Wie viel brauchen Sie wirklich für die Altersvorsorge? Wir haben die Mathematik – National

money123, 2018 rrsp Frist, financial planner, wie viel Sie sparen für den Ruhestand, wie viel Sie sparen für den Ruhestand Kanada, wie sparen für den Ruhestand, pensionierung, Mathematik, Spar-Tipps, rrsp Beitrag Frist Kanada, rrsp Frist Kanada, rrsp maximale Beitrag, 2018, Verbraucher, Geld, news
Die key-Nummer wahrscheinlich nicht, was Sie denken.

WATCH: Ab Anfang einen großen Unterschied macht – auch wenn man nicht viel sparen

Wenn persönliche Finanz-Fragen wurden wie pop-songs, dann Wie viel muss ich für die Altersvorsorge? wäre an der Spitze der hit-parade jedes Jahr.

Die Kanadier haben begann zu verlieren Schlaf über Sie. Die niedrigen Zinsen nicht nur das es leicht gemacht, sich Geld zu leihen, Sie es auch frustrierend schwierig zu wachsen Ihre Ersparnisse und Investitionen. Es hilft nichts — wenn es um die Rente, zumindest—, dass wir länger Leben und länger, was bedeutet, müssen wir Strecken unsere Dollar weiter und weiter.

Also, wie viel Geld Sie wirklich brauchen für den Ruhestand? Und Sie sparen genug, um es zu erhalten?

Natürlich, es gibt keine one-size-fits-all-Strategie, wenn es darum geht, herauszufinden, Ihre finanziellen Bedürfnisse im Alter. Aber mit Blick auf ein konkretes Beispiel kann eine große Hilfe sein.

MELDEN SIE SICH FÜR ERICA ALINI ANSTEHENDEN WÖCHENTLICHEN GELD NEWSLETTER:

Joe Treffen Canuck

Schauen wir uns Joe Canuck, einen hypothetischen Kanadischen gegenüber dem bekannten Ruhestand Rätsel.

Lassen Sie uns sagen, dass Joe lebt in Ontario und macht $40.000 pro Jahr, ein Betrag, der immer in etwa stabil, während seines ganzen Arbeitslebens (für die Zwecke dieses Beispiel werden wir nicht zu viel sorgen über die inflation). Joe ‘ s take-home pay ist $nach 2.853.33 pro Monat. Er fängt an, die Beiträge auf eine Registrierte Retirement Savings Plan (RRSP) – Konto mit 25 Jahren, mit dem plan, das Renteneintrittsalter von 65.

In unserem ersten Szenario, Joe verwaltet, Eichhörnchen Weg eine beeindruckende $7,200 jedes Jahr, das entspricht 18 Prozent seiner Erträge und der maximale jährliche Beitrag, den er leisten kann, seine RRSP. Er investiert seine Ersparnisse, verdienen eine Durchschnittliche jährliche Rendite von 3 Prozent.

In unserem zweiten Szenario, Joe legt sich eine respektable $4.000 im Jahr oder 10 Prozent des vor-Steuer-Einkommen, in seine RRSP. Er verdient sich ebenfalls eine 3 Prozent jährliche Rendite für seine RRSP Investitionen.

Hier ist, wie Joe am Ende zur Einsparung von 18 Prozent vs. 10 Prozent, laut zahlen von Robb Engen, eine Gebühr nur Finanzplaner mit Sitz in Lethbridge, Alta., und co-Autor der beliebten persönlichen Finanzen blog-Boomer und Echo.

Unterricht von Joe Canuck für Ihren Ruhestand

Ihr Leben wahrscheinlich nicht Aussehen wie Joe Canuck ist, aber es gibt ein paar Lektionen, die gezeichnet werden können von seinem Beispiel, Engen sagte.

Der erste Schritt bei der Berechnung, wie viel Sie brauchen, ist die Schätzung Ihrer zukünftigen Aufwendungen in den Ruhestand

Es gibt viele Faustregeln gibt, wenn es darum geht in den Ruhestand. Sie haben vielleicht gehört, dass Sie sparen sollten 10-15 Prozent Ihres vor-Steuer-Einkommen, oder, dass Sie brauchen rund 70 Prozent Ihres Einkommens, wenn Sie aufhören zu arbeiten.

In unserem Beispiel Joe Supersaver endet mit einem Betrag, der fast alle seine vor-Ruhestand Einnahmen durch Einsparung von 18 Prozent seines Einkommens.

“Joe der Supersaver wird in Ordnung sein,” Engen sagte. Das ist richtig, vor allem gegeben, dass er nicht mehr beiseite legen, um über $7,000 pro Jahr für die Altersvorsorge, die deutlich zu steigern, sein verfügbares Einkommen. Statt der Maximierung seiner RRSP Beitrag, nach der pensionierung Joe Supersaver wahrscheinlich haben, Raum zu sparen routine für die big-ticket-Ausgaben wie ein neues Auto oder Dach, und, vielleicht, ein paar Urlaub.

Gewöhnliche Joe, auf der anderen Seite, wird wahrscheinlich auf ziemlich dünnem Eis. Nicht dass sparen für den Ruhestand wird ein wenig über $300 pro Monat in seinen cash-flow im Vergleich dazu, wenn er arbeiten war. Das ist nicht viel von einem Kissen zum Umgang mit unerwarteten Kosten, Engen sagte.

Die 70-Prozent-Einkommens-replacement-ratio funktioniert nicht gut für jemanden mit einem relativ niedrigen Einkommen wie Joe. Für andere, obwohl, dass kann viel sein, vor allem bei höheren Einkommen.

Die Quintessenz ist, dass die entscheidende ballpark-Figur, die Sie haben müssen, bevor Sie eine Rente der Mathematik ist eine Schätzung Ihrer Rente den Lebensunterhalt, Engen sagte.

Sobald Sie dass haben, hier ist ein back-of-the-envelope Berechnung, die Sie tun können, um herauszufinden, die Größe Ihrer Notgroschen.

  1. Multiplizieren Sie Ihre jährliche Altersvorsorge-Aufwendungen von 25. Zum Beispiel, wenn Sie denken, Sie brauchen $40.000 pro Jahr in den Ruhestand, dann würden Sie haben, um zu sparen $1,000,000.
  2. Subtrahieren einer konservativen Schätzung der Regierung Leistungen, die Sie empfangen werden, wie diejenigen, die von der Canada Pension Plan (CPP) und Old Age Security (OAS), die möglicherweise bieten Ihnen eine zusätzliche $10.000 oder $15.000 pro Jahr, sagte Engen. Das bedeutet, dass Ihre Notgroschen würde nur $625,000-$750,000.
  3. Der nächste Schritt ist die Berechnung der Sparquote, die Sie dort bekommen wird. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage zu speichern, dass viel, wenn Sie gerade erst anfangen, und wollen vielleicht revidieren Ihre Schätzungen mehrmals, wie sich Ihre Lebensumstände ändern, Engen sagte. Und, natürlich, ein Finanzberater kann Ihnen differenziertere Richtlinien.

Sie beinhalten CPP und OAS in Ihre mathematischen

“Einer der größten Fehler, die Menschen machen ist nicht das zählen auf CPP und OAS,” Engen sagte. Diese staatlichen Leistungen machen einen großen Unterschied zu Joe ‘ s-bottom-line in den Ruhestand, und es gibt keinen Grund, Sie zu verdrängen aus Ihren Berechnungen.

“Manche Menschen sind besorgt, dass die CPP ist ein sparschwein, kann die Regierung raid zu bezahlen, down Schulden,” Engen sagte. Aber das ist nicht der Fall. CPP-Fonds gehalten werden, GESONDERT von den Allgemeinen Einnahmen und verwalteten durch eine unabhängige Stelle. “CPP wurde versicherungstechnisch geprüft und ist der sound für die nächsten 75 Jahre” Engen Hinzugefügt.

Noch ein weiterer häufiger Fehler ist, anzunehmen, Sie gehen, um die maximale CPP Auszahlung. Das erfordert, dass Sie gearbeitet haben, 40 Jahre lang auf relativ hohem Einkommen, unter anderem. Eine bessere Faustregel Abbildung ist die Durchschnittliche Zahlung aus, um neue Rentner, die Sie leicht finden können online, Engen sagte. Das ist die CPP Abbildung, die wir für Joe.

Soweit OAS, das Geld kommt aus dem gleichen pool, aus dem die Regierung Gelder alles andere, aber die Beseitigung der Programm wäre politisch heikel, um es gelinde zu sagen, für jede Regierung, Engen sagte Global News.

Der Weg in den Ruhestand ist viel schwieriger, wenn Sie nicht investieren, oder meiden die Börse

In unseren beiden Szenarien, Joe investiert seine Ersparnisse, auch nach der pensionierung. Seine 3-Prozent-Rendite ist ein sehr realistisches Ziel für jemanden, der legt die Hälfte Ihrer Ersparnisse in Aktien und die Hälfte in weniger riskante Anlagen wie Anleihen und Garantierte Investmentzertifikate (GICs), der nach Engen. Aber es wird sehr schwer zu erreichen, Ihren Ruhestand Ziel, wenn Sie sind die Vermeidung der Börse völlig, fügte er hinzu.

Sie können es immer noch machen, wenn Sie länger arbeiten

Catch up mit Joe Supersaver, Ordinary Joe würde arbeiten müssen bis zum Alter von 75 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt, er würde gespeichert haben $482,000 und konnte sicher zurückziehen, einige $27,800 pro Jahr, in etwa das gleiche wie Joe Supersaver, die bereits im Ruhestand für 10 Jahre, nach Engen.

Das kann einige Komfort zu millennials, die das Gefühl, Sie können nicht möglicherweise ein squeeze 18 Prozent RRSP Beitrag aus Ihrem budget ist, aber nicht Sinn der Idee der Arbeit sowie nach dem Alter von 65.

Noch, beginnt zu sparen, früh zahlt sich aus

Auf der anderen Seite Sie sollten nicht zu viel Komfort in der Idee der Aufschub der pensionierung. “Eine der wichtigsten Lektionen dieses [Beispiel] ist, dass es sich wirklich lohnt zu sparen beginnen früh,” Engen sagte.

In beiden Szenarien, Joe beginnt, spart im Alter von 25, die “einen sehr guten start,” Engen sagte, auch mit einer Sparquote von 10 Prozent. Für Einfachheit, unsere Szenarien gehen davon aus Joe ‘ s verdienen konstant bleibt. Im realen Leben, Ihr Einkommen wird wahrscheinlich steigen, da Sie Fortschritt in Ihrer Karriere, giving Sie die Gelegenheit, um bump up der Betrag, den Sie Eichhörnchen Weg jeden Monat. Wenn Sie mit dem sparen beginnen bei 40, es ist schwieriger zu fangen.

Wie zu vermeiden, laufen aus Geld

In unseren Szenarien, Joe ‘ s Geld dauert, bis er 94. Wenn man bedenkt, dass die Lebenserwartung für Männer in Kanada ist knapp über 86 Jahre, Joe wird wohl OK sein. Aber was ist, wenn er zu Leben, bis 95 — oder 100?

Wenn Sie gesund und fühlen Sie sich wie Sie könnte eine hundertjährige, eine option ist das verschieben unter CPP und OAS, Engen sagte. Wenn Sie Verzögerung CPP bis 70 Jahren, zum Beispiel, können Sie zählen auf eine Auszahlung Steigerung von 36 Prozent für das Leben.

Eine weitere option ist, nehmen Sie eine Rente, Versicherung, garantiert eine Feste monatliche Zahlung ab einem bestimmten Alter. Während einige Leute denken, Rentenversicherungen sind ein schlechtes Geschäft, weil die Zahlung, die nicht unbedingt an die inflation angepasst werden, die Aussicht auf einen regelmäßigen Scheck hat seine schönen Seiten, Engen sagte.

Und wenn Sie besorgt sind, dass runaway medizinischen Kosten im Alter werden kauen entfernt an Ihre Notgroschen schneller, als Sie geplant, sollten long-term care insurance, Engen sagte Global News.

Werden Sie sich bewusst, dass RRSPs sind nicht nur die speichern-option für den Ruhestand

Den abschließenden imbiss für die Engen kommen können als überraschung für viele: Joe wahrscheinlich sollte nicht gespart haben in einem RRSP überhaupt. Angesichts seines Einkommens, ein Tax-Free Savings Account (TFSA) hätte vielleicht eine bessere option, er sagte Global News.

Wir werden schauen, wie Joe würde haben ging es mit einem TFSA in unserer nächsten Ausgabe von der Money123-Serie am Dienstag.

ZUR FEIER DES MONEY123 NEWSLETTER GEBEN WIR $500:

DisclaimerGlobal News stellt die Informationen in dieser Serie nur zu Informationszwecken. Es ist nicht zu sein verwendet oder ausgelegt oder verlassen, als finanzielle, rechtliche, steuerliche, buchhalterische oder sonstige professionelle Beratung oder Empfehlungen im Hinblick auf die EIGNUNG, die Rentabilität oder den potenziellen Wert einer bestimmten Investition, Produkt, Dienstleistung oder natürlich der Aktion. Die bereitgestellten Informationen ersetzen nicht die Konsultationen mit professionellen Beratern, und es wird empfohlen, dass Sie einen entsprechenden, unabhängigen Rat von qualifizierten, professionellen Berater, bevor Sie irgendwelche finanziellen oder anderen Entscheidungen. Global News ist nicht verantwortlich oder in irgendeiner Weise haftbar für jeglichen Verlust oder Schaden, direkt oder indirekt, die als Folge von oder im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Informationen durch Sie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *