Wie um ein Elektroauto aufzuladen, Carbuyer

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, um laden Sie Ihr Elektro-Auto-Akku-pack. Hier ist unsere umfassende Anleitung
wie lange dauert es, um ein Elektroauto aufzuladen

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, um laden Sie Ihr Elektro-Auto-Akku-pack. Hier ist unsere umfassende Anleitung

Das aufladen eines Elektro-Auto-Batterien ist ein großes Problem für Elektroauto-Besitzer. Ohne ausreichend geladen ist, können Sie nicht in der Lage sein, Ihre geplante Reise. Also, wie und wo tun Sie Ihre Ladung?

Im wesentlichen haben Sie zwei Optionen, wenn es um das aufladen Ihres Elektro-Auto-Batterien: Sie können entweder laden Sie es zu Hause mit Ihrem eigenen Stromnetz, oder Sie können Gebrauch machen von den öffentlichen Ladestationen. Es gibt jedoch eine Reihe von verschiedenen Problemen, die Sie benötigen, zu berücksichtigen, wie lange es dauern wird, um kostenlos Ihr Auto, wie viel es Kosten wird und ob es irgendwelche Staatlichen Programmen, um Ihnen zu helfen.

Lesen Sie hier eine ausführliche Anleitung für das aufladen Ihres Elektro-Auto.

Aufladen zu Hause

Wenn es um aufladen zu Hause, Sie haben ein paar Möglichkeiten. Sie können entweder stecken Sie es in eine standard-UK-drei-pin-Buchse, oder Sie können eine spezielle home-schnell-Ladestation installiert.

Mich für ersteres und es ist einfach und bequem, aber es ist auch die langsamste option. Inzwischen, wenn Sie gehen für ein Heim-schnell-Ladestation, dann müssen Sie ordnen, um es installiert haben, aber Sie bekommen viel schnellere Ladezeiten als Ergebnis.

Gegeben, dass rund 80% aller Auto aufladen zu Hause passiert, lohnt es sich wahrscheinlich, dass die schnell-Ladestationen installiert – vorausgesetzt natürlich, Sie haben eine garage oder eine Einfahrt, auf dem es positioniert werden kann. Es ist auch erwähnenswert, dass die Regierung bis zu 75% (maximal € 500) der Kosten für die schnell-Ladestationen installiert.

Dieses Stipendium ist verfügbar für jeden, der besitzt oder nutzt eine berechtigte Elektro-oder plug-in-KFZ, einschließlich Unternehmens-Auto-Fahrer. Eine vollständige Liste der in Frage kommenden Fahrzeuge finden Sie hier [LINK]. Bedenken Sie, dass schnell-Ladestationen kann nur installiert werden, von einem zugelassenen Unternehmer [LINK].

Jedoch, Sie müssen nicht für ein Stipendium bewerben. Einige KFZ-Hersteller beliefern Sie mit ergänzenden home-schnell-Ladestation mit Ihrem Elektro-Auto.

Wie lange dauert es zum aufladen meines E-Auto?

Wie lange dauert es zum aufladen eines Elektrofahrzeugs (EV) zu Hause ist, hängt von verschiedenen Faktoren, einschließlich, welches Auto Sie haben, Ihre Akku-Kapazität und welche Art von laden-system Sie verwenden.

Das Ladegerät ist die Geschwindigkeit wird davon abhängen, wie viele Kilowatt (kW), die es geben kann, und wie viele Ihr Auto annehmen kann: je höher die Anzahl der Watt, die das Auto bewältigen kann, je schneller das Auto wird aufgeladen. Zu Hause, erhalten Sie die Wahl zwischen zwei Geschwindigkeiten:

  • Langsame laden. Beurteilen Sie, 3kW. Wenn Sie kostenlos Ihr Auto von ‘leer’ (entweder zu Hause oder an einer Ladestation), ein voll langsam aufladen dauert rund acht Stunden.
  • Schnelles aufladen. Satz 7-22kW. Eine schnell-Ladestation dauert etwa drei bis vier Stunden vollständig wieder aufzufüllen, ein Elektro-Auto-Batterien von zero kostenlos.

Öffentliche Ladestationen Häufig aufladen, mit einer schnelleren rate:

  • Schnelle Aufladung. Beurteilen Sie, 43-50kW. Nur ein paar Elektroautos sind kompatibel mit dem schnellen aufladen, aber wenn Sie ein Auto wie den Tesla Model S oder Kia Soul EV, ein Schnellladegerät wird Ihnen eine 80% Ladung in weniger als 30 Minuten. Sie sind nicht so Häufig wie die schnell-Ladegeräte, die entweder (Zap-Karte legt Ihre Zahl auf knapp 1.000), aber Tesla hat sein eigenes, proprietäres Netzwerk für die Verwendung ausschließlich mit seinen Autos.

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass nicht alle Autos sind kompatibel mit schnell aufladen, weil entweder Ihre Leistung zu niedrig ist oder weil die Stecker nicht passen mit der schnell-Ladestation. Zum Beispiel, die entry-level-Nissan Leaf können nur aufgeladen werden mit maximal 3,7 kW, was bedeutet, es dauert bis zu 8 Stunden vollständig aufgeladen.

Auch, langsam und schnell laden können mit verschiedenen Steckern. Die meisten slow-Ladegeräte verwenden die Typ 1-Stecker. Dies kann angeschlossen werden, entweder in einem schnell-Ladestation oder direkt in die heimische Stromversorgung über eine normale Steckdose. Die andere Haupt Art von Stecker ist der Typ-2-sieben-poligen Stecker eingesteckt werden können, nur in eine ordentliche EV-Ladestationen. Dies ist häufiger auf schnell-lade-Autos, aber Sie finden es auf einigen langsamen-aufladen-Modelle.

Wie viel wird es Kosten, um kostenlos mein Auto zu Hause?

Wieder, dies ist völlig abhängig von genau welche Art von Elektroauto, die Sie haben. Einige – vor allem diejenigen mit kurzen, elektrischen Bereichen – brauchen nicht so viel Strom, um voll laden Sie die Batterien, so dass Sie werden Sie Kosten weniger, aber haben Sie vielleicht, um kostenlos Ihr Auto häufiger als die anderen Modelle. Das Prinzip ist das gleiche, in einem Auto mit einem kleinen tank – es werden weniger Kosten zu füllen, aber Sie werden nicht in der Lage zu decken, wie viele Meilen ein Auto mit einem größeren tank.

Eins ist jedoch sicher, und das ist, dass es kostet Sie erheblich weniger, um ein Elektroauto aufzuladen, dass es zu füllen, ein Auto der tank mit Benzin oder diesel. Wir empfehlen, dass Sie sich auf eine Wirtschaft 7 Strom tarif, denn dies bedeutet, dass Strom viel billiger sein, in den Toten der Nacht, eine deutliche Verringerung der Kosten für das laden Ihres Autos. Auch das voll-laden Sie Ihr Auto von ‘leer’ Kosten sollte Sie nicht mehr als ein paar Pfund, wenn Sie es kostenlos über Nacht auf diese Art von tarif.

Mit den öffentlichen Ladesäulen

Es werden Gelegenheiten, wenn die Ladung, die Sie bekommen zu Hause nicht genug für Sie, um Ihr Ziel zu erreichen, oder für Sie, um wieder zu Hause. Unter diesen Umständen, werden Sie brauchen, um Gebrauch machen von der schnell wachsenden Netz von öffentlichen Ladestationen.

Wie finde ich eine öffentliche Ladestation?

Viele neue E-Autos sind mit einem sat-nav-system, dass Sie direkt zu den nächstgelegenen Ladestationen. Alternativ gibt es websites, die Liste der position der Ladestation und können auch anzeigen, ob oder nicht Sie in Verwendung sind oder nicht. Dazu gehören ZapMap , das zeigt die Ladestationen nächsten, wo Sie suchen aus, welche Art von Stecker Sie sind kompatibel mit und wie schnell werden Sie kostenlos Ihr Auto.

Bundesweit gibt es rund 4.200 Standorten mit 6,500 einzelnen Ladestationen. Rund 700 Hinzugefügt wurden allein im vergangenen Jahr, so dass die Zahl der PKW-Ladestationen auf Kurs zu überholen, der in Großbritannien über 8.500 Tankstellen innerhalb der nächsten paar Jahre. Sie werden nicht überrascht sein zu erfahren, dass die überwiegende Mehrheit der Ladestationen findet man in Städten und Ballungsgebieten, und sind viel spärlicher anderswo.

Wie nutze ich einen öffentlichen Ladepunkt?

Die meisten öffentlichen Ladestationen verlangen, dass Sie Ihren Anbieter swipecard oder Handy-app, entsperren Sie die Ladesäule. Dies ermöglicht es Ihnen, verbinden Sie das Ladekabel vom Fahrzeug zur Ladestation.

Oft ist die Ladestation wird eine Sperre um seine Kabel zu verhindern, dass es getrennt wird (entweder absichtlich oder versehentlich). Sie werden in der Regel verwenden müssen, die swipecard oder app wieder zu trennen der Stromversorgung, und entsperren Sie das Kabel.

Seien Sie sich bewusst, jedoch, dass andere Anbieter möglicherweise auf unterschiedliche Weise den Betrieb Ihres lade-Punkte, es lohnt sich also in bestimmten Forschung, wie jedes Unternehmen arbeitet. Diese vermeiden oder reduzieren die Menge an Zeit damit verbracht, im strömenden Regen versucht, herauszufinden, wie auf der Erde Sie arbeiten, insbesondere Ladestationen.

Die Ladestation kann ich verwenden?

Sie sind begrenzt durch eine Reihe von Faktoren, die bei der Wahl die öffentliche Punkte, die Sie verwenden können. Erstens, es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Anbietern, auf die sich die Ladestationen. Unternehmen wie Chargemaster, Polar-und Ecotricity sind einige der größten, aber es gibt auch eine Vielzahl von regionalen Radiosendern.

Um diese zu nutzen, oft werden Sie haben, um Mitglied zu werden, das heißt, Sie zahlen einen Pauschalpreis pro Monat für unbegrenzte Nutzung des, Unternehmens Ladestationen. Wie verschiedene Betreiber Dominieren oft unterschiedlichen Regionen, es ist klug, für den Beitritt zu einer Reihe von Regelungen.

Beitritt Polar, das größte Unternehmen, Kosten rund £8 pro Monat, aber einige Anbieter verlangen keine Gebühren bei allen. Zum Beispiel, Zero-Carbon-Welt nicht Fragen, Sie zu abonnieren, und es gibt keine Gebühr für die Nutzung der Stationen, die entweder, während Nissan können Leaf-Besitzer zur Nutzung der Ladestationen an die Händler.

Es ist der Elektroauto-Firma Tesla, die Flucht nach vorn mit dem aufladen, aber. Es bietet Ihnen die kostenfreie Nutzung des Netzes von 30 ‘Kompressor’ von Ladestationen für Eigentümer seines Model S und Model X Elektro-Autos.

Die Punkte stellen, was ist bekannt als ein schnelles aufladen zu können und Ihnen so viel wie eine 80% Ladung in nur 30 Minuten, d.h. man kann halt für einen Kaffee und auf Ihrem Weg wieder mit dem besten Teil der Auto full range. Wenn du gehst zu kaufen, die kleineren Tesla-Modell 3 Limousine Elektro-Auto, aber es ist erwähnenswert, dass Sie nicht haben, Kostenlose Nutzung des Supercharger-Netzwerks.

Ladung auf der Autobahn

Nur Ecotricity bietet Ladestationen an der Autobahn, mit über 50 Ladestationen bietet rund 300 einzelne Ladegeräte. Nicht so lange her, diese waren kostenlos zu benutzen, aber das Unternehmen hat vor kurzem eine £6 Gebühr für 30 Minuten verwenden. Wenn Sie jedoch auch Ihren Strom von Ecotricity, dann sind Sie berechtigt, die 52 freien Ladungen pro Jahr.

Das Unternehmen wurde dafür kritisiert, dass dieser zu bewegen, aber es wehrte sich, indem er sagte, dass die Gebühr wurde eingeführt, um zu stoppen plug-in-hybrid (PHEV) Besitzer von ‘überhöhung’ der Ladestationen beim “reinen” E-Autos mehr brauchen. Dies ist, weil, im Gegensatz zu den PHEV-Besitzer, rein elektrischen Fahrzeuge, die sich auf Ihre Akku-packs allein, eine PHEVs hat kleinen Benzin-oder diesel-Motoren, die oben, bis sein Akku-pack, wenn nötig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *