Zu Alt Für 2020? Trump, Biden, Bernie Und Die Politik Von Alter, HuffPost

[pg_quiz id='1']

Während das Feld der Kandidaten für die nächste Präsidentschaftswahl ist noch Gestalt, es ist wahrscheinlich die älteste person, die je zu suchen, die office…
wie alt Präsident der USA

Während das Feld der Kandidaten für die nächste Präsidentschaftswahl ist noch Gestalt, es ist wahrscheinlich die älteste person, die je zu suchen das Büro.

Präsident Trump, bereits die ältesten zuerst-term-Präsident in der Geschichte der USA, hat damit begonnen, eine Kampagne für die Wiederwahl und werden 74 von Wahltag bis 2020. Obwohl unentschlossen, ein Lauf, der ehemalige Vize-Präsident Joe Biden, die tops die ersten Demokratischen Wahlen, werden nur schüchtern von 78, und Vermont Sen. Bernie Sanders wird 79.

Sie mag alt sein, aber Sie wollen die Wähler wissen, Sie sind immer noch in der Bekämpfung von trim. “Wenn ich in der high school, würde ich nehmen, ihn hinter der Turnhalle und schlagen die Hölle aus ihm heraus,” Biden sagte Trump, in Antwort auf eine Frage des Präsidenten geschmacklose Kommentare über Frauen.

Das veranlasste Trump zu gewährleisten, die nation, die er bekommen würde, der besser zu der hypothetischen Faustkampf.

Crazy Joe Biden versucht zu handeln wie ein harter Kerl. Eigentlich ist er schwach, sowohl geistig als auch körperlich, und doch droht er mir, zum zweiten mal, mit einem körperlichen Angriff. Er kennt mich nicht, aber er würde nach unten gehen schnell und hart, und weinte den ganzen Weg. Nicht bedrohen Menschen, die Joe!

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) März 22, 2018

Aber junge Wähler mobilisiert, indem Sie die Bewegung, die entstanden als Reaktion auf die high-school-shooting in einem Park, Fla., für Kandidaten, die gut in Ihre 70er Jahre?

“Ich persönlich unterstützen möchten, jemand, der jung ist,” Howard Dean, dem ehemaligen Vermont Gouverneur und Präsidentschaftskandidat sagte Yahoo News. “Meine Präferenz ist jemand unter 50. Ich denke, es ist Zeit, dass wir die Seite gedreht auf meine generation die Kultur Kriege.”

Dean, wer ist 69 nun aber war 55, als er lief für Präsidenten, glaubt, dass die Demokraten sollen motivieren, die Jungen Wähler durch die Nominierung eines Kandidaten mit weniger graue Haare und mehr Jugendliche Energie.

“Ich denke, der beste Weg, um Sie zu aktivieren ist, um jemanden, der Sie beziehen kann, und dass jemand dabei ist, der junge, der jünger, desto besser,” sagte Dean.

Kommentatoren befürchten, dass die Demokraten möglicherweise verschwenden Sie Ihre Gelegenheit, um zu zeichnen einen Kontrast mit einer alternden republikanischen Präsidenten.

“Demokraten wählen könnte ein Herausforderer so alt, dass die Aussicht, Krankheit oder Sterblichkeit — oder noch schlimmer, die eigentliche Krankheit oder die Sterblichkeit im Allgemeinen Wahlkampf — geben könnte Trump genau die Art von Vorteil, die er braucht,” – Kolumnist Ed Kilgore schrieb für die New York Magazin “Daily Intelligencer.”

Für andere jedoch, diese Art von Kalkül Beigeschmack der Diskriminierung.

“Altersdiskriminierung ist die Letzte ‘ism’ , scheint akzeptabel zu Menschen, und ich hatte nie das Gefühl, dass es war, ob jemand zu jung oder zu alt,” Jane Sanders, Vermont senator ‘ s Frau erzählte der New York Times.

Der Fokus auf Sanders Alter mit Blick auf das Ausmaß, in dem er in Resonanz mit Jungen Wählern in der 2016-Kampagne, routinemäßig trouncing Hillary Clinton in den Vorwahlen unter den tausendjährigen Wähler, laut exit polls. Während Begeisterung nicht verloren geht auf Dean, er sieht auch seine Grenzen.

“Der Unterschied war, dass er [junge Wähler], weil er unverblümt und Sprach die Wahrheit an die macht, und das ist sozusagen der Grund, ich habe Sie,” sagte Dean. “Aber ich glaube, ich würde wie jemand, der hat eine rundere Konzept zu Fragen. Die Art und Weise, dass junge Leute denken, ist nicht der Weg, dass Leute in meinem Alter denken, und das ist wirklich der Kern von all diesem.”

Aber gerade fielding ein jüngerer Kandidat darf nicht eine todsichere Methode, um Energie Wähler, argumentiert der Princeton University, professor für Geschichte und öffentlichen Angelegenheiten Julian Zelizer.

“Ich denke, es gibt wahrscheinlich noch ein bias in die Wähler, die jünger ist neu, jünger, frischer, jünger ist anders, aber das Mittelalter scheint immer noch ein ziemlich guter Ort, wenn Sie politisch,” Zelizer sagte Yahoo News. “In den Demokratischen Vorwahlen 2016, der agent des Wandels war Bernie Sanders, und am Ende haben Demokraten sammelten sich um Hillary Clinton, die war auch älter. Leute wie jung, und Sie sehen jung, so anders, aber wenn es Zeit kommt, um zu Stimmen, ich glaube nicht, dass Alter spielt, wie solide eine Rolle als du denkst.”

Ist das Alter selbst ein Grund zur Sorge?

Abgesehen von der politischen Botschaft, die es sendet, Nominierung eines Kandidaten drücken 80 stellt mindestens einen freien Bereich der medizinischen Sorge — der erhöhtes Risiko von Demenz.Im Alter von 65 Jahren, ein in 10 Amerikaner leidet an der Alzheimer-Krankheit oder anderen Formen der Demenz laut Statistik aus dem National Institute on Aging. Diese Zahl springt deutlich über die nächsten 10 Jahre: 17 Prozent der Menschen im Alter von 75 bis 84 sind mit Alzheimer diagnostiziert, und 38 Prozent der Menschen im Alter von 85 Jahren oder älter, leiden an der Krankheit.

“Ich würde nicht wollen, einen Präsidenten zu haben, der ist dement. Ich denke, das ist gefährlich”, Dr. Laura Carstensen, Direktorin des Stanford University ‘ s Center on Longevity, sagte Yahoo News. “Aber ältere Menschen sind auch eher zu lösen, um emotional geladene Konflikte besser als junge Menschen. Natürlich, das ist nicht der Fall mit allen. Ein Grundsätzliches Merkmal der Forschung über das Altern ist, dass je älter die Bevölkerung, dass Sie studieren, desto mehr Variabilität, die Sie sehen. Für Menschen über 85, zum Beispiel, wir würden uns auch sehr Weise Richter des obersten Gerichtshofs, und dann haben Sie die verkommensten, in der gleichen Altersgruppe. Ich denke was dies bedeutet ist, dass wir haben, um darüber nachzudenken Personen mehr als Altersgruppen.”

Während fortgeschrittenen Alter auch korreliert mit einer höheren Instanz von Krebs und Herz-Krankheit, Demenz stellt eine andere Ebene der Angst. Aus diesem Grund Carstensen denkt Präsidentschafts-Kandidaten Unterziehen sollten kognitive Tests, aber nicht nur zu identifizieren, die den Ausbruch von Demenz.

“Ich denke, die Idee, dass die Menschen nicht nur über Ihre körperliche Gesundheit Datensätze, sondern auch Ihre kognitive Gesundheit ist eine gute Idee,” Carstensen sagte. “Ich würde nicht gerne sehen, uns bewegen in eine Richtung, wo wir nur auf die alten Menschen und nur auf eine Sache, dass könnte ein problem werden, denn es gibt viele andere Dinge, die wir betrachten sollten.”

Darüber hinaus Carstensen sieht die Notwendigkeit zu bewerten, die psychische und physische Gesundheit aller Präsidentschaftskandidaten, jung oder alt. Bei seinem ersten physischen als Präsident im Januar, Trump forderte eine kognitive Bewertung, die sein Arzt berichtete, er übergeben.

“Ich würde nicht wollen, zu geben, alle Menschen unter dem Alter von 60 Jahren, einen pass für geistig fit, während targeting alten Menschen.”

Machen ein Problem aus Alter

In einer der berühmten Zeilen geliefert in einer Präsidentschafts-Debatte, Ronald Reagan, der 73 war, als sah er aus in seinem 1984 Wiederwahl-Kampagne gegen den 56-jährigen Walter Mondale, geschickt pariert Baltimore Sun reporter Henry Trewhitt, auf die Frage, ob seines fortgeschrittenen Alters hemmen würde seine Fähigkeit zu handhaben ein Notfall wie der Kuba-Krise.

“Überhaupt nicht, Herr Trewhitt, und ich möchte Sie zu wissen, dass auch ich nicht machen Alter ein Problem dieser Kampagne,” Reagan reagierte. “Ich werde mich nicht zu nutzen, für politische Zwecke, mein Gegner Jugend und Unerfahrenheit.”

Trotz ausgestellt und eine saubere Rechnung der Gesundheit durch seine ärzte, Zweifel an Ronald Reagans geistige Schärfe beibehalten während seiner zweiten Amtszeit. 1994, fünf Jahre nachdem er verließ Büro am Alter von 77, er kündigte, er war diagnostiziert mit Alzheimer-Krankheit.

Eine weitere Studie von der Arizona State University-Forscher, veröffentlicht im Journal of Alzheimer-Krankheit beruht auf Reagans Rede Muster gefunden, dass der Ausbruch der Demenz erkennbar waren, während er im Weißen Haus. Blick auf die 46 Pressekonferenzen, Reagan gehalten, während in Büro-und vergleichen diese mit 101 statt der von George H. W. Bush, die Forscher festgestellt, eine deutliche Zunahme zu wiederholende Worte und unspezifische Begriffe wie Reagans Präsidentschaft ging auf. Für Bush, der noch nie mit Alzheimer diagnostiziert wird, ist keine solche Verschlechterung festgestellt wurde.

“Die meisten Neurologen, ich weiß, der Verdacht, dass etwas Los war mit Reagan, wenn er noch im Büro war. Ob der job war die Beschleunigung der progression ist eine ganz andere Frage und ich glaube nicht, wir haben keine Beweise dafür.” Carstensen sagte.

Im Jahr 2017, die Gesundheits-website STAT führten eine ähnliche Analyse von Jahrzehnten im Wert von Trump on-air-interviews in den ’80er und ’90er Jahren, und verglichen Sie mit denjenigen durchgeführt, die seit seiner Amtseinführung. Suche die Meinung von “Experten in neurolinguistik und kognitive Bewertung,” das Gremium kam zu dem einstimmigen Schluss, dass der Präsident hatten sich mentale Verschlechterung. Doch Ihre Ergebnisse sind kaum schlüssig.

“Die Experten darauf hingewiesen deutliche Veränderungen von Trump’ s unscripted Antworten vor 30 Jahren zu denen im Jahr 2017, in einigen Fällen stark genug, um Fragen über seine Gesundheit des Gehirns,” Sharon Begley schrieb in STAT. “Sie wies jedoch darauf hin, dass die gleiche Art von sprachlichen Niedergang kann auch Ausdruck von stress, frustration, Wut, oder einfach nur Müdigkeit.”

“Der älteste Mann, der jemals Präsident werden’

Die Fronten der kommenden Kampagne sind bereits gezeichnet wird, auf das Thema Alter.

“Joe Biden, wurde das Leben aus dem Sumpf für fünf Jahrzehnte jetzt, und wenn, dass ist die person, die die Demokraten laufen will, dass Sie denken, das amerikanische Volk will, dass [sic] dann Wünsche ich Ihnen viel Glück mit, dass,” Lara Trump sagte der ehemalige Vize-Präsident auf Fox News.

Während Biden selbst erkennt, dass sein Alter gesehen werden könnte, als eine Schuld, die er glaubt, läuft gegen Trump würde minimieren diese Bedenken.

“Sehen Sie, es wäre eine völlig legitime Sache für die Menschen zu sagen” Let ‘s Blick auf Biden. Wäre er der älteste Mann, der jemals Präsident werden. Sehen Sie, welche Art von Form, er ist in, geistig, körperlich und den rest,” Biden sagte PBS in einem Januar-interview, hinzufügen. “Es ist wahrscheinlich die am wenigsten Folgeschäden jeglicher Wahl, weil, wer würde Sie ausgeführt, aller Wahrscheinlichkeit nach.”

Zelizer stimmt dieser Einschätzung zu, feststellend, dass die Demokratische Inbrunst zu entfernen Trumpf aus dem Amt überwiegt Altersbeschränkungen.

“Normalerweise, Jugend und Wandel hand in hand gehen, aber ich denke, dieses mal könnte es nicht so funktioniert, weil, wie Trumpf ist die Definition der Landschaft”, sagt Zelizer.

Trotzdem, Dean glaubt, es besser zu Feld ein Kandidat, der stellt einen klaren Kontrast mit Trumpf, und das beginnt mit dem Alter.

“Ich denke, wir brauchen jemand, der nüchtern und jung, wer weiß, was Sie reden, und das ist der große Gegensatz Trump, der ist sozusagen von diesem polternden Mann, der weiß nichts, und ist widerlich, ehrlich gesagt, die meisten Kinder.”

Während Zelizer nicht glaube, jung sein ist eine Voraussetzung für das laufen für Präsidenten im Jahr 2020, er erkennt an, dass die post-Parkland-Jugend-Bewegung könnte helfen, die Umgestaltung der politischen Landschaft, so dass das Alter eine größere Rolle als in den vergangenen Legislaturperioden.

“Wenn junge Menschen kann diesen Augenblick der protest in etwas größer, durch die Mobilisierung von Wählern in Ihren 20ern, zum Beispiel, könnte man eine Verschiebung in Fragen,” Zelier sagte. “Sicherlich mit gun control, vorne in der Mitte. Ich glaube nicht, es ist eine Frage, bringen neue Stimmen in die arena. Ich denke, es ist wichtiger, dass Sie eine Verschiebung der Tagesordnung und zwingen die Kandidaten aller Altersstufen, die sich mit diesen Fragen.”

Lesen Sie mehr von Yahoo – News:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *