Wie Viele Male am Tag Sollten füttere ich Meinen Hund, Halten Sie das Schwanzwedeln

DepositPhoto/Amaviael, Wenn wir nach Hause gebracht, Rodrigo und Sydney, ich glaube nicht, wie oft Sie benötigt, um zu Essen. Ich habe immer gefüttert Tiere in der morgen-und in der
wie viele Male am Tag sollte ich füttere meine Welpen

Wenn wir nach Hause gebracht, Rodrigo und Sydney, ich glaube nicht, wie oft Sie benötigt, um zu Essen. Ich habe immer gefüttert Haustiere in der früh und am Abend.

Wie Oft Wir Fütterten Unsere Welpen

Basierend auf was ich gelernt habe von anderen Hundebesitzern, Tierärzten und Hunde-Ernährungswissenschaftler, würde ich füttern unsere Welpen 3 mal am Tag, bis Sie waren 8 bis 10 Wochen alt.

Natürlich, ich habe unterschiedliche Dinge gehört von verschiedenen Leuten, so wird auch dies auf der Grundlage unserer Erfahrungen mit unseren Hunden.

Wie Oft Füttern Wir Unsere Hunde

Wir füttern unsere Hunde 2 mal am Tag, morgens und abends. Sie erhalten snacks hier und da; ähnlich wie unsere eigene Ernährung. Am Wochenende/Urlaub/Feiertage, Sie können auch eine rohe, fleischige Knochen für „Mittagessen“.

Unser Rudel ist gesund. Rodrigo hat seine Verdauungs-Probleme und Fütterung einmal am Tag würden die mich besorgt, weil ich denke, es wäre sein Verdauungstrakt die Arbeit zu schwer zu verarbeiten, viel zu Essen (er isst 3.5 Pfund Nahrung täglich; 1.75 Pfund pro Mahlzeit) in einer Sitzung.

Was der Tierarzt Sagt

Ich streckte die Hand aus, um Dr. Cathy Alinovi, DVM Gesunde Pawsibilities, Sie zu erhalten, nehmen Sie auf diese Frage. Dr. Alinovi war freundlich genug, um uns begonnen, auf rohe und beriet sich mit uns, wenn wir verloren waren.

Laut Dr. Alinovi, wie oft wir füttern unsere Hunde hängt von unserem Hund Alter und unseren lebensstil.

Welpen und Toy-Rassen (Futter 2 – 3 mal am Tag)

Ein junger Hund oder ein Spielzeug Rasse können brüchig sein und nicht gut ohne Futter ein paar mal am Tag. Welpen sind besonders bekannt dafür, dass Sie hypoglykämisch, wie Sie in der Regel nicht haben eine Menge von Fettreserven. Daher ist es gut zu füttern, zwei oder drei mal am Tag.

Erwachsene Hunde

Wenn die Hunde älter sind, es ist wirklich eine Sache der Bequemlichkeit. Sicherlich, die Hunde in freier Wildbahn Essen würden, wenn Sie könnten Essen Holen. Einige Tage, vielleicht einmal am Tag, wenn Sie Glück hatten. Die meisten Hunde stehen kann.

Die Wahl der Fütterung eines Erwachsenen Hundes, einmal, zweimal oder dreimal am Tag ist größtenteils von lebensstil und der Gesundheit des Hundes.

Wenn Sie heben Sie ein gesunden Hund, dann die Fütterung einmal pro Tag, können Sie Steuern, wenn Sie gehen, poop, es ist leichter, ein system zu entwickeln. Wenn Ihr Hund hat Zugang zu einem außerhalb-Hof, oder Sie haben eine flexible Arbeitszeit (oder von zu Hause aus arbeiten), dann die Fütterung mehrmals täglich kann mehr Sinn machen.

Wenn Sie heben einen Hund mit gesundheitlichen Probleme, würde ich empfehlen, sucht den Rat von einem Tierarzt, dem Sie Vertrauen.

31 Kommentare

Mir wurde gesagt, dass das Essen gut war, zu füttern, mein Hund Rosie, die diabetes hat .

Hallo Wanda – was Essen beziehen Sie sich? Eine Rohkost-Ernährung? Danke!

Solange hatte ich Hunde, Sie wurden zweimal täglich gefüttert (mit gelegentlichen leckereien in zwischen). Ich hatte nie realisiert, dass manche Leute ernähren sich nur einmal am Tag, bis ich gefragt wurde, von meinem Tierarzt über Luna. Ich denke, ich fiel in diese routine meist aus Bequemlichkeit, weil das war, als ich aß. Jedoch, nach dem Leben mit einem Lebensmittel-Hund, ich glaube nicht, dass die Fütterung Ihrer einmal am Tag wäre auch eine option, denn Sie wird so eifersüchtig, wenn Sie Essen, und Sie ist nicht. Nur der Hinweis – Luna-Heck-Zeitplan ist ziemlich regelmäßige auf zweimal täglich zu.

Wenn ich unsere Hunde planen, ich denke, ich werde das füttern 3x am Tag statt 2x am Tag, aber ich weiß es ehrlich gesagt nicht sehen, dass passiert. 2x am Tag so gut funktioniert. Unsere Hunde haben nicht ein poop Zeitplan – ich bin neidisch.

Ich Tat genau das, was Sie getan haben. Ich denke, es ist fair. Nichts falsch mit, dass meine Hunde sind 6 und 12, Sie waren 8 Wochen, als ich Sie hatte.Sie macht das sehr gut. Geben Sie Ihnen die Liebe wichtig ist.

Wir verwendet, um feed Haley zweimal am Tag, aber Sie gelegentlich hatte ein Problem mit Erbrechen gelbe Galle Typ Substanz auf einige morgen, und Sie würde nicht wollen, zu Essen, bis um die Mittagszeit.

Mein Tierarzt vorgeschlagen, die Fütterung, Ihr etwas zu, bevor Sie zu Bett, damit Sie nicht mit leerem Magen die ganze Nacht. Jetzt füttere ich Sie drei mal am Tag, und zum Glück hat Sie nicht, hatte mehr Probleme mit einer Magenverstimmung in den morgen. So viel für ein poop Zeitplan, obwohl.

das genaue morning sickness passiert ist, um meine Magie ein paar mal glaube ich am Sonntag morgen nach einem anstrengenden Samstag, habe ich aber schon füttern ihn dreimal am Tag mit leckereien dazwischen, so dass ich denke, vielleicht ist er einfach brauchte mehr Nahrung auf solche double-extra für aktive Tage. nachdem es geschah in einer langen Weile, wenn. ich sicherlich schätzen Sie Ihre Eingabe. versuchen zu entscheiden, wenn er gefüttert werden sollten zweimal am Tag jetzt, dass er geht, auf sieben Monate

Danke, ich bin neu hier und meinem Hund manchmal nicht die gleiche Sache. Ich werde versuchen, zu geben ihn zu verlassen, einige über Nacht, da ich bei der Arbeit sein.

seine der hunger, das kotzen, wenn ein Hund gewöhnt sich an das Essen zu einer bestimmten Zeit jeden Tag, Ihr Körper beginnt zu produzieren Galle im Vorgriff auf die Mahlzeit und Erbrechen Galle, weil es einen überschuss

Was für ein toller Artikel. Vielen Dank für den Austausch, die Eingabe der Dr. auch. Unser kleiner Kerl nicht wirklich viel Essen möchte. Wir haben manchmal kreativ sein, um sicherzustellen, er bekommt genug zu Essen. Wie man es in ein puzzle-Spiel oder etwas ähnliches, um ihn zu halten interessiert.

Das ist eine ziemlich clevere Idee. Bevor wir Hunde, die ich in einem Buch gelesen, dass es eine gute Idee, Mahlzeit-Zeit, in die Zeit der Ausbildung wie das, was du tust.

ich danke Ihnen allen für Ihre Kommentare .

Wir normalerweise füttern unsere 2 Hunde (pom und kleinen Labor-mix) zweimal täglich. Aber wir sind auf einer Reise von 12 Tagen und nicht einem Haus-sitter. Hätten wir nur die pom, könnten wir lassen eine Riesen-Schüssel für ihn zu „grasen“, aber das wird nicht funktionieren, für den größeren Hund. Mein Sohn sagte, dass er kommen kann, einmal am Tag zu füttern. Würde er nur füttern Sie die doppelte Menge für einmal am Tag?

Für roh gefüttert Hunde, ich glaube nicht, dass es eine gute Idee, um Sie zu füttern mehr einmal am Tag, wenn Sie nicht bereits daran gewöhnt. Ich denke, es ist am besten, um jemanden zu finden, füttern Sie zweimal am Tag. Mit dem Wetter Erwärmung, es ist nicht sicher zu ermöglichen Rohkost zu sitzen für eine lange Zeit.

Haben Sie eine schöne Reise.

Nein. Hunde fressen alle Nahrung, die und vielleicht krank werden. Sie verwenden einen Fütterung Zeitplan. Sie sind sehr smart. Also, wenn Sie einen Zeitplan zu füttern, in der am & PM halten. Sie brauchen Beständigkeit.

Mir wurde gesagt, von der ursprünglichen Züchter, ich habe gerade meine 7 Wochen alte chihuahua von Sie zu füttern alle 3 Stunden verursachen Sie Probleme mit low blood sugar, so das ist 8 mal am Tag. Aber morgen muss ich wieder zur Schule gehen und haben niemanden, der Sie beobachten Sie ganz verschwunden, ist es in Ordnung, wenn Sie findet 2 Mahlzeiten (6 Stunden) dann bekommt die Dritte Mahlzeit auf der 9. Stunde, sobald ich nach Hause komme?

Ich kann nicht sprechen, chihuahuas, denn ich habe noch nie eine hatten. Wir nach Hause gebracht, Rodrigo und Sydney auf 8 Wochen alt und Scout und Zoey waren 6 Wochen alt. Ich fütterte Sie 2x am Tag Ihr ganzes Leben. Die einzige Sache, die ich war vorsichtig machte Sie aßen zur gleichen Zeit (oder so nah wie möglich) jeden Tag. Unsere Hunde fressen zwischen 5:30-6 Uhr und zwischen 5:30-6 Uhr. Die einzige Frage, die wir hatten hunger kotzt und das ist, wenn es zu viel Säure im leeren Magen; ich kann zählen, wie oft dies geschehen ist, auf 1-hand mit unseren vier Hunden: https://keepthetailwagging.com/do-dogs-vomit-when-theyre-hungry/

Eigentlich war ich nur langsamm die Hunde (und meine Katzen) zu Hause, um einmal am Tag eine Mahlzeit, es ist effektiv pro diese letzten 4-5 Tage. So sind Sie immer noch anpassen, wie in der Nacht, Sie immer noch Herde in den Speisesaal erwartet, ich würde werfen Sie das Abendessen. Aber ich denke, es funktioniert gut, so weit.

Ich bin ein Spätzünder in letzter Zeit, mein Zeitplan war, mich zu töten. Ich in der Regel aufwachen etwa 10-11 BIN, werfen Sie hausgemachte Nassfutter für Mittagessen um 1 Uhr (es ist mehr wie ein Huhn-Suppe mit Bohnen, Karotten, Reis, Eier). Und in der Nacht, um 10 Uhr, ich setze Sie einfach einige Schalen von Trockenfutter für Hunde. Auf den ersten, Sie sind nicht begeistert von der Idee des Konsums nur Trockenfutter (schrotet), da ich schon immer was Ihnen hausgemachte Nassfutter. Sie kaum berühren einige Marken von Trockenfutter (und meist ist es das teure Bio-ganzheitliche Marken. Verdammt!), aber nach ein paar try-outs, die ich gefunden habe, einige Marken, die Sie möchten, um zu knabbern, der für das Abendessen. Sie sind nicht ganzheitlich, aber da gab ich Ihnen hausgemachte Mittag-ich dachte, es wäre in Ordnung, regelmäßige Trockenfutter oder. Nachdem alle, die Sie alle gerettet Köter, gelebt Müllcontainer die Essensreste sowieso, vielleicht Ihre Geschmacksnerven konditioniert sind zu erkennen, die starke Aromen oder MSG (ich weiß, dass die MSG nicht in Ordnung. Aber hey zumindest habe ich es ausgeglichen mit gesunden Mittagessen :p).

Ja, ich weiß nicht, ob ich dies Tue das richtige oder falsche Art, aber Sie scheinen okay und gesund. Also ja. Eine Mahlzeit am Tag arbeiten konnte.

Ich habe 3 Hunde. Ist ein beagle und er ist 13 Jahre alt und ich füttere ihn einmal um 5:30. Mein zweiter Hund ist ein terrier mix und Sie ist 7 Monate und ich füttere Ihr die gleiche Zeit, ich füttere meine erste. Der Dritte ist ein pitbull-Welpe, und Sie ist etwa 11 Wochen und wir füttern Sie einmal am morgen und einmal am Abend. Die Leute sagen immer zu mir, ich bin nicht die Pflege von Ihnen, die Rechte für nur füttern die ersten zwei in der Nacht. Ist das okay und normal Ernährungsgewohnheiten?

Ich würde empfehlen, erreichen Sie Ihren Tierarzt für eine endgültige Antwort. Ich habe schon immer gesagt, dass Hunde gefüttert werden sollten 2 oder 3 mal am Tag. Meine Hunde Essen zweimal ein Tag und eine kleinere Dritte Mahlzeit der Ente den Hals oder lammknochen.

Zweimal am Tag ist am besten, sonst sind Sie hungrig die meiste Zeit. Es ist besser für Ihr system gerade wie der unsrigen, um Nahrung zu verarbeiten nicht alle in einem Klumpen Bündel. Und denken Sie daran, wir würden nicht wollen, werden hungrig die ganze Zeit warten auf unserer eine Mahlzeit. Hoffe, das hilft

Tatsächlich, die Fütterung unserer Hunde einmal täglich ist am besten für einige Hunde, weil es erlaubt, Ihren Darm zu entspannen. Wenn der Darm ist immer am arbeiten, um Nahrung zu verdauen, dann das Immunsystem nicht zu verbringen Zeit immer stärker. Durch die Fütterung einmal am Tag oder das Fasten einmal pro Woche, der Darm und das Immunsystem kann stärker werden.

Ich habe eine 5 Jahre alte chihuahua, ich lasse Ihr jeden morgen-und wenn ich Sie zurück in Ihr schleichen und kackt. Sie isst eine kleine Menge 2-mal täglich. Irgendwelche Vorschläge wäre toll.

Sagen Sie also, dass Ihr Hund pooping in the house? Wenn dem so ist, das ist, was ich Tat, als hatten wir dieses problem mit einem unserer Hunde. Anstatt zuzulassen, dass Sie ihn nach draußen und zu Vertrauen, ihm sein Geschäft zu verrichten, nahm ich ihn für Spaziergänge. Nach einer Weile hörte er auf pooping in the house.

Werden Sie sicher, behandeln Sie den Fleck mit einem Haustier Fleck Enzym, so dass Ihr Hund kann nicht riechen, den Duft und erneut straffällig.

Ich füttere meine Bulldogge 3x am Tag denken, dass die kleineren Teile sollten helfen, aufblasen/ Magen-torsion Weg in eine big-chested Rasse..was denkst du?

ich füttere meinem Hund zwei Mahlzeiten pro Tag. der erste ist um 12 Uhr(Mittag) und der Letzte ist 7 Uhr. er ist ein deerhead chihuahua. wir Wachen um 8 Uhr in der früh, und wir versuchen, füttern ihn 9 Uhr Frühstück leftoverfl Essen von gestern oder bieten ihm seinen Hund Essen, aber er will nicht, dass zu Essen. er scheint gesund und in Ordnung. ist es gut ihn zu füttern, nur zweimal am Tag und mittags und abends?

Ich sehe nicht, warum nicht. Ich füttere meine Hunde zweimal am Tag.

Meine 18 Monate alte shepherd hat noch nie ein großer Esser überhaupt. Sie kann Wochen gehen, mit Essen 2 Mahlzeiten entscheidet dann, nicht zu frühstücken. Innerhalb der letzten 2 Wochen, Sie aß Frühstück 3 mal. Also beschloss ich, halten Sie sich auf Frühstück und geben Sie nur Ihr Abendessen. Ich habe gesagt, Schäferhunde sind wählerische Esser.

Viele raw-Feeder füttern Ihre Hunde einmal pro Tag. Es gibt dem Darm Zeit zur Ruhe und verbessert das Immunsystem. Für wählerische Esser, ich habe gefunden, dass die Zugabe von Knochen Brühe oder grünen Pansen auf die Mahlzeit temps ein wählerischer Esser.

Ich bin derzeit auf der Fütterung von meinem Hund 2 mal am Tag, und ich habe beschlossen zu wechseln, 1 mal pro Tag für die Gründe, die Sie angegeben.

Ich habe schon Fütterung ihn für die paar Jahre, die auf eine raw-Diät für die letzten paar Jahre – wenn er ein Trockenfutter-junkie war ich fütterte ihn zweimal am Tag.

Der Hund ist ein männlicher Labrador Retriever.

Wann wäre die ideale Zeit, um ihn zu füttern?

Ist es am besten, die Ausübung auf nüchternen Magen, und dann ihn füttern, ihn am Abend?

Er ist eine konsequente Spielverderber in dem Sinne, wie er kackt, wenn wir gehen raus und trainieren.

Ich schlage vor, füttern Sie Ihren Hund auf einen Zeitplan, dass Sie wissen, wird die Arbeit für Sie beide. Und ich mag trainieren, meine Hunde vor dem Essen, weil Ihr Körper ist in Kalorie-brennen-Modus, der ist großartig für den Sydney, wer kann etwas Gewicht zu verlieren.

Kommentar Absenden Antworten Abbrechen

Diese Website benutzt Akismet, um spam zu verringern. Erfahren Sie, wie Ihr Kommentar-Daten verarbeitet wird.

ÜBER KIMBERLY

Aktuelle Beiträge

BESTELLEN SIE IHRE KOPIE HEUTE

BESTELLEN SIE IHREN TEE HEUTE!

Affiliate Offenlegung:

Kimberly Gauthier ist ein Teilnehmer in der Amazon Services LLC Associates Program, ein affiliate-Werbung-Programm entwickelt, um ein Mittel für Websites Werbung Gebühren durch Werbung verdienen und Anbindung an Amazon.com. Kimberly ist auch ein Mitglied der folgenden affiliate-Werbung-Programme: Share-a-Sale (Raw-Paws Pet Food), PawStruck.com, FullBucketHealth.com, Herbsmith Inc., Im Klee, Ewegurt, und Haustiere Beste Pet Insurance. Ich habe auch eine Beziehung mit Darwin die Natürliche Tier Produkte als Kunde und gelegentlicher freier Schriftsteller; ich nicht erhalten Kostenlose raw dog food als Teil dieser Beziehung.

Ich Bin Kein Tierarzt

Copyright© 2011-2018 Kimberly Gauthier. Artikel kann nicht reproduziert werden ganz oder teilweise ohne schriftliche Zustimmung von Kimberly Gauthier.

Ich bin kein Tierarzt oder Hunde-Ernährungsberaterin. Ich bin ein blogger, und alle Informationen, die freigegeben ist, basierend auf meiner persönlichen Erfahrung mit meinen vier Hunden und die Forschung über roh füttern, Hunde-Gesundheit, und Ernährung. Bitte verwenden Sie keine Inhalte von diesem blog statt der Tierarzt Pflege.

Ich akzeptieren keine Gast-Beiträge, bezahlt oder sonst, Halten Sie das Schwanzwedeln®.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: