während halten unsere Babys sowieso, warum also nicht schalten Sie ihn in eine unterhaltsame Art und Weise zu spielen und die Bindung mit Ihrem baby? Plus, das tanzen mit Ihrem baby ist ein guter Weg, um schleichen sich in irgendeiner Bauch Zeit, als Sie durch die Luft fliegt (erfahren Sie mehr über das tanzen mit Ihrem baby), macht es Ihren Körper zu große Bewegung, und es hilft auch, bereiten Sie Ihren Körper für das lernen zu Rollen. So singen Sie Ihr Herz heraus, oder schalten Sie etwas Musik und Tanz mit Ihrem baby!

7. Geben Sie ihm etwas zu betrachten: Die ersten drei Monate sind eine Zeit der großen Veränderungen für ein baby Entwicklung des visuellen Systems. Während dieser Zeit wird er sein und nicht in der Lage, zu koordinieren, seine Augen und nur in der Lage, um zu sehen, stark kontrastierenden Farben (z.B. schwarz-weiß), 8-12 Zentimeter von seinem Gesicht, um in der Lage zu unterscheiden, einige Farben und visuell Folgen langsam bewegenden Objekten. Er kann sogar nachweisen, die Anfänge der Auge-hand-Koordination sowie. Baby-Spiel-Fitness-Studios sind ideal für diesen Zweck (Lesen Sie meinen Beitrag über den entwicklungspolitischen nutzen von baby-Fitness-Studios), und Sie können ändern Sie Ihr baby die visuelle und sensorische Erfahrung in einem baby gym von Dinge zu tun, wie hängen eine Vielzahl von Haushaltsgegenständen oder schwarz-und-weiß-Kontrast Karten. Sie können auch spielen mit Ihrem baby in einer ähnlichen Art und Weise einfach durch die baumelnden ein altersgerechtes Spielzeug wie diese etwa einen Fuß entfernt von seinem Gesicht, wie Sie sprechen, singen oder helfen, ihn zu erreichen und bat Sie an. Er kann auch genießen visuell die Teilnahme an einer tornado-Flasche, glitter, Glas oder lava-Lampe.

9. Vorlesen: Es ist wahr, es ist nie zu früh, um zu Lesen, um Ihr baby. Beginnen Sie mit Bücher, die stark kontrastierenden Farben und einfachen Bilder. Hier finden Sie einige gute online HIER. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen zu Lesen, um Ihr baby in diesem Jungen Alter, das ist okay. Ich weiß, es scheint eine Art umständlich auf den ersten! Auch das Lesen Ihres eigenen Buches oder einer Zeitschrift laut, während Sie ihn füttern ist auch gut. Alle diese laute Lektüre macht ihn zu Sprache, Rhythmus, Satzbau und am besten von allen, Ihre Stimme. Versuchen Sie, nur die Umwelt möglichst wenig Lärm wie mit dem TV auf im hintergrund. Wenn Babys geboren werden, mit einem voll entwickelten Innenohr und die Fähigkeit zu hören, die Klänge, Sie werden nicht geboren, mit den Reifen effizient zu verarbeiten auditive Informationen, die macht es schwieriger für Sie zu Holen, wichtige Geräusche in einer lauten Umgebung. In der Tat, die Forscher sagen, dass “die Fähigkeit zur Verarbeitung von Sprache inmitten hintergrund-Rauschen nicht Reifen bis zur Pubertät.” JUGENDALTER! Sie wollen nicht, um es schwieriger machen, ihn mit allen, die zusätzlichen Lärm, so tun Sie Ihr bestes, um sprechen, singen und Lesen, um Ihre kleinen Bündel in einen Raum, der so wenig Hintergrundgeräusche wie möglich.

10. Spielen Sie mit Ihr auf den Boden: Es sollte gehen, ohne zu sagen, dass die meisten dieser Vorschläge können gemacht werden, während Ihr baby liegt auf dem Boden. Jeden einzelnen motorischen Fähigkeiten Ihres Babys entwickeln in den ersten Jahr — Fähigkeiten, wie Rollen, schieben Ihre Brust aus dem Boden, sitzen, krabbeln, cruising und Wandern — ist das Ergebnis von Zeit, die Sie spielen auf dem Boden. Sie habe gehört, der Bauch Zeit? Ja, das spielt eine große Rolle. Ein RIESIGES Teil.

Sobald das baby geboren ist (oder bekommen Sie grünes Licht von Ihrem Kinderarzt, wenn es gibt eindeutige medizinische Fragen), können Sie durch den sanften baby in die Bauch-down-position, nachdem er auf den Rücken gelegt. Praktisch gesprochen, dies bedeutet gewöhnlich nach Windel änderungen und jeder “Spielzeit” auf dem Boden. Hier ist ein tolles video von einer OT, die zeigen, wie erfolgreich die Rolle eines Neugeborenen in die und aus der Bauch-Zeit, und wie zu überwachen, baby signs, zu wissen, Wann es Zeit ist, zu erfolgen (Hinweis: es passiert immer, BEVOR Sie beginnen Füssing!). Je früher Sie starten, desto mehr akzeptieren Sie es auf Ihren Bauch, und die weitere Möglichkeit, Sie müssen begeben Sie sich auf die Entwicklungs-Reise, der startet aus der Bauchlage!

Als Ihr baby älter wird und gewinnt mehr Kontrolle Kopf, können Sie den übergang in das platzieren Sie Ihr baby Bauch nach unten, fast jedes mal, wenn Sie legen Sie auf den Boden, wenn Sie wach ist. Sie werden wissen, dass Sie bereit für diese, wenn Ihre Stirn ist nicht das erste, was zu bonk auf den Boden, wenn Sie Sie auf Ihren Bauch. Wieder, dies wird meist bedeuten, Windel-änderungen und Boden Spielzeit. Es kann nur eine momentane belly flop und dann können Sie roll baby über die für die beabsichtigte Tätigkeit (weil, ehrlich, wer wechselt Windeln mit baby auf dem Bauch?), oder es kann dauern eine minute oder so, bevor das baby bereit ist zu Rollen. So oder so, der Aufbau der put-baby-Bauch-down Gewohnheit in Ihre täglichen Aktivitäten helfen wird, Ihre kleinen (und Sie!) Gewöhnung an die Bauchlage kommen und zu erwarten, Bauch Zeit als Teil der täglichen routine.

Also, was tun Sie, wenn Ihr baby HASST Bauch Zeit? Es ist okay. Noch ist nicht alles verloren. Ich habe Sie bedeckt. Lesen Sie meine post am 7 Tipps für Bauch Zeit ein wenig weniger unglücklich. Dann Lesen Sie meine post auf, wie Sie mit einer Therapie ball zu machen Bauch Zeit einfacher und macht mehr Spaß. Für noch mehr Bauch Zeit Güte, überprüfen Sie heraus diese awesome blog von einem pädiatrischen Physiotherapeuten, der leidenschaftlich über das helfen Eltern und Babys Spaß haben, während der Bauch Zeit, sowie diese Website ausführen, indem eine Pädiatrische Ergotherapeutin, deren Ziel es ist, den Eltern zu helfen zu verstehen, kindliche Entwicklung, so dass Sie sich sicher und spielerisch geben Ihrem baby die gesündeste start möglich.

Was auch immer Sie tun, NICHT kaufen, in der Mythos, dass das spielen mit Ihrem Neugeborenen, während du Sie in irgendeine Art von Apparat wird besser für Sie sein oder Ihr helfen, entwickeln die Muskeln und die motorischen Fähigkeiten schneller. Es nicht. So meiden Sie die baby-Ausrüstung und machen Sie sich auf den Boden mit Ihrem neuen bundle. Es wird die beste Sache für Sie.

Erfahren Sie mehr über die Entwicklungs-Meilensteine, die Ihr baby hinarbeiten, im ersten Jahr, sowie Ideen, wie Fortschritte in Richtung auf die Meilensteine, besuchen Sie meine Entwicklungs-Meilensteine Seite hier.

EINIGE ABSCHLIEßENDE GEDANKEN ÜBER DAS SPIELEN MIT IHREM BABY

Don ‘ T beat yourself up und fühle mich nicht schuldig, wenn Sie nicht bekommen, um all diese Dinge jeden Tag. Ich weiß. Es ist schwer. Aber, bitte, tun Sie gedrückt und sprechen Sie mit Ihrem baby jeden Tag. Und runter auf den Boden mit Ihrem baby, damit er jeden Tag arbeiten kann, die Muskeln. Das sind die biggies, die während dieser ersten drei Monate. Starren Sie in seine big ol’ Augen (wenn er nicht schreiend, natürlich), und haben einen moment, nur die zwei von Ihnen. Diese ersten drei Monate können hart (WIRKLICH hart für einige von uns), aber Sie wird es Wert sein. Vertrauen Sie mir.

ZUSÄTZLICHE RESSOURCEN, DIE SIE VIELLEICHT NÜTZLICH FINDEN FÜR IHRE NEUGEBORENEN

Sie können auch gerne diese Baby-bezogenen Beiträge auf Mama OT:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *