Wie Viel zu Berechnen für den Versand, eFulfillment Service-Blog

[pg_quiz id='1']

Als online-Verkäufer, wie sollte Sie eine Gebühr für Versand und handling? Erfahren Sie, welche Faktoren zu berücksichtigen und die verschiedenen Optionen, die Sie haben, wie Sie versuchen, eine Antwort auf diese schwierige aber wichtige Frage.
wie teuer ist der Versand

1-866-922-6783

Branchen

Wie Viel betragen die Versandkosten?

Als einer der führenden fulfillment-Unternehmen, sind wir oft gefragt, von online-Anbietern, wie viel sollten Sie berechnen für Verpackung und Versand.

Die kurze Antwort….es hängt davon ab….auf einer Vielzahl von Faktoren. Und während es ist eine komplexe Frage, es ist sicherlich gut, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Versandkosten eine wichtige Rolle spielen können, wenn es um online-Vertrieb und Warenkorb Verlassenheit.

Also, warum nicht wir beginnen mit einem einfacheren Thema…..

Wie NICHT zu Berechnen für den Versand

Gelegentlich online-Verkäufer wollen berechnen Ihren Kunden die genaue Höhe der Versandkosten, wie Sie bezahlen. Dies ist oft schwierig zu tun.

Während der Versand-Carrier wie FedEx und UPS haben APIs, die eine Verbindung mit Einkaufswagen, um zu zeigen, Käufer die Versandkosten basierend auf Ihren besonderen Auftrag und Schiff Ziel, diese APIs nicht immer abholen jedes der Zuschläge, die gelten können, wie Lieferung und Umgebung gegen.

Zusätzlich, wenn der Verkäufer lagern Ihre Auftragsabwicklung oder ausgehandelten Rabatte, die API-Versandkosten können nicht line-up mit, was die Verkäufer bezahlen.

Schließlich, wenn Sie versuchen, laden Sie Ihren Kunden genau das, was Sie zahlen für den Versand, das bedeutet, dass Ihre Kunden nicht wissen, dass Ihre Versandkosten, bis die Letzte Stufe der Kasse, und kann dazu führen, dass Warenkorb Verlassenheit.

Als online-Verkäufer, nicht fühlen, wie Sie haben, laden Sie den gleichen Betrag für die Versandkosten die Sie bezahlen. Es ist viel mehr wichtig, um einfach sicherzustellen, Sie verdienen einen Gewinn, nachdem alle Einnahmen und Ausgaben berücksichtigt werden. Es ist auch im Allgemeinen nicht eine gute Idee, um Versand-und Bearbeitungskosten ein profit-center für Ihr online-Geschäft, das wird wahrscheinlich zu verletzen, Ihren Umsatz auf lange Sicht.

Faktoren zu Berücksichtigen

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie können Sie kostenlos, für den Versand um sicherzustellen, dass Sie nicht Geld verlieren, und zur gleichen Zeit, den Markt zu Ihrem Gesamt-Angebot an Ihre Kunden. Lassen Sie uns diskutieren, einige der Faktoren zu berücksichtigen, um Ihnen helfen, festzustellen, wie viel zu berechnen für Verpackung und Versand.

Ihre Produkte

Das erste, was zu prüfen ist Ihre Produkt-Linie. Verkaufen Sie Billig Gegenstände oder teure Gegenstände? Schwere oder leichte Sachen? Was ist Ihre Durchschnittliche order-Wert? Was ist die Marge auf Ihre Durchschnittliche order-Wert? Wie viel, im Durchschnitt zahlen Sie für den Versand?

Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen festzustellen, wie am besten, um Sie Ihren Kunden berechnen für den Versand. Hier sind ein paar Beispiele.

Angenommen, Sie verkaufen t-shirts und Ihre Durchschnittliche Marge beträgt $5/um. Wenn das der Fall ist, kostenloser Versand wahrscheinlich nicht machbar. In diesem Fall, jedoch, Ihre Durchschnittliche Gewicht ist mit nur 11 Unzen und Versand, im Durchschnitt Kosten Sie etwa $4 pro Bestellung. So in diesem Beispiel mit einer Pauschalen Versand-option kann ideal sein.

Jetzt sagen wir, Sie verkaufen high-end-Schmuck mit einem durchschnittlichen um-Marge von $200. In diesem Fall, zu verlieren, einige, dass der Rand um das anbieten von gratis-Versand ist nicht nur machbar, es wird wahrscheinlich werden erwartet, die von Ihren Kunden angesichts der hohen Kosten Ihrer Produkte.

Sowohl In dem Fall der Kostenlose Versand und Pauschale Versandkosten, ein bedeutender Vorteil ist, dass es ermöglicht es Ihnen, Markt die Angebote in Ihrer Werbung und vorn auf Ihrer website, die Gewährleistung gibt es keine überraschungen für Ihre Kunden während der Kaufabwicklung.

Ihre Kunden

Wo sind Ihre Kunden ansässig? In den USA, international oder beides? Sind Sie in den ländlichen Gebieten, die oft Auslöser Lieferung Gebieten Zuschläge? Sind Sie Preis-sensitive? Und was ist der Durchschnittliche lifetime-Wert eines Kunden?

Ihre Kunden, Ihren Standort und Ihre Kauf-Gewohnheiten müssen ebenfalls berücksichtigt werden, weil Sie bestimmen, wie die Versandkosten. Lassen Sie uns schnell schauen, ein paar andere Beispiele.

Sagen wir zum Beispiel, dass Ihre order fulfillment-center wird in den USA auch angenommen, dass 80% Ihrer Kunden befindet sich in den zusammenhängenden USA und die restlichen 20% werden in der ganzen Welt verstreut. In diesem Fall, wird Ihre gratis-oder Flatrate-Versand-Angebot kann nur möglich sein, für diejenigen, die in den angrenzenden USA, mit einer zusätzlichen Gebühr für Kunden in Alaska, Hawaii oder im Ausland. Unabhängig davon, welche großen online-Händler berechnen für den Versand, ist es nicht ungewöhnlich für Sie, mehr zu verlangen, für Kunden außerhalb der zusammenhängenden USA

Als ein weiteres Beispiel, sagen wir, Sie verkaufen Frauen Schuhe. Und während Ihr Durchschnittlicher Bestellwert liegt bei $80, den durchschnittlichen lifetime value eines Kunden ist über $400. Wiederholen Sie die Einkäufe sollte sein factored in Ihre Gleichung, wenn die Bestimmung, wie Sie die Versandkosten. Zappos war der erste, bieten kostenlosen Versand und Kostenlose Rücksendungen mit keine minima. Und Sie können darauf Wetten, dass lifetime customer value (und das Potenzial zu erhöhen, die Lebenszeit-Wert) war eine wichtige überlegung, mit diesem Angebot, die war nie gegeben.

Ihre Konkurrenz

Sie sind in einer hyper-wettbewerbsfähige Industrie? Oder verkaufen Sie die Elemente, haben praktisch keine Konkurrenz?

Die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Nische muss auch ein Faktor sein. Wenn, zum Beispiel, verkaufen Sie handgemachte Einzelteile, die Menschen nicht finden können, anderswo, wie die Versandkosten sein könnten weniger Bedeutung für Ihren Umsatz, als wenn Sie wurden Verkauf von digitalen Kameras, können die Menschen in 100 verschiedenen online-Shops. Stellen Sie sicher, um Sie ständig überwachen Sie Ihre Konkurrenz, Ihr Produkt, Ihren Preis und Ihre Lieferung bietet.

Möglichkeiten zum Aufladen, für den Versand

Jeder Händler situation ist anders, so Sie denken über Ihre Produkte, Ihre Ränder, Ihre Kunden und Ihre Konkurrenz, hier sind sechs Möglichkeiten, um die Versandkosten…

  • Kostenloser Versand auf Alles
  • Kostenloser Versand auf Bestimmte Elemente
  • Kostenloser Versand mit einem Minimum
  • Kostenloser Versand für Ihre Besten Kunden
  • Pauschale Versandkosten
  • Pro Bestellung Berechnet

Kostenloser Versand auf Alles

Dies kann man nur schwer zu ziehen aus, vor allem wenn Sie einen vielfältigen Katalog von Produkte und Sie sind wirklich das Angebot kostenloser Versand, was bedeutet, dass Sie nicht machen es woanders. Kostenloser Versand neigt gelten nur für standard ground Lieferung Methoden, oder vielleicht sogar eine billigere Versandart, wie FedEx SmartPost oder UPS SurePost. Es ist auch eine gute Idee, um den Kunden eine schnellere Methoden Schiff, aber für diejenigen, die Sie zu zahlen haben für.

Es gibt ein paar wichtige überlegungen, mit einem kostenlosen Versand bieten. Ist Ihre Konkurrenz. Wenn Ihre Konkurrenten bieten Kostenlose Versand, ist es besser, einen Weg finden, um zumindest testen einen kostenlosen Versand anbieten, um den Umsatz auswirken. Während Sie Ihre Produkte billiger sein kann, kostenloser Versand, zu einem gewissen Grad, ist eine psychologische Sache, was bedeutet, die Verbraucher haben es in Ihrem Geist, die Sie nicht wollen, um für den Versand bezahlen, und Ihren Vergleich mit dem Einkaufen gehen nicht so weit wie vergleichen der Gesamtkosten.

Wie Sie berücksichtigen kostenloser Versand, Kunden auf Lebenszeit-Wert ist auch wichtig zu Faktor in. Sie können Essen, einige Kosten mit der Anschaffung, aber das wichtigste ist, Sie haben das erstmalige Anschaffung….jetzt können Sie make-up für Sie die Straße hinunter.

Kostenloser Versand auf Bestimmte Elemente

Für Einzelhändler mit einer breiten Auswahl von Produkten, kann diese option immer noch erlauben, Sie auf den Markt ein Angebot kostenloser Versand beim helfen, um sicherzustellen, dass Sie nicht pleite gehen.

Alle online-Verkäufer sollte eine Lieferung-Seite, die vorgibt, die details zu Ihrer Lieferung bietet. In diesem Fall, der Verkäufer wäre in der Lage, auf den Markt kostenloser Versand auf Ihrer homepage mit einem link um mehr zu erfahren über das Angebot. Wenn es um den kostenlosen Versand für bestimmte Artikel, die die meisten Benutzer-freundliche option, die ich gesehen habe ist, wenn Einzelhändler haben ein spezielles Symbol neben Produkten, die sich für kostenloser Versand.

Kostenloser Versand mit einem Minimum

Kostenloser Versand, das entspricht einem Mindest Bestellwert ist ziemlich weit verbreitet. Zum Beispiel, wenn Ihre Kunden verbringen mindestens $50, erhalten Sie versandkostenfrei.

Das schöne an diesem Angebot ist, dass es fördert größere Aufträge. Sagen wir zum Beispiel, dass Ihre Durchschnittliche order-Wert ist derzeit $40. In diesem Fall können Sie testen, ein kostenloser Versand-Angebot mit 50 € Mindestbestellwert und sehen, wie es wirkt sich auf Ihre Bestellung Wert.

Kostenloser Versand für Ihre Besten Kunden

Warum nicht belohnen Sie Ihre treuesten Kunden? Mitglieds – /treue-Programme werden immer beliebter unter den Händlern. Die bekannteste ist die Amazon-Prime-Programm, bei dem die Verbraucher zahlen eine jährliche Gebühr im Austausch für die kostenlosen zwei-Tage-Versand und ein paar andere Vergünstigungen.

Sie nicht haben, um einen Giganten wie Amazon, aber zum erstellen von einem Mitglied oder einem treue-Programm. Sie brauchen auch nicht unbedingt eine Gebühr an dem Programm teilnehmen. Wenn Ihr Ziel ist es, zu belohnen, wiederholen Sie die Käufer, Sie könnten einfach Markt das Programm als solches…. “Melden Sie sich für unseren kostenlosen Treueprogramm und erhalten Sie gratis Versand auf alle zukünftigen Einkäufe!”

Durch das marketing, es auf diese Weise, Sie sind nicht nur in der Lage zu präsentieren, bieten die vorne vor dem Kauf (so geben Sie potenziellen Kunden etwas zu denken, für die Zukunft), Sie sind auch in der Lage, um sicherzustellen, Menschen nicht einfach sich für den kostenloser Versand für die Erstbestellung (so die wahrhaft belohnen Sie Ihre Stammkunden).

Pauschale Versandkosten

Flat rate Versand ist einer meiner persönlichen Favoriten für ein paar Grund. Erstens, es ist lächerlich einfach zu verstehen, aus Verbraucher-Sicht, das hilft immer. Zweite, genauso wie kostenloser Versand, sind Sie in der Lage, Markt der Preis für den Versand vorne auf Ihrer website, im Gegensatz zu Kunden, die nicht wissen, was Sie zu bezahlen sind, bis der Letzte Schritt eines möglicherweise langen und zermürbenden checkout-Prozess, das führt oft zu Warenkorb Verlassenheit.

Für einige online-Verkäufern, Flatrate-Versand funktioniert nicht ganz so gut, vor allem, wenn Sie haben ein großes Sortiment von Produkten und eine Breite Palette von um GEWICHTE, Werte und Versandkosten. Einige Verkäufer haben versucht, Kostenlose oder Pauschale Versandkosten, die von Gewicht, aber nicht nur, dass die Komplexität der von einem Technologie-Standpunkt aus, ist es Weg von einer der besten Teile der flat rate Versand, ist die Einfachheit. Eine alternative, die etwas von einem hybrid-Ansatz, ist die fixe Versandkosten, basierend auf Schichten, wie $10 Versand für 1-3 items und 15 US-Dollar Versand für mehr als 3 Elemente.

Mit Flatrate Versand, es ist alles über Mittelwertbildung Ihre Kosten…manchmal kommen Sie voran, manchmal kommen Sie hinter, aber am Ende, sollte es sogar aus. Und genau wie mit kostenloser Versand-Angebote, die kommen mit einem minimum-ein weiterer Vorteil von flat-rate-shipping ist, dass Sie ermutigen können größere Aufträge und entmutigen die itty bitty lieben.

Pro Bestellung Berechnet

Nach einer Analyse Ihrer Ränder, Versandkosten und Wettbewerb, können Sie feststellen, dass entweder kostenlos oder Flatrate-Versand funktioniert einfach nicht, oder es ist nicht notwendig. In jedem Fall können Sie einfach entscheiden, berechnen die Versandkosten pro Bestellung basis, als viele E-Commerce-Handel.

Wie oben erwähnt, die wichtigsten Versand-Träger haben jeweils APIs, die es ermöglichen, die Verkäufer berechnen Versandkosten on-the-fly während der Kaufabwicklung basierend auf dem Standort des Kunden und der Größe und dem Gewicht Ihrer Bestellung. Auch, wie oben erwähnt, die Träger APIs in der Regel Holen alle Gebühren, aber nicht immer, so ist dies einer der Gründe, nicht besessen über versucht, genau mit dem übereinstimmen, was Sie als Verkäufer wind zahlen am Ende für den Versand.

Wenn Sie berechnen Versandkosten pro Auftrag Grundlage, Ihre Kosten sind in der Regel abgedeckt, jedoch lässt es Sie wenig, mit zu arbeiten, aus einer marketing-Sicht. Und wenn es um online-Verkauf, es gibt eine Menge zu sagen für die Möglichkeit Markt eine ansprechende Versand bieten.

So, mit der dies alles gesagt, ich bin ein großer Befürworter von Versuch und Irrtum, was bedeutet, dass, egal wie Sie sich entscheiden, um die Versandkosten, ich empfehle A:B-Tests mehrere Angebote, um zu sehen, was funktioniert am besten für Ihr Unternehmen. Sie können feststellen, wie ich es oft mache mit meinen Tests, dass Sie sehr überrascht von den Ergebnissen!

Wenn Sie ein online-Verkäufer mit dem Versand oder der Auftragsabwicklung Fragen, geben Sie uns einen Schrei, würden wir lieben zu sprechen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *