Wie Viel kostet Gas Kosten in Frankreich?

[pg_quiz id='1']

Was sind die verschiedenen Elemente der Komposition eines gas-Rechnung in Frankreich? Die Steuern werden angewandt, um Erdgas in Frankreich? Was sind das billigste gas anbietet?
wie viel gas Kosten

Ab Energie-Service in Frankreich? Unsere Englisch sprechenden Berater sind von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 8 Uhr und Samstag von 9:30 Uhr bis 6 Uhr zu helfen, Sie beginnen, Energie-service in Ihrem Namen mit einem Energie-Anbieter, der Ihren Anforderungen entspricht:
Holen Sie sich einen kostenlosen Rückruf-senden Sie uns eine E-Mail

Drei Ideen, die zur Senkung Ihrer gas Wechsel in Frankreich
Senden Sie ein Foto von Ihrer neuesten Rechnung [email protected] und wir bieten unsere Beratung zu den besten Lieferanten für Ihre Bedürfnisse
Nehmen Sie Teil in einer Gruppe Energie-Kauf-Angebot (in Französisch)
Schauen Sie sich unsere gas-Preis-Vergleich-service, um zu sehen, wenn Sie Anspruch auf eine niedrigere rate (in Französisch)

Der Preis von Erdgas in Frankreich: Wie geht Frankreich vergleichen mit den rest von Europa?

Quelle: Eurostat, Durchschnitt der nationalen Preise inklusive Steuern, für den persönlichen Gebrauch, auf das erste Halbjahr 2015 für Verbräuche zwischen 5600 und 56 000 kWh pro Jahr.

Erdgas abgerechnet wird nach der Menge der verbrauchten Energie, gemessen in kWh. Der Durchschnittliche Preis für Erdgas in Frankreich beträgt €0.070 / kWh, das ist geringfügig unter dem Durchschnitt für Europa (€0.073 / kWh). Die Gaspreise variieren stark zwischen den Ländern innerhalb der europäischen Union: die Schweden zahlen durchschnittlich €0.113/kWh in der Erwägung, dass der Durchschnittliche Preis für Erdgas in Rumänien beträgt €0.031/kWh. Dies ist weitgehend aufgrund der unterschiedlichen Kosten für den Transport von gas und durch politische Entscheidungen von gas Steuern.

Als Wohn-und Gasmärkte für den Wettbewerb geöffnet, die in Frankreich, Sie haben eine Wahl von Energie-Lieferanten und Erdgas-plan, was bedeutet, dass der Preis, den Sie bezahlen für Ihre Energie kann niedriger oder höher als dieser Durchschnitt.

Durchschnittliche Gasrechnung in Frankreich

Über ein Drittel der Haushalte in Frankreich mit gas für Heizung, Warmwasser und/oder Kochen. Der Haushalte mit gas, die durchschnittlichen französischen Haushalt verbraucht rund 11 800 kWh Erdgas pro Jahr, was dem durchschnittlichen Gasrechnung in Frankreich etwa €826, – Euro pro Jahr, oder rund €68.83 pro Monat.

Behalten Sie jedoch im Hinterkopf, dass Ihre Gasrechnung in Frankreich kann variieren, abhängig von mehreren Faktoren:

  • Ihre Erdgas-Nutzung: nutzen Sie Erdgas für das Kochen, Warmwasserbereitung, Flächenheizungen, oder alle drei? Haushalte, die Erdgas nur zum Kochen durchschnittlich rund 621 kWh für Erdgas-Verbrauch, in der Erwägung, dass Haushalte, die Erdgas zum Kochen + Warmwasser + Flächenheizung durchschnittlich 14 800 kWh pro Jahr.
  • Dämmung: alte Häuser in Frankreich, neigen dazu, schlecht isoliert, aber home energy performance hat sich stark verbessert in den letzten Jahren Häuser gebaut oder renoviert nach 2006 sind oft doppelt so Energieeffizient wie Ihre Häuser gebaut vor 1975, und Häuser gebaut, die am oder nach dem Jahr 2012 kann bis zu vier mal mehr Energie-effizienter
  • Die Größe Ihres Hauses: ein größeres Haus bedeutet in der Regel eine größere Fläche zu erwärmen, und daher eine größere Rechnung
  • Haushaltsmitglieder: die Anzahl der Menschen, die den Haushalt, zusammen mit Ihren Gewohnheiten (d.h. in welchem Ausmaß Sie verbringen Zeit zu Hause) können auch einen Effekt auf die Menge an Erdgas in Ihrem Haushalt verbraucht
  • Saison & Wetter: Erdgas-Rechnungen, wenn die Temperaturen fallen
  • Ihrer region: wenn Sie verbrauchen mehr als 6000 kWh gas pro Jahr, können Sie feststellen, dass der Preis von gas ist leicht unterschiedlich, je nach region (zone tarifaire). Es gibt 6 Zonen tarifaires in Frankreich
  • Ihr Lieferant: während Engie (ex. GDF-Suez) bleibt der größte Erdgas-Lieferant in Frankreich, viele andere Anbieter bieten niedrigere Preise als die regulierten Tarife. Erfahren Sie mehr über andere Energie-Lieferanten in Frankreich.

Erfahren Sie Mehr Schätzen Sie den Verbrauch der Haushalte, mit unserer Energie estimation tool (in Französisch)
Dieses video erklärt, die Kosten für Erdgas in Frankreich in größerer Tiefe (in Französisch)

Der Preis von Erdgas in Frankreich, aufgeteilt nach

Chart basiert auf einem durchschnittlichen Verbrauch von 17 000 kWh in Paris mit Engie ist regulierten TARIFEN im September 2015.

Der Preis von Erdgas stellt einige Kosten, nämlich:

Gasversorgung

Diese deckt die Kosten für die Beschaffung von Erdgas, zusammen mit den Kosten der Bereitstellung von Kunden-service (Abrechnung, Betriebs-customer service centres, etc). Der genaue Anteil, dass die Lieferungen sind in den Kosten für Ihr Erdgas hängt von Ihrer Wahl des Lieferanten. Sie können in der Lage sein, Geld zu sparen auf der Angebotsseite Teil Ihrer Rechnung, indem Sie den Versorger wechseln oder Pläne.

Transport, Verteilung & Speicher

Versandkosten decken die Kosten für Transport, Verteilung & Speicher. Während diese Gebühren fließen in die Rechnung, die Sie erhalten von Ihren Lieferanten, diese Gebühren werden direkt übergeben, um die delivery network operator (GRDF). Versandkosten für Erdgas sind die gleichen für alle Kunden, unabhängig davon, wer Ihre Lieferanten sein kann.

Steuern

Drei verschiedene Steuern werden angewandt, um Erdgas in Frankreich (im Februar 2016):

  1. CTA (tarifliche Beitrag der Lieferung): Finanzierung von spezifischen Rentenansprüche der Arbeitnehmer der gas-und Elektro-Industrie.
  2. TICGN (Inländische Verbrauchssteuer für Erdgas): angewendet auf inländische Kunden, die zur Finanzierung der Regierung. Am 1. Januar 2016, wird diese Steuer fusionierte mit zwei anderen Steuern: Besondere Solidarität Tarif Beitrag (CTSSG, die Finanzen einen “sozial-tarif” für gas-und Nationaler Vermittler für die Energie-Haushalts) und CPSG (Beitrag zum Service Public für Gas, das dazu beiträgt, den Kauf von biogas).
  3. MwSt: angewendet auf die Abo-rate und die CTA (5,5%) und dem kWh-Preis und TICGN (20%).

Was Macht ein Gas-Bill-Look Wie in Frankreich?

Sie sehen im wesentlichen drei Arten von Gebühren auf Ihrer Gasrechnung in Frankreich:

  1. Monatliche Abo-Gebühr (Abonnement): dies ist ein fester monatlicher Betrag, den der Energieversorger Gebühren zur Deckung der fixen Kosten der Bereitstellung von Erdgas (die sind vorwärts zu GRDF) und die Bereitstellung von kundenorientierten service. Der Abonnement-Betrag hängt vom jährlichen Verbrauch Klasse (“Base” = weniger als 1 MWh / Jahr; “B0” = zwischen 1 und 6 MWh / Jahr; “B1″= größer t han 6 MWh) und dem ausgewählten Angebot.
  2. Den Verbrauch berechnet (Consommation): der Gesamtbetrag hängt von Ihrem monatlichen Verbrauch und die rate, die Sie bezahlen (pro kWh) für Ihre Erdgasversorgung. GRDF Maßnahmen Ihren Konsum zweimal im Jahr, bildet die Grundlage für die Berechnung Ihrer monatlichen Verbrauch
  3. Steuern (Contributions et taxes liées à l ‘ énergie)

Sie haben zwei Optionen für die Verringerung der Kosten für Erdgas: reduzieren Sie den Konsum, oder den Lieferanten wechseln und zahlen einen niedrigeren Preis für Ihre Erdgas-Versorgung. Vergleich Erdgas-Tarife zahlen sich aus: rufen Sie unsere deutschsprachige Kunden-service-line um 09 87 67 37 93 (Montag bis Freitag, 8am-9pm; Sat 9am-6pm) zu finden, um eine Versorgung mit Erdgas-plan mit einem niedrigeren Zinssatz.

Erdgas-Preis-Pläne in Frankreich

Regulierten Tarif

Die regulierten tarif (in Französisch: tarifs reglementés) wird durch die öffentliche Hand und die ändert sich jeden Monat. Diese rate ist nur verfügbar mit der historischen Lieferanten Engie (ehemals GDF-Suez). Engie ist der größte Erdgas-Lieferant für Privatkunden in Frankreich, das ist, warum Sie haben vielleicht schon gesagt wurde, öffnen Sie Ihr Konto mit Ihnen durch Ihren Makler oder Vermieter. Jedoch, viele wettbewerbsfähigen Lieferanten bieten niedrigere Preise und Abo-Kosten als dem regulierten tarif, das heißt, Sie können Geld sparen durch vergleichen von angeboten.

Indizierte Preise

Indizierter Preis Pläne bieten einen bestimmten Prozentsatz Rabatt auf die vor-Steuer-regulierten tarif für den Energieverbrauch, die garantiert Einsparungen im Vergleich mit den regulierten TARIFEN. Da diese Tarife sind an den regulierten tarif Menge, Sie werden schwanken, basierend auf was passiert mit den regulierten tarif. Halten Sie im Verstand, daß einige Anbieter bieten Rabatte für eine begrenzte Zeit (z.B. ein oder zwei Jahre); stellen Sie sicher, um zu verfolgen, wenn Ihr plan ist Rabatt-enden, so dass Sie wechseln zu einem anderen plan und/oder Lieferanten (early Storno-Gebühren sind nicht erlaubt in Frankreich, so gibt es keine Strafe für den Wechsel).

Feste Preise

Festpreis Pläne garantieren die gleiche rate für Ihr Energie-Verbrauch während der gesamten Dauer Ihres plans, so dass Sie zu stabilisieren, Ihre gas-Haushalt. Laufzeiten reichen von einem bis zu vier Jahren, und Sie werden nicht bestraft für Schalt-Pläne, wenn Sie feststellen, dass die Preise für Erdgas sinken. Beachten Sie, dass die “festen” Preis vor Steuern: wenn Steuern erhöhen, den gesamten Betrag, den Sie bezahlen für Erdgas wird ebenfalls zunehmen, selbst wenn Sie sich angemeldet haben, zu einem festen Preis planen.

Einige Anbieter bieten zusätzliche Rabatte für Kunden mit Abonnement, um sowohl Strom als auch Erdgas plant. Dual-fuel-Pläne können Sie Geld sparen und können bequemer sein (Sie erhalten eine Rechnung für Energie versorgt).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *